Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

MuZe

Mitglied

  • »MuZe« ist weiblich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 30.04.2011

Wohnort: Oldenburg/Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. April 2011, 20:15

Boxeneinbau ohne Kabelvorbereitung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey zusammen,:)

Ich habe mir vor kurzer Zeit ein Fiat Grande Punto gekauft.
Heute wollte ich meine Anlage einbauen und musste leider feststellen das in diesem Auto noch nie ein Radio war und auch keine Kabelvorbereitung ist. Nun bin ich mit meinem Wissen am Ende, da diese Gummischläuße schon mit vormontierten Steckern ist und man dort nicht nachträglich das Kabel für die Boxen durchziehen kann. Bin am verzweifeln, da ich nicht weiß ob ich überhaupt Musik in mein Auto rein bekomme.ich möchte sie unbedingt vorne in den Türen eingebaut haben.

Wenn mir jemand weiterhelfen könnte, wäre ich sehr dankbar, da ich Montag 18 werde und dann bald auch gerne Musik hätte.

Also wenn jemand darüber was weiß, wäre super wenn einer sich meldet! :-)
& falls es zu kompliziert ist, selber zu machen, wie viel würde es kosten es irgendwo einbauen zu lassen und WO kann man es einbauen lassen?

Danke schonmal !

Mein Grande Punto: Grande Punto- weiß- 02/2007- 48kW


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. April 2011, 20:26

gibt ein paar optionen

1. Lautsprecherkabel an die passenden Pins löten (falls vorhanden) (Das hat z.B. Laune Bär gemacht)

2. Loch in den Stecker bohren und Kkabel durchziehen (mein Nachbar hats bei seinem Astra so getan)

3. Kabel durch den Gummistopfen weiter vorne durchgeführt und dann ein löchle in den Gummischlauch der Tür gemacht (so ists bei mir)

naja rechnen kannste 2-3 Stunden arbeit (je nachdem auch schneller) für beide Türen mit Einbau der Lautsprecher + Kabelpreis + Kleinkram

so pi MAL daumen vllt 150-200€ kein Plan was die Einbauer bei dir fürn Stundensatz haben

aber denk MAL, wenn jemand ausm Forum Zeit hat die Arbeit kennt und in deiner nähe wohnt, kannste es auch für nen Kasten Bier bekommen xD :lol:
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (30. April 2011, 20:31)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


MuZe

Mitglied

  • »MuZe« ist weiblich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 30.04.2011

Wohnort: Oldenburg/Niedersachsen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. April 2011, 20:38

Okay, danke schonmal.. :-)

wenn sonst noch jemand was weiß, hoffe ich das sich noch wer meldet :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MuZe« (30. April 2011, 20:47)

Mein Grande Punto: Grande Punto- weiß- 02/2007- 48kW


KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Samstag, 30. April 2011, 21:05

Will ja nicht unken, aber guck dir MAL die Türverkleidung an.
Oben vor dem Griff ist der Platz für die originalen Hochtöner und unten kommen die Tief-Mitteltöner hin.
Guck da jeweils MAL genau nach, ob du an den Stellen Lautsprecheröffnungen (Gitter) in den Türen hast, oder ob die Stellen dicht sind.
Ich habe schon einige Fahrzeuge erlebt, die ab Werk ohne Musik oder auch nur Radiovorbereitung vom Band gelaufen sind, denen fehlten nicht nur sämtliche Verkabelung, sondern auch die passenden Blenden in den Türen.
Hab bisher noch keinen GP ohne Radio gesehen, daher bin ich mir da nicht sicher.

Entsprechende Adapterringe hast du auch, oder nur die Boxen?

MuZe

Mitglied

  • »MuZe« ist weiblich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 30.04.2011

Wohnort: Oldenburg/Niedersachsen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Mai 2011, 15:07

Hey,

also Hinter den Gittern ist aufjedenfall platz für Boxen, aber es sind keine Kalbelvorbereitungen drin. die müsste ich noch alle Verlegen. Ich persönlich hab das noch nie gemacht,(eigentlich sollte mein Vater das machen, aber der kommt nun auch nicht weiter) ich hab nun nur Boxen mit irgendwelchen Kabeln Verstärker + subwoofer und halt Radio...

Na das wird ja noch ein Spaß...

Mein Grande Punto: Grande Punto- weiß- 02/2007- 48kW


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Mai 2011, 15:34

Also MAL zusammengefasst:

du hast Lautsprecher (165mm) hast auch Hochtöner?

einen Verstärker?

einen Sub

und Radio willste das Orginale nutzen oder haste dir gleich ein anderes gekauft, wenn vorher eh keins drin war?

+ Kabel haste auch (2,5mm² empfiehlt sich)
+ Stromkabel (von Batterie zum Verstärker, Sicherung net vergessen)
+ Chinchkabel (nicht vergessen, Strom an der Fahrerseite langführen Chinch an der beifahrer, sonst gibts böses Rauschen, wenn du die kabel in den gleichen Kanal legst)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (1. Mai 2011, 15:44)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


MuZe

Mitglied

  • »MuZe« ist weiblich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 30.04.2011

Wohnort: Oldenburg/Niedersachsen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Mai 2011, 15:55

ja genau das hab ich alles.
aber keine Hochtöner, da die Boxen die ich gekauft habe irgendwie beides können sollen - wurde mich aufjedenfall so gesagt.
und das Original Radio habe ich nich, hab mir ein anderes gekauft mit iphone,ipot USB und MP3 anschluss.

Kabel hab ich auch alle.

Mein Grande Punto: Grande Punto- weiß- 02/2007- 48kW


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Mai 2011, 16:06

Gut also fangen wir MAL bei der Stromversorgung an.

wenn du keinerlei Radiovorbereitung hast, nehm ich MAL an, das du dir die einzelnen Stromkabel fürs radio selbst suchen musst :-/ Masse und Zündplus bekommste z.B. vom Zigarettenanzünder/12V Steckdose in der Mittelkonsole (beim ATU gibts Iso Adapter zum selbst bastel, da die Kabel passend dranmachen, und rein ins Radio) Dauerplus musste schauen, vielleicht weis ja jemand wo du es vorne her bekommst.

dann deine Chinchkabel ins Radio und unter der Türverkleidung der Beifahrerseite zu deiner Endstufe durchleiten.

Stromkabel für die Endstufe musste schauen wie du sie ins Auto bekommst, da hat jeder so seine eigenen Erfahrungen. Ich hab an der stelle wo der Kabelbaum ins fahrzeug komtm ein Loch gebohrt und es da durchgeleitet. dann bei der Fahrertür unter der einstiegsverkleidung langführen ebenfalls zur Endstufe. Die Sicherung nach spätestens 30cm nach der Batterie ans Kabel machen.

Masse für die Endstufe bekommste z.B. indem du den sicherheitsgurt bei der rückbank löst und das kabel dazwischen machst.

Jetzt sollte sowohl Endstufe wie auch radio laufen.


nun die Lautsprecherkabel wieder nach vorne leiten (die kannste jetzt auch beim Stromkabel mit rein packen das macht nix mehr)

und dann halt eine der oben genannten Möglichkeiten nutzen um die Kabel in die Türe zu bekommen.

wenn de drin bist, wirste höchstwahrscheinlich für deine Coax-Lautsprecher (so nennen sich die) noch poassende Adapterringe holen. alles verschrauben, vllt grad noch bisschen mit Alubutyl dämmen anschliessen fertig. so klingt irgendwie einfacher als es tatsächlich ist :D

für Fragen steh ich auch gern im ICQ zur vefügung, scheinst es ja zu haben wie ich sehe ;)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (1. Mai 2011, 16:07)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


DerTobi

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 2. Mai 2011, 12:37

Oh eine Oldenburgerin - ist ja gar nich MAL weit von mir :lol:

Ich habe da eine andere Lösung gefunden wegen den Stecker zwischen Karosse und Tür.

Man kann die kabel unter der Türdichtung langziehen und an den Stecker zwischen Tür und Karosse die Gummitülle ein wenig abziehen - die neuen Kabel dann da durchquetschen. Somit hast du die neuen Kabel und noch die Originalkabel die du dann einfach in der Tür gut isolierst und festklebst(also die Ori).

Das einzig Negative ist halt das du wohl ein wenig lautere Windgeräusche hast so ab 120kmh

Fotos liefer ich nach- Auto steht noch beim Kumpel

MuZe

Mitglied

  • »MuZe« ist weiblich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 30.04.2011

Wohnort: Oldenburg/Niedersachsen

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. Mai 2011, 14:02

noch nicht so ganz verstanden aber das kommt wohl noch ! :D

Mein Grande Punto: Grande Punto- weiß- 02/2007- 48kW



Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. Mai 2011, 16:28

@Tobi, naja das mit den orginalkabeln erledigt sich bei MuZe, da sie ja keine Radiovorbereitung und somit keinerlei Kabel drin hat :)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen