Italo-Welt

Moni

Punto-Fahrer

  • »Moni« ist weiblich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 15.06.2008

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Juli 2008, 20:43

Aktive Subwooferbox mit integriertem Verstärker aber welchen ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi ihrs,

also ich bin nun auf der Suche nach einer aktiven Subwooferbox mit integriertem Verstärker. Habe da auch schon so einige gefunden und kann mich einfach nicht entscheiden.

Hier die die ich im Auge habe:

- Pioneer TS-WX206A
- JBL Basspro II aktiver Subwoofer
- Blaupunkt THB 210 A
- Pioneer TS-WX11A
- Pioneer TS-WX 22 A

Ich brauche kein HighEnd Teil es soll gut Druck hinter sein ohne das bei höhrerer Lautstärke er anfängt nur noch Luft zu blasen anstatt Ton/Druck. Habe da so an maximal 170 € gedacht und alle die hier aufgelisteten liegen in diesem Preisrahmen.

Worauf muss ich denn Ahten um eines der hier aufgelisteten an das Blaupunkt MP3 Radio anzuschließen?

Habt ihr vielleicht da Erfahrungen mit eines der Geräte?

Tipps zum Einbau (DA ICH CARHIFI NEULING)?

Gibt es da vielleicht bessere Alternativen?

THX im Vorraus

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic | 3.T | NewOrleansBlue | Single-Frame Optik | FK-Grill | LED-R (Klarglas/Chrom) | K&N Tauschfilter | Ori.Einstiegsleisten | Ori.Sportpedale | Chromtürgriffe | getönte Scheiben | Seitenbl. schw | H&R V/H 35mm


fishy

Punto-Fahrer

  • »fishy« ist männlich

Beiträge: 103

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 25.02.2008

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Juli 2008, 22:52

ich habe MAL gelesen dass der vorgänger vom Pioneer TS-WX206A, das TS-WX205A deutlich besser gewesen sein soll ..

mehr kann ich zum thema aber im moment nicht beisteuern.
befasse mich aber auch gerade mit dem thema aktivsubwoofer.

Mein Grande Punto: 1.4 8V - 3T - crossover schwarz - schwarze LED Rückleuchten - MTEC "Super White" H4 - LLumar "Ceramic Dark" Scheibentönung - HU: Panasonic CQ-C7305N - Emphaser EBR112A - FK Grill - K&N Luftfilter


Moni

Punto-Fahrer

  • »Moni« ist weiblich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 15.06.2008

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Juli 2008, 00:48

Ja aber ich denke die bekommt man nicht mehr so leicht da diese eigentlich auch schon etwas älter ist.

Meinste diese hier?
»Moni« hat folgendes Bild angehängt:
  • bild-35077.jpg

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic | 3.T | NewOrleansBlue | Single-Frame Optik | FK-Grill | LED-R (Klarglas/Chrom) | K&N Tauschfilter | Ori.Einstiegsleisten | Ori.Sportpedale | Chromtürgriffe | getönte Scheiben | Seitenbl. schw | H&R V/H 35mm


neo27484

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 3. Juli 2008, 00:54

war heut auf der gleichen suche. wir haben hier nen acr shop und der verkäufer hat mich ne stunde lang ausführlichst zu ALLEN möglichkeiten des hifi ausbaus beraten. und der war sehr kompetent (ich bin da kein greenhorn was hifi angeht) schlussendlich hab ich mich für nen aktiven sub entschieden, da mir die originalen lautsprecher und das radio reichen - klingt ja auch nich schlecht !!

er hat mir nen sehr kompakten sub von axton empfohlen : axton ab20a

+ 70w RMS / 140w peak
+ digitaler verstärker
+ high/low pass anschluss
+ chinch eingang
+ 20 cm sub
+8l volumen

für 149 €uronen

Moni

Punto-Fahrer

  • »Moni« ist weiblich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 15.06.2008

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Juli 2008, 01:10

Klingt garnicht MAL so übel die Maße des Subs sind auch nicht schlecht

- 22 x 27,5 x 28,5 cm (B x H x T)

Ich hab hier noch einen gefunden der scheint auch nicht all zu schlecht zu sein.

Aktiv-Subwoofer "Rock-It! 400" Metall-Gehäuse

Produktbeschreibungen

Das extrem verwindungssteife und massive ABS-Kunststoffgehäuse läßt kaum Eigenresonanzen zu und bringt den Rumms knochentrocken rüber!
Weiterer Vorteil: durch die flache Bauform (nur 7cm!) verschwindet die RockIt! ganz cool und dezent unterm Sitz.

Technische Daten:


# Basslautsprecher 18cm Ø
# Leistung: 120 Watt
# Frequenz: 50-150Hz
# Gainregler
# Übergangsfrequenzregler
# Highpowereingang
# Lowpowereingang über Chinch
# Phasenumschalter 0°/180°
# BxHxT: 230x70x310cm
# Gewicht 6,0kg

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic | 3.T | NewOrleansBlue | Single-Frame Optik | FK-Grill | LED-R (Klarglas/Chrom) | K&N Tauschfilter | Ori.Einstiegsleisten | Ori.Sportpedale | Chromtürgriffe | getönte Scheiben | Seitenbl. schw | H&R V/H 35mm


neo27484

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 3. Juli 2008, 01:17

nimm niemals plastegehäuse !!!
immer holz, das is ultra wichtig
plaste hat immer nen scheiss klang, holz klingt natürlicher und stimmiger

und wichtig, bei rock oder ähnlichem ( ich hör überwiegend metal) keine bassreflex, da verschluckt sich das teil, besonders bei schnellen beats entsteht ein monotoner bass

und 7 cm sind zu flach, nen sub braucht platz zum "arbeiten"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neo27484« (3. Juli 2008, 01:19)


neo27484

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 3. Juli 2008, 01:21

am besten du lässt dich auch MAL beraten von profis, aber nich bei mediamarkt sondern bei nem spezialisten, in HH sollte es genügend geben

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

8

Donnerstag, 3. Juli 2008, 09:12

Zitat

Original von neo27484
nimm niemals plastegehäuse !!!


Naja, der orig. Sub ist auch aus Plastik und der geht für seine Verhältniss ziemlich gut....

Memphis02

Punto-Fahrer

  • »Memphis02« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 505

Dabei seit: 11.02.2008

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Juli 2008, 09:23

Ganz ehrlich, jedem zwar seine Meinung, aber der Standard Sub ist echt n Witz im Vergleich zu den oben aufgelisteten...
Das kann man überhaupt nicht vergleichen, aber musste hören.

Ich steh auch grad vor der Entscheidung und überlege auch, ob

- Pioneer TS-WX206A (148€)

oder

- Canton CS 200 A (178€)
http://www.hirschille.de/hishop2/product…n-CS-200-A.html

War im AutoRadioLand bei uns in Krefeld, und die haben echt ahnung, und die meinten, dass der Sub in Der Preisklasse bis 200/250 € der Beste sei.
Außerdem hat ein Bekannter von mir den im Mitsubishi Colt und es klingt echt Traumhaft (Präzise, knackig, bringts zum beben)
Kann dir den nur wärmstens empfehlen.

Ich hatte mir leider ein Limit von 150€ gesetzt, daher kommt mir der Pioneer gelegener aber ich muss MAL schaun.

Mein Grande Punto: Weiß und Schön


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. Juli 2008, 12:04

Hmm.

Was unterscheidet denn den aktiven Subwoofer von passiven Subwoofern? Nix.

Was ich in diesem Fall den Leuten immer baue, ist ein richtiger Subwoofer in einem richtigen Gehäuse. Dahinter dann die Stufe, und zwar eine richtige Endstufe. Meinetwegen nochn Deckel drauf, und man hat einen "aktiven" Subwoofer, mit dem Unterschied, das mit diesem wesentlich mehr "geht" als mit so´m Plastikteil.

Auch wenn ich rechtgeben muss, das ein Plastikgehäuse in dieser Art und Weise sch**** ist, muss ich dennoch betonen, das ein richtiges Gehäusein Sachen Car-Hifi überhaupt keinen Mucks macht. Kein "klingen" oder so. Nix.

Und das bassreflegehäuse dröhnen liegt am Produkt generell oder am erbauer des teils.
Also bitte hier nix verallgemeinern...

Die liebe Frederstellerin wird sich wahrscheinlich dennoch einen "aktiven" Sub kaufen, weil sie halt auf den Trichter gekommen ist, und wie die meisten, dann auch dabei bleibt, das Teil kauft, und zufrieden sein wird.
Erst nach einiger Zeit bzw. nach näherem Drübernachdenken wird ihr auffallen, dass das Ding irgendwie dröhnt, nicht wirklich laut ist, und das der Verkabelungsaufwand irgendwie dann doch der gleiche ist und so...

Und dann kommse wieder zu mir und "Ööööh...kacke alles... Bäääh."

Mein Tipp: Hertz ES 250 oder RE Audio 8er in 10, max. 15 L Volumen, in nem schönen stabilen Holzgehäuse, dahinter befestigt eine kleine 2-Kanal á la Steg, Audio System oder Audison.
Kostenpunkt: 50 € Stufe, 50 € Sub, 25€ Gehäuse, natürlich schön bezogen.
Preis/Leistung im Ggs. zu den da oben stehenden: größer alles erdenkliche. ;-)

vG!


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Juli 2008, 14:47

Veyron... Schöner könnt ichs auch ned sagen. Wobei ich die 50€ bei der Stufe doch stark anzweifel bei den von dir genannten (sehr sehr guten) Marken.

In dem Fall kann ich echt nur sagen: Das beste am GP ist das die Rserveradmulde bei den meisten Modellen nahezu ungenutzt ist. Da ist Platz für genau solche Spielereien. Lasst euch beraten von leuten die Ahnung haben. Gebt den Finanzrahmen vor, die Musikrichtung und ihr werdet ein auf euch abgestimmtes Gehäuse bekommen das genau in euer Auto reinspielt. Wenn der jenige Erfahrung und Ahnung von dem ganzen hat dauert eine grobe Überschlagsrechnung mit den richtigen Tools (ich gehe davon aus das er von den Woofern in seinem Programm die Parameter hat) ca. 15 - 20 min. Danach hast du alles, Frequenzgang, Membranauslenkung, Einschwingdauer, Gehäusedämpfung, Wirkungsgrad, einfach alles. Liefert er dir weniger und das dauert Stunden hat er keinen Plan.

Klingt böse, is aber so^^
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. Juli 2008, 15:02

Danke.

Muss ja nicht schön sein, nur funktionieren:

Hier

Hier

Die

Die auch

Und n Hertz ES kost auch max. 50 €. Und der ist gut!

vG

puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. Juli 2008, 15:06

Zitat

Original von Moni
Ja aber ich denke die bekommt man nicht mehr so leicht da diese eigentlich auch schon etwas älter ist.

Meinste diese hier?



ich hab diesen sub bei mir drin und kann euch sagen der ist jeden cent wert. der nachfolger ist zwar etwas ruhiger, aber auch nicht schlecht, den hat der user stupid verbaut. also ich würde an deiner stelle versuchen den älteren zu bekommen, wenn das nicht klappt bist du aber mit dem neueren auch gut beraten.
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »puntoserati blau« (3. Juli 2008, 15:06)

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. Juli 2008, 15:16

Zitat

Original von puntoserati blau
h hab diesen sub bei mir drin und kann euch sagen der ist jeden cent wert. der nachfolger ist zwar etwas ruhiger, aber auch nicht schlecht, den hat der user stupid verbaut. also ich würde an deiner stelle versuchen den älteren zu bekommen, wenn das nicht klappt bist du aber mit dem neueren auch gut beraten.


Was wäre denn dein Vergleich, das du sagen kannst, der wäre jeden Cent wert? Denn dafür müssten andere ja schlechter sein und mehr kosten bzw. andersherum...? ;-)

vG

puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. Juli 2008, 15:25

also zum vergleichen: Hatte zuerst ´ne blaupunktrolle mit kennwoodverstärker beides 400watt (is mir aber zu groß geworden in dem kleinen kofferraum), die hat zwar etwas mehr gerumst, aber dafür auch mehr platz gebraucht. danach hatte ich nen aktiven von blaupunkt, der war zwar schön klein aber ging trotz 30watt mehr leistung, als mein jetztiger von pioneer, deutlich schlechter und in meinem früheren auto hatte ich nen aktien von, ich glaube es war kennwood, der konnte mit dem TS-Wx205a auch nicht mithalten. so waren jetzt zwar nur 4 systeme, aber von denen geht der jetzige am besten. und mit dem nachfolger dem ts-wx206a hatte ich nen direkten vergleich, weil stupid und ich einfach bei unserem letzten zusammentreffen die Subs MAL getauscht haben (war ja kein thema da die anschlüsse gleich sind) und wir haben beide festgestellt das meiner etwas besser geht, obwohl er glaub ich 10watt weniger hat.
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Juli 2008, 16:13

Ja guck. Dann nehm ich das jetzt MAL so hin. :-)

N richtiger Subwoofer war da aber jetzt nicht bei... Egal.

Hauptsache wir haben Spaß, und: vergiss das mit den "Watt". Zweitrangig.

puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. Juli 2008, 16:51

na da bin ich aber jetzt beruhigt ;-)
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


Memphis02

Punto-Fahrer

  • »Memphis02« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 505

Dabei seit: 11.02.2008

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Juli 2008, 17:09

eure Idee mit dem Passiven ist ja ganz gut (klanglich besser) aber Platztechnisch mies. Meine Reserveradmulde ist z.b. mit putzzeug und so voll und platz brauch ich, da ist der kompakte Pioneer schon oraktischer eigentlich. und für 125€ sicher nicht schlecht

Andereseits weiß ich nicht an welche Komponenten ihr so dachtet, ich kriege iwie kein System hin für ca 100€. Wisst ihr was so gut zusamenspielt oder so?
Und welche Komponenten gut sind, weil ich auch noch zwichen eurer Idee und Pioneer schwanke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memphis02« (3. Juli 2008, 17:15)

Mein Grande Punto: Weiß und Schön


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 3. Juli 2008, 18:04

Wenn du keine Ahnung und keine Referenzen hast, dann nimm die Kiste und gut ist.

Wenn du eher n bissl basteln und ein gutes Ergebnis haben willst, brauchst du einen Samstag Zeit, und wirst es nicht bereuen.

Mein Tipp wär halt: Hertz ES 250 oder 200 an irgend ner 2-Kanal wie ich sie oben verlinkt hab. Dazu 16er MDF und n bissl Teppich.

Da sind 120 € durchaus möglich. Und wieso sollte das soviel mehr Platz verbrauchen?

Der Hertz ist grad nicht bei ebay drin, aber immer MAL wieder, und braucht grad MAL 15 liter Netto Volumen.
Das hat jeder Kofferraum.

vG

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. Juli 2008, 18:06

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veyron« (3. Juli 2008, 18:13)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!