Italo-Welt

proton13

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 01.12.2013

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Dezember 2013, 11:25

Fragen bzgl. Einbau neues Radio im Grande Punto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!


In meinem Grande Punto (199, BJ 2009) möchte ich gerne das normale CD-Radio (das ganz einfache, ohne blue&me etc.) gegen ein Bluetooth-fähiges Radio mit Freisprecheinrichtung austauschen.

Kurz zu mir: Ich kann zwar ganz gut mit Schraubenziehen etc. umgehen, habe keine 2 linken Hände, aber leider keine Erfahrung mit Autobasteleien und leider auch wenig Erfahrung in Sachen Autoelektrik... Aber aus Budgetgründen würde ich das "Projekt" gerne selber versuchen durchzuziehen :-) Den Punto nutze ich täglich je 1h für den Arbeitsweg und bisher telefoniere ich nur über das Headset und muss mich bzgl. Musik auf das Radio beschränken. Dabei höre ich sehr gerne Podcasts und meine eigene Musik, das iPhone ist damit gut gefüllt :-)

Anforderungen an das neue Radio: Zuverlässig, einfach zu Bedienen, gute Bluetooth-Funktionalität um Musik vom Handy (iPhone) zu streamen und die Bluetooth-Freisprechfunktion sollte nat. auch gut sein. CDs höre ich nicht. Was super wäre, wenn man über den USB-Port an der Gerätefront das iPhone auch aufladen kann. Bei manchen Radios steht das explizit dabei, bei anderen nicht... Preislich wären unter 100 Euro ideal, wenn es aber gute Gründe gibt, dann würde ich auch bis 150 Euro ausgeben.

Ich habe viel im Forum gesucht, wäre euch aber für gute Ratschläge dankbar.

Habe ich mir hier die richtige Radioblende rausgesucht? Es gibt viele Angebote im Netz, hier 2 Exemplare (die Mittelkonsole in meinem Wagen ist grau):

Radioblende inkl. Iso-Adapter:
http://www.amazon.de/Radioblende-FIAT-Pu…at+grande+punto

oder
http://www.amazon.de/Radioeinbauset-FIAT…/dp/B001TKUTPQ/


Folgende Radios fand ich preislich und von den Bewertungen her interessant:
Sony DSXA50BT
http://www.amazon.de/Sony-DSXA50BT-Autor…/dp/B0081NEQC6/
--> Mikrofon ist in der Frontblende eingebaut

JVC KD-X50BT
http://www.amazon.de/JVC-KD-X50BT-Receiv…/dp/B0073CXQ54/

Kenwood KDC-BT43U CD-Receiver
http://www.amazon.de/gp/product/B00AZJUPTM/
--> das klingt auch sehr gut, aber leider ist das Mikro nicht im Radio eingebaut.

Daher die Frage an euch, ob es einen einfachen Weg gibt, das Mikrofon an eine sinnvolle Stelle zu verlegen? Oft wird es ja in die Verkleidung der A-Säule gelegt, aber das stelle ich mir schwierig vor... habt ihr noch andere Ideen, bei denen der Bastelaufwand nicht zu gross ist? Oder besser dann doch ein Radio mit eingebautem Mikro nehmen? Die Bewertungen des Kenwood klangen nur sehr verlockend.

Das Ausbauen des alten Radios und der Einbau an sich eines neuen Radio würde ich mir zutrauen, sofern der Adapter oben der richtige ist. Aber ich habe immer wieder gelesen, dass kein Dauer-Plus am Original-Radio anliegt und dass man dieses vom Zigarettenanzünder holen sollte. Da hört es leider bei mir auf... Oder gibt es eine einfach Anleitung (mit Bildern?) dazu?

Vielen Dank und schöne Grüße!
Chris

proton13

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 01.12.2013

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Dezember 2013, 17:56

Ich habe mal weiter gesucht. Dieser CAN-Bus-Stecker zusammen mit dem JVC 250 soll wohl das Multifunktionslenkrad unterstützen. Hat das schon mal jemand verbaut?

http://www.amazon.de/CB-1013-Lenkradfern…/dp/B00FXRYO3E/

JVC KD-X250BT
http://www.amazon.de/JVC-KD-X250BT-Recei…r/dp/B00B59P4X8
--> das Radio klingt besser als das KD-x50BT, das ich oben gepostet habe

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!