Italo-Welt

hackerz1860

Punto-Fan

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 01.12.2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. April 2015, 11:06

Multiecuscan Grande punto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

ich habe einen grande 1,2 bj. 2006

hab mir jetzt einen elm327 v1.5 (müsste es sein) Bluetooth zugelegt und multiecuscan.elm327 ist auf Laptop sichtbar com port 3 und 8.

ich bekomme aber keine Verbindung zustande. Connection failed elm327--ecu. Interface oder ports checken.

hat da jemand ne lösung?
Laptop win7 32 bit. elm327 ist von tinxi bei Amazon gekauft.hier der link : http://www.amazon.de/gp/product/B004YG7J…ailpage_o00_s00

mit ner demo von scanmaster kommt die Verbindung zustande.

wäre nett

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hackerz1860« (1. April 2015, 11:20)

Mein Grande Punto: 1.2 8v


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 2. April 2015, 00:53

Dein Interface funktioniert nicht mit MES. Du benötigt ein Originales. z.b. Kann ich das OBD Protect Kabel empfehlen. Kostet 40 Ecken. Damit kommst du aber in jedes Steuergerät rein! Für die GP benötigst du aber zusätzlich noch ein Fiat OBD Adapter Kabel der Farbe GELB. Schau mal in der Bucht da gibts ganze Sets von Adaptern.

hackerz1860

Punto-Fan

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 01.12.2007

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. April 2015, 07:44

hmm ok, und ne andere Software?? die keine Demo ist?
Weil ScanMaster hab ich ist aber Demo, aber mit der komm ich drauf oder ne Verbindung.

Aber komisch auf Multiecuscan.net steht das mein INterface damit geht.
hier nochmal der link http://multiecuscan.net/

da steht weiter unten die Tabelle wo mit es geht.. und mein elm327 ist dabei

Mein Grande Punto: 1.2 8v


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 2. April 2015, 14:00

ja der originale ELM 327. Nicht aber die China Ware. Die geht nicht. Lese mal genauer die Seite durch ;)

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 468

Aktivitätspunkte: 2 450

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. April 2015, 15:14

Dein Interface funktioniert nicht mit MES. Du benötigt ein Originales. z.b. Kann ich das OBD Protect Kabel empfehlen. Kostet 40 Ecken. Damit kommst du aber in jedes Steuergerät rein! Für die GP benötigst du aber zusätzlich noch ein Fiat OBD Adapter Kabel der Farbe GELB. Schau mal in der Bucht da gibts ganze Sets von Adaptern.


So ganz stimmt das nicht . Die meisten Interface funktionieren nach einem kleinen Umbau wie auf den folgenden Seiten beschrieben ist !
http://forum.multiecuscan.net/viewtopic.php?f=5&t=1493
Hier im Forum ist das ganze bereits erörtert worden , finde den Link momentan nicht . Wer nicht löten kann , bricht den Wiederstand mit ner Zange weg.

Es gibt natürlich auch bereits modifizierte Elm 327 Interface inkl. aller Adapterkabel als Komplettset bei Ebay aus England .
Das gelbe Adapterkabel brauchst du zwingend für die Can Funtionen (Service Reset/Gurtpiepser/Tempomat,.....)
Die Set`s kosten zw. 30 und 50€ und funktionieren sofort mit Multiecuscan ehem. FES (Fiatecuscan)

Hier noch eine Anleitung zur PC Einstellung:
http://www.google.de/url?url=http://www.…Xpbpbx1mRv1O1yQ

Zum Arbeiten am OBD würde ich immer die Usb Interface Variante bevorzugen , die Bluetooth Variante würde ich rein zur Anzeige empfehlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Back in Black« (2. April 2015, 15:27)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


hackerz1860

Punto-Fan

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 01.12.2007

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. April 2015, 19:38

so hab jetzt mal OBD2Spy sofware getestet. da kommt verbindung zustande.findet auch ecu
nur mittendrin kommt dann Laufzeitfehler 5
ich hänge mal bild an dann seht ihr am besten was ich meine

Back in Black hast du evtl. tips für multiecuscan?oder dann dem anderen problem?
»hackerz1860« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.png

Mein Grande Punto: 1.2 8v


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 2. April 2015, 23:42

mach mal ein Bild von deinem Interface

hackerz1860

Punto-Fan

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 01.12.2007

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. April 2015, 08:26

der link ist ganz oben da siehst auch mein interface
aber gern nochmal
http://www.amazon.de/gp/product/B004YG7J…ailpage_o00_s00

Mein Grande Punto: 1.2 8v


KMAG

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 3. April 2015, 09:48

Ich hatte auch den Bluetoothadapter von Amazon und nur Probleme damit.
Hab mir vor kurzem diesen hier incl 5 Adapter in der Bucht geholt und dazu die aktuelle Vollversion für 50 Euro von MES 2.4 direkt auf http://multiecuscan.net
Bis jetzt läuft alles einwandfrei.

Gesendet von meinem Samsung Galaxy Note 3 via Tapatalk.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (3. April 2015, 09:54)


hackerz1860

Punto-Fan

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 01.12.2007

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. April 2015, 09:54

HMMM, gibts da eine lösung wie ich das machen könnte? hab ja auch die vollversion. und bei obd2spy geht alles nur dann kommt laufzeitfehler.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (4. April 2015, 07:16)

Mein Grande Punto: 1.2 8v



KMAG

Mitgliedschaft beendet

11

Freitag, 3. April 2015, 09:58

Zu ODB2 Spy kann ich dir leider nichts sagen, da ich an diesem Adapter nur MES für den Grande verwende und am Golf die entsprechende VAG Software.
Mit dem Bluetoothdongle und der Vorgängerversion von MES hatte ich am Laptop ständig Probleme. D.h. die Software hing sich ständig auf beim verbinden mit dem Adapter.
Wie gesagt, das neue Interface in Verbindung mit der Vollverison vom MES 2.4 läuft einwandfrei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (3. April 2015, 10:09)


hackerz1860

Punto-Fan

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 01.12.2007

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. April 2015, 10:17

mmm und nen tip wie ich das hinkriegen könnte?? ja entweder kommt connection failed elm327--ecu oder hängt sich auf
bräuchte dringend ne lösung

Mein Grande Punto: 1.2 8v


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 468

Aktivitätspunkte: 2 450

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. April 2015, 10:34

Wie Kmag schon gesagt hat, ist die Usb Variante zum Bearbeiten besser geeignet . Wenn deine Einstellungen(siehe Anleitung) der Baudrate ,latency timer , fti Treiber und Com passen, muss es am wohl am Adapter liegen. Hast du mal geschaut ob ein Wiederstand am Interface entfernt werden muss ? Auf den 175 Hilfeseiten oben im Link ist bestimmt was passendes dabei.
Hast du mal mit der App Torque probiert ?
Ich empfehle dir die bereits modifizierte Usb Variante bei Ebay mit dem wichtigsten gelben Adapter zu holen . Mit der sollte es auf Anhieb funktionieren

www.ebay.de/itm/ELM-v1-4-OBD2-4-x-ADAPTE…=item4184eb8188

www.ebay.de/itm/Interface-AutoDia-fur-Fi…=item25a2aa01ed

www.ebay.de/itm/Adapter-A1-A2-A3-fur-Mul…642840557&rt=nc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Back in Black« (3. April 2015, 10:46)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


KMAG

Mitgliedschaft beendet

14

Freitag, 3. April 2015, 11:43

Ich arbeite bei VW. Die "normale" Diagnose mittels Laptop-Tester erfolgt bei uns auch über den Bluetooth-dongle. Bei Softwareupdates verwenden wir aber ausschließlich eine kabelgebundene USB-Variante.
Einfach weil es schneller ist und bei größeren Dateimengen (z.B. Audi Navigationsupdate) sonst einfach zu lange dauern würde. Zum anderen ist die Verbindung definitiv stabiler, da keine Gefahr besteht, das die Verbindung abbricht.
Es gibt auf dem freien Markt Programme, da funktionieren bestimme Funktionen nur wenn das Fahrzeug direkt per Kabel mit dem Tester bzw. Laptop verbunden ist. Denn wenn die Verbindung abbricht und gerade ein Flash-Vorgang läuft, hat man ein Problem.

Keine Ahnung was du genau machen willst. Aber evtl. ist diese Funktion in der DEMO gesperrt? Oder du hast den falschen Adapter. die billigne Adapter sind oftmals nur zum auslesen gedacht. Maximal noch zum löschen des Fehlerspeichers.
Für andere Sachen brauchst du auch noch einen extra Adapter.
Sehe ich bei MES immer sehr deutlich. Z.B. "gelben Adapter anstecken".


Wo kommst du denn her? Evtl. ist ja jemend der MES und die entsprechenen Kabel hat in deiner Nähe und kann sich das mal vor Ort angucken und evtl. mal diverse Adapter-Softwarekombinationen austesten.

Alternativ kannst du den Dongle wieder an Amazon zurücksendne und legst nochmal knapp 30 Euro drauf und nimmst den gleiche oder einen vergleichbaren wie ich auch habe. Muss jan icht zwingend die Variante mit 5 Adaptern sein. Bisher habe ich auch nur 2 Adapter gebraucht. Aber was ich hab, das hab ich. :D Kommt aus Deutschland, d.h. du hast direkt einen deutschen Ansprechpartner Kostet im Prinzip genauso viel wie die Dinger mit drei Adaptern aus England, wenn ich Pfund in Euro umrechne und noch die teuren Versandkosten drauflege.

Aber ume s kurz zu machen,; für dein aktuelles Verbindungsproblem sehe ich grad keine Lösung.
Kannst du in der Software die -Verbindungsport anpassen? Und sind diese in deiner Firewall freigegeben?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (3. April 2015, 11:49)


hackerz1860

Punto-Fan

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 01.12.2007

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. April 2015, 13:19

ja kann die ports selbst auswählen.
ja das komische obd2spy ist verbunden und alles. aber dann kommt laufzeitfehler 5 ( runtime error 5)
und scan master elm läuft auch und verbindet sich aber findet nur ein steuergerät.

Mein Grande Punto: 1.2 8v


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

16

Freitag, 3. April 2015, 14:58

http://www.multiecuscan.de/Hardware.html


Ganz runter Scrollen. Da findest du deinen. Zwar nicht mit dem Verkäufernamen Tinxi drauf, aber die selbe Hardware. Die Dinger gehen einfach nicht mit MES. Mit Snacks & Co. laufen die aber

KMAG

Mitgliedschaft beendet

17

Samstag, 11. April 2015, 13:42

Was mein vorhandenes Interface angeht;
Kommando zurück.
NICHT BESTELLEN!!!!

Hintergrund; Bei mir lief bis gestern abend alles einwandfrei an meinem Grande Punto 1.4 16V. Momentan verweigert die Software allerdings jede Zusammenarbeit.
Hatte bisher Multiecuscan 2.3 drauf. Nicht wie ich vorher geschrieben habe die neueste 2.4er Version.
Gestern abend habe ich dann auf 2.4 upgedatet und bekam von da an keinen Zugriff mehr.
Das KKL-Interface wird zwar weiterhin von MES erkannt und ich bekomme auch eine Verbindung zum Auto, aber keinen Zugriff mehr auf die Steurgeräte.
Am Golf funtioniert das Interface nun auch nicht mehr, wie ich soeben festgestellt habe. Scheint also eher am Interface zu liegen.
Wie ich soeben auf der Webseite von MES gesehen habe, werden die KKL-Interfaces beim GP nicht unterstützt. Warum bisher alles lief ist mir jetzt schleierhaft.
Für meinen GP werde ich mir nun bei Elektro-Fuchs einen passendes Bundle bestellen. Ist "etwas" teurer, aber ich bin der festen Überzeugung, das ich damit glücklicher werde.
Bisher waren alle Interfaces (mit Ausnahme des BT-Dongles den ich auf meinem Handy mit Torque nutze) ein Reinfall.
Habe soeben per Mail angefragt, was für mich am besten geeignet ist, da ich zusätzlich zum GP noch den Golf 4 meiner Frau sowie den Mercedes Benz 202 230 Kompressor "diagnostizieren" will.
Mal sehen was die antworten.
Alternative wäre eine Werkstatt-Variante von Bosch oder Würth, wobei das jeden finanziellen Rahmen sprengen würde, wenn man nicht täglich damit arbeitet.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!