Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

SARE

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.10.2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Februar 2008, 12:12

CD-Wechsler für HIFI-Interscope

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

folgende Anfrage habe ich seit Herbst mehrfach an meinen FIAT-Händler, FIAT-Kundenservice und HIFI-Ausstatter gestellt.

Von FIAT habe ich maximal "keine Ahnung", "Sie erhalten in kürze Antwort", ... als Antwort bekommen, ... helfe konnte mir bis dato keiner. Oder es erfolgt noch nicht einmal eine Reaktion. Traurig, Traurig.

Kann mir im Forum jemand helfen?

Anfrage:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte meinen Grande Punto mit einem CD-Wechsler ausstatten. Aber weder die FIAT-Fachwerkstatt noch andere Car-HIFI-Ausstatter können mir sagen, welcher Typ verwendbar ist.

Mein Grande Punto: Typ 1.3 Multijet Emotion, 66 kW, mit Interscope HIFI-Anlage, Fahrgestell-Nr. ZFA19900000267945, EZ 05/2007.

Radio Daten (auf dem Typenetikett sind folgende Informationen gedruckt): Hersteller Grundig Portugal, F 199 CD, 9.18453-8751, FA 646170495923, GHT 1400, Bj. 12/07.

Welche(r) CD-Wechsler sind/ist mit obigem Radio vollständig kompatibel?"

SARE

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.10.2007

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Februar 2008, 17:13

Aktueller, heutiger Stand (immer die gleichen Textbausteine); Mail von heute:

Sehr geehrte Familie ....,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Dass Sie Anlass zur Beanstandung haben, tut uns leid. Bezüglich Ihrer Anfrage, teilen wir Ihnen mit, dass wir uns gerne um eine Überprüfung Ihres Anliegens kümmern möchten.

Ihre Anfrage wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Die Kollegen / innen der Sachabteilung werden sich in absehbarer Zeit bei Ihnen melden.
Bis dahin bitten wir um etwas Geduld und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen

Basakcan Dural
Fiat Group Automobiles Germany AG
Kundenbetreuung
Hanauer Landstraße 176
60314 Frankfurt/Main
Service-Nummer.: 00800-34280000
Mail: customercare.germany@fiat.com

ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Februar 2008, 09:29

RE: CD-Wechsler für HIFI-Interscope

Wozu brauchst du bitte in den Zeiten der MP3s einen CD-Wechsler?
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Februar 2008, 12:38

Erstmal das, und zweitens ist das Radio ja (oft) von Blaupunkt. Also einfach MAL einen normalen Blaupunkt-Wechsler nehmen, anschließen und ausprobieren. irgendeiner, wenn nicht sogar alle, werden gehen...

vG

SARE

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.10.2007

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Februar 2008, 12:43

... ganz einfach: Weil ich keine Zeit habe, alle meine CD's in MP 3 umzuwandeln.
Und ich stelle mir die Sortierung und Anwahl eines MP 3 Datenträgers mit eventuell mehreren 100 Titeln nicht so einfach vor.
(Bin aber auch kein Experte ... und schon über 40 )

RnbSoul_boy

Punto-Schrauber

  • »RnbSoul_boy« ist männlich

Beiträge: 198

Aktivitätspunkte: 1 160

Dabei seit: 31.03.2007

Wohnort: münchen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Februar 2008, 12:45

also da mein MP3 radio von blaupunkt, das interscope system halt 3 MAL ausgewechselt wurde wegen stecken gebliebenen mp 3 CD s, hat man mir gesagt vom werk das wenn ich nochmal ne mp 3 CD reinstecke und es wieder kapputt geht dann gibt es nicht mehr die garantie, es sind für normale audio cds bestimmt, ich frag mich da wo bleibt die logik?, wenn schon MP3 drausteht und es abspielbar ist dann muss es gehen. hab ja nicht umsonst das bestellt. naja mir ist es egal wenn es wieder passiert und die es verweigern dann schalt ich mein anwalt ein, oder sie bauen mir nen passenden wechsler rein natürlich denn ich dann bezahlen würde..
Grande punto Abarth in rosso rot...

SARE

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.10.2007

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Februar 2008, 12:47

Problem: Kaum ein HIFI Fachmarkt legt sich mehrere Typen auf Lager. Fast alle Bestellen nur noch.
Und: FIAT muss doch in der Lager sein, anhand der detailierten Angaben mitteilen zu können, welcher Typ geeignet ist.

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

8

Donnerstag, 21. Februar 2008, 13:06

Ich würd MAL sagen, dass alle Blaupunkt Wechsler mit einem Mini Iso Stecker funktionieren werden...

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Februar 2008, 13:11

Zitat

Original von tomsab0
Ich würd MAL sagen, dass alle Blaupunkt Wechsler mit einem Mini Iso Stecker funktionieren werden...


(Fast) alle, sag ich ja auch.

SARE

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.10.2007

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Februar 2008, 15:04

... Blaupunkt-Wechsler kompatibel mit DELPHI-Grundig HIFI ?


ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Februar 2008, 11:00

Zitat

Original von SARE
... ganz einfach: Weil ich keine Zeit habe, alle meine CD's in MP 3 umzuwandeln.
Und ich stelle mir die Sortierung und Anwahl eines MP 3 Datenträgers mit eventuell mehreren 100 Titeln nicht so einfach vor.
(Bin aber auch kein Experte ... und schon über 40 )


Deine 10 CDs, die du in den Wechsöler steckst, sind schneller in MP3s gewandelt als du denkst, und billiger ist es allemal. Schau dir MAL das Programm "CDEX" an.
(Einfach so in google eingeben). Glaube mir, ich bin auch extrem faul und bequem, aber nichts erschiene mir sinnloser, als einen CD-Wechsler einzubauen, wenn ich das ganze auf einer CD Platz habe ;)

Teste es einfach MAL aus, die Umständliche Variante kannst du ja immer noch haben ;)

Was bin ich froh, von diesem ewigen CD-Wechsler-Gebastel weggekommen zu sein.
Wieder ein mechanischer komplizierter "Brocken" weniger in der Kiste.
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Februar 2008, 13:10

Ändert aber nichts daran, dass ein Wechsler wesentlich einfacher zu bedienen ist, als sich auf einer MP3-CD durch die Verzeichnisse zu hangeln.
Wenn ich auf 4 drücke läuft CD 4 und ich kann die Lieder einfach anwählen.
Bei einer MP3-CD ist das wesentlich schwieriger zu bewerkstelligen.
Mir wäre ehrlich gesagt ein CD-Wechsler auch wesentlich lieber als eine MP3-CD, vom Qualitätsverlust, der unweigerlich nunmal auftritt, MAL ganz abgesehen.

Was in dem Thread jetzt aber so langsam klar wird ist, dass alle Radios, die kein Blaupunkt draufstehen haben, offensichtlich auch nicht von Blaupunkt sind, sondern von Grundig.

  • »kollegeblock« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 01.10.2007

Wohnort: Thüringn

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Februar 2008, 13:59

ähm... da muss man schon ne verdammt krasse sau sein, wenn man den Kompriemierungsverlust raushören will...

weil bei normaler Musi, was jeztz keine Klassik, oder Symphoniemusik im Allgemeinen ist fällt der unterschied schon bei 192 kb/s nich mehr auf...

ich konvertiere mir die immer auf 320 kb/s.

und die MP3 cs sind doch einwandfrei. beim Brennen einfach für jedes Album einen Ordner anlegen und einen klick am radio weiter habt ihr danna uch schon die einzelne Auswahl der Alben am Radio.

und mit 320 kb/s passen auch immer noch 6-8 alben auf eine CD.

grüüße
auto da =)

seit dezember circa 8 mal inna werkstatt gewesen, zum glück alles garantie. aba naja fiat halt... wusste man ja schon beim kauf xD

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic; Zwei-Zonen-Klimaautomatik; gelb met; 15 Zoll Alus; 2006; CD+6 LS


ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Februar 2008, 13:18

Zitat

Original von Joerg
Ändert aber nichts daran, dass ein Wechsler wesentlich einfacher zu bedienen ist, als sich auf einer MP3-CD durch die Verzeichnisse zu hangeln.
Wenn ich auf 4 drücke läuft CD 4 und ich kann die Lieder einfach anwählen.
Bei einer MP3-CD ist das wesentlich schwieriger zu bewerkstelligen.
Mir wäre ehrlich gesagt ein CD-Wechsler auch wesentlich lieber als eine MP3-CD, vom Qualitätsverlust, der unweigerlich nunmal auftritt, MAL ganz abgesehen.

Was in dem Thread jetzt aber so langsam klar wird ist, dass alle Radios, die kein Blaupunkt draufstehen haben, offensichtlich auch nicht von Blaupunkt sind, sondern von Grundig.


und wo ist das Problem, auf dem USB-Stick oder der CD einfach 10 Verzeichnisse anzulegen, mit dem Titel CD01, CD02...?

Naja egal, jeder wie er will, ICh bin froh, diesen elenden Anachronismus los zu sein, ich hatte das lange genug, und MP3 finde ich praktischer.
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me


ruhrpott666

Mitglied

  • »ruhrpott666« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 30.10.2007

Wohnort: Ruhrpott

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. März 2008, 07:19

Ich muss auch sagen, dass MP3-CDs ungefaehr dreissig MAL einfacher zu handhaben sind als so'n Wechsler, der durch die komplizierte Mechanik auch MAL kaputt geht. Ich hatte in meinem alten Punto den 5-fach DIN-Schacht Wechsler von Blaupunkt, der ist mir zwei MAL Fratze gegangen...

Ich freu mich schon auf meinen GP mit MP3-Radio.

Und zum staendig bemuehten Qualitaetsverlust kann ich nur sagen: Wenn man die CDs mit 320kbit/s rippt, hoert man eh nix mehr. Davon ab ist ein Auto nicht wirklich der Ort, um Audiophilie zu betreiben, besonders wenn man mit Werksradios und -lautsprechern arbeitet...

Aber jeder so, wie er meint...

Schoenen Tag noch,

ruhrpott666
Noch fahre ich: Alfa Romeo 147, 1.9JTD 8V, mit allem ausser Leder&Navi
Ich will: GP 1.3MJet Emotion, Duallogic, B&M, MP3-Radio, Interscope, 16", Tempomat

"Better to be hated for what you are, than loved for what you're not!"

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen