Italo-Welt

FiatForever

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 16. Mai 2014, 21:19

Und mal wieder eine Navi-Halterung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

das Thema Navi-Halterung brennt mir schon seit langer Zeit auf den Nägeln. Meine bisherigen Versuche haben mich alle nicht zufrieden gestellt. Saugnapflösungen fallen nach einiger Zeit von selber wieder ab, vor allem dann, wenn sie auf leicht gewölbt Flächen angebracht werden und das trotz entsprechender Haftunterlagen. Im direkten Blickfeld an der Scheibe stört mich alles und meine Klemmhalter haben alle durch unzureichende Positionierungsmöglichkeiten geglänzt.

Also war es an der Zeit mir selbt eine Lösung auszudenken. Die Vorgabe: Flexibele und genaue Positionierbarkeit und Robustheit

Da ich nicht gerne an fest verbauten Teilen im Auto den Bohrer ansetze kam mir die Universal Radioblende (8,- Euro) ganz entgegen. Wenn man die versemmelt gibts für kleines Geld eine Neue.
Im Musikfachhandel kaufte ich mir einen hochwertigen 30 cm Schwanenhals mit 3/8 Zoll Anschlüssen (ca. 20 Euro). Das Maß ist bei Musik- und Fotoequipment gängig. Aus der Fotobastelkiste kam deshalb der passende Kugelkopf (ca. 10,- Euro).
In meiner Werkstatt sind Zoll Befestigungselemente nicht vorhanden also habe ich mir noch eine Zollschraube 3/8 x30 mm und die passende Mutter dazu gekauft (4,50 Euro!!).
Die Stromversorgung für das Navi sollte unter dem Mitteltunnel verschwinden, also habe ich noch eine 12 Vold Buchse mit Anschlusskabel beschafft (6,50 Euro).
Und da ich bei der Gelegenheit den rückseitigen USB-Anschluss des Radios nach vorne verlegen wollte gabs auch noch die notwendige Einbaubuchse (10,- Euro)

Das bekam ich alles in der Bucht und ich muss eingestehen ich habe nicht ernsthaft aufs Geld geschaut. Wirklich nicht sparen sollte man aber auf alle Fälle beim Schwanenhals.

Jetzt noch ein paar Tipps falls jemand das nachbauen will.

Ich habe festgestellt, dass es unterschiedliche Unversalblenden gibt. Ich habe eine, die lediglich aufgesetzt wird und nur wenig halt bietet, wenn sie nicht durch den original Fiat-Einbaurahmen fixiert wird. Der dann natürlich erst noch ausgebaut werden muss. Und dann gibt es eine Blende, die durch entsprechende Rastnasen ausreichend eigenen Halt hat http://www.ebay.de/itm/310944173850?ssPa…984.m1497.l2649 Das ist natürlich die Empfehlung.

Zuerst muss das Radio raus. Alle Anschlüsse lösen.
Der Schwanenhals muss an der Blende richtig knackig verschraubt werden. Er soll sich ja nicht so ohne Weiteres von selber wieder lösen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert die Blende auf der Innenseite durch ein gut eingepasstes Stück Flachaluminium zu verstärken. Dieses muss aber wirklich passgenau sein und plan am Kunststoff anliegen, damit sich beim Anknallen der Schraube (am besten mit Zahnscheiben und Loctite) die Blende nicht verformt. Die original Navi-Halterung (Kunststoffteil) wurde überarbeitet und auf den Kugelkopf geschraubt. Achtung! 1/4 Zoll Gewinde (Entspricht dem Stativanschluss von Kameras). Wer da nichts Passendes vorrätig hat muss sich so was noch besorgen.
Die Spannungsversorgung greift man mit Stromdieben etweder vom Zündungsplus des Autoradios oder vom Zigarettenanzünder ab.

Wenn man die Montagen an der Blende abgeschlossen hat diese einfach einklipsen. Radio wieder anschließen und einbauen. Fertig! Die Grobeinstellung erfolgt dann über den Schwanenhals. Für die Feinjustage bietet der Kugelkopf alle Freiheitsgrade. Die Halterung wackelt nicht!

Nich zu verschweigen ist: Hierbei handelt es sich um einen festen Einbau. Also die Halterung verbleibt im Fahrzeug und lässt sich nicht so eben mal wieder abmontieren. Für mich wiegen aber Vorteile klar.
Auch muss gesagt werden, dass die Sache zeitaufwändig ist. Für die mechanische Bearbeitung der Blende habe ich doch 2,5 Stunden gebraucht. Die Gesamtzeit wird stark dadurch bestimmt wie routiniert man bei Ein- und Ausbau des Radios ist.

Die Bilder sollten so weit für sich sprechen. Was man nicht sieht habe ich beschrieben.
»FiatForever« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7908.JPG
  • IMG_7911.JPG
  • IMG_7914.JPG
  • IMG_7915.JPG
  • IMG_7920.JPG

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!