Italo-Welt

Intimidator

Mitglied

  • »Intimidator« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 15.04.2010

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. April 2010, 21:50

Unterschiede Lederlenkrad

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich hoffe Ihr könnt mich aufklären:

Habe mein Lederlenkrad auf Garantie gewechselt bekommen weil das Leder Blasen gebildet hat.

Angeblich habe man mir das Lenkrad getauscht. Jedoch sind Airbag (verstehe ich, dass dieser übernommen wird) und die Lenkradbedienungstasten noch die alten. Desweiteren ist das Leder (welches sich eher wie Kunstoff anfühlt) nun in Anthrazit Farben. Mein altes Lenkrad hatte einen tiefschwarzen Ton und passte dementsprechend zum Schaltknauf und Manschette. Habe daraufhin nochmals nachgehakt, und bekam als Antwort, dass alles seine Richtigkeit hätte, da auf Garantie nur diese Variante im Tausch möglich sei.

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass da irgendwas nicht passt.

Habe bisher auch noch kein Lederlenkrad im GP gesehen welches diesen Anthrazit Ton hat.
Außerdem versteh ich nicht, warum die Tasten noch die alten sind, wenn doch angeblich das Lenkrad komplett neu ist.

Sorry für die schlechte Bildqualität aber man erkennt den Unterschied:







Danke schonmal für eure Hilfe
Michi

Mein Grande Punto: 1,4 8v


Boogie

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 15. April 2010, 22:15

also soweit ich bisher bei anderen GP's sehen konnte, sind die alten wirklich etwas dukler als die neuen...Das Airbag und Tasten net ausgetauscht werden is klar. Airbag alleine kostet ja scho fast 500€.

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. April 2010, 23:21

das ist schon richtig, so wie es ist. Die Lenkradtasten sind seperat und mit dem Punto EVO gabs eine neue Lederqualität. Da die Lenkräder in GP und EVO von der Bauart identisch sind, haben sie auch die gleichen Teilenummer und somit gibt es nur noch das neue vom EVO im Austausch.
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


  • »GrandePuntoBlue« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 22.06.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. April 2010, 10:04

Also ich würde mir das ja nicht gefallen lassen!

Du reklamierst dein altes schwarzen, zum anderen Leder passendes Lederlenkrad,
und bekommst eins in anthrazit...

Würde ich definitiv nicht so durchgehen lassen!!!
Die sind dazu verpflichtet Dir dasselbe wieder einzubauen!

Stell Dir vor Dir geht Dein schwarzer Sitzbezug kaputt und die bauen Dir nen grauen ein weil es halt der aus dem Faceliftmodell und der aktuellste ist!
Oder Deine dunkle Türverkleidung fällt auseinander und die bauen Dir ne beige ein weil es die dunkle nicht mehr im "aktuellen" Modell gibt!
Die sind ja verpflichtet sowas irgendwie/irgendwo auf Lager zu haben!!!

Sowas geht ned!!!!!!
Stell Dir vor Du gehst in Dich, und stellst fest: Niemand ist da!

Mein Grande Punto: FIAT Grande Punto 1.4 8V


r.wagner277

Punto-Profi

  • »r.wagner277« ist männlich

Beiträge: 479

Aktivitätspunkte: 2 490

Dabei seit: 13.03.2007

Wohnort: Braunau am Inn-Österreich

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. April 2010, 11:11

Kleine zwischen Frage:

Ist das normal, dass dieses Lederlenkrad rund herum das selbe Leder hat?

Unser Lederlenkrad im Sport besteht aus glattem Leder oben und unten und grobporigem "gelochten" Leder an den Seiten wo auch die Griffmulden sind!

Ist diese spezielle Variante des Lederlenkrads also nur dem Sport vorbehalten?
Grüße

Robert

Mein Grande Punto: 1.3 16V JTD Multijet 90 Sport DPF, Caribbean Orange, Blue & Me, Interscope Soundsystem...& Alfa Romeo MiTo 1.4 TB nero


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. April 2010, 11:44

Ja.

Zitat

Original von GrandePuntoBlue
Also ich würde mir das ja nicht gefallen lassen!
Die sind dazu verpflichtet Dir dasselbe wieder einzubauen!

Nein, aber das gleiche Lenkrad.

Ich würde das auch nicht durchgehen lassen. Wenn die passende Farbe des Lenkrades nicht möglich ist, so sollte Schaltknauf ebenfalls gewechselt werden. Ich vermute einfach, dass die eine falsche Teilenummer gehabt haben.

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. April 2010, 11:57

Zitat

Original von Carsten84
Da die Lenkräder in GP und EVO von der Bauart identisch sind, haben sie auch die gleichen Teilenummer und somit gibt es nur noch das neue vom EVO im Austausch.

Schwachsinn.
Jedes teil das durch ein neues ersetzt wird, bekommt auch eine neue Teilenummer, das alte Teil wird aber seine alte Teilenummer behalten und muss mindestens 10 Jahre bestellfähig bleiben.
Außerdem gibt es bei Fiat, Farbcodes die die Farbe des Leders bestimmen.

Sprich nochmals reklamieren, da ich glaube der falsche Farbcode ist bestellt worden.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. April 2010, 12:24

Zitat

Original von ael668
.... aber seine alte Teilenummer behalten und muss mindestens 10 Jahre bestellfähig bleiben....

Nein, das stimmt nicht. Dies gilt nur für den Zeitraum der gesetzlichen Gewährleistungspflicht, also 24 Monate. Es ist lediglich eine Selbstverpflichtung der Autohersteller, die bereits in den 80er Jahren einen Zeitraum von 8-15 Jahren vergesehen haben. Rechtlich nur bedingt verfolgbar. Es gibt jedoch vom Amtsgericht Rüsselsheim ein Urteil (Amtsgericht Rüsselsheim, Urteil vom 30.1.2004, Az.: 3 C 769/ 03), welches zu einer anderen Auffassung KAM. Begründung: Nach dem Grundsatz von Treu und Glauben, § 242 BGB, hat der Hersteller eine Nebenpflicht und muss während der üblichen Lebensdauer eines Autos auch für Ersatzteile sorgen.

Fraglich ist jedoch, ob es nochmal zu einer ähnlich kundenfreundlichen Entscheidung käme, da es keine höchstrichterliche Entscheidung hierzu gibt.

Intimidator

Mitglied

  • »Intimidator« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 15.04.2010

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. April 2010, 14:44

danke für eure Antworten!

ich werde dann nächste Woche nochmals beim Händler vorbeischauen, und schauen was möglich ist. Der hat aber bei der Abholung schon abgewimmelt und gesagt er könne es nicht ändern weil er nur dieses Lenkrad als Ersatz geliefert bekommt...

Langsam habe ich es echt satt mit dem Fiat Service. :evil:

Jedesmal irgendetwas nicht in Ordung oder gepfuscht...

Habe jetzt schon das zweite MAL die Fiat Werke gewechselt. Scheinbar sind die alle nicht fähig oder es ist Ihnen schlichtweg egal.

Wisst ihr zufällig auch was Schaltknauf und Manschette in etwas kosten würden? Prinzipiell habe ich nichts gegen das Anthrazit, aber der Farbunterschied ist - sofern man es weiß - schon nervig.

Mein Grande Punto: 1,4 8v


  • »GrandePuntoBlue« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 22.06.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. April 2010, 14:51

Wende Dich doch MAL direkt an FIAT!

Wie gesagt müssen die Dir n neues schwarzes Lederlenkrad einbauen und nicht einfach n dunkelgraues!

Zumal Du Dir ja nicht nachträglich n Lederlenkrad nachrüsten willst, sondern Dein zuerst verbautes ne nicht optimale Qualität aufwies!!!

Alleine der Lederschaltknauf kostet 95€ hörte ich neulich! :-(
Stell Dir vor Du gehst in Dich, und stellst fest: Niemand ist da!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GrandePuntoBlue« (16. April 2010, 14:58)

Mein Grande Punto: FIAT Grande Punto 1.4 8V



Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. April 2010, 23:08

Ne kostet er nicht. Ich hab den bei einem Händler per E-Mail (und Nachnahme) bestellt und zahlte dafür 55 euro oder so. Hab den alten selbst runtergeschraubt und den neuen rauf. Passt super (gibts eh nen thread dafür!)

Meine Frage. Was kostet eigentlich das Lederlenkrad + Einbau?

Airbag kann man ja vom normalen Lenkrad reinmachen oder? oO
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


  • »GrandePuntoBlue« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 22.06.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. April 2010, 15:45

moin,
hast echt "nur" 55€ für bezahlt???

hab hier im forum mehrmals was von 95€ gelesen! :-(

Bei ebay ist grad n Lederlenkrad vom Abarth für 200€ drin!
Einbau denk ich MAL 50€ und Airbageinheit kann man von alten übernehmen!
Stell Dir vor Du gehst in Dich, und stellst fest: Niemand ist da!

Mein Grande Punto: FIAT Grande Punto 1.4 8V


Jenne

Punto-Profi

  • »Jenne« ist männlich

Beiträge: 413

Aktivitätspunkte: 2 245

Dabei seit: 06.02.2009

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. April 2010, 15:57

Forget it, Lederlenkrad vom Abarth oder vom Sport passt nicht !

Mein Auto: Qubo 1,4 8V dynamic in funky orange


  • »GrandePuntoBlue« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 22.06.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. April 2010, 16:03

Abgesehen das ichs nicht einbauen würde, aber WARUM passt es denn nicht???
Stell Dir vor Du gehst in Dich, und stellst fest: Niemand ist da!

Mein Grande Punto: FIAT Grande Punto 1.4 8V


Jenne

Punto-Profi

  • »Jenne« ist männlich

Beiträge: 413

Aktivitätspunkte: 2 245

Dabei seit: 06.02.2009

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. April 2010, 16:09

Weil die Naben vom Abarth/Sport Versionen anders sind als die von den "Standard" Grandes

Ich war ja damals auch in Versuchung, da ich auch so ein Sch... Billigleder in meinem Neuwagen drin hatte.

Mein Auto: Qubo 1,4 8V dynamic in funky orange


  • »GrandePuntoBlue« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 22.06.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. April 2010, 17:14

Asooooooo DANKE DIR ;-)
Stell Dir vor Du gehst in Dich, und stellst fest: Niemand ist da!

Mein Grande Punto: FIAT Grande Punto 1.4 8V


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. April 2010, 17:15

FIAT hat net ernsthaft unterschiedliche Lenkradnaben verbaut XD, was n das für ein blödsinn von denen xD die sollten lieber sauberer innen arbeiten anstatt dafür geld auszugeben xD

naja aber gibts für sowas net im normalfall adapter(ala Raid oder MOMO)? oder man nimmt einfach die nabe ausm Sport und tauscht sie aus.
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


  • »GrandePuntoBlue« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 22.06.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

18

Montag, 3. Mai 2010, 13:58

sicher das die lenkräder aus dem SPORT nicht passen???

passt nicht jedes lederlenkrad in jeden GP (außer abarth)???

meine eins vom GP SPORT in nen GP DYNAMIC ???

lt dem freundlichen ist die lenksäule immer gleich.
es gibt 1 lederlenkrad was in alle GP passt und dann für den SPORT noch 4 verschiedene. denke MAL das die 4 "nur" verschiedene farbnähte haben!

weiss da jemand mehr?

warum auch sollten die da verschiedene naben oder lenksäulen einbauen?
Stell Dir vor Du gehst in Dich, und stellst fest: Niemand ist da!

Mein Grande Punto: FIAT Grande Punto 1.4 8V


Jenne

Punto-Profi

  • »Jenne« ist männlich

Beiträge: 413

Aktivitätspunkte: 2 245

Dabei seit: 06.02.2009

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

19

Montag, 3. Mai 2010, 14:22

Laut Aussage von Fiat und diversen Händlern passen beide definitiv nicht, wie ich auch schon hier : Lederlenkrad nachrüstbar? geschrieben habe.

Ich weiß natürlich nicht, ob die das jetzt mit dem Evo geändert haben, ich spreche hier nur von meinem Serie 2.

Gruß, Jenne

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jenne« (3. Mai 2010, 14:23)

Mein Auto: Qubo 1,4 8V dynamic in funky orange


  • »GrandePuntoBlue« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 22.06.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

20

Montag, 3. Mai 2010, 14:59

der freundliche meint das die lenksäule gleich sei!
und WARUM sollte man nur bei der 120ps version ne andere lenksäule usw einbauen?
wären doch unnötige produktionskosten!

oder?

bei dem ABARTH versteh ichs ja
Stell Dir vor Du gehst in Dich, und stellst fest: Niemand ist da!

Mein Grande Punto: FIAT Grande Punto 1.4 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!