Italo-Welt

Leitwolf

Punto-Profi

  • »Leitwolf« ist männlich

Beiträge: 600

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 31.10.2008

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. April 2009, 11:55

Endlich! HIFI-Anlage aufrüsten,UPDATE: SUB in der Reserveradmulde

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Jungs,
will jetzt endlich die HiFi Anlage in meinem GP aufrüsten,
Radio mit Bildschirm wäre geil, muss aber nicht unbedingt sein, welcher ist da empfehlenswert und bei welchen funktioniert noch die Lenkradbedienung? NAVI auch möglich?
Zu den Lautsprechern: Wollte die in den Vordertüren lassen da die ja nicht so schlecht gehen und mir hinten auf der Hutablage zwei einbauen!
Was haltet ihr davon? Sollten die in den Vordertüren auch getauscht werden? Sub?
Welche Lautsprecher taugen was?
Grüße Simon

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Leitwolf« (30. April 2009, 17:21)

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport, TT-Chiptuning Stufe 2 + , V-Maxx Gewindefahrwerk, 7x17 Team Dynamics, schwarze Dectane Daylines mit 5000K Xenon kit, schwarz lasierte Rückleuchten, rot lackierte Bremssättel, Kofferraumausbau,...


sosh57_GP

Punto-Schrauber

  • »sosh57_GP« ist männlich

Beiträge: 338

Aktivitätspunkte: 1 830

Dabei seit: 01.03.2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. April 2009, 20:53

hallo kannst die ja auch einen aktivensubwoofer verbauen da brauchts du keine zusätzlichen boxen und kein verstärker etc. wenn du genung ausgiebts für den aktiven bekommst du auch was rechtes .....
GP T-Jet 5T Sport

Mein Grande Punto: T-Jet 5 T Sport ,Inoxcar ESD 120*80 , Abarth Heckleuchten und Getönte Scheiben Focal 25er Aktivsubwoofer Tieferlegung 35mm, FK Grill, Einsteigleisten


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. April 2009, 21:04

Kurze Frage vorweg: Hast du Blue&Me im GP, und wenn ja, willst es dann weiter nutzen?

Und, in die Hutablage würde ich keine Lautsprecher machen, lieber gescheites Frontsystem und ein Sub. Die Musik sollte von vorn
kommen, "Bühneneffekt". Bekommt man auch schon für günstiges Geld, jenach dem, wie hoch man seine akustischen Ansprüche gesteckt hat ;-)

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


sosh57_GP

Punto-Schrauber

  • »sosh57_GP« ist männlich

Beiträge: 338

Aktivitätspunkte: 1 830

Dabei seit: 01.03.2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. April 2009, 21:14

Zitat

Original von Black T-Jet
Kurze Frage vorweg: Hast du Blue&Me im GP, und wenn ja, willst es dann weiter nutzen?

Und, in die Hutablage würde ich keine Lautsprecher machen, lieber gescheites Frontsystem und ein Sub. Die Musik sollte von vorn
kommen, "Bühneneffekt". Bekommt man auch schon für günstiges Geld, jenach dem, wie hoch man seine akustischen Ansprüche gesteckt hat ;-)

Gruß Stephan



hallo betrifft nicht mich aber wenn ich blue&me habe kann ich keinen aktiven subwoofer einbauen ?
GP T-Jet 5T Sport

Mein Grande Punto: T-Jet 5 T Sport ,Inoxcar ESD 120*80 , Abarth Heckleuchten und Getönte Scheiben Focal 25er Aktivsubwoofer Tieferlegung 35mm, FK Grill, Einsteigleisten


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. April 2009, 22:39

Worauf Black T-Jet hinauswollte, war die Tatsache, dass man, wenn man Blue & Me hat und auch funktionsfähig halten möchte, nicht einfach die Headunit (also das Radio) tauschen kann.

Dann gibt´s nämlich nur die Alternative Alpine-HU + einem speziellen Interface, welches dann allein nochmal € 300,00 extra kostet.

Kannst Du hier nachlesen

Wenn Du aber kein B&M hast, spielt das aber dann ja keine Rolle.

Dann kannst Du eine andere HU einbauen + einen aktiven Sub, oder die originale HU behalten und den Sub mittels Hi-/Low-Adapter verbauen.

Also ganz andere Voraussetzungen.
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Leitwolf

Punto-Profi

  • »Leitwolf« ist männlich

Beiträge: 600

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 31.10.2008

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. April 2009, 09:46

Also, habe keine Blue&Me aber Lenkradbedienung und die soll auch bleiben!
Welche Boxen würdet ihr dann empfehlen? Was ist wenn ich vorne und hinten (Hutablage) neue verbaue? Das müsste das doch gut klingen oder? Welches Radio?
Grüße Simon

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport, TT-Chiptuning Stufe 2 + , V-Maxx Gewindefahrwerk, 7x17 Team Dynamics, schwarze Dectane Daylines mit 5000K Xenon kit, schwarz lasierte Rückleuchten, rot lackierte Bremssättel, Kofferraumausbau,...


Leitwolf

Punto-Profi

  • »Leitwolf« ist männlich

Beiträge: 600

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 31.10.2008

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. April 2009, 19:36

Hab heute MAL im Kofferraum rumgewühlt und den Stecker für den originalen Sub gefunden! Könnte ich den originalen Sub jetzt einfach anhängen und fertig? Ginge das oder ist der Kabel immer vorhanden?
Grüße Simon

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport, TT-Chiptuning Stufe 2 + , V-Maxx Gewindefahrwerk, 7x17 Team Dynamics, schwarze Dectane Daylines mit 5000K Xenon kit, schwarz lasierte Rückleuchten, rot lackierte Bremssättel, Kofferraumausbau,...


Leitwolf

Punto-Profi

  • »Leitwolf« ist männlich

Beiträge: 600

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 31.10.2008

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. April 2009, 17:23

Hi Jungs,
habe mich dazu entschlossen als erstes nen Sub in die Reserveradmulde zu basteln. Ne Form aus GFK bin ich gerade dabei zu machen.
Welchen Sub empfehlt ihr? Welchen Verstärker? Tendiere zu Alpine aber welchen Sub von denen? Welche Leistung sollte er haben? So zwischen 300-600W RMS reichen doch um einen schönen Bums zu haben oder?
Mfg
Simon

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport, TT-Chiptuning Stufe 2 + , V-Maxx Gewindefahrwerk, 7x17 Team Dynamics, schwarze Dectane Daylines mit 5000K Xenon kit, schwarz lasierte Rückleuchten, rot lackierte Bremssättel, Kofferraumausbau,...


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Mai 2009, 20:44

Ich habe mir ja die komplette Anlage bei einem Hifi-Händler verbauen lassen.

Der Sub ist ein Audio-System geworden (siehe Signatur), der Rest von Eton.

Mein Mann meinte, dass die Sub´s von denen halt sehr gut seien und ich habe den Kauf bisher nicht bereut... 8-) ;-) 8-)

Das gilt für alles, was verbaut wurde...
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ms303« (2. Mai 2009, 20:50)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Grande Peppi

Punto-Profi

  • »Grande Peppi« ist männlich

Beiträge: 755

Aktivitätspunkte: 3 950

Dabei seit: 17.07.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Mai 2009, 11:05

Kannst du mir sagen wieviel der Einbau ca gekostet hat? Ich hab da nämlich auch etwas im Sinn muss aber noch mit Finanzfee abklären was geht und was net.

Was haltet ihr denn von diesem Gerät?

DVD - Radio

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Sportiva -> ABARTHig geil!!!!



tomsab0

Mitgliedschaft beendet

11

Donnerstag, 28. Mai 2009, 11:38

Zitat

Original von ms303
Mein Mann meinte,


Zitat

Original von ms303
Gruss Markus

:?: :?: :?:

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Mai 2009, 11:55

Ja, er meint dann wohl den "Fachmann".... :-)

Zum Thema: Wie immer:

Hutablage scheiße, Radio scheiße, Subwoofer gute Idee, nur Lautsprecher vorne, die aber richtig gut.

4 bis 6 Kanäle einer Endstufe werden benötigt, vorne ein 2-Wege-System, hinten ein Subwoofer.
Die LFB zu behlaten geht durch das Benutzen eines Alpine-Radios mit Adapter.

Benutzung von laufzeitkorrektur oder Imprint sehr zu empfehlen.

Subwoofer mit gut bumms gibts von 03280328 Marken. Gib da erstmal ne Budget und Musikrichtung an.

VG

mruchatz

Punto-Fan

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 06.05.2009

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Mai 2009, 13:19

Zitat

Original von Leitwolf
Welche Leistung sollte er haben? So zwischen 300-600W RMS reichen doch um einen schönen Bums zu haben oder?
Mfg, Simon

Subwoofer haben keine Leistung. Die Angaben sagen nur wieviel Leistung sie aushalten.

Es gibt Subwoofer, die machen bei 600 echten anliegenden watt noch fast gar nix und es gibt welche die sind mit 100 anliegenden watt glücklich und lassen dein auto hüpfen...

VERGESST diese scheiss watt angaben!!!

tommyGP

Punto-Profi

  • »tommyGP« ist männlich

Beiträge: 551

Aktivitätspunkte: 2 945

Dabei seit: 22.04.2009

Wohnort: Karlsruhe!

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Mai 2009, 13:23

ja da hat er recht musst ich auch tolle erfahrungen mit machen und vor allem nichts von magnat kaufen!!!!!!!!!!

was soll ich jetzt eig machen wegen meinem volumen prob?

Mein Grande Punto: Jungle Grey, Dynamic ausstatung 1.4 8V 89PS Blue&Me Rote Innenraumbeleuchtung+kofferraumbeleuchtung, Magnat Soundsystem, Fußmatten Tommydesign, Eibach Federn 45/30, Bosi ESD, kurze antenne, schwarze Kennzeichenträger, Alutec Cult 17" 215/40 Kumho rei


mruchatz

Punto-Fan

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 06.05.2009

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Mai 2009, 13:41

ist zwar der falsche fred, aber: hoffen wir MAL, das magnat bei der volumengrösse sich was gedacht hat. miss das gehäuse aus und berechne wieviel innenvolumen es hat und bau das gleiche volumen mit deinen gewünschten massen nach. falls dir die berechnung zu kompliziert ist (geometrie lässt grüssen... ;-) ), kannste es auch auslitern...

tommyGP

Punto-Profi

  • »tommyGP« ist männlich

Beiträge: 551

Aktivitätspunkte: 2 945

Dabei seit: 22.04.2009

Wohnort: Karlsruhe!

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Mai 2009, 13:52

ja des berechen is kein prob geht mit einfachen mathe formeln^^

bin ja zum glüvk noch schüler

Mein Grande Punto: Jungle Grey, Dynamic ausstatung 1.4 8V 89PS Blue&Me Rote Innenraumbeleuchtung+kofferraumbeleuchtung, Magnat Soundsystem, Fußmatten Tommydesign, Eibach Federn 45/30, Bosi ESD, kurze antenne, schwarze Kennzeichenträger, Alutec Cult 17" 215/40 Kumho rei


Punto_Freak

Punto-Fan

  • »Punto_Freak« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 470

Dabei seit: 05.05.2009

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Mai 2009, 14:42

RE: Endlich! HIFI-Anlage aufrüsten,UPDATE: SUB in der Reserveradmulde

Zitat

Original von Leitwolf
Hi Jungs,
will jetzt endlich die HiFi Anlage in meinem GP aufrüsten,
Radio mit Bildschirm wäre geil, muss aber nicht unbedingt sein, welcher ist da empfehlenswert und bei welchen funktioniert noch die Lenkradbedienung? NAVI auch möglich?
Zu den Lautsprechern: Wollte die in den Vordertüren lassen da die ja nicht so schlecht gehen und mir hinten auf der Hutablage zwei einbauen!
Was haltet ihr davon? Sollten die in den Vordertüren auch getauscht werden? Sub?
Welche Lautsprecher taugen was?
Grüße Simon

Morjenz:D:D

also lautsprecher kann ich dir empfehlen und zwar die Hifonics Zeus generation...findeste bei ebay gute angebote!!!

und was den subwoffer angeht,wenn du nen GFK ausbau machst,dann bleib bei einem geschlossenen gehäuse,dann reicht dir ein subwoofer mit 200watt RMS leistung..und durch das geschlossene gehäuse haste den fast perfekten bass!!!

kannst ja ma biLder hoch laden wenn de fertig bist! will mir auch nen GFK ausbau in meine reseverradmulde einbauen und den subwopofer reverse raufsetzen;)
Ein Mal Punto, Immer Punto

Mein Grande Punto: Magnaflow ESD, RIAL Ancona Chromfelgen, AP- Gewindefahrwerk, Fußraum - und Unterbodenbeleuchtung und noch weitere kleinigkeiten ;)


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Mai 2009, 14:49

RE: Endlich! HIFI-Anlage aufrüsten,UPDATE: SUB in der Reserveradmulde

Zitat

Original von Punto_Freak
und was den subwoffer angeht,wenn du nen GFK ausbau machst,dann bleib bei einem geschlossenen gehäuse,dann reicht dir ein subwoofer mit 200watt RMS leistung..und durch das geschlossene gehäuse haste den fast perfekten bass!!!

Bitte? Erläuter mal...

VG

Punto_Freak

Punto-Fan

  • »Punto_Freak« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 470

Dabei seit: 05.05.2009

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. Mai 2009, 14:54

RE: Endlich! HIFI-Anlage aufrüsten,UPDATE: SUB in der Reserveradmulde

naja du hast doch mehrere gehäuse zur auswahl... geschlossen,bassreflex.etc.

bei nem geschlossenen verzichtetse auf lüftungsschlitze oder bassreflexrohre..
wenn du den schön aufdrehst,dann würde viel zu viel luft drücken!bei dem geschlossen hörste nur den bass...also sauberer gehts voll kaum!!
ich hab nen Pioneer subwoofer subwoofer mit 1200 watt im bassreflexgehäuse...der macht zwar nen schönen bums,aber trotzdem nicht das wahre..

nen kumpel hat nen blaupunkt subwoofer im geschlossenen gehäuse und nur 300watt aber der bringt so einen sauberen bass...

erklärung genug??:D
Ein Mal Punto, Immer Punto

Mein Grande Punto: Magnaflow ESD, RIAL Ancona Chromfelgen, AP- Gewindefahrwerk, Fußraum - und Unterbodenbeleuchtung und noch weitere kleinigkeiten ;)


mruchatz

Punto-Fan

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 06.05.2009

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 28. Mai 2009, 15:08

@veyron: hihi, das könnte die erste diskussion zwischen uns werden (da wir sonst meist einer meinung sind ;-) )

ich finde er hats etwas ungünstig erklärt, aber ich bin ähnlicher meinung.

von den wenigen chassis die nicht für geschlossene gehäuse geeignet sind, MAL abgesehen, ist der bass im geschlossenen gehäuse aber MEISTENS sauberer und schneller. durch die "künnstliche" überhöhung eines frequenzbereichs bei bassreflex klingen für mich die "meisten" bässe verwaschener. ich schiebe lieber etwas mehr leistung bei nem geschlossenen gehäuse rein um die fehlenden dbs wieder rauszuholen...

davon ab ist es meiner meinung für jemanden mit wenig oder kaum erfahrung nicht möglich, ein bassreflexgehäuse sinnvoll abzustimmen. zumal den meisten hier fehlt ganz klar die vergleichsmöglichkeiten und somit eine referenz...

und MAL im ernst. die möglichkeit den bass im bassreflexgehäuse weiter runter spielen zu lassen, verbietet sich bei fast allen hier schon durch den weitestgehenden verzicht von dämmung. wenn ich mir überlege wieviel m² alubutyl und wieviel kg noise-ex und wieviel liter harz bei mir im auto verbaut sind...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!