Italo-Welt

alexxde

Mitglied

  • »alexxde« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 08.03.2010

Wohnort: Warschau / PL

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. März 2010, 22:36

Basslastiges Soundsystem ca 300€ - Quelle: iPod touch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So Jungs, ich hab meinen Grande Punto letztens bekommen, Werkslautsprecher reichen natuerlich nicht fuer meinen Musikgeschmack (Hardstyle, Techno, Hiphop).

Erste Frage: kann ich das Tutorial zum Mp3-AUX-Eingang auch auf mein Radio anwenden?
Ich hab nicht das selbe Blaupunktradio wie bei dem Tutorial, sondern so eins ohne CD Knopf und so.
http://www.grande-punto.de/attachment.php?attachmentid=5388
So sieht das aus.

An das Radio wuerd ich dann gern meinen iPod touch ueber 3,5mm klinke anschliessen.
Reicht das Radio ueberhaupt? ODer muss das auch gewechselt werden? Ich wollt da lieber erstmal Geld sparen und mehr in Lautsprecher investieren.
Jetzt die Frage wie das mit Lautsprechern sein wird.

Was empfiehlt ihr mir bei diesem Budget (300 euro mehr oder weniger).
Ich kenn mich so gut wie gar nicht aus mit Car AUdio, deswegen frag ich lieber nach.
Besser Subwoofer oder Bassboxen/tuben? Brauch ich Verstaerker?
Taugen die Werkslautsprecher in den Tueren fuer Mittel- und Hochfrequenzen?
Mir ist ja am wichtigsten der Bass, und damit der sich auch gut anhoert, hehe.

Also die Bassbox wuerde dann in den Kofferraum kommen, ich brauch keinen Platz da drin, weil ich alles auf den Ruecksitz immer schmeiss. ^^

Ich hoff ich krieg ein paar interessante Tipps. Danke schonmal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alexxde« (8. März 2010, 22:37)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Benzin


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. März 2010, 02:51

Hi erstmal, welches System hast du im moment in deinem GP? 2 Boxen? Boxen mit Bass? Interscope?

Was viele auch vergessen, rechnest du 300 euro für alles? oder nur für die Boxen? weil du für Dämmmaterial, Kabel, Sicherungen ,Klemmen, Einbau ja auch ne gute stange Geld rechnen musst.

Wenn du einfach nur nen Bass haben willst würd ich einfach MAL zum ACR oder ATU gehn. Jeder Car-hifi-fan wird jetzt aufschreien xD klar das sind keine wirklich guten läden aber bei so mini budgets vielleicht doch zu gebrauchen. Ich persönlich würde dir ein neues Radio empfehlen da haste dann USB etc schon dabei z.B. das Kenwood gibt es grad beim ATU für 75 euro dann haste alle nötigen anschlüsse für Medien und vorallem auch alle nötigen ausgänge für ne gescheite anlage. Dann nen Presgünstigen Verstärker und daran ne Bassrolle, bekommst eigentlich alles beim ATU oder ACR. bei nem Neuen Radio hast du halt den Vorteil du kannst, wenn du wieder geld übrig hast an dem System wieter bauen. Denke wenn du glück hast bleibste so unter 300 Euro, musst halt noch die Kabel und sicherungen für den Verstärker rechnen. wobei hab MAL ein günstiges teil gesehn wo man an den Ziggi anzünder hängen konnte XD

mmh bei solchen Komplettpacketen kommen halt noch kabel und einbau dazu :-) aber für dein Budget sicher denkbar:
http://cgi.ebay.de/1600W-KPL-ANLAGE-KENW…=item58839e392a das da kein Einbau und keine Verkabelung dabei ist für die musste auch 100 euro rechnen und natürlich der einbau....

naja bin aber in so günstigen Systemen auch nicht wirklich bewandert...sry
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (9. März 2010, 03:06)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


alexxde

Mitglied

  • »alexxde« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 08.03.2010

Wohnort: Warschau / PL

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. März 2010, 07:56

Ich nehme MAL an das ich zZ das billigste von den Soundsystemen hab, Bass ist keiner zu spueren und ab 25 aufwaerts uebersteuern die Lautsprecher.

Sind Daemmmatten und so in den Tueren noetig? Was machen die denn?
Hm naja wie ich sehe komm ich mit so wenig Geld nicht weit.

Sagen wir das Budget geht bis 400 Euro.
Ich hatte gehofft den Einbau selbst zu machen, da ich viele Tutorials hier und in anderen Foren zum auseinander bauen des GP gefunden habe.
So HiFi Sound brauch ich ja auch nicht wirklich, ich haett halt gern den richtig guten Bass wenn ich mit Hiphop daher fahre, hehe.

Was ist ATU und ACR? Wenn das Werkstaetten sind, geht nicht, ich wohn in Polen, aber ich hab mir schon ein paar Caraudiowerkstaetten hier gefunden, wollte aber trotzdem lieber erstmal im Forum fragen, was so die besten Optionen fuer mich sind.

Und bleibt noch die Frage mit dem AUX bei meinem Blaupunkt Radio, was ja nicht das gleiche ist wie im Tutorial. Was mach ich da nun mit? : D

Mein Grande Punto: 1,4 8V Benzin


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!