Italo-Welt

sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Februar 2009, 11:16

Fachliche Beratung gesucht damit auch ich etwas Ahnung hab... (Sub)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Spiele mit dem Gedanken einen Sub im Kofferraum zu verbauen... also einen zweiten Boden rein machen und da den Sub versenken auf was muss ich besonders schauen???

Von Verstärkern habe ich null Ahnung.... Aber ihr sagt mir ja sicher wie ich was anschliessen sollte... und glaube die Boxen in den Türen und hinten lasse ich momentan MAL Original...

Ach ich weiss auch nicht habe echt keine Ahnung was ich dann kaufen soll...

Die Musikrichtung ist RnB und House....

Werde sicher noch mit einem Bekannten sprechen der echt mehr Ahnung hat aber so Grund wissen möchte ich schon noch etwas selber bekommen....
Hier eine Arbeit von Ihm(das war dann aber ein Showcar für Ausstellungen) denke der wird schon gut weiter helfen können...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »sessantanove« (10. März 2009, 16:49)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Februar 2009, 11:25

Sprich MAL was du dir vorgestellt hast auszugeben. Originalradio oder was neues? Wieviel Druck solls sein? Sprich einfach nen Sub das Audiophil passend Sub Unterstützung da ist oder ne deutlichere Überhöhung?

Ich geb dir dann ein paar Optionen ;)
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Februar 2009, 11:32

Radio ist momentan ein Alpine IDA-X001 drin das sollte ja MAL nicht schlecht sein hoffe ich....

Druck darf es es socher genug haben.... mehr wie jetzt :roll: wobei das ja sehr schnell möglich ist.... momentan habe ich ja das Intersope system drin... aber irgendwie ist mir das viel zu wenig....

Sprich einfach nen Sub das Audiophil passend Sub Unterstützung da ist Das bedeutet????

hhmmm Preis ist relativ offen sage MAL so um die 900€ für Sub und Verstärker... ist das genug oder zu wenig??? das letzte MAL als ich was gekauft hatte ist gut 10 Jahre her...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sessantanove« (26. Februar 2009, 11:33)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Februar 2009, 12:45

Ok, das klingt ja schon MAL nehr als gut. Haste vor dir das Einbauen zu lassen oder willst du das selber rann?

Also Möglichkeiten wären als Subs zB:

- ESX Signum SX 1222 oder SX1224 (je nach Endstufe). Der macht gut Druck wegen des hohen Wirkungsgrades und ist auch sehr schnell und präziese.
- Soundstream XPro 12. Ähnliches Verhalten wie der ESX, nur leiser. Hab ich aktuell drinen und tausch sie morgen gegen die ESX.
- Audio Systems X-Ion.
- Kicker L7

Hab sicher noch ein paar Optionen vergessen.

Endstufe hängt dann davon ab welcher Woofer (klapts mit den Widerstandswerten) und vom Platz (wo willst sie verbauen). Möglichkeiten hier:

- Steg K2.02
- ESX Signum SX-2000D
- Ich weis grad die Audiosystems Stufen ned die den oben genannten entsprechen.

Am besten lässt du dich auch MAL von deinem Kollegen beraten und auch MAL das ein oder andere Probehorchen.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Februar 2009, 13:25

Endstufe: Eton PA 1054

Sub: Audio System HX 10 SQ (25 CM)

Das werkelt bei mir im Kofferraum in einem Bassreflexgehäuse, welches in der Reserveradmulde sitzt.

Und ich bin sehr zufrieden.

Wobei man sagen muss, es wäre vom Sub her auch noch locker ein 30er gegangen (HX 12 SQ)
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ms303« (26. Februar 2009, 13:28)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Februar 2009, 13:52

Verstärker kommt dann in den Doppelboden oder auf die Seite im Kofferraum... und der Sub eben in die Reserveradmulde.... Türen vorne werden sicher noch gedämmt....

WEgen dem Einbau das wird ich wohl zusammen mit meinem Kollegen dann machen... will ja auch was dabei lernen und da ich es über den Sommer mach will ich mein Auto nicht irgendwo haben wo ich nicht dabei bin....

Aussehen darf es dann etwa so...


Das hier sind einfach Phonocar/Clarion Lautsprechern und Phonocar Elektronik

oder so

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sessantanove« (26. Februar 2009, 13:57)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:04

Wie gesagt, Möglichkeiten gibt es deren viele. Am wichtigsten is das der Woofer auch zum Gehäuse passt, aber das kann man ja berechnen. Die genannten Komponenten sind sehr gut und harmonieren auch schon (wobei immer auf Leistung und Wiederstand geachtet werden muss).

Wie du das ganze dann genau baust hängt ganz davon ab. Wenn du deine Wahl getroffen hast können wir ja nochmal reden was du dann an Volumen brauchst und wie zB. der Reflexport aussehen muss (Länge, Durchmesser). Aber mit dem Budget und etwas Zeit und Elan an der Hand wird das sicher fein.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:14

Was ist mit den anderen boxen das ist schon gut wenn ich die MAL so lass oder??? oder soll ich das Frontsystem auch gleich aufrüsten????

also Bass wird ja wohl dann nur noch über den Sub kommen und ich habe bei den Boxen in den Türen und hinten nur noch die Mittleren töne... plus natürlich die originalen Hochtöner...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:34

Also wenn dus ordentlich machen willst würde ich in jedem fall das Frontsystem ändern und das hinten Funktionslos schalten. Dann haste auch gleich den Platz richtig für die Endstufe fürs Frontsystem und musst nur einmal Kabel legen etc.

So würde es zumindest ich lösen unter den von dir genannten Vorgaben. Wenn du ein Frontsystem suchst, ich hab der Tage ne Zusammenfassung geschrieben in nem anderen Thread (Ok, gefunden, hier stehts).

Die Tür gut gedämmt und feine Lautsprecher und du hast sicher viel Freude damit.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:45

wieso das hintere gleich stilllegen??? also wenn ich schon Genug Geld ausgeb kann ich Doch da auch gleich anständige Boxen kaufen??? oder etwa nicht??? :oops:

bei der Front dann eher etwas machen das in die Originale Halterung passt oder??? oder was aufwendiges...?? dann noch die Hochtöner in der Tür lassen oder eine idealere Position suchen...

Was haltest Du im Allgemeinen von den Produkten von Phonocar???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sessantanove« (26. Februar 2009, 14:47)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion



AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Februar 2009, 15:00

Ok, die hinteren Stillegen tust du aus mehreren Gründen:

- Sie erzeugen kaum korrigierbare Interferenzen mit dem Frontsystem
- Der Einbau des HT ist sehr unangenehm (richtest du ihn für dich als Fahrer aus, oder für die Leute hinten, was aber dir wieder nur das Klangbild verfälscht...)
- Sie werden durch die Sitze stark bedämmt und tragen damit ohnehin nicht ausreichend zum Klangbild bei

Daher Hinten Stillegen und Vorne was ordentliches verbauen. Der einfachheit halber kannst du natürlich die Originalen Einbauplatz für den TMT nehmen, mit ner ordentlichen Befestigung und guter Dämmung kommt da schon brauchbar was raus. Alternativ sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, seien es Doorboards (wobei ich hier ausschlieslich ein geschlossenes Volumen bauen würde), Kickpanele (wie bei mir, is aber ned einfach zu bauen) oder oben ins Armaturenbrett mit nem Volumen dahinter.

Den Hochtöner würde ich auf keinen Fall im Originalplatz verbauen. Am besten im Bereich Spiegeldreieck ausgerichtet auf den Fahrer.

/Edit: Zu Phonocar kann ich nicht zu viel sagen, kenne da nur das billige Zeug und das begeistert mich ned. Weis aber ned ob die in der gehobenen Klasse ned was tolles haben, da kann ich dir leider nicht helfen.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AIC Mike« (26. Februar 2009, 15:01)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Februar 2009, 15:08

ok ich Danke Dir MAL für die vielen Infos werde mich jetzt etwas schlau machen und mich dann wieder melden.... bei weiteren Fragen oder eventuell dann beim Einbau...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. Februar 2009, 15:14

Kein Problem, immer gerne.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. März 2009, 16:43

Mike noch ne Frage wieso eigentlich

X--ION-Line

X--ION 12-800
Rdc 2x 3,8 Ohm
Qm 4,43
Qe 0,64
Qt 0,55
Fs 39 Hz
Vas 24 L
Mms 232 g
Cms 70µm/N
BL 25 Tm
SPL 95db
Nenn 2x400 Watt
Musik 2x600 Watt wieso steht hier 2x600Watt und bei dem Unten ist ja dann nur einmal 1500Watt
X-max (+ -) 17 mm
Einbautiefe 158mm
Einbaudurchmesser 283mm

und nicht

KRYPTON-Line
Krypton 12
Rdc 2,8 Ohm
Qm 9,45
Qe 0,41
Qt 0,39
Fs 37 Hz
Vas 30 L
Mms 191 g
Cms 100 µm/N
BL 17 Tm
SPL 95,5 dB
Nenn 1000 Watt
Musik 1500 Watt
X-max (+ -) 17 mm
Einbautiefe 170mm
Einbaudurchmesser 283mm


Ach ja noch ne Frage was hälst Du von Focal???

Frontsystem VRS 165

und als Sub nen

27 V1 Technische Daten

oder

27 V2

Oder kannst Du was anderes von Focal empfehlen???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sessantanove« (10. März 2009, 17:57)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. März 2009, 09:36

Die Fragen lassen sich recht einfach beantworten.

Der X-ION hat 2 Schwingspulen von denen jede 400W RMS verträgt (oder 600W Musik) und der Krypton hat nur eine Schwingspule die dann 1kw RMS packt oder hald 1,5kW Musik. Wobei der einzig interessante Wert der RMS Wert ist.

Focal --> Sehr fein. Genau dieses LS System kenne ich allerdings nicht. Bedenken habe ich aber nur beim Hochtöner, Metallhochtöner neigen dazu schrill zu werden wenn sie unter einer Abdeckung spielen (zB dem Originalgitter). Hast du vor sie ohnehin am Armaturenbrett zu verbauen wirds aber gut hinkommen, auber wenns get auf jeden Fall probehorchen vorher!

Die Subs sehn recht gut aus, hab Subtechnisch mit Focal ned so viel am Hut. brauchen aber seeeehr wenig Volumen wies aussieht, das rechne ich MAL als dickes Plus! Werd nachher MAL über den V2 drüberrechnen wenn ich Zeit hab, MAL schaun wie schnell der ist und was er wirklich Volumen braucht...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


2fast4uall

Punto-Fan

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 440

Dabei seit: 05.03.2009

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. März 2009, 09:41

Ich kann den Helix SPXL 12 nur empfehlen, hier ein Testbericht:

http://www.autohifi-world.de/produkte/helix-splx12

Dazu passt perfekt die Endstufe Helix SPXL 1000 Competition, die gibt's hier mit Kondensator zum Schnäppchenpreis:

http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verst…-schwarz-5.html

Mein Grande Punto: T-Jet 1.4 120 PS, tiefer, lauter, schneller^^ getönte Scheiben hinten, Amp: Eton EC 500.4, Sub: HIFONICS ALX-12BP; HS: Infinity KAPPA693.7I; HU: Sony MEX BT 3600 U


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. März 2009, 09:55

@ Mike ja dir Hochtöner kommen ans Armaturenbrett und probe gehört hab ich die jetzt auch schon ;-) und haben mich eigentlich überzeugt... was ganz genau dann am Schluss kommt werde ich im April sagen können dann habe ich auch die genauen Preise...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. März 2009, 10:09

@2fast4uall: Ich finde es zwar sehr gut das du deine Meinung und Tipps abgibst, aber was soll der gute Mann mit nem SPL Competition Woofer anfangen wenn er "nur" Musik höhren will? Die Stufe ok, aber ich denke auch diese wird für den Anwendungsfall übertrieben sein, da lieber das Geld in ne gute 4 Chan. stecken da is die ganze Anlage abgedeckt. Ich mein ich bin ja persönlich immer für übertreiben (ab nächster Woche 1,9kW am Frontsystem alleine zB ;) ) aber es ist nicht für jeden Zielführend.

@sessantanove: Das ist nat. der Optimalfall wenn du das schon Probehöhren kontest. Versuch in der Zeit bis zur Entscheidung noch das ein oder andere Vergleichssystem vor die Ohren zu bekommen, Vergleich macht klug ;)
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 11. März 2009, 10:14

Ja das grosse Problem ist halt schon das ich echt zu wenig Ahnung hab... aber habe jetzt ein bisschen im Freundeskreis rumgeschaut was die so haben und werde das ein oder andere schon noch hören...

Am ende spielt dann der Preis auch noch ne Rolle und den Verstärker weiss ich noch gar nicht was ich da nehmen soll...

Kannst Du mir aber MAL simpel erklären wieso ein Sub mit 2 Schwingspulen besser ist als einer mit nur einer Spule??? ich nehme jetzt MAL selber an das einer mit 2 einfach schneller ist... :oops: :?:

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. März 2009, 10:39

Ein Sub mit 2 Schwingspulen muss ned besser sein als einer mit nur einer. Vielmehr geht es darum das wenn du zB. einen Sub mit 1x4Ohm und den gleichen mit 2x4Ohm und du hast eine Stufe die 300W an 4 Ohm bringt aber 550W an 2 Ohm. Nimmst du den mit einer Spule --> 300W. Nimmst du den anderen und schliest die Spulen paralell bekommst du 2 Ohm raus --> 550W. Du bist einfach flexibler. Das schönste ist wennes Subs von einem Hersteller baugleich in 2x4 Ohm und 2x2 Ohm gibt, da ist von 8 bis 1 Ohm alles möglich.

Das Qualitätsmerkmal einer Schwingspule ist eher die Größe, je grösser desto belastbarer und "kräftiger" ist das Ding (entsprechenden Drathquerschnit vorausgesetzt).
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!