Italo-Welt

$ean_John

Mitglied

  • »$ean_John« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 29.01.2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Februar 2008, 21:38

Hilfe beim Einbau!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!!!

ich bin im Moment dabei die ersten Teile einer Anlage in meinen Grande einzubauen.
Dafür hab ich mir einen doppelten Boden für den Kofferraum gebastelt, unter dem der Verstärker und die Kabel untergebracht werden sollen.
Die Kabel (links +Strom/ rechts Chinch, Remote) lass ich von einem Freund verlegen.
Nun zu meiner ersten Frage: Ich hab mir den Subwoofer (Alpine SBE 1243 BR) gekauft. dieser ist hat aber nicht nur die Eingänge für das Lautsprecherkabel, sondern auch für ein Stromkabel, da der sub beleuchtet ist. Nun weiß ich nicht genau woher ich den strom dafür nehme. Kann man den von der Kofferraumbeleuchtung nehmen? bräuchte man dann auch noch eine zusätzliche Sicherung oder sowas? und welche Kabel sind dafür überhaupt nötig? In diesem Bereich kenne ich mich echt überhaupt nicht aus.


und zweitens würde ich gerne wissen, wo ihr die Massekabel angeschlossen habt. ich bräuchte am besten eine Stelle, so nah wie möglich an der Mitte der Ladekante.

Danke schon MAL für eure Antworten!!!

Mein Grande Punto: blau, getönte scheiben, hifi anlage( Alpine ida-X100, Alpine SBE-1243BR, 4-Kanalendstufe), novitec 40/40 federn, Fußbodenbeleuchtung (rot)


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Februar 2008, 22:03

Hallo,
also die Subwooferbeleuchtung kannst denk ich MAL über die Kofferraumbeleuchtung anschließen, geht dann halt aus wenn die Klappe zu ist, aber ich denke man sieht es eh nur, wenn die Klappe auf ist. Kannst z.B. mit sogenannten "Stromdieben" von der Kofferraumbeleuchtung abgreifen. Sicherung brauchst theoretisch keine extra, da die Lampe im Kofferraum ja schon abgesichert ist, und die Sub. Beleuchtung nicht viel Strom zieht. Ich würd trotzdem eine dazwischen machen und Kabel sauber verlegen.
Wegen dem Massepunkt im GP kann ich dir jetzt keinen bestimmten sagen, ich habe bei mir mit HiFi noch nicht angefangen, habe meinen GP erst 1 1/2 Wochen, kommt aber noch. Das wissen aber sicher andere hier im Forum. Gut, das du darauf achtest, wegen "(links +Strom/ rechts Chinch, Remote)", das ist wichtig! Kannst ruhig MAL Bilder während der Bauarbeiten reinstellen, sieht hier jeder gern.

Gruß
Stephan
Gruß Stephan -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black T-Jet« (16. Februar 2008, 22:07)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


Boogie

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 17. Februar 2008, 22:44

Masspunkt 1: Da wo das Schloss von der Heckklappe einrastet. Einfach die untere Verkleidung lösen (2 Schrauben) und schon kommste ran

Massepunkt 2: Befestigung der hinteren Gurte (schrauben gehen ins blanke Karosserieblech)

Massepunkt 3: Rücksitzbank MAL umklappen (Schrauben an der "Gurteinrastern" löse)

$ean_John

Mitglied

  • »$ean_John« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 29.01.2008

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Februar 2008, 20:45

Danke schon MAL für die schnellen Antworten!!!

ich hab mir jetzt erstmal die stromkabel gekauft und die teile um die stromkabel zu verbinden. ansonsten werde ich den ersten vorgeschlagenen Massepunkt ausprobieren.

mein doppelter boden nimmt so langsam auch form an. das gerüst ist schon seit einigen Tagen fertig, und die Platte hab ich nun auch so weit fertig. Nur das 20 x 30cm große Fenster, durch das man dann später den beleuchteten verstärker sieht ist noch nicht komplett. Morgen lass ich mir von einer schreinerei für ein paar euro in den rand des ausgesaegten fensters eine stufe fraesen, auf die ich dann eine glassscheibe ( die is morgen auch fertig) buendig in die holzplatte einlasse. das Leder is auch schon fertig zugeschnitten un muss wenn die scheibe und die platte fertig is nur noch draufgespannt und hinten festgetackert werden.
Mittwoch werden die kabel verlegt und alles angeschlossen... dann kann ich auch MAL bilder reinstellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »$ean_John« (18. Februar 2008, 20:48)

Mein Grande Punto: blau, getönte scheiben, hifi anlage( Alpine ida-X100, Alpine SBE-1243BR, 4-Kanalendstufe), novitec 40/40 federn, Fußbodenbeleuchtung (rot)


baldur82

Punto-Fan

  • »baldur82« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 12.01.2008

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:22

Strom von der Endstufe

Hallo,

da die Beleuchtung des Subs meist eh nur ein geringer Stromverbraucher ist, durch LED´s usw. habe ich diese immer an die Endstufe gleich mit angeschlossen.

Die Kabel einfach mit an die Schraubanschlüsse (+ / -) der Endstufe befestigen. Dies hat auch den Vorteil, daß Du die Kabel recht sauber mit denen des LS-Kabels vom Sub verlegen kannst und die Beleuchtung nur bei Remote, also dem Betrieb der Anlage leuchten.

Ob das irgendwelche Nachteile mit sich bringt konnte ich bisher allerdings nicht feststellen. Bei mir lief es.

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:29

RE: Strom von der Endstufe

Wenn du die Beleuchtung an Dauerplus und Minus hängst, leuchtet die aber ständig... Also nicht so toll.

baldur82

Punto-Fan

  • »baldur82« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 12.01.2008

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:37

Ooh, dann werd ich nochmal nachschauen. :oops: Hatte das in meinem 176er Punto so verbaut. Funktioniert hat es auf jeden Fall. Könnte aber auch sein, daß das Plus auf Remote der Endstufe war. Das Licht ging an wenn die Anlage an ging.

Zur Klärung werd ich es heut Abend MAL testen und dann nochmal berichten.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:44

Bin grad am überlegen.......
Wenn die LED´s an den Lautsprecheranschlüssen angeschlossen werden per + und - :
Die LED´s dürften doch nur leuchten, wenn der Verstärker mittels Remote das Einschaltsignal des Radios erhält.
Wenn Radio aus ==> Endstufe aus ==> LED auch aus
Oder nicht?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


baldur82

Punto-Fan

  • »baldur82« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 12.01.2008

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:54

Also an den Lautprecheranschlüssen hatte ich es nicht. Nur am Stromanschluß der Enstufe. Masse ist klar, bin bloß am überlegen ob ich das Pluskabel der Beleuchtung auf dem Remoteanschluß oder dem Plus-Anschluß der Enstufe hatte.

Nach den Überlegungen gehe ich aber eher vom Remoteanschluß aus. Spannung müßte an der Endstufe ja dauerhaft anliegen, nur durch das Remotesignal das Radios geht sie an. Also beim Anschluß auf + / - der Endstufe = Dauerleuchten und bei - / Remote + = Leuchten bei aktivität der Endstufen bzw. Einschalten des Radios.

edit: Den Versuch mit dem Anschluß an die Lautsprecheranschlüsse habe ich allerdings noch nicht probiert. Denke, daß dort die Spannung zu gering sein wird. Aber das wird mein Multimeter heute noch klären müssen :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baldur82« (19. Februar 2008, 09:56)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Februar 2008, 09:57

Achso!
Früh am morgen, krank dazu
==> kein Wunder, dass ich verpeilt bin :-)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



eXee

Punto-Profi

  • »eXee« ist männlich

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4 225

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Februar 2008, 10:01

Auch wenns nicht zum Thema ist.
Ich hab MAL kurz ne Frage:

Ich hab mir jetzt ne Wanted-4/320 Stufe gekauft. Logischerweise 4 Kanal. Jetzt muss ich es ja mit nem High/Low Adapter anschliessen (da original Radio). Kann ich trotzdem alle 6 Standardboxen im Punto weiter betreiben? Denn das Kabel verlegen und anschliessen sollte nicht das Prob sein. Nur bei der Frage und bei den Einstellungen an der Stufe bin ich sehr unsicher. Was empfiehlt sich?

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport - EZ: 02/08 - <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=7404">eXee's schwarze Bella</a>


baldur82

Punto-Fan

  • »baldur82« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 12.01.2008

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Februar 2008, 10:02

Na dann MAL die besten Genesungswünsche! So bleibt Dir wenigstens ein Arbeitstag erspart. ;-)

baldur82

Punto-Fan

  • »baldur82« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 12.01.2008

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Februar 2008, 10:14

Zitat

Original von eXee
Auch wenns nicht zum Thema ist.
Ich hab MAL kurz ne Frage:

Ich hab mir jetzt ne Wanted-4/320 Stufe gekauft. Logischerweise 4 Kanal. Jetzt muss ich es ja mit nem High/Low Adapter anschliessen (da original Radio). Kann ich trotzdem alle 6 Standardboxen im Punto weiter betreiben? Denn das Kabel verlegen und anschliessen sollte nicht das Prob sein. Nur bei der Frage und bei den Einstellungen an der Stufe bin ich sehr unsicher. Was empfiehlt sich?



Da hast aber was vor :eek:
Die Frage ist natürlich erstmal wie die Originalverkabelung der Werksanlage ist. Gerade im Frontsystem: Laufen die Hochtöner direkt an das Radio oder erst zu den Mitteltönern in den Seitentüren vorne? Letztere Variante würde auf eine Frequenzweiche bei den Mitteltönern hindeuten, d.h. für den Anschluß der 4-Frontlautsprecher gehen je ein Lautsprecherkabelpaar an das Radio.
Für Deinen Fall könntest Du also somit den Kanal 1 und 2 Deiner 4-Kanal-Endstufe belegen.
Für die hinteren beiden Lautsprecher wäre der Fall ebenso gelagert. Auf Kanal 3 und 4 das Hecksystem. Somit könntest Du im 4-Kanalbetrieb die Lautsprecher laufen lassen. Noch als Tipp: um die LS zu schonen, setze ich bis zu den 16er noch den HP-Filter.

Hast Du auch zusätzlich noch den Bass im Kofferraum? Dann sieht die Sache wieder anders aus. Du müßtest dann zwei Kanäle, z.B. 3 und 4 auf den Tiefpassfilter schalten. Und dann Bass auf Kanal 3-4 brücken.
Das Front- und Hecksystem müßte dann parallel auf die ersten Kanäle geschaltet werden. Hierbei bitte beachten, daß die Endstufe nur 2-Ohm stabil ist. Bei Unterschreiten dieses Wertes durch zu viele "Gleichschaltungen" kannst das Ding als Sitzheitzung oder am Ende als Türstopper wiederverwerten. Sollte der Bass 4-Ohm haben, laufen die Kanäle 3 und 4 schon auf 2-Ohm. Auch das Front- und Heck mit jeweils 4-Ohm sind dann auf 2-Ohm. Ob das so geschickt ist wage ich zu bezweifeln, da auch mit sinkender Impedanz der Dämpfungsfaktor der Endstufe schlechter wird, d.h. zwar mehr Power aber schlechterer Klang.

Ich hoffe, daß war soweit richtig und vor allem auch verständlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »baldur82« (19. Februar 2008, 10:24)


eXee

Punto-Profi

  • »eXee« ist männlich

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4 225

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Februar 2008, 10:59

Hey, danke für die Erklärung.
Ja ich hab auch noch nen Bass hinten drinne.
Mein Hifihändler (der aber zuviel Geld will) meint, dass er es so anschliessen will, dass die 6 Standardboxen nicht überlasten und der Bass fast die komplette "Bassarbeit" übernimmt. Dann könnte ich den Bass im Radio rausdrehen, um die Originalboxen zu schönen und trotzdem würde der Bass weiter den gleichen Druck geben.
Welche Variante ist das denn? Werden die Boxen dann garn nicht an die Stufe angeschlossen?

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport - EZ: 02/08 - <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=7404">eXee's schwarze Bella</a>


baldur82

Punto-Fan

  • »baldur82« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 12.01.2008

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Februar 2008, 11:26

In jedem Fall wird das die Variante sein, die die Lautsprecher mit dem Hochpassfilter ansteuern, d.h. nur Frequenzen ab einer bestimmten Höhe werden auf die Lautsprecher gelassen, z.B. alles über 160 Hz.

Für den Bass hingegen wird der Tiefpassfilter gesetzt. Dieser arbeitet umgekehrt zum Hochpass. Der Tiefpass schneidet alle Frequenzen oberhalb der Einstellung ab, d.h. steht dieser auf 100 Hz, werden alle Frequenzen unterhalb an den Bass geleitet.

Somit wird der Hoch- und Mitteltonbereich von den kräftezehrenden Tieftönen befreit und kann lauter und dynamischer spielen und der Bass bekommt ebenfalls die für Ihn Idealen Frequenzbereiche.

Ich denke MAL er wird dafür eine Lösung mit der Mischung Anschluß über Radio - Anschluß über Endstufe wählen. Denkbar wäre hierbei, nur das Frontsystem an Kanal 1 und 2 der Endstufe zu hängen, das Hecksystem am Radio zu belassen und den Bass auf Kanal 3 und 4 der Endstufe zu brücken. Die Einstellungen für den Bass und das Frontsystem können dann recht sauber an der Endstufe vorgenommen werden.

Die beiden hinteren Seitenlautsprecher (Hecksystem) dienen ohnehin nur dem Rearfill und sollen etwas Raumklang vermitteln. Daher wird hier die Lautstärke des Radios ausreichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baldur82« (19. Februar 2008, 11:28)


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Februar 2008, 11:39

Moin...

Hoho, ich empfehle dir MAL Grundlagentraining... Du hast viel vor, aber leider gar keine Ahnung. Wenn du das also selbst hinbekommen willst, dann würd ich mich vorher MAL schlau machen, nicht nur in diesem Forum.

Zusammengefasst: Du teilst dein Stereosignal (links/rechts) auf drei Lautsprecher auf, den Bass, die Tiefmitteltöner und die Hochtöner. der Einfachheit halber kannst du die Hoch- und Tiefmittelton an einen Kanal einer Stufe anschließen, da beide Lautsprecher zusammenhängen und über einen kleinen Kondensator passiv getrennt werden (ab Werk). Der Hochton bekommt also alles ab x,x kHz, der Tiefmittellton bekommt alles. Sinnvoll ist es daher, das du auch den vorderen Laustprecher in seiner Wiedergabe beschränkst, schließlich ist für das ganz tiefe ja der Bass. Standardmäßig sollte der Bass also so bis 80Hz (/12db/Okt) laufen, und die Tiefmitteltöner bei ca. 80Hz (/12db/Okt) beginnen. Die Hochtöner sind ja bereits getrennt, also musst du noch für die andere Trennung sorgen, dabei hilft dir deine Stufe. Lowpass für den Sub, Highpass für die vorderen Lautsprecher.

Die hinteren Lautsprecher dürftest du ja gar nicht hören, daher brauchst du die nicht an die Stufe anschließen, kannst es technisch bisher auch noch nicht. Also lass die weiterhin am Radio, benutz Kanal 1 + 2 für die vorderen Lautsprechersysteme und brück 3 + 4 für den Sub.

Für die Beleuchtung nimmst du das Kofferraumlicht, und niemals das der Lautsprecherkabel!!! Sowas hab ich ja auch noch nicht gehört....

vG!

eXee

Punto-Profi

  • »eXee« ist männlich

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4 225

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Februar 2008, 11:41

Ja ich denke so hat er das gemeint.
Nur jetzt hab ichs verstanden. Danke.
Aber nochmal die Frage. Verlier ich nicht iwie eine Box, wenn ich den High/Low anschliessen muss? Dazu brauch ich nen High Eingang, sprich ein Lautsprecherkabel oder? Dann gehts doch zwangsläufig ne Box flöten oder?

Ich will die Stufe nicht überfordern. Hab die für schmales Geld bei eBay gebraucht gekauft. War erst 6 Monate. Also die muss piano laufen, denn keine Garantie ;D.

Also wäre die Lösung die mein Hifikerl vorschlägt, die wohl Beste?

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport - EZ: 02/08 - <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=7404">eXee's schwarze Bella</a>


eXee

Punto-Profi

  • »eXee« ist männlich

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4 225

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Februar 2008, 11:44

@ Veyron:

Ich werd mich da nicht ganz alleine ransetzen. Hab noch nen KFZ-Mechatro. dabei & werd mich vorher nochmal informieren. Ich wills halt nur gerne selber machen. Weil ich 1. Spaß drann haben werde und viel Geld spare. Dennoch will ich es richtig und sicher machen. Deshalb hol ich mir auch Input ;)

Welche Beleuchtung meinst du? Ich sprech von nem High/Low Adapter :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eXee« (19. Februar 2008, 11:47)

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport - EZ: 02/08 - <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=7404">eXee's schwarze Bella</a>


baldur82

Punto-Fan

  • »baldur82« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 12.01.2008

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Februar 2008, 12:00

Genauso wie Veyron es nochmal zusammengefasst hat, meinte ich das auch. Das wird auch die Lösung Deines Hifi-Händlers sein.

Der Anschluß der Beleuchtung ist durch das viele OT etwas durcheinandergekommen. Die Frage, wo denn die Beleuchtung eines Sub´s anzuschließen wäre, wurde vorher aufgeworfen. An den LS-Kabeln natürlich nicht. :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baldur82« (19. Februar 2008, 12:01)


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 19. Februar 2008, 12:12

Jupp.
Zu dem Wandler: Nein, es geht keiner verloren. Die vorderen beiden kommen ja an die Stufe, also sind sie nicht mehr am Radio-Lautsprecherausgang, also kannst du DA ein Sereosignal abgreifen.

Und die stufe geht schon nicht putt, die ist echt Oke. Hat die denn gar keinen Wandler integriert, son High-Low-Ding?

vG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!