Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Garett

Punto-Fahrer

  • »Garett« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 990

Dabei seit: 27.06.2010

Wohnort: 81475 München

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 17. August 2010, 17:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

und nur dieser tür ausbau soll das nötige an bass bringen?
also meine anlage wo ich nun drin hab [subwoffer endstufe kondensator] KAM ich mit allen drum und dran auf 600 euro, klangmässig für die hochtöne is das fronstsystem was serie is ausreichend, sagte ja auch silverline bereits das ihn das reicht.
und ich denk MAL nicht das der türausbau fürs gleiche geld genauso viel bass bring wie ein sub im kofferraum

@ silverline
wie gesagt kenn mich mit den aktiv subs nicht so aus hab noch nie einen gehört...
von daher weis ich nicht ob die gut sind oder nicht
:twisted: Erster Evo am See :twisted:

Mein Punto Evo: 1.4 Dynamic 77 PS Ambient Weiß, Rote Innenausstatung, 200t KM und viele kleine Mängel


BlueGP

Punto-Profi

  • »BlueGP« ist männlich

Beiträge: 694

Aktivitätspunkte: 3 635

Dabei seit: 02.12.2007

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 17. August 2010, 18:34

@Silverline

Kauf dir den TS-WX 11 von Pioneer! Ich hab mir den -nach langem hin und her- vor einem Monat für meinem MX-5 gegönnt. Das waren 128 Euro, die sich ABSOLUT GELOHNT HABEN :023:

Der macht echt einen Riesendruck für die kleinen Ausmaße - ich hab ihn hinter den Beifahrersitz meines Emmix geklemmt. Zur Verdeutlichung: die Membran ist bei mir also zu 2/3 noch von der Sitzlehne abgedeckt und er macht trotzdem wies Tier! Glaub mir ein absoluter Knaller! :003:

Wenn du dir den kaufst und ihn unter den Beifahrersitz legst - wo er eigentlich auch hingehört - wirst du so begeistert sein, wie ich!

Es ist keine BOOM-Box, die du beim Einfahren in die Strasse schon hörst, aber er ist definitiv besser als der Aktivsub von FIAT, den ich nachgerüstet hab. Und der hat damals für meine Ansprüche schon ausgereicht!

Also auf diesem Level bewegt sich das Ganze. Das wir uns richtig verstehen, es ist nicht vergleichbar mir einer Endstufen - Basskisten - Lösung, aber es ist eine SEHR günstige Lösung für ein Upgrade der Serienanlage...!!

Ich werd mir den TS-WX 11 nochmal für den GP zu kaufen! Oder MAL schaun, vielleicht mach ich ihn probeweise MAL die Herbst/Wintersaison aus dem MX-5 in den GP rein. Die Arbeit ists mir wert :003:

In diesem Sinne - nur Mut zum Kauf :023:

Ach noch was - der TS-WX 11 hat den Vorteil der Kabelfernbedienung! Da kannst du mit einem Drehregler ganz schnell die gewünschte Lautstärke einstellen - je nachdem ob der Drücken soll oder nur Begleiten.
Echt ne feine Sache!

Gruss
Blue
"Das Gestern ist Geschichte - das Morgen nur Gerüchte;
doch das Heute ist die Gegenwart - und die zu Erleben ist ein Geschenk!"

Mein Grande Punto: Sport 1.3 MJet ~ ABARTH-Volant; RECARO; B&M; FIAT-Sub; Navi ~ FK-Grill; ABARTH-Rückleuchten; Englische NSL; selfmade ESD 90mm; KW-V1-Inox auf Komfort abgestimmt; all clean ~ Inzw. der 9. Satz Alus, 195er bis 225er und viele, viele Distanzen =)


silverline

Mitgliedschaft beendet

23

Dienstag, 17. August 2010, 19:33

Zitat

Original von BlueGP
...es ist nicht vergleichbar mir einer Endstufen - Basskisten - Lösung, aber es ist eine SEHR günstige Lösung für ein Upgrade der Serienanlage...

...und genau nach so was such ich!

Und sofern ich das ganze jetzt gechackt hab muss das mit dem Plug & Play Adapter (Iso auf Chinch) und nem + von der Batterie auch funktionieren.

Garett

Punto-Fahrer

  • »Garett« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 990

Dabei seit: 27.06.2010

Wohnort: 81475 München

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 17. August 2010, 20:20

jup genau
bleibt nach wie vor nur noch die frage offen ob der antennen 12+ beim radio als remote ausreicht und funktioniert
:twisted: Erster Evo am See :twisted:

Mein Punto Evo: 1.4 Dynamic 77 PS Ambient Weiß, Rote Innenausstatung, 200t KM und viele kleine Mängel


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 18. August 2010, 01:17

RE: Aktiveboxen

Zitat

Original von silverline
Gibt es so etwas wie aktive Boxen, die ich anstelle der original Lautsprecher einbauen kann um die Leistung zu verbessern?

Meine Aussage war, das alle Lautsprecher, die etwas von sich geben, aktiv sind.

Zitat

Original von silverline
In Sachen HIFI bin ich absoluter Laie.

Das ist kein Problem, auf die richtigen Fragen bekommt man die richtigen Antworten.

Zitat

Original von silverline
Ich möchte meinen orig. Radio verwenden und die Lautsprecher sollen an den dafür vorgesehenem Platz.

Erstes hab ich überlesen, sorry, für zweites habe ich dir die optimale Lösung genannt.

Zitat

Original von silverline
Kofferaum bleibt unangetastet.

Deswegen ja meine 2-Wege-Lösung, bei der es hauptsächlich um angenehmes Musikhören geht, dafür ist bei einem entsprechenden Einbau auch genügend Bassfundament vorhanden.

Zitat

Original von silverlineReserveradmulde kann genutzt werden.

Deswegen ja der Verzicht auf den Sub; wenn Endstufe etc. da unterkommen sollen, ist kein Platz für einen gescheiten Tieftöner.

Wenn du aber einfach nur ein bisschen mehr bumms haben willst, nimm die Pioneer-Büchse.

Grüße

PS: Die Erklärung war aufs gröbste zusammengefasst, und das du keine gebrauchten Sachen haben möchtest habe ich nicht herauslesen können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veyron« (18. August 2010, 01:18)


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 18. August 2010, 03:13

dumme Frage vllt hab ichs auch nur im halbschlaf überlesen, wäre für ihn nicht eher der Orginalsubwoofer von fiat etwas? weil die Lautsprecher scheinen ihn ja doch zufrieden zu stellen. und wäre denk ich die gübstigeste methode.
falls ichs sowas wirklich überlesen hab tuts mir leid :PDT_kap:
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


silverline

Mitgliedschaft beendet

27

Mittwoch, 18. August 2010, 09:16

Zitat

Original von Veyron
Ich äußere mich in diesem Forum schon lange nicht mehr zu diesem Thema.
Zudem wiederhole ich mich ständig mit diesem Aktiv-Thema.

Die Einleitung klang sehr präpotent, als ob du der einzige wärst der Ahnung hat und jetzt so gnädig wärst zu antworten.

Zitat

Original von Veyron
...Beispielrechnung bei gebrauchten Komponenten, gefordert wird angenehmes Musikhören...

ah, ok, du meintest benötigten und nicht gebrauchten, verstehe..

Nichts für ungut, deine Art zu schreiben ist mir wahrscheinlich nur in die falsche Kehle gekommen!

@Nephellim: da preislich kaum Unterschied besteht dürfte, wie schon BlueGP empfohlen hat, der Pioneer die bessere Wahl sein.

Das Ganze darf auch ein bissl was kosten, ich such ja nicht nach dem billigsten, sondern nach dem einfachsten Upgrade bezüglich Einbau.
Da es ein Leasingfahrzeug ist muss in ein paar Jahren ev. alles wieder rückgerüstet werden.

Zitat

Original von Garett
bleibt nach wie vor nur noch die frage offen ob der antennen 12+ beim radio als remote ausreicht und funktioniert

...und wer kann mir das beantworten?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »silverline« (18. August 2010, 09:54)


Garett

Punto-Fahrer

  • »Garett« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 990

Dabei seit: 27.06.2010

Wohnort: 81475 München

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 18. August 2010, 10:23

naja also vom theoretischen her geht der antennen anschluß is ja nix andres wie n +12v remote. blos obs praktisch geht müste MAL einer sagen der es so gemacht hat oder du mist am pin hinten am radio ob da dan n +12v anliegt wen du das radio anmachst.
:twisted: Erster Evo am See :twisted:

Mein Punto Evo: 1.4 Dynamic 77 PS Ambient Weiß, Rote Innenausstatung, 200t KM und viele kleine Mängel


silverline

Mitgliedschaft beendet

29

Mittwoch, 18. August 2010, 11:39

Mir ist dieser Konverter empfohlen worden, löst der die offene Frage mit remote?
Und vor allem, ist der auch Plug&Play ohne Kabel zu durchtrennen und rückrüstbar? Hab MAL dort angefragt, Antwort ist noch ausständig.

BlueGP

Punto-Profi

  • »BlueGP« ist männlich

Beiträge: 694

Aktivitätspunkte: 3 635

Dabei seit: 02.12.2007

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. August 2010, 11:44

@Silverline

Beim Sub sind alle Anschlussteile dabei. Auch ein high-low-Chinch-Adapter, der in die Serienlautsprecherkabel der Hecklautsprecher mit eingeschleift wird (kannste mit Stromdieben machen - hat Pioneer auch so empfohlen in der Einbauanleitung)
Dauerplus würde ich vom Zigarettenanzünder holen, da der etwas höher abgesichert ist und du da nicht viel kaputt machen kannst.
Masse an ne Schraube in der Nähe vom Sitz und für Remote ist das Schaltplus der Antenne ausreichend.
Zur Not kannste auch Remote an den Zigarettenanzünder mit anschliessen, dann ist der Sub aber immer an, sobald der Schlüssel auf MAR steht - auch wenn du das Radio ausschaltest.

Ja, der Pioneer macht wesentlich mehr Druck, als der Serien-Sub. Wie gesagt ich hab beide zuhause und bin auch ziemlich empfindlich, was Klang angeht - naja, sofern man bei einem Upgrade der Serienanlage von Klang reden kann :002:
Er sorgt jedenfalls für das nötige Bassfundament ohne grosse Kosten und Aufwand :023:

Und gleich noch an die HiFi-Cracks: Hab früher auch VIEL und TEUER gebaut - auch schon eine Voll-Aktiv-Anlage mit DSP-Prozessor und fast THX-Standart... also ich weiss, was KLANG im Auto bedeutet... Nicht krumm nehmen, wenn ich oben von "Klang" gesprochen hab :002:

Gruss
Blue
"Das Gestern ist Geschichte - das Morgen nur Gerüchte;
doch das Heute ist die Gegenwart - und die zu Erleben ist ein Geschenk!"

Mein Grande Punto: Sport 1.3 MJet ~ ABARTH-Volant; RECARO; B&M; FIAT-Sub; Navi ~ FK-Grill; ABARTH-Rückleuchten; Englische NSL; selfmade ESD 90mm; KW-V1-Inox auf Komfort abgestimmt; all clean ~ Inzw. der 9. Satz Alus, 195er bis 225er und viele, viele Distanzen =)



silverline

Mitgliedschaft beendet

31

Mittwoch, 18. August 2010, 11:59

Na das klingt ja MAL gut, alles dabei, ist gekauft!

Eine kurze Erklärung noch bitte: "Remote ist das Schaltplus der Antenne" - wo find ich das bitte genau und wo schlies ich es an?

Zum Thema Klang. Mir ist auch sehr wohl klar was guter Klang bedeutet auch wenn ich technisch nicht mitreden kann.
In diesem Fahrzeug möcht ich aber nicht mehr Arbeit investieren, wird in 2-3 Jahren eh wieder zurückgegeben.

Garett

Punto-Fahrer

  • »Garett« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 990

Dabei seit: 27.06.2010

Wohnort: 81475 München

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 18. August 2010, 14:02

also bei deinen dietz converter is ja ein pin mit rausgeschleift das is dan dein remote must nur noch bei dein radio dan gugen das da alle pins passen.

wen du dein radio ausbaust siehst du oben drauf nen aufkleber da ist dan alles beschriftet welcher pin was ist
:twisted: Erster Evo am See :twisted:

Mein Punto Evo: 1.4 Dynamic 77 PS Ambient Weiß, Rote Innenausstatung, 200t KM und viele kleine Mängel


silverline

Mitgliedschaft beendet

33

Mittwoch, 18. August 2010, 20:06

So, Sub ist bestellt, hier gekauft

Wenn ich beim Einbau nicht weiter komm frag ich euch noch MAL.
Sollte ich es doch alleine schaffen gebe ich einen kurzen Kommentar zum Klang ab.

Danke für eure Hilfe!

BlueGP

Punto-Profi

  • »BlueGP« ist männlich

Beiträge: 694

Aktivitätspunkte: 3 635

Dabei seit: 02.12.2007

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 18. August 2010, 20:45

Wird cool und wirst begeistert sein :023:
und du hast ihn noch billiger bekommen, als ich vor 2 Monaten =)
"Das Gestern ist Geschichte - das Morgen nur Gerüchte;
doch das Heute ist die Gegenwart - und die zu Erleben ist ein Geschenk!"

Mein Grande Punto: Sport 1.3 MJet ~ ABARTH-Volant; RECARO; B&M; FIAT-Sub; Navi ~ FK-Grill; ABARTH-Rückleuchten; Englische NSL; selfmade ESD 90mm; KW-V1-Inox auf Komfort abgestimmt; all clean ~ Inzw. der 9. Satz Alus, 195er bis 225er und viele, viele Distanzen =)


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 19. August 2010, 09:35

Ich gehöre auch zu den evtl. 5-10 Leuten, die in diesem Forum wenigstens nen bisschen Erfahrung haben. Entschuldige meine Ausdrucksweise.

Wenn man in diesem Forum aber MAL sucht, schreibe ich jeden Monat das gleiche, und immer werd ich angemacht warum ich nicht einfach nen Fiat-Sub oder "Aktiv (ich bleib dabei, alles ist aktiv)-Subs" empfehle. Deswegen schreib ich da eigentlich wirklich nix mehr zu, das nennt man dann wohl Resignation. ;-)

Ich war halt nur auf der Suche nach einer Heckabablage, Lautsprecherabdeckungen vorne, etc, und musste feststellen, dass es keinen Flohmarkt mehr gibt - was soll das denn? Wie komm ich denn nun an Ersatzteile?! :-(

Naja, sorry, viel Spaß mit deinem neuen Gerät.

silverline

Mitgliedschaft beendet

36

Mittwoch, 25. August 2010, 20:00

So, Pioneer Aktivsubwoofer ist da.
Und weil mir langweilig war bin ich shoppen gegangen und hab mir neue LS für vorne und hinten gekauft, sowie div. Anschlussmaterial.

Am WE werd ich das ganze dann einbauen.
Gibt es dazu hier irgendwo ein How to do?
Wichtig wäre eigentlich nur wie ich die Türverkleidungen und die Seitenabdeckungen hinten ohne Schäden abbekomme.

Edit: Türverkleidung entfernen - Seitenteile entfernen (leider nur in englisch)...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »silverline« (25. August 2010, 21:44)


silverline

Mitgliedschaft beendet

37

Donnerstag, 26. August 2010, 14:43

HELP ! ! !

die Kabel bei den Lautsprechern kann ich nicht mit + - zuordnen

oder ist das egal wie ich anschließe?

puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 26. August 2010, 15:46

hab den fred jetzt nicht komplett gelesen, aber eine frage mehrmals gelesen, ich beantworte sie jetzt MAL, auch wen´n sie eventl. schon beantwortet wurde. ja, das remote für die elektr. antenne kann genutzt werden um den sub an/aus zuschalten, hab es so gemacht mit nem etwas größeren pioneer-aktiv-sub (TS-WX205).der übrigens ordentlich rumst aber für die ersatzradmulde eindeutig zu groß ist.
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


Manero

Punto-Fan

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 16.04.2009

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 26. August 2010, 16:45

Zitat

Original von silverline
HELP ! ! !

die Kabel bei den Lautsprechern kann ich nicht mit + - zuordnen

oder ist das egal wie ich anschließe?


Ist mehr oder weniger egal. Solltest aber darauf achten, dass beide Lautsprecher die gleiche Polung aufweisen.
Wenn wirklich, kannst du die Polung aber auch mit einer Batterie überprüfen, um herauszufinden, was + und - ist.

Gruß

Mein Grande Punto: T-Jet 120 PS Dynamic


silverline

Mitgliedschaft beendet

40

Donnerstag, 26. August 2010, 18:42

BUMMM BUMMM BUMMM BUMMM.....

funktioniert!

...blos das Remote am Radio ist nirgens zu finden, hab das + vom Zigarettenanzünder genommen.

So, jetzt mach ich ne Runde und werd probehören, werd dann einen Kurzbericht abgeben...

Also die Alpine SPG-17C2 in den Türen sind um Welten besser als die originalen.
Der Pioneer TS-WX11A Subwoofer ist für seine Größe absolut in Ordnung, scharfe Bässe darf man aber nicht erwarten.

Für die hinteren LS hab ich noch keine Lust gehabt, Sitze ausbauen wird verschoben auf WE.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen