Italo-Welt

MexTrick

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 9. November 2009, 21:05

Hifi-System "Interscope"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leutz,
ich habe nichts wirklich hilfreichen in der suche gefunden..

Ich, bzw mein Dad hat mir einen neuen Punto Evo bestellt (zum B-Day, wir mein erstes Auto)

So und wir haben das Hifi-System "Interscope" m. 4-Kanal Verstärker u. Subwoofer direkt dazu bestellt... nun wollte ich MAL fragen ob schon wer erfahrungen damit gemacht hat... bzw weiß wie das eingebaut ist und ob man an den Verstärke auch vielleicht noch mehr drann hängen kann?

Wäre nett wenn mir wer helfen könnte =)

MfG Max

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. November 2009, 21:25

Wenn du nur ein bischen besseren Sound haben willst ohne groß was zu tun is das Interscope ne gute Wahl, wenn du mehr Ambitionen hast bestells erst gar nicht. Versuch vor allem erst gar nicht da mehr dranzuhängen.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


supersonico

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 9. November 2009, 22:17

Hört sich einigermaßen an, aber wenn du aufdrehst merkst du schon, dass es keinen besonders guten Klang entfaltet...
Aber besser als herumgebastel im nagelneuen Auto, deswegen hab ich es mir damals auch bestellt!

Preis/Leistung ist eigentlich voll in Ordnung :!:

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. November 2009, 22:21

Jep, Preis/Leistung is absolut in Ordnung. Was aber gut gewesen wär wär das Teil beim Händler MAL Probehorchen, das hilft ungemein bei der Entscheidung obs ausreicht oder nicht. Wenns dir ohnehin zu wenig is is das Geld rausgeworfen.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


macx

Mitglied

  • »macx« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 10.11.2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. November 2009, 07:44

Hallo zusammen,
hab mir auch den Evo Sport bestellt. Allerdings als EU-Import. Jetzt wollte ich MAL fragen, wie das Dingen verbaut ist und wie man erkennen kann, ob es auch wirklich drin ist.

Will die komplette Ausstattungsliste MAL durchgehen und ich denke mir, dass die Anlage gut versteckt sein wird. Aber irgendwie muss man sie ja erkennen, oder?

Wäre für jeden Rat dankbar.

Gruß
MacX

Mein Punto Evo: 1.4 16V MultiAir Turbo, Progressive Black, 17" Dark Chrome Felgen, Dunkle Heckscheiben, Interscope-Sound-System


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. November 2009, 07:49

Für solche Fragen haben wir doch unsere Suchfunktion:

Interscope oder nicht?

Interscope Verstärker
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


MexTrick

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 10. November 2009, 13:42

ja danke schonmal für eure hilfreichen antworten...

..ich habe jetzt im anderen thread gesehen wo der verstärker verbaut ist.

hat zufällig auch jemand bilder vom dem Sub wo der sitzt und wie der verbaut ist?...

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. November 2009, 15:55

Ist im Kofferraum platz schonend verbaut. ;-)
»ael668« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC10718_640x480.jpg
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. November 2009, 16:06

Der abgebildetet Sub ist jetzt allerdings nicht vom Interscope sondern vom einfachen Soundsystem + Subwoofer. Einbauort und Bauweise sind jedoch identisch. Auf dem Sub vom Interscope steht anstatt "Fiat Sound System" dann "Sipe" drauf. (Kleines silbernes Schild).
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


MexTrick

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 10. November 2009, 16:22

na da weiß ich schonmal mehr...

... aber wer weiß vielleicht haben die das beim Evo ja etwaas abgeändert...

... wenn er dann in ca. 8 Wochen endlich da ist, werde ich MAL ein paar bilder machen.


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. November 2009, 16:26

Nein, beim PE hat sich nichts geändert diesbezüglich.
Der einzige Unterschied beim PE kannst du keinen 100Watt Subwoofer mehr bestellen.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


MexTrick

Mitgliedschaft beendet

12

Dienstag, 10. November 2009, 16:35

Ah alles klar, dann weiß ich ja bescheid...

Also ich stehe eher auf Lautstärke anstatt auf Bass, deswegen hab ich noch die frage, ist es beim Punto allgemein leicht "allein" Hi-Fi Tuning vorzunehmen, oder doch schon schwer, weil ja oben gesagt wurde, das ich mit dem Interscope System nichts weiter machen kann, bzw nicht sollte...

Wenn es mir dann halt nicht reicht hab ich vor ne Endstufe und noch ein paar Boxen auf die Ablage zu machen.

Hab auch nocht nicht so die wirklichen Erfahrungen sammeln können, aber an das Radio vom PE kann man doch so ohne weiteres nicht von hinten ran, oder seh ich das falsch?

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. November 2009, 16:54

Doch das Radio kannst wie jedes andere auch mit 2 Bügeln ausbauen.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


MexTrick

Mitgliedschaft beendet

14

Dienstag, 10. November 2009, 22:22

aber wie ihr schon sagtet, mit anschliesen weitern sachen an den Verstärker, sollte man definitiv lassen?

den verstärker rausnehmen und die anschlüsse für einen neuen benutzen, sollte auch gehen, oder?

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. November 2009, 01:48

Also, ich glaub du hast meine Aussage leicht missinterpretiert. Was ich meinte war, du sollst auf den Interscope Verstärker nix anderes dranhängen als jetzt dran ist. Das heist aber nicht das du da keine anderen Lautsprecher einbaun kannst oder ander Versterker verwenden, dazu umgehst du einfach das Intersope völlig. Du kannst dazu auch das Originalradio weiterverwenden, is auch kein Ding dann nimmste hald High/Low Konverter zum anschließen der externen Endstufen. Wenn du aber vorhast andere Lautsprecher + Endstufen zu verbauen ist das Interscope einfach rausgeworfenes Geld. Für die (ich glaub) 470,- Euro bekommste schon ein gutes Frontsystem, Kabel und ne Runde Dämmmaterial für die Tür.

Wenn du vor hast was in die Ablage zu verbaun sag ich dir gleich lass es. Ich weis ein paar werden wieder meckern das die hinten ja auch was hören sollen, aber dafür is es das Originalzeug in den Türen (bzw. beim 3 Türer im Seitenteil). Ich geb dir dazu einfach 2 Dinge zu bedenken:

- Bei nem Komzert stehst du auch nicht mit dem Rücken zur Bühne
- Die Lautsprecher wiegen so im Schnitt 300-500g (oder auch mehr), die Hutablage ist aus so nem Pappe-Glasfaser Verbundstoff, relativ leicht, aber dünn und Schrauben reissen sehr leicht aus. Stell dir MAL vor du hast nen Unfall mit ca. 50km/h (was ner Aufprallwucht von mehreren Tonnen entspricht, den genauen Wert weis ich nimmer), das Zeug reist sich los und kommt auf Kopfhöhe nach vorne gewandert...

Es gibt noch zahlreiche andere Gründe die allerdings eher in der Akustik beheimatet sind und die jetzt zu weit führen... Und wenn mir einer mit "im Kino kommt auch von hinten Ton" kommt, da gibts auch extra ne Tonspür dafür und ein eigenes Tonformat!

Wenn du vorhast an deinem Auto Car HiFi technisch was zu machen überlegst du dir wenn du ihn hast einfach folgendes:

- Was soll die Anlage können (viel Bass, Bass der sich harmonisch einfügt, viel Tiefbass, schneller knackiger Bass, extrem lautes potentes Frontsystem, tonal besonders feines System, etc)
- Was horchst du primär
- Wieviel Platz bist du bereit zu opfern (ein paar cm, Höhe im Kofferraum oder gleich alles)
- Und was willst du ausgeben

Dann kommst du mit den Vorstellungen ins Forum und ich oder einer der anderen Jungs (und Mädels nat.) hier werden dir gern weiterhelfen. Dann kann man sich auch überlegen ob du alles oder Teile selber machen willst oder ob jemand nen guten Einbauer in deiner Nähe kennt usw.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


MexTrick

Mitgliedschaft beendet

16

Mittwoch, 11. November 2009, 13:33

Ja da hast du schon recht mit dem herrausgeworfenen geld. aber ich werde es dann erstmal so machen und gucken, wie die anlage ist vom sound her, ob das für mich reicht.

.. denn ich stehe nicht so auf nur bass, sondern eher auf lautstärke. na klar muss bass dabei sein, aber ich möchte aufjedenfall keinen kasten haben!

Falls das mit der anlage dann nicht reichen sollte, habeich mir gedacht halt ein paar boxen zusätzlich ein zu bauen. aber halt schon auf die hutablage. die sollte dann natürlich durch eine holzplatte ausgetauscht werden, da man auf der normalen ablage ja nichts montieren kann.

wie ich dir aber entnehmen konnte, sagst du das es besser ist die vorhanden boxen auszutauschen. dafür müsste man dann aber auch einen verstärker einbauen, oder? wo verbaut man so einen denn im vorderen teil des autos?

ja und preislich habe ich mir noch keine gedanken gemacht... ich brauche halt keine high end anlage, aber billig schrott, der nach einer woche kaputt geht will ich auch nicht...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MexTrick« (11. November 2009, 13:35)


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. November 2009, 13:48

Es gibt für alles Möglichkeiten ;) Horch dir die Anlage erst MAL ne weile an und sag uns dann was du machen willst, dann reden wir weiter.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


kath

Mitgliedschaft beendet

18

Sonntag, 22. November 2009, 21:57

MAL schnell eingeworfen: Boxen gehören nicht in die Hutablage.
Sowieso gehört da gar nix drauf, beim Auffahrunfall werden die Dinger zu geschossen und brechen die im schlimmsten Fall das Genick.

Stefansn

Punto-Fahrer

  • »Stefansn« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 890

Dabei seit: 30.01.2009

Wohnort: Ulm Donau

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

19

Freitag, 27. November 2009, 12:42

MAL ne blöde frage, hab hier jetz schon öfters bei den threads gelesen, dass diverse Puntos mit USB-Anschlüssen versehen sind.

wie erkenn ich das mein Radio das auch hat? wo liegt der USB anschluss, wenn er vorhanden ist?

Ich hab bisher nur gesehn das mein Radio ein MP3-CD Laufwerk hat. oder is der USB nur bei dem Interscope-Soundsystem vorhanden?

gruß, Stefansn

Mein Grande Punto: M-Jet 1.9 Sport, Orange, 130 PS - viel repariert, wenig getunt


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

20

Samstag, 28. November 2009, 05:44

Die USB Anschlüsse befinden sich im Handschuhfach und sind allerdings nur vorhanden,
wenn Du auch Blue&Me geordert hast. Bei den Standard-Radios - egal ob mit oder ohne
mp3-Funktion - sind keine USB-Anschlüsse vorhanden.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!