Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Laurence

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 7. April 2008, 20:49

Habe ein Angebot für Tauschboxen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,
laos ich habe die ganz normalen Serien Boxen im GP und würde die gerne gegen etwas bessere tauschen;) Nein ich will keine "Vor Mc Doof Basskistens rumgewumse" sondern einfach nur nen schöneren Klang :)
Habe mir MAL von ACR ein Angebot machen lassen:
Lautsprecher:
Axton AC25
25mm Schwingspule
13cm 140W = 89€
Dazu die Adapter Ringe =15€
Einbau und Dämmung der Türen =100€
Da ich von dem Zeug garkeine Ahnung habe wollte ich MAL eure Meinung hören, ja ich weiß das ACR einen ähnlichen Ruf wie ATU hat, aber möchte eine Objektive Meinung ;)
Ach ja mein Radio ist ein Pioneer DEH 290MP
gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laurence« (7. April 2008, 21:40)


Laurence

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 7. April 2008, 21:39

Keine Hifi heinis on^^

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. April 2008, 21:52

Also, so übel sind meiner Meinung die ACR-Sachen nicht.

Ich kenne ACR noch aus der Zeit, als sie auch Hifi-Boxen-Bausätze für den Heimbereich hergestellt haben.

Da gab es z. B. die Axton AX 80, die als Bausatz für ca. DM 1000,00 in einschlägigen Hifi-Zeitschriften Fertigboxen zum Preis von DM 3000,00 geschlagen haben (Zwei Freunde haben die Dinger immer noch, einfach Top).

Wie es heute ist, dafür verbürge ich mich nicht.

Es gibt natürlich immer besseres (für mehr Geld), aber ein Schritt in die richtige Richtung wird es auf jeden Fall sein.

Ich war selber MAL bei ACR und habe mir einen Kostenvoranschlag machen lassen.

Das waren dann, glaube ich, die selben Frontsysteme, dazu noch andere Speaker für hinten, eine Vier-Kanal-Endstufe von einer Firma, an deren Namen ich mich nicht mehr erinnere, ein Hi-Low-Adapter, Kleinzeugs plus Einbau.

Summe = ca. € 850,00 (der Einbau alleine hat da, glaube ich, mit € 250,00 zu Buche geschlagen).

Hab´s dann erstmal auf Eis gelegt, da ich andere Sorgen habe.

Gruß aus Essen

Markus
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. April 2008, 10:24

Moin,

ACR ist ne Art Franchise, da kann man nicht alle über einen Kamm scheren.

Der Preis für Einbau und Dämmung ist doch oke, wenn dies richtig machen (unbedingt kontrollieren!).
Allerdings wirst du ohne Stufe an den 90 € - LS keinen Spaß haben, besser wird es definitiv nicht, nur anders.
Die originalen sind schon nicht schlecht. Wenn ohne Stufe, dann dämm die Tür und lass die originalen drin. Oder du holst dazu ne Stufe, und dann die bereits von mir empfohlenen Rainbow SLX Deluxe oder Eton RS Lautsprecher.

vG

Laurence

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 8. April 2008, 17:23

Bloß wo baut man vorne ne endstufe ein?

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. April 2008, 22:35

Hä? Vorne? Warum sollte man sowas tun?

Und wenn wirklich: Unterm Sitz.

vG

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. April 2008, 22:44

Oder im Kofferraum...
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Laurence

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 9. April 2008, 06:32

Naja sry wenn ich blöde fragen stelle aber kenne mich in dem Bereich wirklich nicht aus, aber wäre es nicht umständlich nur wegen einer Endstufe ein Kabel druchs ganze auto zu frimmeln;) die Boxen werden ja vorne getauscht :?:
ach ja was würdest du mir für eine Endstufe empfehlen?
gruß

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. April 2008, 11:23

Ist ja kein ding, im prinzip hast du ja Recht... Unterm Sitz kann wirklich gehen.

Audison Thesis Venti, Focal Monitor, Steg MSK und Brax kann ich dir so empfehlen, geht aber erst so bei 2.000 € los.

Oder du sagst MAL, was du mittelfristig für Erwartungen hast und dafür auszugeben bereit bist... (Und ob gebraucht?)

vG!

gusi

Mitgliedschaft beendet

10

Freitag, 18. April 2008, 22:08

Zwischenfrage zum Thema

Grüß euch,

ich habe zwar keine Antwort parat, aber die gleiche Frage, jedoch mit dem Unterschied, daß ich das original MP3 Radio verbaut habe, vielleicht kann mir jemand mit Erfahrung kurz antworten, ob es Sinn macht, die vorderen Lautsprecher und Hochtöner gegen höherwertige zu tauschen (ohne Verstärker), oder ob man vielleicht e gar nichts merkt. Es ginge hier um ein Hifonics set, daß in einem Online Auktionshaus angeboten wird (100 Euro mit Adapter und Frequenzweiche).

Vielen Dank im Voraus,

gusi


Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. April 2008, 22:22

RE: Zwischenfrage zum Thema

Zitat

Original von gusi
Grüß euch,

ich habe zwar keine Antwort parat, aber die gleiche Frage, jedoch mit dem Unterschied, daß ich das original MP3 Radio verbaut habe, vielleicht kann mir jemand mit Erfahrung kurz antworten, ob es Sinn macht, die vorderen Lautsprecher und Hochtöner gegen höherwertige zu tauschen (ohne Verstärker), oder ob man vielleicht e gar nichts merkt. Es ginge hier um ein Hifonics set, daß in einem Online Auktionshaus angeboten wird (100 Euro mit Adapter und Frequenzweiche).

Vielen Dank im Voraus,

gusi


Da sagst du was, würde mich auch interessieren!
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. April 2008, 12:05

Lohnt nicht. 100 Euro für lautsprecher, die im Endeffekt sogar noch leiser sind als die originalen, und mit Sicherheit nicht besser klingen.

Ich würd erstmal nen gutes radio kaufen, dann die Türen dämmen, dann ne gute Stufe, dann LS.

vG

gusi

Mitgliedschaft beendet

13

Samstag, 19. April 2008, 19:32

Daß diese Lautsprechere schlechtere Qualität haben als die originalen, ist das praktische Erfahrung, oder Vermutung? Immerhin kosten die originalen glaub ich nicht MAL 10 Euro das Stück, da sollten doch Hifonics weitaus besser sein, dachte ich zumindest...

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. April 2008, 17:30

Denkst du, und so falsch liegst du auch nicht...

Aber warum kosten die nur 10 Euro das Stück? Und wieso kosten 100 Euro-Lautsprecher im Endeffekt mehr als 10 Euro das Stück?!

Sie können evtl. mehr, aber unter anderen Bedingungen als du es jetzt da hast.

Und das leiser liegt am Wirkungsgrad, Nachrüstlautsprecher brauchen richtig Saft, die originalen nimma die Hälfte davon für die gleiche lautstärke. ;-)

vG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen