Italiatec

DivingDuck

Mitglied

  • »DivingDuck« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 29.02.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Oktober 2009, 10:56

Schlüssel "wackelt"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich habe bereits gesucht aber nichts gefunden ...
Mein Schlüssel hat wie ich den Wagen bekommen kein Speil gehabt.

Jetzt nach ca. einem halben Jahr wackelt der Schlüssel im eingeklappten Zustand...

Habt Ihr eine Idee wie man die "Spannung" wiederherstellt ?

Danke

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Formula 1,4, 5 türig in weiß mit Carbon - Innenausstattung und Single Frame Optik


Benny121

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 27. Oktober 2009, 11:33

Ist bei mir auch so, hast du schon den neuen Schlüssel?

DivingDuck

Mitglied

  • »DivingDuck« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 29.02.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Oktober 2009, 11:42

Ja - Ist schon der rundere mit tauschbaren Covern
Aber hatte vorher den alten und dasselbe Problem

Bei meinem Firmenwagen (Opel Astra Kombi) besteht dieses Problem nicht und mit dem Schlüssel wird nicht zaghaft umgegangen - Der ist schon 1000 MAL runtergefallen und was weiss ich aber ist immer noch so stabil wie am anfang...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Formula 1,4, 5 türig in weiß mit Carbon - Innenausstattung und Single Frame Optik


Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Oktober 2009, 11:48

was willst du erwarten?
das ist so zu sagen auch ein verschleißteil, wenne den Schlüssel ständig auf und zu klappst... ist doch klar, dass der irgendwann anfängt zu wackeln.

Benny121

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 27. Oktober 2009, 11:59

Naja der Schlüssel vom Passat meines Vaters (1 Jahr alt) klappert nicht so ;)

Das kann man auch von FIAT erwarten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny121« (27. Oktober 2009, 11:59)


DivingDuck

Mitglied

  • »DivingDuck« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 29.02.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Oktober 2009, 12:27

Wie erwähnt - der Schlüssel vom Opel oder andere Schlüssel unserer Firmenwagen (Bunt gemischt von Citroen über VW - Von 1 bis 6 Jahre alt) wackeln alle nicht

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Formula 1,4, 5 türig in weiß mit Carbon - Innenausstattung und Single Frame Optik


Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Oktober 2009, 12:34

kannst doch nicht die Qalität von VW etc. mit Fiat vergleichen :lol:

DivingDuck

Mitglied

  • »DivingDuck« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 29.02.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Oktober 2009, 12:47

Aber mit der von Citroen :)
Ausserdem sind unsere Firmenwägen allesamt günstiger gewesen als mein Punto...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Formula 1,4, 5 türig in weiß mit Carbon - Innenausstattung und Single Frame Optik


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Oktober 2009, 12:54

Den Schlüssel wieder in dem Gehäuse zu festen - wird schwierig werden bis gar nicht
möglich. Eigentlich auch nicht notwendig. Mein Schlüssel wird demnächst (wie mein
Auto natürlich auch) bald 4 Jahre alt. Ich benutz ihn ständig und er hat auch schon
eine Menge hinter sich. Da wackelt aber nix bzw. ein wenig Spiel hat er schon. Das
braucht er aber auch, um die Funktion erfüllen zu können.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Oktober 2009, 13:18

vll MAL ausnander bauen oder ne schraube festerziehen.. ich glaub der hat doch ne schraube, aber die ist glaub ich da, damit man die batterie tauschen kann - was glaub ich eh nach 1,5 jahren MAL notwendig sein wird bei mir^^ weil irgendwie funkt er nicht mehr so weit wie früher!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"



puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Oktober 2009, 13:30

meiner is jetzt auch schon 3 1/2 jahre alt und da wackelt nichts.

schrauben andrehen wird schwer werden, weiß leider nicht wie der neue von innen aussieht. ob man da dran kommt ist dann nämlich die frage, wenn man MAL das cover abgenommen hat.
Grüße,
puntostyling

Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. Oktober 2009, 13:47

Naja was soll ich sagen ich hab auch nur den alten serie 1 schlüssel^^ (hätte so gern den mit cover gehabt naja^^)

Aber die müssen ja mit ner schraube oder ner feder oder sowas befestigt sein, weil die spannung hat ja nachgelassen... darum wackelts!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Crank90

Mitgliedschaft beendet

13

Dienstag, 27. Oktober 2009, 14:59

Es gibt Schlimmere sachen als das der Schlüssel Wackelt :P LEB damit, oder lass dir nen neuen machen, kostet ebeN ;)

Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Oktober 2009, 15:20

geht aber irgendwo auch ums prinzip: das der wackelt ist entweder ein schlechter zufall oder einfach schlamperei seitens fiat.

für n auto wie den grande würd ich niemals nen neuen schlüssel machen lassen^^ lohnt nicht.
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


DivingDuck

Mitglied

  • »DivingDuck« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 29.02.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Oktober 2009, 15:24

Ne - Vorallem ist meiner erst 6 Monate alt und die Werkstatt meint natürlich auch dass das keine Garantie ist, da Verbrauchsmaterial...
Aber die haben den Punto auch mit kaputten Scheibenwischern ausgeliefert und als ich zwei Tage später in die Werkstatt gefahren bin um ihnen das zu sagen habe ich die selbe Aussage gehört - Hab mir dann halt neue gekauft - Die € 19,-- hatte ich gerade noch ...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Formula 1,4, 5 türig in weiß mit Carbon - Innenausstattung und Single Frame Optik


Benny121

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 27. Oktober 2009, 15:25

Dann hast du aber ne Werkstatt die zu jenigen gehört, denen das egal ist, was du hast, nachdem das Auto gekauft wurde.

DivingDuck

Mitglied

  • »DivingDuck« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 29.02.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Oktober 2009, 15:27

Ja - Die waren froh, dass ich was gekauft habe und fertig - Aber habe eh eine andere Werkstatt - Bei denen habe ich den Lenkstockschalter tauschen lassen und dass war erstklassig...

Schade halt, dass man sowas nicht vorher weiss

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Formula 1,4, 5 türig in weiß mit Carbon - Innenausstattung und Single Frame Optik


Orazio

Punto-Meister

  • »Orazio« ist männlich

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5 145

Dabei seit: 05.02.2008

Wohnort: Münchwilen TG (Schweiz)

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. Oktober 2009, 16:13

Also ich hab mein GP seit über 1 1/2 Jahren und da wackelt nichts am Schlüssel. Ist alles bombenfest. Und ich hab sogar so ein Tick das ich immer mit meinem Schlüssel spiele. Auf und zu, Auf und zu, Auf und zu, Auf und zu. Und das die ganze Zeit.

Ich denke man sollte nicht verallgemeinern und wieder einmal FIAT schlecht machen weil ein paar Schlüssel wackeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Orazio« (27. Oktober 2009, 16:13)

Mein Grande Punto: Punto 1.9 jtd sport crossover schwarz, OZ Record 7x18'' ET83 Felgen, H&R Federn 35 / 35, GS Heckspoiler,FK Frontgrill und Ragazzon endschalldämpfer 90mm


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. Oktober 2009, 16:31

Du hattest halt glück. Andere haben es nicht. Aber wenn man sagt: "von 10000 leuten sterben nur 10 an einer sehr seltenen krankheit" dann ist es den 10 personen auch egal ob die sterberate 99,9% oder 0,01% ist. Ok jetzt etwas krass, aber was ich meine ist, dass es für den Betroffenen immer hart ist und JEDER bildet sich dann sein Bild von Fiat.

ich finde, dass Fiat bei der Verarbeitung schlampt - n anderer wird sagen, dass sie immer fiat hatten und nie was war.

Das wirds immer geben - bei jeder Sache im leben. Aber ich versetze mich wenigstens in die Person rein und denke mir: "wärs mein schlüssel, würds mich auch nerven" (und meiner wackelt auch aber das ist mir so egal, da das logo vorne auch schon beginnt, farbe zu verlieren)
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Benny121

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 27. Oktober 2009, 16:37

Ich kanns leider net mehr hören. Es ging hier doch um den Schlüssel und nicht um die Qualität von Fiat allgemein. Also so manche Aussagen hier kann man in der Pfeife rauchen.

Vor allem dann, wenn der Schlüssel von Zuliefern gefertigt wird..........

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!