Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

senghi

Mitglied

  • »senghi« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 18.04.2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. August 2011, 15:26

Anschließen Kenwoodradio HILFE

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe mir ein Kenwood Radio mit "passendem" Fiat Adapter und canBus Interface für Lenkradfernbedienung gekauft.

Das Radio und der Fiatadaper sind bereits eingetroffen, da wollte ich zumindest MAL die Endstufe an das Radio hängen (ohne Lenkradfernbedienung), die war bisher über einen High-low Converter angeschlossen.

So, ich habe das alter Radio ausgebaut und mir die Stecker erstmal angeschaut und folgendes festgestellt. Kabel für: (+) / (-) und Zündung stimmen, aber das Radio startet mit der zündung nicht. (Das kleine dünne rote Kabel ist zündung am Fiat oder?)

Am Fiat stecker sind noch 2 freie kabel: canA und canB (blau / weiss )

Folgendes ist unbelegt am Kenwood radio: Stromsteuerung (blauweiss) und Dimmer (orangegrün).
Weiß jemand wo ich das dranhängen kann und ob ich es brauch? oder weiß einer warum das Radio nicht startet obwohl (+) (-) (Zündung) richtig angeschlossen sind?


Weiß jemand ob die Anschlussbelegungen stimmen wenn ich diesen lenkradfernbedienungs dazwischenhänge, hat da jemand erfahrung gemacht mit kenwood?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »senghi« (7. August 2011, 17:16)

Mein Grande Punto: GP Sport (weiß) - 1.4l 16V TJET - 17" Shadow Chrome Felgen - Rally Streifen in Anthrazit


Solidus

Punto-Fan

  • »Solidus« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 07.08.2011

Wohnort: Köln

K
-
* * * * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. August 2011, 21:12

Tausche MAL das rote und das gelbe Kabel am Adapter,idealerweise sind Stecker vorhanden zum umstecken.
"Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können."(Enzo Ferrari)

Mein Punto Evo: Abarth Punto Evo essesse,schwarz-metalic, Kit Estetico rot, d.h. Noch original


senghi

Mitglied

  • »senghi« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 18.04.2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. August 2011, 18:19

Danke. Auf dem Fiatradio ist auf der Steckerbelegung so ein Schaltkontaktzeichen. Das ist doch Zündung oder?
Wenn das nicht die Zündung ist, wo kann ich die dann ranhängen?

Wofür ist denn die Belegung "Stromsteuerung - Blauweiss" am Kenwood Radio?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »senghi« (8. August 2011, 18:25)

Mein Grande Punto: GP Sport (weiß) - 1.4l 16V TJET - 17" Shadow Chrome Felgen - Rally Streifen in Anthrazit


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. August 2011, 21:05

Hi,
so ganz schlau werd ich aus Deinen Angaben nicht.
Am Stecker im Auto sollte eigentlich kein dünnes rotes Kabel aufliegen. An welchem Pin liegt es denn?
Wenn Du ein Werksradio drin hattest, hast Du am Stecker keinen Zündungsplus. Den gibt's nur bei Radiovorbereitung, also wenn das Auto ohne Radio aber mit den Anschlüssen und Lautsprechern ausgeliefert wurde. Dann gibt es aber keinen Canbus-Anschluß. Die Kabel für den Canbus sind übrigens weiß-rosa und schwarz-rosa.
Der Anschluß mit dem Schaltkontakt ist ein geschalteter Ausgang für einen separaten Verstärker oder Antennenverstärker. Damit schaltet sich dann z.B. der Verstärker ein, wenn Du das Radio einschaltest. Dies ist bei Deinem Kenwood der blau-weiße Draht.
Zündungsplus kannst Du am Zigarettenanzünder (rot-weißer ??? Draht) abgreifen und am roten Draht vom Kenwood anschließen. Fraglich ist aber, ob Du das benötigst oder ob Dein Canbus-Adapter dies nicht erledigt. Warte MAL ab, bis Du den hast.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (8. August 2011, 21:07)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. August 2011, 21:20

mein kenwood bt60u ging ohne canbusadapter auch nicht an. schließ den MAL dazwischen. ich habe aber das radio auf dauerplus gelegt weil es sonst immer die einstellung vergessen hat.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


dfi103

Punto-Fan

  • »dfi103« ist männlich

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 30.10.2009

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. August 2011, 12:48

MAL mit nem Multimeter durchmessen...dann weiß man Bescheid ;-)

chrisp2

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 07.07.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Juli 2012, 14:28

Hallo zusammen,

ich nutze MAL diesen vorhandenen Thread, den ich auf meiner Suche gefunden hab zur Schilderung meines Problems.
Ich wollte in meinen Grande Punto (Bauj. 03/2006) ein Kenwood KDC-BT92SD Autoradio einbauen anstelle des serienmässigen Blaupunktradios.

Das ist das Radio: http://kenwood.de/products/car/receivers…ver/KDC-BT92SD/
und dazu hab ich einen, wie ich dachte passenden CAN-Bus Lenkradfernbedienungsadapter gekauft, diesen hier: http://www.niq.de/shop2/product_info.php…00-ab-2006.html

Gestern hab ich dann das alte Radio ausgebaut und das neue angeschlossen. Das Problem ist nun, ich kann das Radio nicht einschalten, weder bei Zündung aus noch an. Strom scheint da zu sein, es zieht CDs ein und wirft sie auch wieder aus, spielt aber nix ab und das Display ist dunkel.

Zur besseren Diskussionsgrundlage hab ich MAL paar Bilder des Kabelzeugs gemacht. Es gibt an dem Lenkradfernbedienungsadapter paar lose Anschlüsse bei denen ich nicht weiss ob man die braucht. Vielleicht könntet ihr da MAL drüberschaun ob das so richtig ist. Viel falsch machen kann man ja eigentlich nicht...



Ich hab auch übrigens auch MAL das alte Radio wieder angeschlossen und das funktioniert noch.
Ich weiss halt jetzt nicht, ist was an dem CAN-Bus Adapter kaputt oder ist das Radio defekt...

Für eure Kommentare wäre ich euch sehr dankbar.
cu
Chris

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juggernaut (25.07.2012)

Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Juli 2012, 20:49

Hallo chrisp2,

hast du es noch hinbekommen?


Gruß
Juggernaut

chrisp2

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 07.07.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. Juli 2012, 07:54

Hallo Juggernaut,

naja, nicht so wie es sein sollte...

Ich hatte mir die Belegungen der Stecker genauer angeschaut und Spannungen gemessen. Der Adapterkabelbaum hat generell die richtige Belegung (CAN-Bus-Kästchen mal aussen vor).
Was mir gleich auffiel: der KFZ-Stecker liefert nur Dauerstrom und das Radio erwartet Dauerstrom (gelb) und Zündstrom (rot). Der Adapter führt dazu zwei Leitungen vom Dauerstrom weg, eine geht direkt ins Radio als Dauerstrom und die andere geht in das CAN-Bus-Kästchen und sollte dort als roter Zündstrom wieder raus ins Radio kommen. Und auf der Leitung kommt kein Strom.
Ich hab jetzt mal das CAN-Bus-Kästchen weggelassen und am Radiokabelbaum gelb und rot überbrückt, also vom Dauerstrom Saft auf den Zündstrom gegeben und dann lässt sich das Radio einschalten und benutzen.

Ich hab ein paar mal mit dem Händler des CAN-Bus-Adapters telefoniert und ihm auch Bilder geschickt. Da er einen Defekt vermutete hab ich einmal von ihm den gleichen Ersatzartikel geliefert bekommen, der aber ebenfalls nicht funktionierte.
Zudem hab ich den Adapter mitsamt Radio im 2007er Grande Punto meines Vaters ausprobiert (bischen anderes Originalradio aber mit gleichem Steckeranschluss, andere Ausstattung, anderes Bordcomputerdisplay) und dort hats ebenfalls nicht funktioniert. Ich dachte halt, vielleicht ist meinem Punto was "speziell", aber scheinbar nicht.

Der Händler wollte sich mit meinen ganzen Infos und Bilder mit dem Hersteller des Adapters in Verbindung setzen und da warte ich noch auf eine Antwort.
Ansonsten gäbs halt die Möglichkeit noch Adapter anderer Hersteller auszuprobieren, gäbe ja sogar einen von Kenwood direkt.

Wenn Du oder jemand anders hier im Forum noch die erhellende Erkenntnis habt würde ich das freuen.

Gruss
Chris

LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. Juli 2012, 14:00

das rote was vom canbuskästchen kommt brauchst du nicht, das bringt zuwenig zündstrom bzw. wie du gemessen hast garkeinen strom.
da das radio aber beides brauch musst du am radiokabelbaum das rote an dem gelben löten/verbinden. habe ich auch gemacht.
dann sollte das radio angehen und das canbuskästchen auch, es bekommt ja strom vom gelben was sich abzweigt.

die anderen kabel brauchst du nicht. das kästchen macht ja nix anderes als von der canbusleitung das steuersignal für die lenkradtasten rauszufiltern. deshalb kommt da nur 1 kabel raus.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3



chrisp2

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 07.07.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. Juli 2012, 17:45

Hallo LoSTi0z

danke für Deinen Tipp. Mit der rot-gelb-Überbrückung (aber ohne CAN-Bus-Kästchen) nutze ich das Radio mittlerweile seit ein paar Tagen. Halt auf konventionelle Art und natürlich ohne Lenkradfernbedienung.

Die Stromüberbrückung mit angesteckten CAN-Bus-Adapter hab ich mich nicht getraut mit der Befürchtung am Adapterkästchen was kaputt zu machen.
Aber nach Deinem Tipp hin hab ich es gerade ausprobiert. Das Radio funktioniert zwar wie gehabt, aber die Lenkradfernbedienung geht nicht.

Irgendwer in diesem Forum hier wird doch wohl schonmal ein Kenwood-Radio mit funktionierender Lenkradfernbedienung in einen Grande Punto zum Laufen gebracht haben?!? Welchen CAN-Bus-Adapter hat derjenige denn verwendet? ;)

Aber danke, dass die Diskussion darüber wenigstens wieder angelaufen ist ^^

Gruss
Chris

Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. Juli 2012, 18:11


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. Juli 2012, 07:47

Irgendwer in diesem Forum hier wird doch wohl schonmal ein Kenwood-Radio mit funktionierender Lenkradfernbedienung in einen Grande Punto zum Laufen gebracht haben?!? Welchen CAN-Bus-Adapter hat derjenige denn verwendet?

ja ich ^^
ich habe den hier: http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Lenkra…704::21836.html

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Juli 2012, 09:02

Nur mal eine Frage am Rande: Wo und wie habt ihr denn das Mikro verbaut? :huh:

LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 5. August 2012, 19:12

hatte heute mein radio draußen. hier mal ein bild vom kabelbaum.
ich habe das gelbe&rote zusammen an das gelbe vom canbuskästchen gemacht.

das mikro habe ich hinter dem rückspiegel geklebt, kabel ist lang genug. sprachquali passt auch.
»LoSTi0z« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02295.jpg
  • DSC02253.jpg

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 5. August 2012, 19:49

Wo hast du das Kabel vom Mikro denn lang gezogen?

LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. August 2012, 00:24

vom radio aus zur fahrerseite, unter verkleidung a-säule unter dem himmel bis zur mitte wo der rückspiegel ist.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

18

Montag, 6. August 2012, 09:18

Hui, ich glaub da würde ich mich nicht lang trauen, schaut aber gut aus. :thumbup:

LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. August 2012, 09:33

warum den nicht? wegen dem seitenairbag?
es reicht wenn die verkleidung nur gelockert wird, bzw. wenn ein kleiner spalt ist wo man das kabel durchziehen kann.
das kabel habe ich dort unter dem airbag gelegt an der karosse lang, also kann da nix passieren :)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. August 2012, 09:46

Das zum einen, weil ich die Sorge hätte, dass das Kabel den Airbag im Ernstfall in der Entfaltung behindern könnte. Zum anderen noch weil ich nicht wüsste wie ich das ganze (A-Säule und Himmel) gelöst bekommen hätte. :huh:

Verwendete Tags

Can BUS, kenwood, lenkradsteuerung, Radio

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen