Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »loeschinho1989« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 04.04.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Juni 2009, 10:43

Angebot von nem Car Hifi Händler, preis leistung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Morgen zusammen,

da ich selber nicht die größte Ahnung von Car Hifi habe, war ich grade MAL bei einem Car-Hifi Händler und hab mir MAL was anbieten lassen..
allerdings kenne ich die Komponenten nicht und weiss nicht wie sie Klingen, er meinte ich wäre davon aufjedenfall begeistert..;) Höre eigtl ziemlich viel House / RnB und Techno..
Bietet mir ein vollaktives Frontsystem an mit nem 6 kanal Verstärker in der Reserveradmulde.

1. Hertz Space 1 Hochtöner
2. Hertz MV 165L Tiefmitteltöner
3. Hertz oder Audison LRX 6.9 Verstärker
4. Kabel Montage
5. Hertz Woofer oder MTX in Gehäuse

bei einem Preis von 1500euro, wo der einbau schon mit drin ist..

Was haltet ihr davon? Könnt ihr mir das empfehlen oder sollte ich einzelne Komponente doch noch gegen andere austauschen..

Preislimit ist mit den 1500euro schon erreicht.

Hoffe auf zahlreiche Antworten..
-Fährste Quer, siehste mehr!
-Überhol mich ruhig. Jagen macht viel mehr Spaß!
-Bohr nicht in der Nase herum, ich seh dich in meinem Rückspiegel

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet in Schwarz, 17" Take Off, getönte scheiben hinten, Bremssattel rot lackiert, Forumsaufkleber, Eibach 45/30..


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juni 2009, 22:58

Also, das Angebot an sich klingt sehr vernünftig. Die Komponenten (ach wenn ich diese Hertz jetzt ned unbedingt kenne) sind doch sehr gut, Verstärker würd ich die Audison nehmen. Der Preis klingt absolut ok. Zwar keinen Plan was genau das Hertz Zeug kostet, aber 1500 is absolut in Ordnung wenn der Kollege ordentlich einbaut und weis wie er es abzustimmen hat.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


jogi

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 20. Juni 2009, 11:10

@loeschinho1989 also ich persönlich halte nicht viel von hertz.
es gibt natürlich auch gute produkte von denen, aber die sind etwas teurer :-(
es gibt besseres für weniger geld. zb. carpower, mit den sachen arbeite ich viel.
da stimmt preis-leistung. es gibt natürlich noch mehrere produkte wo gut sind.

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Juni 2009, 14:20

Zur Preis Leistung der günstigen Hertz Sachen kann ich jetzt nix sagen. Die Hertz Komponenten die ich bis jetzt gesehen und gehört hab warn durch die Bank alle sehr in Ordnung, aber welche Serie das jetzt war... Keine Ahnung. Wir arbeiten innerhaln des Sound Quality Teams primär mit Morel, DLS, Audio Systems, ESX, Steg und einer sogar ausschliesslich mit Audison Thesis Komponenten.

Vielleicht haste ja die Möglichkeit das Zeug bei dem Händler MAL ein wenig Probe zu horchen. Und wenn er dir beim Preis der Komponenten entgegen gekommen ist (was ich bei 1500 Euro doch annehme wenn ich so überleg was so ein Einbau normal kostet) dann stimmt ja auch Preis Leistung besser ;)
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Juni 2009, 18:32

Wenn er das alles gescheit anschließt, einstellt, die Türen gescheit dämmt und bessere Aufnahmen für die LS in der Tür hernimmt, dan geht das echt in Ordnung und wir saugeil klingen, es sei denn es bleibt das Originalradio, dann lohnt das alles mangels LZK und gescheitem EQ gar nicht.

Und Hertz kann schon gut was.

VG

  • »loeschinho1989« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 04.04.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Juni 2009, 11:57

Also das Serienradio bleibt drin wegen Blue & Me, da mir so en Alpine Radio erstmal das Budget sprengt. Die Türen werden von ihm gedämmt und die LS in den Türen tauscht er aus.. er meint auch mit Serienradio wird der Sound sehr geil klingen.. würde es ja direkt machen lassen aber hab bisschen schiss wie es denn dann klingt, ob ich wirklich so begeistert davon bin am ende.. ich mag diesen überraschungseffekt für 1500euro nicht..^^
-Fährste Quer, siehste mehr!
-Überhol mich ruhig. Jagen macht viel mehr Spaß!
-Bohr nicht in der Nase herum, ich seh dich in meinem Rückspiegel

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet in Schwarz, 17" Take Off, getönte scheiben hinten, Bremssattel rot lackiert, Forumsaufkleber, Eibach 45/30..


mruchatz

Punto-Fan

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 06.05.2009

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Juni 2009, 16:01

mach dir keinen kopf. alles grundsolide geräte. würde aber auch die audisen endstufe empfehlen.

danach kannst so lange guten klang geniessen bis entweder ne günstigere möglichkeit als die grossen alpine mit blue&me funktionieren, oder du das geld gespart hast... ;-)

du wirst aber auch ohne lzk zufrieden sein.

ich merke ich bin alt. zu meiner zeit gabs noch leine lzk, parametrische equis, pufferkondensatoren, stützbatterien etc., etc....

Nate

Punto-Fan

  • »Nate« ist männlich

Beiträge: 83

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 16.09.2008

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Juni 2009, 13:49

Wenn das Serieradio drin bleiben soll, hast du noch mehr einen Grund die Audison Stufen zu nehmen. Die integrierten High-Low-Adapter für den Serienradio, sind besser wie die meisten, die es zu kaufen gibt. Oder du müsstest locker mindestens noch 100 Euro hinlegen um einen vernüftigen High Low zu haben.

1.4 T-Jet 16V

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 29. Juni 2009, 00:01

Klanglich ist Hertz einfach einens der BEsten Systeme die aufen MArkt kaufen kannst, und ich denke mit den Endstufen von Audison machste auch nichts falsch!!

Vom Preis her ist es echt angemessen da Audison auch Schwe....teuer ist!!

Ich habe bei meinen Kompnenten über 3000 € hin gelegt weil es mir wert war, ich würde mit ihm halt reden und wenn du was richtig geiles willst dann Spare nicht an den Komponenten, und nimm einfach immer das nächst größere.
Weil nihct das es alles verbaut ist und dann Ärgerst du dich das es nicht das ist was du wolltest!!

Gruß :-)

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Juni 2009, 00:31

Klanglich ist Hertz echt in Ordnung was ich so auf den EMMA Bewerben bisher gehört hab. Die Frage ist hier immer welche Serie (wie bei den meisten Herstellern).

Einfach immer das nächst größere zu nehmen kann ich nicht Anstandslos so stehenlassen. Ab einem gewissen Punkt ist der Faktor Preis/Leistung für den "Normalhöhrer" einfach nicht mehr gegeben bei einem Upgrade auf die nächst höhere Serie. Auch sind die Serien teils stark unterschiedlich in ihrer Ausrichtung. Für einen ambitionierten Hörer mag sich zB ein Morel MT 23 Hochtöner noch sehr anbieten, ein upgrade auf den Supremo allerdings ist ein Schritt der für ein Vielfaches des Preises bei normalem Einbau nur wenig Verbesserung bringt. Vor allem ist hier schon ein geschultes Ohr gefragt um die Detailunterschiede zu erfassen.

Das wichtigste was ich jedem sagen kann ist a) wer keinen Plan hat soll (wies loeschinho1989 gemacht hat) fragen und sich b) nen (guten) Fachhändler in der Nähe suchen der Namhafte Hersteller führt (und zwar mehr als nur einen) und am wichtigsten c) Vergleichshöhren! Normal haben Fachhändler immer das ein oder andere Fahrzeug zum Demohöhren oder den ein oder anderen Kunden der MAL reinlauschen lässt. anhand der gewonnenen Eindrücke lässt sich dann sehr gut abschätzen in welche Richtung es gehn soll.

@Nate: Völlig richtig mit den Adaptern.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport



jogi

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 29. Juni 2009, 10:27

ich muß da AIC Mike rechtgeben, man sollte sich nicht nur auf einen Hersteller fixieren.
Hertz hat gute Sachen, aber ich finde eher in der oberen Preisklasse.
Rainbow gibt es auch noch....
Der Carpower DT 284, der ist für rund 50-60 € zb zu haben, und der ist richtig gut für wenig Geld.Denke einfach, nicht immer das teuerste ist das beste..

1.4 T-Jet 16V

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 29. Juni 2009, 11:16

Ja ich meine Hertz hat ja Systeme wo ca 200 kosten und damit auch Klanglich was her machen!!
Carpower ist natürlich auch ne Sache, en Kumpel von mir hat einen Sonic Woofer so nennt der sich glaub, geht ab wie die Lutzi!

Zum Thema Händler, geh am besten da hin wo schon leute waren die du kennst bzw. auch vertrauen kannst weil der Händler im Endefeckt nur verkaufen will wenn er ein Ars... ist?!! :evil:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen