Italo-Welt

linus112

Mitglied

  • »linus112« ist männlich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 14.07.2011

Wohnort: EN

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2011, 20:10

Highclass Soundsystem mit Axton AXB 20P

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammmen,

Ich lese hier seit einer guten Woche mit, da ich mir einen gebrauchten Grande Punto Sport 1,4 16V gekauft habe, welchen ich heute abholen kann. Ich habe vorher 10 Jahre lang einen Fiat Punto 188 Sporting gefahren, bin also schon seit längerem infiziert ;-). Dieser hatte ab Werk schon ein recht ansprechendes Soundsystem mit aktivem Sub im Kofferraum verbaut. Allerdings fehlte dem Bass ein wenig der Tiefgang. Kein Wunder bei den Dimensionen. Hatte erst überlegt, den Grande auch mit dem orginalen Sub aufzuwerten, allerdings fürchte ich, dass es mir auf Dauer nicht genügen würde;-).

Also, ich habe mir überlegt den Axton AXB 20P zu integrieren und zwar unter den Fahrer/Beifahrersitz (Wird nach probehören entschieden). Diesen dann mittels Stromdieben an die hinteren Lautsprecherleitungen anschliessen (Wie in anderen Threads auch schon zu lesen). Da stellen sich mir aber schon die ersten Fragen:

Die hinteren Lautsprecher werden dann ja zwangsläufig mitlaufen, oder? Ist ja für Stereo Musik eher suboptimal.

Die Lautsprecherleitungen zu den hinteren Lautsprechern kappen und quasi zum Sub umleiten? Oder alternativ den Sub an den originalen Subwoofer Anschluss basteln ? Wie groß wäre der Montageaufwand diese Leitung unter den Sitz zu bekommen (also aus dem Kofferraum zurückbauen) ? Und eine Frage zur Frequenzaufteilung: Mein erwünschtes Ziel ist es, das Frontsystem vom Bass zu entlasten. Wenn ich jetzt am originalen Radio den Bass runter Stelle, ist davon auch die Subwooferline betroffen? Mittel bis langfristig ist auch ein Tausch des Radios vorgesehen. Bei den gehobeneren Modellen von Pioneer oder Alpine sollten entsprechende Regeleinstellungen doch vorhanden sein, oder?

Habe den Wagen grad abgeholt und muss sagen, dass die Hochtonwiedergabe absolut enttäuschend ist. Kein Wunder bei der Positionierung der Hochtöner...Habt ihr eine Empfehlung für mich, wo ich den Hochtöner von einem neuen Frontsystem befestigen könnte? Am besten minimalinvasiv;-) Als System schwebt mir ein Eton Pro 170 vor.

Vielen Dank für eure Hilfe und falls ich trotz intensiver Suche und langem lesen diverser Threads irgendwas übersehen haben sollte, oder eine Frage doppelt gestellt habe, bitte ich dies zu entschuldigen.

Gruß
Linus112

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!