Italo-Welt

westievo

Mitglied

  • »westievo« ist weiblich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 29.09.2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. September 2011, 19:32

Hifi im Evo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!
Auch wenn ich nur "Mädchenmusik" hör, muss ich doch bemängeln das David Guetta und Katy Perry bei der Soundanlage in meinem Evo, Ausstattung Racing, kein Blue & Me, sich etwas laahm anhören.
ich denke an eine sehr günstige Anlage da ich es erstmal ausprobieren möchte, von nem Kollegen könnte ich die ziemlich neuwertig gebraucht erhalten.

http://www.conrad.de/ce/de/product/37336…RCE-II-KABELKIT

Passt die rein? Schaff ich des als Bankkauffrau auch selbst (also bin nicht ganz blöd^^)?
Ich bitte um eure Hilfe ;)

Mein Punto Evo: roter Evo, 1.4, 77PS, EZ 05/11


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. September 2011, 19:50

Puh... Würde da eher den Weg gehen der Reihe nach ein Teil nach dem anderen gegen was besseres zu tauschen.

- Radio wechseln und richtig einstellen bringt schonmal Berge
- Kleiner Sub hinten rein (aber bitte nen ordentlichen)
- Als Endstufe ne 4 Kanal (Kanal 1+2 für das Frontsystem später, 3+4 brücken auf den Sub)
- Türen dämmen (Alubutyl heist das Zauberwort)
- Vorne Bessere Lautsprecher rein und Fader ganz nach vorne wenn Hinten keiner mitfährt (noch besser ganz abklemmen / ausstecken)

Als Idee wäre zB:

- Radio (ab 115,-): http://www.pioneer.eu/de/products/25/121…00SD/index.html
- Sub (Ab ca: 100,-): ESX SE250 oder SE300
- Verstärker(ab 220,-): ESX Xenium X-Four
- Alubutyl (ca 70-100,-)
- Frontlautsprecher (ca 200,-): Morel Tempo (gibt aber auch grad etwas günstigere tolle von German Maestro etc.)
- Kabel und Sicherungen: Alles zusammen auch um die 100,- ESX hat hier gute Sets bei den Stromkabeln (25mm² reichen hier dicke) noch ein Chinchkabel extra und ca. 10m Lautsprecherkaben (1,5mm²) und du hast ne Anlage mit der du lange Freude haben wirst.

Alles zusammen kommst auf 835,- und kannst schön langsam und Modular aufbauen in 3 Stufen (erst Radio, dann Sub+Amp und Kabel und am Ende dämmen und Frontsystem). Richtig eingestellt macht das dick Spaß.

LG Mike
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


masterjule

Mitglied

  • »masterjule« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 17.08.2011

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. September 2011, 09:28

Hallo,

@ AIC Mike: Da du ja meintest, das hier würde auch zu mir passen schließe ich mich hier einfach MAL an.

Also, das Radio will ich behalten, wegen der Optik und Blue&Me.
Dann also als erstes einen Sub und Verstärker. Ich will das alles dann in die Reserveradmulde packen, da brauch ja dann einen Sub ohne Gehäuse, oder?
Und für den Anschluss ans Radio einen High-Low-Adapter, richtig?

Gruß
Julian

Mein Punto Evo: 1.2 MyLife


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. September 2011, 19:36

Siehst du genau richtig. Ist dann nat. etwas weniger komfortabel was das einstellen der Frequenzen etc. betrifft da du das dann an der Endstufe machen musst und nicht am Radio, aber hey klappen tuts.

Würd dann zu nem guten Allrounder tendieren (ESX SE1240 oder die neue Xenium Serie, Hertz hat feine Dinger oder aufm Gebrauchtmarkt umsehn) und auf E-Bay gibts Gehäuse fürs Reserverad (wenn du dir Arbeit sparen willst). Persönlich würd ich ihn (da du ja nicht so erfahren bist) erstmal geschlossen verbauen und wenn er dir da ned gefällt (zu leise, zu wenig tiefgang, was auch immer) sagst bescheid dann rechne ich dir nen Bassreflexport für das Teil (falls Parameter für den Woofer vorhanden sind).

Bei den Frontlautsprechern hab ich noch die neuen Morel Maximo vergessen, die sind auch recht fein und nochmal günstiger als die Tempo (so 1300-150,-).
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


masterjule

Mitglied

  • »masterjule« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 17.08.2011

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. Oktober 2011, 02:24

Brauch ich da dann Frequenzweichen zum einstellen?
Meinst du so einen Verstärker? http://www.just-sound.de/endstufen/esx-s…ndstufe/a-4730/
Und z.B. den Sub? http://www.just-sound.de/subwoofer/esx-x…bwoofer/a-6801/
Zum High-Low-Adapter: Klar, dass einer für 10 € nix sein kann, aber reicht einer für 50€? (z.B. http://www.just-sound.de/verkabelung-str…683/#fragment-1) Oder muss es was besseres sein?

Mein Punto Evo: 1.2 MyLife


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Oktober 2011, 08:04

Misch mich hier auch MAL dazu :)

zum High Low Adapter, grundsätzlich ist der Helix gut, allerdings bräuchtest du doch für eine 4 Kanal endstufe auch einen 4Kanal high low adapter oder? Weil der abgebildete hat ja nur 2 Kanäle.

Also z.B. den von Mosconi :)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:34

Dachte beim Amp zwar an die X-Four, aber wenn die ncoh ne SE4120 lagernd haben is die nat. Klasse! Dachte nicht das es die noch wo gibt, ist ein Auslaufmodell.

Ja, der Woofer wär ne Überlegung, wobei ich den selbst noch nicht verbaut hab, erfahrungswerte kann ich dir nur zur SE Serie von ESX geben, da kenn ich alle Modelle. Sollt aber ned schlecht sein, die baun schon gute Woofer.

High/Low Adapter... Also ich selber würde wenn dann 4 Kanal verbauen da du so wenn du den Woofer auf die hinternen Kanäle hängst den Basspegel über den Fader regeln kannst. Du kannst aber auch 2 Kanal fahren und mit nem Y-Adapter arbeiten, klappt auch. Persönlich würd ich gleich nen ISO Stecker an den Adapter dranlöten (sowas hier) dann brauchst am Original-Kabelbaum nix rumlöten.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


masterjule

Mitglied

  • »masterjule« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 17.08.2011

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. Oktober 2011, 19:28

Also ist die SE4120 sogar besser? Und beim Subwoofer brauch ich ja keinen mit Gehäuse, da der ja dann in die Reserveradmulde soll.
Wäre dieser Subwoofer nicht besser? Da stimmen die Leistungsangaben ja mit der Endstufe überein.
Wenn ich mir dieses Kabelset hole, dann brauch ich nur noch Cinchkabel um den Woofer an die Endstufe anzuschließen, oder?
Woher bekomm ich denn das Audiosignal? Muss ich dafür direkt ans Radio oder geht das auch anders / einfacher?

Gruß
Julian

Mein Punto Evo: 1.2 MyLife


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. Oktober 2011, 20:25

Jup, Kabelset und woofer sind super.

Ja du musst direkt ans Radio, daher meinte ich auch nimm dir den Isostecker, damit gehts einfacher.

Aber, wie genau hast du vor den Sub in die Mulde zu packen? Nur so aus Neugierde das du ned von vornherein falsch planst.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


masterjule

Mitglied

  • »masterjule« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 17.08.2011

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. Oktober 2011, 21:24

Ok, ist hinterm Radio genug Platz für den High-Low-Adapter?

Dazu wäre eh meine nächste Frage gewesen. Will den Sub in so ein fertiges Holzgehäuse für die Mulde machen. (http://www.just-sound.de/subwoofer/leerg…verad-gehaeuse/) Vielleich weis ja jemand zufällig, welche Größe ich da brauch.
Bin für jede Hilfe und jeden Tipp offen und dankbar :-D

Edit: Woher bekomm ich denn passende Entriegelungsbügel für den Evo?

Gruß
Julian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »masterjule« (1. Oktober 2011, 21:25)

Mein Punto Evo: 1.2 MyLife



woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Oktober 2011, 08:10

Für die Grösse deines Gehäuses sind 2 Dinge wichtig.

Erstens die TSP-Parameter für den Sub, damit man weiss, wieviel Liter das Gehäuse
haben muss.

Zweitens die Höhe deiner Reserveradmulde.

Ich habe in der Linea ein fertiges Gehäuse für meinen Alpine verbaut, ging mit 20 cm Höhe gerade noch rein.

Sieh MAL hier:Fertige Gehäuse

So wie auf dem Bild sieht es dann fertig aus, das Gehäuse hab ich dann noch mit Mokett bezogen.

@AICMike

Kann man den Stecker an Radio auftrennen, bei mir sind die beiden ISO-Stecker ein grosser Klotz.

Gruss
Woodman
»woodman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fertiger Woofer.jpg
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »woodman« (2. Oktober 2011, 08:14)


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. Oktober 2011, 19:12

Da hast fu absolut Recht Woodman die TSP sind interessant, aber nur wenn mans rechnen kann sonnst wirds eher so das man sich an den BAuvorschlag halten muß. Aber wenn Zeit ist rechne ich das gerne durch ;)

Die Höhe hängt davon ab ob und wie man einen doppelten Boden baut.

Ja man kann den Stecker aufteilen, hab das mit ner kleinen Säge gemacht, tut der Funktion keinen Abbruch.

@Masterjule: Ist massig Platz dahinter für Normalsterbliche da musst du dich schon so auslassen wie ich das es MAL eng wird. Die Bügel sind ned das Ding, fahr einfach in die Werkstatt, für nen Kaffee nehmen die dir den raus, is ne Sache auf 2min. Ansonnsten bekommt man die acuh MAL bei nem Conrad oder so.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. Oktober 2011, 09:27

THX, Mike,

Werde das MAL mit dem Stecker probieren. Dann werde ich das auch mit den ISO-Steckern so machen, liegen ja schon hier.

Ich finde die Gehäuse in der Bucht schon interessant, da selbst für mich als Schreiner, der Aufwand recht gross ist, eine achteckige Kiste zu bauen.

Dazu kommt noch das Material und die Zeit, die man braucht um das zu bauen. Und mit etwas Muhwolle kommt man doch schon annähernd an die geforderten Liter.

Um den Verkabelungsaufwand zu reduzieren, suche ich eine gute 5 - 6 Kanäler Endstufe.

Gibts da was Gutes, ausser Audison ?


Gruss

Woodman
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Oktober 2011, 19:46

Klar gibts da noch gute, allen voran fällt mir die DLS A7 ein, dann gabs noch ne Genesis glaub ich und ne ESX aus der VE Serie die echt gut war, Helix hatte i9n jedem FAll MAL was... Gibt auf jeden Fall ein paar.

Also ich weis ned, so ne achteckige Kiste ist quasi Standart, nur das ich mich ned großartig mit Gährungen etc. aufhalte ;) Da gibts einfachere Methoden die das gleiche bringen. Mag man als Schreiner anders sehen, aber damit kann ich leben *gg*
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. Oktober 2011, 20:51

Helix hab ich auch schon in der näheren Auswahl.

DLS A7 - The Big Five 1000 Ocken :shock: :shock:

ESX VE 1200.5 649 Ocken :shock:

In die Reserveradmulde bau ich eher eine achteckige als eine viereckige Kiste.

Rund wäre zwar noch besser, ist aber eine Schweinearbeit. Hab für den neuen Panda meiner Frau eine runde Box gebaut. Lauter Ringe gefräst und miteinander verleimt.

Musste danach die komplette Garage ausräumen und kehren.

Gruss

Woodman
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. Oktober 2011, 22:04

Gutess Zeug kost gutes Geld, is leider so. Und ja ich bin da so ein wenig kein Maßstab :oops: Aber du hast ja auch kein Preislimit genannt ;)

Och Rund is auch einfach, Biege-MDF und Spachtelmasse ;) Easy going. Ringe sind nat. die Edelvariante, aber wenns nur passen und klingen soll und eh unterm Doppelboden verschwindet --> who cares.

Wir bauen meist 6-8 eckig je nach Auto und Woofer.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


masterjule

Mitglied

  • »masterjule« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 17.08.2011

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

17

Samstag, 8. Oktober 2011, 13:46

Wie komm ich denn dann eigentlich mit dem Kabel vom Radio bis zum Kofferraum? :-?

Mein Punto Evo: 1.2 MyLife


SteveO

Punto-Meister

  • »SteveO« ist männlich

Beiträge: 1 738

Aktivitätspunkte: 9 675

Dabei seit: 05.02.2009

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

18

Samstag, 8. Oktober 2011, 14:35

Strom (Entweder direkt von der Batterie oder aus dem Sicherungskasten im Fahrerfussraum) und Remote auf der Fahrerseite unter die Einstiegsleiste und die LS Kabel auf der Beifahrerseite unter die Einstiegsleiste und unter der Rücksitzbank dann in den Kofferraum.
Du brauchst 5m von jedem Kabel.

Biete: OZ Ultraleggera Komplettradsatz 7x17" 4x100 mit Continental SportContact 215/45/17

2014-06-02 15.20.11.jpg

von SteveO (Heute, 11:29 - Preisvorstellungen: 899 - 0 Kommentare) - Grande Punto

Zum Verkauf steht ein Satz OZ Ultraleggera Felgen (7Jx17, ET37, 4x100) mit Conti...

 

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SteveO« (8. Oktober 2011, 14:36)


masterjule

Mitglied

  • »masterjule« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 17.08.2011

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Februar 2012, 12:45

So, dann will ich das Thema MAL wieder aufgreifen :-D

Habe noch viele Fragen.. Aber der Reihe nach..

Wie befestige ich dann die Endstufe im Kofferraum? Kann ich die einfach in den Boden schrauben?

Gruß
Julian

Mein Punto Evo: 1.2 MyLife


masterjule

Mitglied

  • »masterjule« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 17.08.2011

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

20

Montag, 27. Februar 2012, 22:16

Welches Volumen brauche ich denn eigentlich für diesenWoofer?

Mein Punto Evo: 1.2 MyLife


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!