Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Stefffen

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 14. Mai 2013, 19:14

Bandpass Gehäuse in Reserveradmulde

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich habe mir in den Kopf gesetzt, ein Gehäuse für die Reserveradmulde zu bauen.
Da die Mulde nur 190 mm hoch ist, ist nur sehr wenig Platz dafür. (bündiger Abschluss)
Mein Subwoofer ist 150 mm hoch.
Material ist MDF mit einer Dicke von 20 mm (19 mm?).
Jetzt fallen 40 mm aufgrund der Platten weg.
Es bleibt also kein Platz mehr für den Woofer.
Wie groß muss der Spalt zwischen Kalotte und Gehäuseboden mindestens sein? (Skizze roter Bereich).
Kalotte schaut Richtung Boden (Magnet Richtung Dach).
Ist es egal ob er 10 mm oder mehr beträgt?

Grüße :)
»Stefffen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bandpass-Gehäuse_(enclosure).png

Zebrabuche

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Unterallgäu

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:21

Hallo Steffen,
kommt darauf an, was du für einen Woofer hast, bzw. was dein Woofer für einen Hub macht?
Ist es ein Langhub-Subwoofer, dann macht er bis zu 7cm Hub der Membrane (3,5cm rein und 3,5cm raus).
Ich würde dir bei einem Bandpass auf jeden Fall zu 5cm Luft zwischen Membrane und Boden raten.. sonst knallt dir die Sicke und Mebrane voll auf`s Blech..

Gruß
Zebrabuche

Mein Punto Evo: Evo 1.3JTD mit NOVITEC Tuning..


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Mai 2013, 10:43

Mir stellt sich primär die Frage warum Bandpass wenn der Platz ohnehin begrenzt ist. Hast ein spezielles Setup vor?
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Zebrabuche

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Unterallgäu

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Mai 2013, 12:24

Wird dann wohl eher ein normales Bassreflex werden..
Oder ein ventilierter Bandpass?
Bin ja ein Fan vom kaskadierten Bandpass, aber dafür fehlt hier wohl der Platz ;-)

Mein Punto Evo: Evo 1.3JTD mit NOVITEC Tuning..


Stefffen

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 15. Mai 2013, 14:19

Danke für die vielen Antworten :)

Ich habe mir heute noch einmal die Mulde angesehen.
Angesichts der 19 cm die in der Höhe zur Verfügung stehen wird es wohl doch eine Bassreflex Kiste werden.
Hat jemand bereits einen Plan von solch einer Kiste? (Grundmaße die die Bodenplatte hat)


Grüße

Zebrabuche

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Unterallgäu

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Mai 2013, 15:56

Diesen hier kann ich dir empfehlen.
Hat für seine Größe die beste Membranfläsche.

KICKER Solo-Baric L5 Serie Bassreflexbox 08 VS12L52 30 cm 1200 Watt max


SOLO-BARIC L5 BASSREFLEX-SUBWOOFER

Die
SOLO-BARIC L5 Bassreflex-Gehäuse überzeugen dank der Square-Subwoofer
der SOLO-BARIC L5-Klasse ebenso mit hohem Wirkungsgrad und
Pegelfestigkeit. Sie vermitteln die gleiche, hohe Wertigkeit wie die
L7-Serie, sorgen für richtig Spaß im Tieftonkeller und sind somit eine
echte Alternative.

Leistung:

- 600 Watt RMS
- 1200 Watt max.

Technische Details:

- 30 cm S12L5 Square Woofer
- verwindungssteife Membran mit Verstrebungen
- hochtemperaturfeste Dual-Schwingspulen
- Poly-Baumwollfaser Spider mit progressiver Zentrierung
- spiralförmig eingewebte Litzen
- solide MDF-Box mit Carbon-Look-Blende und KICKER-Logostick
- Impedanz 2 Ohm
- Abmessungen: 406 x 476 x 372/458 mm


P.s.. Wenn du deinen bereits vorhandenen Woofer verwenden willst, solltest du einige Daten davon wissen um eine Optimale Kiste berechnen zu können..
Was ist es für ein Woofer, Type?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zebrabuche« (15. Mai 2013, 16:01)

Mein Punto Evo: Evo 1.3JTD mit NOVITEC Tuning..


Stefffen

Mitgliedschaft beendet

7

Mittwoch, 15. Mai 2013, 17:13

Ich habe bereits einen Woofer.
Habe ihn aus einer Bandpass Box, RMS Leistung beträgt 750 Watt. --> Klick mich

Grüße

riser

Punto-Fahrer

  • »riser« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 27.11.2010

Wohnort: ribnitz-damgarten

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Mai 2013, 18:19

Ich glaube kaum das du genug volumen aus dem reserverad für dieses chassi bekommst..

45ltr. netto mit 10er Rohr und 18er Länge vor. Frequenz wäre damit bei 38hz mehr tiefgan =längeres br rohr

mfg hansi

Mein Punto Evo: original außer Magnaflow endschlldämpfer=D.... Carhifi: Atomic Manhatten S4 | Rainbow SAX 265.20 |Emphaser EA 4150 | HU: Alpine 9880r (in Arbeit)


Stefffen

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 15. Mai 2013, 21:41

Habe heute einen Entwurf gemacht und siehe da, der Woofer ist einfach zu groß bzw. die Mulde zu klein.
Mulde: 19 cm, Woofer: 19 cm, Befestigung für Reserverad: 8cm (neues Auto, da kommt mir kein Winkelschneider in die Nähe :P )
Werde ihn jetzt wieder in sein altes Zuhause einbauen.

Verwendete Tags

Bandpass, Hifi

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen