Italo-Welt

snowmaker

Mitglied

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 27.04.2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juni 2009, 20:46

Eton CEK 650

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
will meinem GP jetzt doch meine alte Anlage verpassen bzw anpassen.

Folgende Teile kommen rein:
Pioneer DEH-P4900IB
CeQuence PX4/300
(Canton RS 3.28 ggf. zusätzlich in Ablage).

Allerdings soll das Frontsystem auch mehr Leistung bringen.
Habe hier im Forum immer von Eton Pro 170 gelesen.
Kann jetzt aber sehr günstig ein Eton CEK 650 System als Neuware bekommen.
Kennt jemand das System? Taugt das was oder reicht das original Fiat-System?

Danke für eure Hilfe.

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Juni 2009, 21:44

RE: Eton CEK 650

Vorab:

Ich bin nicht der absolute Hifi-Experte, kann aber Suchmaschinen etc. bedienen.

Das Eton CEK 650 scheint ein älteres System zu sein, welches schon länger nicht mehr hergestellt zu werden scheint (aber nicht alles, was nicht nagelneu ist, muss schlecht sein ;-)).

Testberichte habe ich auf Anhieb dazu nicht finden können.

Nur eins:

Die Entwicklung geht ja irgendwie immer weiter...

Gegen ein PRO 170, oder noch besser RS 161, spricht daher gar nichts (wenn es in Dein Budget passt).

Ich persönlich bin mit dem RS 161 sehr zufrieden.

Aber falsch machen würdest Du mit dem CEK 980 bestimmt nichts.

Wieviel soll es denn kosten?

Es hat scheinbar MAL UVP € 299 gekostet, war zuletzt aber dann meist um die ca. € 200 zu bekommen.

Und dafür bekommst Du dann auch schon das RS 161.
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ms303« (8. Juni 2009, 21:47)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


snowmaker

Mitglied

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 27.04.2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Juni 2009, 21:55

Dass es ein älteres System ist weiss ich ;-)
Ich weiss halt nur nicht, wie gut ich das System einschätzen soll (da nix ordentliches über die angesprochenen Suchmaschienen gefunden ;-)) - vllt kennt es ja jemand.
Die andere Frage wäre ja, was sich bei LS Systemen in den letzten ca 8 Jahren entwichkelt haben sollte - das weiss ich ja halt nicht ;-)
Preis wären 50 EUR - komplett neues und unbenutztes System vom Händler mit neuer Rechnung - halt alte Lagerware...

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Juni 2009, 22:05

Um Klassen besser als das originale System ist es auf jeden Fall.

Eton ist ´ne wirklich vernünftige Firma.

Und für den Preis kannste eigentlich nix falsch machen.

Das ist zumindest meine Meinung.

Im Hifi-Forum wurde auf jeden Fall der Hochtöner positiv erwähnt, der spielt wohl nicht allzu aggressiv.

Und für € 50?

Zuschlagen, würd ich MAL raten, falls du nicht ein absoluter Hi-End-Junkie sein solltest und immer das neueste und beste haben musst.
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2009, 01:23

Tja, als High End Junkie und Sound Quality Juror wie auch Starter kann ich nur sagen... Alt muss ned schlecht sein... Meine Hochtöner sind auch ned die neuesten (so an die 6 Jahre alt) aber ich bin nach dem ersten Bewerb am We in der Konfig trotzdem unter den Top 5 in Österreich in der Advanced Klasse (wobei alle zusammen gelegt wurden und ich als 5 Kanal Starter gegen lauter Unlimited Starter antreten durfte). Ich sag MAL wesentlich ist wie du es verbaust und einstellst... Und ein ehemals 300Euro System um 50 Öken? Frag ob sie 2 haben^^ Und Bitte bitte bitte verbau das Zeug ordentlich!!!! Bei Fragen immer her damit!
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!