Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Badenboy

Mitglied

  • »Badenboy« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Lahr/Offenburg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Mai 2007, 09:13

Audio GP

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

leider sind meine Lautsprecher nicht mehr ganz in Ordnung,
bei manchen Lieder rauschen Sie etwas ;-)

wollt MAL bei euch nachfragen ob ihr mir ne gute Adresse geben könnt, bei
denen ich die originalen GP Boxen mit leistungsstärkeren Boxen tauschen kann.

Oder vielleicht hat jemand welche für mich???

würd mich über ein paar Antworten freuen...

Grüßle aus dem Schwarzwald

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet, schwarzmetallic, 17 Zoll DOTZ Felgen, getönte Scheiben


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 25. Mai 2007, 09:41

Mit dem Prob fährst am besten in nen Car Hifi Laden , die können dir genau sagen welche Boxen du in die Original halterungen des GP bekommst, dazu kommt noch das die dir sicherlich in mehreren Preisklassen etwas zu bieten haben.


Grüße

Badenboy

Mitglied

  • »Badenboy« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Lahr/Offenburg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Mai 2007, 09:50

alles klar danke dir...nur leider hab ich in der Gegend leider keinen
Spezialisten dafür.
meinste ATU reicht auch aus?

direkt von FIAT bekommste wahrscheinlich keine Boxen, oder?

Gruß

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet, schwarzmetallic, 17 Zoll DOTZ Felgen, getönte Scheiben


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 25. Mai 2007, 09:53

Der ATU wär nicht gerade meine erste Wahl beim Thema Car Hifi, schau lieber ob ihr nen ACR in der Nähe habt oder dann doch lieber MediaMarkt oder so. Zum ATU kannst gehn wenn nen Ölwechsel machen willst.

Direkt bei Fiat bekommst warscheinlich nur die originalen wieder, kann mich da aber auch täuschen.

Gruß

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Mai 2007, 15:35

Also ich würde aufpassen was Lautsprecher mit höherer Leistung angeht. Es muss immer zur Leistung des angeschlossenen Radios bzw. Verstärkers passen.

Wenn die Boxen deutlich mehr Leistung ziehen als der Verstärker liefert kann dieser heiß laufen und kaputt gehen. Man kann für Lautsprecher normalerweise ca. eine 10% Tendenz nach oben rechnen. Also wenn der Verstärker 30 Watt liefert sollten die Boxen mit ca. 35 Watt angegeben sein.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


mib85

Punto-Fahrer

  • »mib85« ist männlich

Beiträge: 161

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 07.03.2007

Wohnort: Kamenz

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Mai 2007, 04:10

Servus...

wenn mich nicht alles täuscht, ist es eher anders herum. Die Lautsprecher müssen mindestens so viel leistung vertragen können, wie das radio bzw. der verstärker liefert. Wenn die lautsprecher mehr aushalten, dann ist es egal, die sind dann eben nur leiser bzw. nicht voll ausgereizt. Der verstärker kann auch nicht heiß laufen, da er nur eine gewisse leistung bringt und dann ist gut. Man darf nur nicht zu viele lautsprecher parallel schalten, dann wirkt wieder das ohmsche gesetzt, wenn man widerstände/lautsprecher parallel schaltet, veringert sich ihr gesamt widerstand. Zum beispiel zwei 4 ohm speaker parallel ergeben 2ohm gesamt und so weiter. Ums anders auszudrücken, es geht immer weiter in richtung kurzschluss(<1ohm) und dies könnte dann eventuell den verstärker beschädigen, aber die meißten haben da schon eine schutzschaltung integriert, welche bei überstrom an den ausgängen (sprich kurzschluss) dicht machen.


mfg
Das Pennergame
Bitte Anklicken :oops:
Danke ;-)

Mein Grande Punto: 1.9 MJet Sport, Crossover Schwarz, Interscope, 2-Zonen-Klima, ChromShadow, Blue&Me


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Mai 2007, 14:18

sorry da muss ich dir leider widersprechen.

Ich drücke es MAL vereinfacht aus ohne physikalisch zu werden:
Ein Lautsprecher benötigt für eine gewisse Lautstärke eine bestimmte Leistung. Große Lautsprecher (natürlich gleichem Wirkungsgrad vorrausgesetzt) benötigen mehr Leistung als ein kleiner weil einfach mechanisch mehr zu bewegen ist. Schall ist ja nichts anderes als bewegte Luft. Logischerweise braucht ein großer Lautsprecher mehr Kraft beim Schwingen weil seine Verdränungsfläche größer ist...

Der größere Lautsprecher (kann auch härter augehängt sein....) braucht also mehr Leistung für die gleiche Lautstärke was zufolge hat das der Verstärker auch mehr Leistung abgeben muss.

Wenn ich jetzt also an einen Verstärkerausgang von einem Autoradio... ,keine Ahnung was die haben, 7 - 14 Watt vielleicht, einen großen Lautsprecher betreibe brauche ich mehr Leistung um die gleiche Lautstärke zu erreichen wie bei einem kleineren... Kleine Lautsprecher sind dafür nicht so gut was die Basswidergabe angeht weil diese ja kaum Luft in Schwingung bringen mit der Minimembrane. Deswegen haben Subwoofer auch immer eine deutlich höhere Leistung.

Ähm so jetzt MAL hier zum eigentlich Thema zurück... Du willst ja Lautsprecher haben welche die gleiche Größe haben wie die Originalen... Das heißt du braucht logischerweise keinen Lautsprecher mit mehr Leistung sondern einen mit einem höheren Wirkungsgrad....

Ich würde Dir empfehlen, zur Not per Mail oder Telefon, ein Angebot von einer CarHifi-Garage machen zu lassen. Die schicken Dir den Kram sicherlich auch zu wenn du nix in deiner Nähe hast (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann...). Einbauen mußte es dann halt alleine...

Ich wünsche viel Erfolg...


PS: Sorry für die ganzen Rechtschreib- und Kommafehler... musste schnell gehen!
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Mai 2007, 14:26

Achso noch hinzugefügt warum die Verstärker dann heiß laufen...

Das liegt daran der die heutigen Verstärker nicht mehr für den Volllastbetrieb ausgelegt sind. Wenn du jetzt aber einen Lautsprecher welcher mehr Leistung benötigt dranhängst und mit einem deutlichen schlechteren Wirkungsgrad dann wirst du deinen Verstärker deutlich mehr belasten müssen als jetzt momentan mit den Originallautsprechern.

Also für das Optimum bedeutet das immer:

- Endstufe muss Leistungstechnisch zum Lautsprecher passen.
- Lautsprecher muss einen hohen Wirkungsgrad haben.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Mai 2007, 06:35

Also ich kenn das so, kann mich aber auch irren:
Ein Verstärker "drückt" die Leistung nicht dem Lautsprecher zu, sondern der Lautsprecher "zieht" die Leistung vom Verstärker.
Daher sollte der Verstärker eine höhere Leistung haben als der Lautsprecher, um noch genügend Reserven zu haben.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Mai 2007, 15:00

Ihr redet beide mehr oder weniger Schwachsinn, viele denken das wohl gerade, aber keiner sagt was.
das was der Threadersteller haben will, ist entweder eine bessere oder einfach nur eine lautere Musikanlage...

Die Theorie über Leistung könnt ihr euch sonstwohin stecken... :-)

Die ist unsinnig und bringt nicht weiter... Einfach ausgedrückt, der Ersteller benötigt gute Lautsprecher richtig eingebaut an einem guten Verstärker und das auch noch richtig eingestellt.

Sämtliche Zahlen MAL außen vor.

vG


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Mai 2007, 15:48

Wenn man so eine inhaltslose Aussage trifft mit der niemand was wirklich anfangen kann sollte man sich nicht über die Leute aufregen die hier versuchen das Problem technisch zu lösen.

Was soll bitte jemand mit der Aussage "guter Verstärker" und "gute Lautsprecher" anfangen????

Dinge wie Wirkungsgrad sind nunmal verdammt wichtig um aus gleicher Leistung mehr Lautstärke herauszuholen...

Wenn man jetzt Kataloge wälzt braucht man ja schließlich irgendwelche Angaben an die man sich halten kann. Und damit jetzt jemand nicht einfach blind nen 500 Watt Lautsprecher kauft der dann an einem 50 Watt Verstärker betrieben wird sollte dieser lieber nach einem Lautsprecher in der Leistungsklasse des Amps suchen mit einem möglichst hohen Wirkungsgrad.

Zudem hat Badenboy nichts davon erwähnt das er noch einen Amp kaufen möchte... Braucht man auch nicht wirklich... Die Leistung des Serienradios reicht vollkommen für den Mitten- und Hochtonbreich aus und die Subwoofer sind bei Fiat eh alle aktiv.

Bitte das nächste MAL echt was sinnvolles posten mit bißchen Inhalt dann darf auch ruhig gemeckert bzw. kritisiert werden. Das ist hier schließlich kein Ponyhof.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scub« (30. Mai 2007, 15:49)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 30. Mai 2007, 16:49

Zitat

Original von Veyron

Die Theorie über Leistung könnt ihr euch sonstwohin stecken...


Es geht doch nichts über eine freundliche Umgangsweise in einem Forum...

thomas

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 30. Mai 2007, 16:54

Ich finde meine Antwort ist Mod-like *lach* vielleicht werd ich hier endlich MAL erhört und befördert *gg* ;)
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. Mai 2007, 17:17

Zitat

Original von scub
Ich finde meine Antwort ist Mod-like *lach*

Schleimer :lol: :razz: :-D
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. Mai 2007, 17:40

Zitat

Original von Veyron

Die Theorie über Leistung könnt ihr euch sonstwohin stecken... :-)

vG


Da haste aber den Smiley vergessen, mein lieber!
Daaaaann sieht das ja auch schon ganz anders aus...

Ich bin generell auch gegen unhöflichen Mist in Foren, also Sorry an dieser Stelle. :oops:

Ääähm, die Sache ist, dass der Fredersteller zu wenig Verständnis für die Materie haben wird, was ja nicht schlimm ist, als dass er mit diesen omonösen Zahlen was anfangen könnte.
Gerade deswegen werden ja Stufen gekauft, die 100.000.0xxx Watt haben und 25 Euro kosten.
Warum sagst du ihm nicht: Kauf dir ne alte Audison-Stufe, ein 2-Wege-System von Eton, AS, hertz etc. etc., und verbau dies ordentlich?

Damit kann er viel mehr anfangen.

Oder was für zahlen möchtest du hören, mit denen ICH dir beschreiben kann, wie Sahne sich eine Genesis SA 50 an den Micro-Precision Serie 7 anhört???!

:shock:

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. Mai 2007, 17:44

Zum Thema:

Schau MAL nach gebrauchten 2-Wege-Systemen (Mit möglichst hohem Wirkungsgrad, angegeben meist in db pro 1W/1m) der Marken Hertz, Audio-System, Helix, µ-Dimension, Eton etc.
Gib aber nur mehr als nen Hunni aus, wenn du planst, noch ne Stufe dazu zu holen, ansonsten lohnt es an dem Radio überhaupt net.
Und ganz wichtig: Vergiss das Dämmen des Türblechs nicht, macht sehr viel aus.

vG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen