Italo-Welt

Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Juni 2011, 15:46

Blaupunkt Queens MP56 statt Serienradio bei Blu&me

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin!

Wir haben in unserem T-Jet das Blu&me mit dem eher mäßigen Radio, welches keine MP3 CD's ließt. Habe hier aber noch ein Blaupunkt Queens MP56 rumliegen, welches ich gern per Einbaurahmen installieren würde. Meine Fragen wären:

- Das Blu&me ist ja eigentlich ein Eigenständiges System, von dem ja nur der Ton über die Lautsprecher wiedergegeben wird. Kann ich das Queens da einfach so tauschen?

- Weiß jemand ob das Queens sich dann über die Lenkradtasten steuern lässt?

Ich würde halt gern den vollen Umpfang des Seriensystems erhalten und die Vorzüge des Queens genießen.

Gruß
Pierre

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Juni 2011, 17:36

Wenn das Queen über einen Eingang für externe Steuerung verfühgt (Lenkradferbedinungsadapter) so kann die über besagten Adapter (so ab 75 Euro aufwärts je nach Hersteller) gesteuert werden. Besagter Adapter generiert auch gleich das nötige Zündplus das derGP ja über den CAN Bus bekommt beim Serienradio.

Blue&Me ist ohne Werksradio ohne Funktion. Es gab MAL eine Lösung für Alpine Radios mit nem recht teuern Adapter welcher auf Grund der geringen Nachfrage wieder eingestellt wurde.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Juni 2011, 17:44

Danke für die Antwort. Dann wird das Originalradio eben drin bleiben, oder MAL durch ein gebrauchtes größeres ersetzt. Gab es eigentlich bei den CD Radios nur das MP3 Taugliche und das Untaugliche, oder noch was besseres?

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Juni 2011, 18:07

Ähhh... Auf die schnelle.... Kann ich dir so gar ned sagen, bin ned so der Original-Experte >.< Aber ich denke MAL die 2 aber obs da was extra gab mit Blue&Me.. Ich weis es ned. Da weis jemand anders sicher mehr.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Juni 2011, 18:08

Ob es ein Radio gab mit MP3 Funktion kann ich Dir leider auch nicht sagen...

Aber wenn du MP3s hören willst kannst Du doch mit USB hören.

Jeder, der Blue&Me hat, besitzt doch einen USB-Anschluss im Handschuhfach oder irre ich mich?

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Juni 2011, 18:14

Verdammt, des is so offensichtlich, das hab ich komplett verpennt^^ Blue&Me hat ja USB >.<
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Giova

Punto-Fahrer

  • »Giova« ist männlich

Beiträge: 161

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 10.04.2007

Wohnort: Reutlingen

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. Juni 2011, 18:26

Original Radios gibt es nur die 2…

einmal mit und einmal ohne MP3 Funktion.

blue&me gibt es auch mittlerweile verschiedene,
einmal mit und einmal ohne Navi :-D

Mein Grande Punto: 1.4 16v sport 95Ps, crossoverschwarz, klimaautomatik, leder, sky dome, b&m, OZ Ultraleggera 7X18" mit Yokohama Parada 215/35, 5mm Distanzscheiben HA,Cadamuro Body, LSD, KW Gewinde V2, Ragazzon Duplex 2X80, LED-Rückleuchten, Audio System


Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Juni 2011, 19:13

Hab die Frage nur gestellt, weil ich dachte das es vielleicht ein Originales mit anderem Display und besserem Equalizer gibt. Ich find das beleuchtete LCD Display sieht unwertig aus. Beim Bravo gibts da ja was mit LED oder OLED. Beim Equalizer wäre eine separate Bassansteuerung auch ganz nett gewesen.

Ich bin auch davon ausgegangen, dass das Blue&me nur den Ton über das Radio asgibt und weiterhin separat funktioniert. Hätte jetzt nicht gedacht, daß man dafür ein Interface benötigt.

Btw: Weiß jemand, was der Knubbel hinter der Winschutzscheibe auf dem Armaturenbrett ist?

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET


Z666

Punto-Schrauber

  • »Z666« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 270

Dabei seit: 29.04.2010

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Juni 2011, 19:17

Sollte der Empfänger der Funkfernbedienung sein.
Gruß
Wolf
:twisted:
Mein schwarzer Teufel
Lieber in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen!!! :evil:

Mein Grande Punto: GP Sport 1,9JTD 130PS + TT BJ 2006, H&R Cup Kit, alle Rückleuchten schwarz, Daylights


Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Juni 2011, 19:28

Achso! Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. So rausragende Teile kenne ich eigentlich nur von den alten Infrarotschlüsseln.

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET



AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Juni 2011, 19:47

War da ned was mit Helligkeits-Sensor? Ach kein Plan, ich schau mir das eh MAL an wenns AB rauskommt^^
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Juni 2011, 15:15

Moin!

Ich hab beim stöbern das hier gefunden. Demnach bräuchte ich ja beim umrüsten doch nur das Interface für die Lenkradfernbedienung.

Zitat

Original von m404

nur zur info.
ich habe das originale Blaupunkt radio ausgebaut (vollständig), und die B&M tasten haben weiterhin einwandfrei funktioniert.
natürlich ohne akustischem rücksignal, weil ja das autoradio und dadurch die verbindung zwischen B&M und boxen getrennt war.
aber wenn ich die windows taste gedrückt habe, und laut "Einstellungen" gesagt habe, ist das B&M auch ins unternmenü für einstellungen gegangen.
eine ankopplung meines handies per Blauzahn hat auch einwandfrei funktioniert, ein test-telefonat klappte ebenfalls. ich habe zwar die person nicht hören können (wieder dasselbe problem : die verbindung zwischen boxen und B&M ist gekappt, da der stecker ohne autoradio einfach in der luft schwebt), die person konnte mich allerdings einwandfrei verstehen.

alles, was mit audio und B&M zu tun hat, geschieht ganz "billig" bzw. simpel über den Aux-Eingang des autoradios. das funktioniert mit jedem anderen autoradio, das nicht von anno damals ist, genauso.
das problem sind die lenkrad-steuerungen wie "next track", "volume +/-" usw.
und das phone-mute muss auch am autoradio vorgesehen sein, hier kann es passieren, dass man den stecker ein bisschen neu belegen muss, weil beim neuen autoradio ein anderer pin gebraucht wird.

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Juni 2011, 17:59

Das is mir MAL neu. Wobei das für die Freisprech sogar noch einigermassen plausibel klingt, aber für die Mediensteuerung?

More Infos plx. Vielleicht kan man ja daraus ne Anleiteung zum umrüsten basteln.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Juni 2011, 20:44

Also ich kann mir vorstellen, daß die Mediensteuerung einfach über das Lenkrad beim Blue&me Rechner ankommt und dann lediglich der Ton per AUX ans Radio gesendet wird. USB mit Titelanzeige läuft ja direkt an die KI und sollte somit nix mit dem Radio selbst am Hut haben. Da das Serienradio von Blaupunkt ist, könnte ich mir sogar vorstellen das man den Lautstärkeregler und das Skippen ohne Probleme vom Lenkrad aus steuern kann. Die Menü und Windowstaste steuern ja nur den Rechner im Handschuhfach. Ich würde zu gern das Serienradio rauswerfen.

Edit: Hab MAL die Anschlüsse meines Radios angehängt. Vielleicht hat da ja jemand Infos, wie man da was basteln und addaptieren könnte.
»Motörhead« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anschlüsse.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Motörhead« (28. Juni 2011, 22:36)

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 968

Aktivitätspunkte: 4 845

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. Juni 2011, 22:43

Hi,
hab mir MAL die Anleitung vom Queens angeschaut: also Plug&Play wird das nicht :cry:
Am Stromversorgungsstecker musst Du Pin 7 mit Zündungsplus belegen
Pin 1 und 3 dürfen nicht!!! mit dem Radio verbunden werden.
Hierfür am besten einen Adapter verwenden, dann kannst Du den Stecker am Auto oiriginal lassen und ein eventueller Rückumbau zum Originalradio geht einfacher.

Wo beim Originalradio der Aux-In ist, ist beim Queens Line-Out.
Also den Stecker C nicht am Queens anschließen, sondern einen Stecker für Block D besorgen und die Pins 1, 2 und 3 dort auflegen. Auch hier würde ich den Stecker C original belassen und einen Adapter basteln.

Die Lenkradfernbedienung funktioniert mit dem Queens nicht, da kein entsprechender Anschluß vorhanden ist. Auch mit Can-Bus-Adapter wird da nichts zu machen sein.
Es ist zwar ein Fernbedienungseingang da, aber wenn ich das richtig gesehen hab (hab jetzt nicht die ganze Bedienungsanleitung gelesen), kann man da nur einen blaupunktspezifischen Infrarotempfänger anschließen und das ganze dann mit einer Infrarotfernbedienung steuern.

Die Lenkradtasten sollten weiterhin für Blue&Me wie gewohnt funktionieren, da das B&M-Steuergerät ebenso wie das Originalradio am CanBus hängt. Verbindung zum Radio besteht nur für das NF-Signal.

Wie's jetzt mit der Freisprecheinrichtung aussieht: keine Ahnung, vermutlich eher schlecht.

Wenn Du eh das Queens rumliegen hast, investier ein bisschen Zeit und probiers aus. Wichtig ist nur, dass Du die Pins 1 und 3 im A-Stecker (CanBus) nicht!!! an das Queens anschließt.

Gruß,
Werner

Edit: na super, kaum hab ich mir alles zusammengesucht, postest Du das Anschlußbild :lol: (Späßle g'macht, nicht bös gemeint!!)
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (28. Juni 2011, 22:45)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Juni 2011, 22:53

Hi Wolfi!

Danke für die hilfreiche Antwort! Na das liest sich ja schon recht verzwickt. Wenn man die Lautstärke und den Skipschalter am Lenkrad nicht benutzen kann, ist das schon nichts für mich. Ich bin da wirklich pingelig. Bei mir müssen alle Knöpfe im Auto funktionieren. Auch wird die Freisprecheinrichtung vom Blue & Me benötigt. Na da haben Fiat und Blaupunkt ja was zusammengebrutzelt. Als müsse ein Autoradio unbeding an das Hauptsteuergerät angeschlossen werden. Und dann kann das Teil nichtmal was...

Gruß
Pierre

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 968

Aktivitätspunkte: 4 845

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Juni 2011, 23:25

Zitat

Original von Motörhead
Na da haben Fiat und Blaupunkt ja was zusammengebrutzelt. Als müsse ein Autoradio unbeding an das Hauptsteuergerät angeschlossen werden.

:shock:
Ähm, Du willst doch die Lenkradfernbedienung benutzen,..... und das geht nun MAL eben über den CanBus. Nebenbei geht auch die Diebstahlsicherung über den CanBus. Vorteil für Dich: Du brauchst nie den Code eingeben, auch nicht nach Abklemmen der Batterie. Den Code benötigt man nur, wenn das Radio in einem anderen Fahrzeug betrieben werden soll. Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanpassung find ich jetzt auch nicht schlecht, geht halt über den CanBus. Gibt bestimmt noch'n paar Features.
Ist übrigens nicht nur bei Fiat so, sondern heutzutage generell üblich.
Das Queens ist halt für den "freien Markt" und nicht auf ein bestimmtes Fahrzeug abgestimmt. Außerdem vermutlich schon etwas älter, sonst hätte es bestimmt auch einen Anschluß für ein LFB-Interface. Da muss man dann schon Abstriche in Kauf nehmen, wenn man es verwenden will.
Es gibt genügend andere Radios, die das können. Ist halt schade, dass Du nicht zufällig so eines zuhause rumliegen hast. Die Technik entwickelt sich halt ständig weiter und wenn Du Dir heute ein brandneues Radio kaufst garantiert Dir auch keiner, dass es alle Funktionen unterstützt, die ein Werksradio in 10 Jahren kann. Das Leben kann so ungerecht sein :cry:
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


gerter89

Punto-Fan

  • »gerter89« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 29. Juni 2011, 10:41

Zitat

Original von AIC Mike
War da ned was mit Helligkeits-Sensor?

Hab grad keinen Link parat, aber es wurde schon einmal besprochen, dass das der Helligkeitssensor für die Klimaautomatik ist.

Wer eine manuelle Klima hat, hat zwar auch den "Nippel" vor der Scheibe, dieser ist aber nur ein Dummy und hat keine Funktion.

Mit der Funkfernbedienung hat das nichts zu tun.

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 Dynamic


Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 29. Juni 2011, 11:39

Zitat

Original von Wolfi

Zitat

Original von Motörhead
Na da haben Fiat und Blaupunkt ja was zusammengebrutzelt. Als müsse ein Autoradio unbeding an das Hauptsteuergerät angeschlossen werden.

:shock:
Ähm, Du willst doch die Lenkradfernbedienung benutzen,..... und das geht nun MAL eben über den CanBus. Nebenbei geht auch die Diebstahlsicherung über den CanBus. Vorteil für Dich: Du brauchst nie den Code eingeben, auch nicht nach Abklemmen der Batterie. Den Code benötigt man nur, wenn das Radio in einem anderen Fahrzeug betrieben werden soll. Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanpassung find ich jetzt auch nicht schlecht, geht halt über den CanBus. Gibt bestimmt noch'n paar Features.
Ist übrigens nicht nur bei Fiat so, sondern heutzutage generell üblich.
Das Queens ist halt für den "freien Markt" und nicht auf ein bestimmtes Fahrzeug abgestimmt. Außerdem vermutlich schon etwas älter, sonst hätte es bestimmt auch einen Anschluß für ein LFB-Interface. Da muss man dann schon Abstriche in Kauf nehmen, wenn man es verwenden will.
Es gibt genügend andere Radios, die das können. Ist halt schade, dass Du nicht zufällig so eines zuhause rumliegen hast. Die Technik entwickelt sich halt ständig weiter und wenn Du Dir heute ein brandneues Radio kaufst garantiert Dir auch keiner, dass es alle Funktionen unterstützt, die ein Werksradio in 10 Jahren kann. Das Leben kann so ungerecht sein :cry:

Ich bin sicher niemand der Neuerungen verteufelt. Ich mags halt nur nicht, wenn die Hersteller sich mit so etwas gegen Fremdkauf absichern wollen. Ich muß sicher auch nicht fragen, was so ein Radio als Ersatzteil bei Fiat kostet. Da wollen wir MAL hoffen, dass das Ding noch ne Weile hält. Und Danke nochmal für die Info!

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!