Italo-Welt

Speedcore_78

Punto-Fan

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 12.04.2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. September 2008, 20:08

frage zu den lautsprechern

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo,

ich wollte mir diese ls adapterringe holen (front) der Adapter erlaubt den Einbau von Lautsprechern mit einem
Einbaudurchmesser: 14,4 cm
Adapter Höhe: 2,6cm

kan ich da diese boxen einbauen ????????
Canton QS 2.160 165mm 2 Wege

thx

Laminator

Mitglied

  • »Laminator« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 225

Dabei seit: 31.08.2008

Wohnort: Schlüchtern

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. September 2008, 20:40

Die sollten theoretisch auch ohne Ring passen, zumindest meinte mein HiFi-Dealer dasman einfach tauschen kann, z.B. gegen das Audio System X--ION, und das ist ein bisschen tiefer als die Canton
Das "FINSTERE MITTELALTER" heißt nicht "FINSTER" weil es immer dunkel war!

Mein Grande Punto: Roxy fährt, ich bau Ihn um;)


TEgold

Punto-Schrauber

  • »TEgold« ist männlich

Beiträge: 309

Aktivitätspunkte: 1 585

Dabei seit: 11.05.2008

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. September 2008, 23:57

Lautsprecher tauschen

Was ist denn dann mit dem Hochtöner? Kann man den auch einfach austauschen? Das sieht alles so nach Millimeterpassung aus mit den Serienhochtönern.

Wie sieht das eigentlich mit den hinteren LS aus, wenn man die Breitbandlautsprecher gegen ein 2-Wege-Coax-System tauschen will? Ist die Frequenzweiche direkt in den LS integriert oder scheitert der Austausch an dem Detail?
The hardest thing in this world is to live in it.

Mein Auto: ehemals GP Dynamic 1.4 8V 3T


Damageforce

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 20.09.2008

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. September 2008, 01:04

Bei LS wo der Hochtöner in am Tieftöner fest dran sitzt ist die Weiche integriert, ist nur ein Kondensator.

Ich mag total die Rainbow SLX 265 Deluxe, die klingen sehr sauber, sehr linear und klar und die Weiche erlaubt eine perfeke Abstimmung.

Als "Einbaukit" wird das hier Angeboten, die oben beschriebenen sollten aber genau so passen: http://www.bigdogaudio.de/lautsprecher-f…0-front-ab.html

Bei alten Punto war es leider so das die Türen nur dünne Pappe sind und der LS die Tür als Membran benutzt hat.

Soviel Aussenblech wie möglich mit Bitumenstreifen oder gar Vollständig mit ordentlichen Matten auskleiden halte ich für Pflicht, das macht den Klang unglaublich viel besser. Keine Dachpappe verarbeiten. :roll:

Ingo

Mein Grande Punto: Noch Toyota Corolla E11 Liftback 1.4 VVTI


TEgold

Punto-Schrauber

  • »TEgold« ist männlich

Beiträge: 309

Aktivitätspunkte: 1 585

Dabei seit: 11.05.2008

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. September 2008, 10:10

@Damageforce
Das mit den Papptüren scheint aber auch beim GP so zu sein, zumindest können Passanten schon bei moderater Lautstärke draußen mithören, was mir - gelinde gesagt - peinlich ist.

Danke für den Tip mit den Rainbow-LS, die werd ich MAL im Augte behalten; Tests lesen sich ja ganz gut und der Preis ist auch im Rahmen. Passen denn die Hochtöner in die Aussparungen in der Tür? Da ich die Dinger aber ohnehin einbauen _lassen_ würde, würde ich auch gleich die Dämmung verbessern lassen. Verbessert bestimmt auch den Seitenaufprallschutz! :)
The hardest thing in this world is to live in it.

Mein Auto: ehemals GP Dynamic 1.4 8V 3T


Damageforce

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 20.09.2008

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. September 2008, 11:27

Solange es keine Hochleistungshochtöner sind passen sie alle, evtl. muss man an stegen was wegknipsen. Wenns mehr sein muss kann man auch mit einem Lochschneider die HT inklusive Orginalgitter und Halter einbauen was dem Klang sicherlich zugute kommt. Nach zich Jahren baut man eh die LS nicht mehr beim Verkauf aus, es lohnt einfach nicht und deswegen kann man auch ruhig einen desktruktiven Einbau wählen.

Baus selber ein, das macht Spass :)

Es gibt auch im Internet anbieter für fertige Doorboards, die ersetzen die alten und alles sitz fest und wackelt nicht: http://www.powernetshop.at/tuerpaneele-d…-doorboard.html

ingo

Mein Grande Punto: Noch Toyota Corolla E11 Liftback 1.4 VVTI


TEgold

Punto-Schrauber

  • »TEgold« ist männlich

Beiträge: 309

Aktivitätspunkte: 1 585

Dabei seit: 11.05.2008

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. September 2008, 21:25

@Damageforce
>>Baus selber ein, das macht Spass
*lach* Das glaub ich, aber ich kenne meine Grenzen, und an die bin ich schon gegangen, als ich ein Blaupunktradio gegen ein anderes ausgetauscht habe. ;)

Edit / Update:
Hab drei HiFi-Spezies im nahen Umkreis ausgemacht, denen werde ich Komplettangebote abluchsen. Dann kann man auch zwei linke Hände haben, solange man damit das Radio bedienen kann! ;)
The hardest thing in this world is to live in it.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TEgold« (24. September 2008, 19:55)

Mein Auto: ehemals GP Dynamic 1.4 8V 3T


Damageforce

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 20.09.2008

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. September 2008, 21:47

Okay, dann scheinst du zwei linke hände zu haben. Ich für meinen Teil hab mich für einen Opel Vectra 2.2 GTS entschieden, das wird mein neuer. :oops:

Mein Grande Punto: Noch Toyota Corolla E11 Liftback 1.4 VVTI


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!