Italo-Welt

comic

Punto-Schrauber

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 307

Aktivitätspunkte: 1 715

Dabei seit: 15.12.2007

Wohnort: 590

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Januar 2010, 12:07

Tracks auf USB-Stick "verschwinden"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

hatte gestern ein paar neue Tracks auf meinen USB-Stick kopiert. Als ich ihn dann heute morgen angeschlossen hab und die einzelnen Tracks durchgegangen bin ist mir aufgefallen das die neuen Lieder für 1 Sekunde im BC angezeigt wurden aber plötzlich verschwanden und automatisch der nächste KAM. Das passierte bei allen neuen Liedern. Nach erneutem Anschluss des USB-Sticks tauchen sie nun gar nicht mehr auf. Weiß jemand woran es liegt? Oder hatte jemand das Problem auch schon?

Gruß,
Tom

Mein Grande Punto: G-Tech R (275 PS) • Novitec Front- und Heckansatz • KW Gewindefahrwerk V2 inox-line • G-Tech Sperrdifferenzial • G-Tech LLK • G-Tech Schaltwegeverkürzung • Brembo GT 4-Kolben-Bremsanlage • O.Z Alleggerita HLT 215/40 R17 auf Yokohama Advan AD08R


skaiwalker

Mitglied

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 14.03.2009

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Januar 2010, 12:33

die kälte...

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Dynamic, Ambient weiß, 8300 km, EZ 03.09


comic

Punto-Schrauber

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 307

Aktivitätspunkte: 1 715

Dabei seit: 15.12.2007

Wohnort: 590

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Januar 2010, 10:47

Falls es jemanden interessiert, hab das Problem jetzt gelöst. Mögliche Ursache könnte die Bitrate der besagten MP3-Dateien gewesen sein. Diese lag bei konstanten 320kbit/s und somit war auch jede Datei rund. 20 Megabyte groß. Habe sie jetzt umgewandelt auf 192kbit/s und ca. 10 Megabyte pro Datei. Und siehe da, jetzt funktioniert es. :)

Mein Grande Punto: G-Tech R (275 PS) • Novitec Front- und Heckansatz • KW Gewindefahrwerk V2 inox-line • G-Tech Sperrdifferenzial • G-Tech LLK • G-Tech Schaltwegeverkürzung • Brembo GT 4-Kolben-Bremsanlage • O.Z Alleggerita HLT 215/40 R17 auf Yokohama Advan AD08R


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Januar 2010, 14:47

Zitat

Original von skaiwalker
die kälte...

Was für geistreicher Beitrag. :roll:

Aber habe MAL gelesen zu haben das Blue&Me Dateigrößen über 10mb nicht abspielen kann.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ael668« (8. Januar 2010, 14:47)

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Januar 2010, 14:52

ich spiel damit hörspiele die fast 100 MB haben ab. keine probleme.

seltsames problem find ich. also an der bitrate kann es meiner meinung nach nicht liegen. und an der grösse der datei auch nicht.
vielleicht wenn beides zusammenkommt?

hattest du denn dieses "keine Medien gefunden" bekommen?
wenn ja kann das echt an der kälte liegen - das problem hab ich nämlich auch.
DIESEL - only the brave !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »supergrobi« (8. Januar 2010, 14:53)

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Januar 2010, 14:56

:bs_offtopic: (zumindest ein teil davon)
is mir auch schon auf gefallen... habe zwar kein blue & me, aber diesen USB audio link....

da kopierste dateien drauf,... und einige verschwinden :shock: .... die anderen "rücken" auf...
... wieder am pc angesteckt sind die wieder da.... :roll: ...

ich hab nen anderen "verdacht"... aber sicher bin ich mir net und deshalb behalt ich des lieber für mich :lol: (net das i wieder völligen stuss red :oops: )
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crank« (8. Januar 2010, 14:58)


KMAG

Mitgliedschaft beendet

7

Freitag, 8. Januar 2010, 15:13

Ich habe das Problem auch ne Weile gehabt.
Schuld waren die Tags der Dateien.
Ich kopiere die Dateien nun einfach auf den Stick und entferne dann die mp3Tags mit dem kleinen Tool MP3tag.
Einfach alle Dateien auf dem Stick markieren, und auf "Tag entfernen" klicken.
Ausserdem sollten alle Dateien im Hauptordner des Sticks liegen. Sonst kommt B&M auch schon MAL durcheinander und übersieht diverse Dateien.

comic

Punto-Schrauber

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 307

Aktivitätspunkte: 1 715

Dabei seit: 15.12.2007

Wohnort: 590

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Januar 2010, 17:55

Zitat

Original von supergrobi

Zitat

Original von ael668
Aber habe MAL gelesen zu haben das Blue&Me Dateigrößen über 10mb nicht abspielen kann.

ich spiel damit hörspiele die fast 100 MB haben ab. keine probleme.

seltsames problem find ich. also an der bitrate kann es meiner meinung nach nicht liegen. und an der grösse der datei auch nicht.
vielleicht wenn beides zusammenkommt?

hattest du denn dieses "keine Medien gefunden" bekommen?
wenn ja kann das echt an der kälte liegen - das problem hab ich nämlich auch.

Spiele auch Dateien jenseits der 100 Megabyte-Grenze ab. Ohne Probleme. Und wie beschrieben wurde nicht "keine Medien gefunden" angezeigt. Die nicht abspielbaren Tracks wurden ganz normal angezeigt mit Titel aber dann automatisch übersprungen. Scheint wohl also doch an der Bitrate zu liegen. Die Tags sind ja auch die selben wie vorher.

Mein Grande Punto: G-Tech R (275 PS) • Novitec Front- und Heckansatz • KW Gewindefahrwerk V2 inox-line • G-Tech Sperrdifferenzial • G-Tech LLK • G-Tech Schaltwegeverkürzung • Brembo GT 4-Kolben-Bremsanlage • O.Z Alleggerita HLT 215/40 R17 auf Yokohama Advan AD08R


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Januar 2010, 18:24

@KMAG

Ist mit diesem Programm sobald man den MP3-Tag löscht, das Problem weg, dass der letzte Buchstabe nicht angezeigt wird?

Weil mein vorheriges Programm hat mich zum Wahnsinn getrieben, dort musste man bei jedem einzelnen Lied den MP3Tag umwandeln. Folglich habe ich es gar nicht mehr gemacht. :lol:
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Januar 2010, 18:34

ein problem mit den tag hatte ich auch. allerdings hat er dann keine dateien verschluckt - sondern alles durcheinandergebracht.
das liegt daran, dass B&M die titel in der reihenfolge der tags abspielt, und nicht nach dern dateinamen guckt.
wenn aber keine tags da sind (mit MP3Tag gelöscht z.B:) mimmt B&M dann die dateinamen zum erkennen der reihenfolge.
DIESEL - only the brave !!!

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"



KMAG

Mitgliedschaft beendet

11

Freitag, 8. Januar 2010, 20:21

Zitat

Original von ael668
@KMAG

Ist mit diesem Programm sobald man den MP3-Tag löscht, das Problem weg, dass der letzte Buchstabe nicht angezeigt wird?

Weil mein vorheriges Programm hat mich zum Wahnsinn getrieben, dort musste man bei jedem einzelnen Lied den MP3Tag umwandeln. Folglich habe ich es gar nicht mehr gemacht. :lol:

Jedne Song einzeln bearbeiten?
Also Mp3tag macht alle markierten Dateien auf einen Schlag.

Bisher hatte ich noch keine Probleme, das der letzte Buchstabe nicht angezeigt wird.
Obwohl bei mir immer Interpret, Album und Titel als Dateiname dienen und der Dateiname dadurch relativ lang ist.

Unterstriche mag B&M scheinbar auch nicht.
Die nehm ich immer raus, wenn die als Erstz für Freizeichen verwendet wurden und ersetze die wieder durch Freizeichen.
Z.B. Cascada - Evacuate the Dancefloor - Fever.mp3
Linkin Park - Meteora - Numb.mp3
und nicht
Cascada_-_Evacuate_the_Dancefloor_-_Fever.mp3
Linkin_Park_-_Meteora_-_Numb.mp3

Zudem packe ich alle Songs in den Hauptordner des Sticks.
Der einzige Ordner auf dem Stick ist für EcoDrive.

netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Januar 2010, 20:57

Was das "Verschwinden" von Dateien angeht, das habe ich auch ab und an.
Um das Problem zu lösen habe ich noch einen kleinen USB-Stick mit nur wenigen Lieder an Board.
Den stecke ich ein, dadurch liest das System alles neu ein. Nach einem Lied kommt der wieder raus und der richtige Stick wieder rein.
Dann erkennt er wieder alles.
Diesen Vorgang muss ich alle paar Monate wiederholen.
Einfach ziehen und denselben Stick wieder stecken, das hilft nicht,
da so die Daten im System nicht überschrieben werden. Das geht nur mit einem anderen Stick.
Gruss
René

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »netmaster« (8. Januar 2010, 20:57)

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


Henkeyy

Mitglied

  • »Henkeyy« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 225

Dabei seit: 25.06.2009

Wohnort: Nodhorn/Niedersachsen/Deutschland

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Januar 2010, 15:44

Ich habe ähnliches Problem....
einige Lieder die schon länger auf dem Stick sind werden ohne Probleme wiedergegeben und die "neues", die eine Qualität von 320kBits/s haben werden nicht wiedergegeben.
Muss ich um in den Genuss solcher Musikdateien kommen die Qualität wirklich runter schrauben? Wäre schade da man ja eine gute Soundanlage im Auto hat...

Ich habe auch schonmal gedacht ob nicht alle Lieder abgespielt werden können wenn der Stick zu voll ist. Daraufhin habe ich MAL einen Ordner gelöscht. Allerdings bringt dies auch nichts....

mfg
Henkeyy

Sonny Forelli

Punto-Schrauber

  • »Sonny Forelli« ist männlich

Beiträge: 232

Aktivitätspunkte: 1 270

Dabei seit: 29.04.2011

Wohnort: Bonn

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Dezember 2020, 22:01

Was das "Verschwinden" von Dateien angeht, das habe ich auch ab und an.
Um das Problem zu lösen habe ich noch einen kleinen USB-Stick mit nur wenigen Lieder an Board.
Den stecke ich ein, dadurch liest das System alles neu ein. Nach einem Lied kommt der wieder raus und der richtige Stick wieder rein.
Dann erkennt er wieder alles.
Diesen Vorgang muss ich alle paar Monate wiederholen.
Einfach ziehen und denselben Stick wieder stecken, das hilft nicht,
da so die Daten im System nicht überschrieben werden. Das geht nur mit einem anderen Stick.



Ich betätige mich ungern als Leichenfledderer aber ich habe genau das gleiche Problem schon seit gut 2 bis 3 Jahren. Mich stört es aber zunehmend. Deshalb bin ich auf der Sucher nach einer Lösung, denn ständig den Stick austauschen ist für mich auf Dauer nicht mehr hinnehmbar. Komischerweise bestand das Problem nicht von Anfang an sondern erst wie gesagt erst in den letzten 2-3 Jahren. Ich nutze 2 Sticks mit je 8 GB und hab auch bei allen Dateien die Tags entfernt, das mache ich standardmäßig schon immer, weil ich genau möchte, dass das Radio die Tracks nach dem Dateinamen sortiert. Die Tracks sind unterschiedlich groß und mit unterschiedlicher Bitrate. Es betrifft so ziemlich alle Dateien und je öfter ich den selben Stick immer wieder von vorne höre, desto mehr Dateien fehlen mit der Zeit. Allerdings sind die Dateien halt nicht wirklich gelöscht nur findet das Radio die Dateien offenbar nicht mehr, wenn es sie abgespielt hat. Manchmal sind Dateien schon nach dem ersten Mal abspielen weg, manchmal kann ich Dateien auch mehrfach abspielen und sie verschwinden erst nach dem Xten mal. Und es betrifft immer andere Dateien, maximal zufällig die selben. Kennt jemand eine Lösung für das Problem? Oder zumindest die Ursache? Ein Update hat mein Radio meines Wissens nach auch nie bekommen. Ist schon einige Jahre her, dass ich bei einer Fiat Vertragswerkstatt war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonny Forelli« (22. Dezember 2020, 22:06)

Mein Punto Evo: 1.4 8v MyLife 3T, Ambient Weiß, Blue&Me TomTom 2, EmotionWheels Desire 8x18 schwarz, Vogtland Gewinde, Kofferaumausbau JBL CS1214 und Magnat Classic 2000, tiefschwarze Seitenblinker, Foliatec Fact Antenne, Scheiben getönt, Bremssättel grün lackiert, Evo Abarth Dachspoiler, Teilfolierung in schwarz und grün, maßgefertigte BBK-Exhaust Gruppe A ab Kat


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!