Italiatec

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

401

Donnerstag, 20. Januar 2011, 00:33

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

richtig, mehr hatte ich auch nicht...

hab 2 led-streifen, rechts und links jeweils einen....2 kabel davon weggehend....die jeweils mit stromdieben oben in der deckenleuchte montiert....nix mit konverter etc...
Grüße,
puntostyling

T_obi

Mitglied

  • »T_obi« ist männlich

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 22.01.2011

Wohnort: Germering

  • Nachricht senden

402

Donnerstag, 17. Februar 2011, 12:13

Also ich wollte jetzt nochmal fragen, da ich mich bezüglich der Elektronik nicht so gut auskenne nochmal ne Frage. Die Anleitung hab ich gelesen was aber vll noch hilfreich wäre wenn jemand Bilder hätte wo er die Kabel bzw. die Stromdiebe ansetzt. Wäre echt super. Danke schon im Vorraus =)

Zu den Materialien nochmal:
Kaltlichtkathode: http://www.amazon.de/Revoltec-Kaltlichtk…97940955&sr=8-3

Inverter: Habe ich jetzt nirgends gefunden vll hätte jemand nen Shop wo ich die kaufen kann bzw. gleich nen Link für die passenden schickt

Kabel: Welches Kabel sollte man nun nehmen ?? (1 / 1,5 ??) vielleicht auch mit Link??

Stromdiebe: http://www.amazon.de/St%C3%BCck-KABEL-SC…97941171&sr=1-2
passen die oder brauch man da andere ??

Gruß T_obi :lol:

Mein Grande Punto: MJ 1.3 BJ06 / LED Rückleuchten; schw. Seitenblinker; Fußraumbeleuchtung


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

403

Donnerstag, 17. Februar 2011, 13:52

Ich würde an deiner Stelle LED-Strips nehmen, sind robuster, flexibler, einfach zum Anbringen da selbstklebend und brauchen keine Vorschaltgeräte!
Schau einfach MAL in der Bucht ;)

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Ital-Power

Mitgliedschaft beendet

404

Donnerstag, 17. Februar 2011, 14:02

Ich hab die guten, alten Kaltlichtkathoden verbaut. Sieht auch gut aus und Platz is auch bestens vorhanden. Größe: 150mm von Conrad.
»Ital-Power« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fussraumbel. GPA.jpg

dirkz

Mitglied

  • »dirkz« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 15.03.2011

Wohnort: Zwickau/Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

405

Donnerstag, 24. März 2011, 08:09

Schaltplan / Lage der Bauteile & Kabel

Hi Leute,

da hier schon MAL nach der originalen Kabelführung der Innenraumbeleuchtung zum Abgreifen des Kabels vorn im Cockpit gefragt wurde...

Ach ja, weiß jemand, ob der Stecker für die Ausstiegsleuchten (Ausstattung "High") bei jedem GP schon in den Türen liegt?

schaut MAL hier :
»dirkz« hat folgendes Bild angehängt:
  • innenraumbeleuchtungskabel.jpg
Viele Grüße
Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dirkz« (24. März 2011, 08:11)

Mein Grande Punto: 1.2 8V 5t Dynamic in Detroit Blau


KMAG

Mitgliedschaft beendet

406

Sonntag, 17. April 2011, 20:43

Bei mir sieht es anders aus als in der Anleitung von Cyarill.
Ich habe an der Deckenleuchte zwei Anschlüsse.

Einmal ein schwarz und gelbes Kabel. Sehen aus als würden sie hinter einer Art Stecker zu einem Kabel zusammen laufen. (Vermutlich fürs Mikrofon)

Zum anderen einen 3er Stecker mit einem schwarzen, einem roten und einem grau-blauen Kabel.
Wo schliesse ich da die Kabel an, die ich zur Deckenleuchte gezogen habe?
Die Fußraumbeleuchtung soll zusammen mit dem Innenlicht angehen, wenn die Türen geöffnet werden, bzw. die Türen entriegelt werden.

Hab hier ein Bild von dem einen Stecker, dies war schonmal in diesem Thred gezeigt worden.
Es KAM auch mehrfach die Frage auf, welche Leitungen dann verwendet werden sollen, aber leider gab es keine Antworten darauf.




edit: Link vom Bild neu eingetragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (18. April 2011, 05:27)


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 966

Aktivitätspunkte: 4 835

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

407

Sonntag, 17. April 2011, 22:14

Hi,
hast Du blue&me mit Freispecheinrichtung? Dann lass den Stecker mit dem schwarzen und gelben Kabel in Ruhe: der Stecker ist für das Mikofon der Freisprecheinrichtung.
Beim 3-poligen Stecker ist der schwarze Masse, der rote ist Dauerplus und über den blau-grauen wird die Leuchte vom BC angesteuert. Also sollte da solange Masse anliegen, wie die Lampe leuchtet (wenn sie nicht manuell eingeschaltet ist).
Kannst ja mit dem Multimeter MAL nachmesen.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


KMAG

Mitgliedschaft beendet

408

Montag, 18. April 2011, 05:34

Tja, das Mikro ist vermutlich hin.
Beim Ausbau der Lampe ist das schwarz-gelbe Kabel gerissen, nachdem ich den anderen Stecker abgezogen habe.
Die Leuchte ist mir dabei aus den Händen gerutscht.


Nachdem ich die Leitungen für die Fussraumleuchten für hinten unter den Sitzen an rot und an blau-grau angeschlossen habe, habe ich kein Licht mehr im Innenraum.
Sicherung ist ok.
Muss die Stromdiebe oben an der Lampe aber eh nochmal neu machen, da die zu nah an der Lampe sind und diese nicht mehr richtig in die Öffnung passt, da die Stormdiebe im Weg sind.


Lordosenstürtze funktioniert nun auch nicht mehr. Da fliegt direkt die Sicherung raus.
Heute abend MAL wieder die Mittelkonsole komplett demontieren und gucken, ob der Kabelstrang für die Lordose was abbekommen hat. Was eigendlich nicht der Fall sein dürfte. So wie der ab Werk verlegt ist, kann der nirggendwo eingeklemmt werden. Und die LEitungne für die Leuchten hab ich an der andereren Seite der Mittelkonsole verlegt.

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

409

Montag, 18. April 2011, 08:02

RE: Schaltplan / Lage der Bauteile & Kabel

Zitat

Original von dirkz
Hi Leute,

da hier schon MAL nach der originalen Kabelführung der Innenraumbeleuchtung zum Abgreifen des Kabels vorn im Cockpit gefragt wurde...

Ach ja, weiß jemand, ob der Stecker für die Ausstiegsleuchten (Ausstattung "High") bei jedem GP schon in den Türen liegt?

schaut MAL hier :


Hallo,

sorry für meine dumme Nachfrage aber, wir sind hier beim GP, oder?
Was bedeutet Ausstattung "High"? Das hab ich noch nie gehört. Strahlen diese Ausstiegshilfen unter der Tür auf den Boden?
Könnte es theoretisch sein, das diese kabel bei mir im T-Jet schon liegen?

Danke für Info.

LG, Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


dirkz

Mitglied

  • »dirkz« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 15.03.2011

Wohnort: Zwickau/Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

410

Dienstag, 19. April 2011, 16:12

RE: Schaltplan / Lage der Bauteile & Kabel

Hi,
also dieses "Ausstattung High" finde ich in diesem Reparaturhandbuch (eLearn FIAT Grande Punto), wo auch der Kabelführungsplan her ist.
Da ist unter "Elektrische Anlage" - "Kabel" eine Auswahl:
"...
29 HINTERE STOSSSTANGE
30 LINKE VORDERTÜR (Ausstattung LOW, Rechtslenkung)
30 LINKE VORDERTÜR (Ausstattung LOW)
30 LINKE VORDERTÜR (Ausstattung HIGH, Rechtslenkung)
30 LINKE VORDERTÜR (Ausstattung HIGH)
31 RECHTE VORDERTÜR (Ausstattung LOW, Rechtslenkung)
31 RECHTE VORDERTÜR (Ausstattung HIGH, Rechtslenkung)
31 RECHTE VORDERTÜR (Ausstattung HIGH)
31 RECHTE VORDERTÜR (Ausstattung LOW)
..."
und eben bei 30 Linke Vordertür (High) ist zusätzlich ein Anschluss G051 am unteren hinteren Ende der Tür (etwa auf der Höhe war bei meinem Mitsubishi Galant die Einstiegsbeleuchtung...)
Das Plaste an der Stelle sieht auch so aus, als ob da nur ein Ausschnitt raus muss, damit die Lampe reinpasst (???)
Viele Grüße
Dirk

Mein Grande Punto: 1.2 8V 5t Dynamic in Detroit Blau



KMAG

Mitgliedschaft beendet

411

Dienstag, 19. April 2011, 20:34

So, Mikro funktioniert noch.
Lampe funzt wieder. Fussraumleuchte unter den Sitzen auch.
Allerdings sind die 10cm Kathodne in weiss alles andere als hell. Evtl. fallen die mehr auf, wenns draussen dunkel ist.
Problem war die Sicherung. Innenraumleuchten waren bei mir mit 5A abgesichert. Laut Handbuch sollen es 7.5 seion. Die habe ich jetz auch drinn. Bei 5A fligt jede Sicherung sofort wieder raus. Evtl. wegen dem zusätzlichen Verbraucher.
Hab die falsche Sicherung geprüft, weil in meinem Sicherungskasten die Belegung anscheinend nicht mit dem Plan im Handbuch über einstimmt.

Am Wochenende werden dann die Kathode für vorne montiert.
edit:
hier noch zwei Schnappschüsse im Dunkeln.
Real sieht es heller aus.
»KMAG« hat folgende Bilder angehängt:
  • BILD0184.jpg
  • BILD0185.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (19. April 2011, 21:36)


hofmac

Mitglied

  • »hofmac« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 12.08.2010

  • Nachricht senden

412

Freitag, 13. Mai 2011, 16:41

Stromlaufplan Deckenleuchte FIAT GP

Für Interssierte anbei der Stromlaufplan der Deckenleuchte mit zwei Leseleuchten.
Anschluß von Zusatzleuchten (z.b. hintere Deckenbeleuchtung, Fussraumbeleuchtung, Inverter bei Kaltlichtkathoden, ...) an dem Gelb/Roten(+) und dem Blau/Grauen(-) leitungen.

Die Leitung gelb/rot ist mit 5A abgesichert, maximale Leistung also 5A x 12V = 60W.

LG

Christian
»hofmac« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stromlaufplan Deckenleuchte FIAT GP mit zwei Leseleuchten.jpg

andreas_grande

Punto-Profi

  • »andreas_grande« ist männlich

Beiträge: 774

Aktivitätspunkte: 4 190

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Freising

  • Nachricht senden

413

Freitag, 13. Mai 2011, 16:49

Ich hab mein System (4 x sehr sehr hochwertige LED-Stripes) über den Radio Plus und Minus angeschloßen. Allerdings habe ich auch eine Fernbedienung dabei wo ich es aus und anschalten kann und es nicht von selber an und ausgeht !!!

Farbversionen: Gelb,Orange,Blau,Rot,Weiß,Türkis,Rosa,Grün und diverse ''leichtere'' Farbtöne der genannten.

Außerdem kann man Helligkeit und Dunkelheit per Knopfdruck einstellen und Farbwechsel ''Smooth'' usw aktivieren

Kosten 40€
Dauer für Einbau : 20min
»andreas_grande« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2963.jpg
  • CIMG2965.jpg
  • CIMG2967.jpg
Lästern sie nicht über dieses Auto! Ihre Tochter könnte schon darin gelegen haben!
:lol: :lol:

Mein Grande Punto: JETZT mit Scirocco Unterwegs :D VW ROCKS !!!!


hofmac

Mitglied

  • »hofmac« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 12.08.2010

  • Nachricht senden

414

Mittwoch, 18. Mai 2011, 14:03

Revoltec u.a. CCFL (Kathoden Kaltlicht)

Hallo Fiatisti,

Hab in diesem Thread oft gelesen, daß manche beim Anschliessen des Inverters diesen abgeschossen haben (verpolt eingebaut ...).
Das kann man vermeiden, indem man
[list]die Batterie vorher abklemmt
und die Kabel richtig anschliesst (siehe dazu meinen Beitrag "Stromlaufplan Deckenleuchte FIAT GP")
[/list]Also kommt der rote 12V Anschluß des Inverters an die gelb/rote Leitung von der Deckenleuchte und die schwarze an die blau/graue.

Diese beiden Leitungen gehen übrigens vom großen Stecker der Sicherungsplatte / Verteilerplatte im Fußraum links zur Deckenleuchte. D.h. man muß sich nicht durch den Dachhimmel und die Verkleidung der A-Säule fummeln, sondern kann sich dies direkt vom Stecker holen. Aber auch hier gilt: erst Batterie abklemmen.

Für die Elektroniker unter Euch anbei noch der Schaltplan des Inverters und ein paar Tipps bzgl. Leitungsverlängerung, Verpolungsschutz ....

Ist einem es dennoch gelungen, den Inverter zu himmeln:
die einzigen Bauteile die im Inverter kaputt gehen können ist die eingelötete Sicherung und die beiden Transistoren. Diejenigen, die das Nachfolgende verstehen, werden keine Probleme haben, die defekten Bauteile auszuwechseln. Vorausgesetzt man weis wie das Gehäuse vom Inverter zu öffnen ist (geclipst) und man mit einem kleinen Lötkolben (max 30W) umgeht.

LG, Christian
»hofmac« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schaltplan REVOLTEC Inverter.jpg

gpat

Mitglied

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 08.01.2011

  • Nachricht senden

415

Freitag, 20. Mai 2011, 15:06

@Andreas

Wo haste dir die Stripes geholt?

Und wo hast du die befestigt. Meine kleben auf der Fahrerseite an dem Teil wo die Fußbelüftung rauskommt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gpat« (21. Mai 2011, 14:13)


F8393

Punto-Fan

  • »F8393« ist männlich

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 255

Dabei seit: 06.04.2011

Wohnort: Schwabenland ;)

  • Nachricht senden

416

Montag, 23. Mai 2011, 20:15

ich denk er hat solche ähnlich hier:

http://www.ledtech-shop.de/LED-LeistenMo…300CM--504.html

hab mir die jetzt MAL bestellt, MAL schauen wie hell etc.

Meine Frage wär, wenn ich direkt von ner freien Sicherung aus weggehe, wie komm ich von der Fahrerseite zur Beifahrerseite rüber ??
Wo leg ich da am besten die Kabel das man die nicht sieht ???
Geht des irgendwo unten rum auf der höhe der Pedale ungefähr, dass man vllt. beim Handschuhfach rauskommt ??? Oder am Fußboden unten rum ???

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport orange / 95PS / Novitec 40mm / Fußraumbeleuchtung LED / Kofferaumbeleuchtung "Grande Punto" Schriftzug / Kurzstabedelstahlantenne /


hofmac

Mitglied

  • »hofmac« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 12.08.2010

  • Nachricht senden

417

Montag, 23. Mai 2011, 21:27

Kabelverlegung

Nach einer freien Sicherung wirst Du lange suchen können, kommt drauf an was für ein BJ Du hast. Empfehle Dir die LED´s mit an der Deckenleuchte anzuschliessen(wie mehrfach bereits hier beschrieben).

Die zwei Leitungen (am einfachsten Zwillingslitze) verlegst du im Himmel von der Deckenleuchte zur A-Säule (Fahrerseite oder Beifahrerseite) Von dort hinter der Verkleidung der A-Säule von oben in´s Armaturenbrett. Leitung dann unter dem Armaturenbrett zur Mittelkonsole. Zieh die beiden vorderen Abdeckungen ab (siehe How To Mittelsteg ausbauen) und du hast freien Durchgang von links nach rechts oder umgekehrt. Leitung(en) mit Kabelbindern befestigen bzw. vorhandene Kabelbefestigungen nutzen.

Die Fussraum - Leuchten gehen zusammen mit der Deckenbeleuchtung an/aus.

Viel Spaß

Christian

P.S.: Geht natürlich auch direkt vom Stecker in der Verteilerplatte. Siehe meine Beschreibung zu den Kaltlichtkathoden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hofmac« (23. Mai 2011, 21:31)


F8393

Punto-Fan

  • »F8393« ist männlich

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 255

Dabei seit: 06.04.2011

Wohnort: Schwabenland ;)

  • Nachricht senden

418

Montag, 23. Mai 2011, 21:42

hmm muss ich MAL schauen...
Wenn ich die aber über die Deckenleuchten anschließe, fließt ja der Strom für die RGB Strips auch über die Kabel zu Deckenleuchte.. Sind die für solche Stroänderungen ausgelegt ?? Oder machts da ützel, brützel mit der Zeit ???

Eigentlich will ich die nicht so haben, dass die mit der Türe an/aus gehen...

Deshalb die Überlegung, ob ich als "Hauptschalter" nicht die Zündung nehmen soll, dass wenn ich die Zündung anmachen, die RGB Stripes geschalten werden. und wenn ich den Schlüssel draußen habe, sie einfach nicht mehr versorgt wird..

Noch ne Frage dann, muss ich da eigentlich ne kleine Schaltung davor schalten, die die Spannungs/Stromspitzen beim Einschalten vom Motors "anfängt" ?? Oder enstehen da keine großen Spitzen ???

Danköööö :)

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport orange / 95PS / Novitec 40mm / Fußraumbeleuchtung LED / Kofferaumbeleuchtung "Grande Punto" Schriftzug / Kurzstabedelstahlantenne /


hofmac

Mitglied

  • »hofmac« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 12.08.2010

  • Nachricht senden

419

Montag, 23. Mai 2011, 22:28

Spannungsspitzen beim Anlassen

Geh lieber nicht über die Zündung(wegen den schönen Computern an Bord des GP) Bester & abgesicherter Weg ist sich in Deinem Fall den Strom vom Zigarettenanzünder(ZA)/Steckdose(SD) in der Mittelkonsole zu holen (ist mit 15A abgesichert).
Kabelfarben am ZA/SD:
schwarz: minus/masse
grau/rot: + 12V, geht mit Zündung an/aus
gelb: Standlicht (Klemme 58 ) für die Beleuchtung vom ZA

Kannst ja noch einen Zusatzschalter in der Miittelkonsole einbauen (neben ZA/SD).

Vorschaltgerät:

Jede 08/15 LED hat normalerweise eine Betriebsspannung zwischen 1,2 bis maximal 2 V bei einem Strom von 5 bis 20 mA.
wenn Du 6 bis 8 LED´s in Reihe schaltest kann man diese Reihe direkt an 12 V betreiben. Für einzelne LED´s die an 12V betrieben werden sollen, ist entsprechend ein Vorwiderstand von 470 bis 680 Ohm notwendig. Bei einer LED, verbrät der Widerstand die 10V Spannungsdifferenz. Leistung des Widerstandes 10V*20mA = ca 0,2 Watt oder 1/4 Watt. Schaltest Du 10 LED´s an 12V parallel so ist der Widerstand von 470 Ohm/2W notwendig. Nachteil von LED´s: nicht dimmbar zumindest nicht mit 08/15 Mitteln.

hoffe das hilft

Also beim Anlassen des Motors passiert eher das Gegenteil, die Bordspannung geht teilweise unter 10V.
Du hast in deinem GP bereits pfundweise LED´s verbaut: Kombiinstrument: alle Kontroll-/und Warnleuchten sind LED´s, ebenso die Schalterbeleuchtung und, und, und.

Um zum Starten alle Power dem Anlasser/Motor zugute kommen zu lassen, haben fast alle heutigen Autos eine sogenannte Stromentlastungsschaltung, d.h. nicht notwendige Verbraucher werden während der Startphase spannungslos geschaltet in Fachkreisen nennt man das auch die Klemme X. Das ist nicht eine neue Erfindung, bereits mein 1302 er Käfer Cabrio BJ 1971 hat so etwas seit seiner Geburt.

Also mach dir wegen der paar LED´s keine Sorgen - das ist eh nur "Pfennigkram", eine LED in den sog. Stripes hat Herstellungskosten im einstellingen €cent Bereich manchmal soger weniger als 1ct.

F8393

Punto-Fan

  • »F8393« ist männlich

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 255

Dabei seit: 06.04.2011

Wohnort: Schwabenland ;)

  • Nachricht senden

420

Montag, 23. Mai 2011, 22:30

ok gut des mit dem ZA hab ich total übersehen
Dann geh ich doch aber von Sicherungskasten (Sicherung ZA/SD, wo auch immer die ist :D ) direkt aus, hab ich richtig Verstanden oder ?

Da ich die hier nehm: http://www.ledtech-shop.de/LED-LeistenMo…300CM--504.html
sind da die LED's mit Vorwiderständen gesichert, bzw. sind die ja in dem Fall auch dazu da, dass alle LED's gelich hell leuchten, da die die Toleranzen der LED's ausgleichen. Dimmbar müssten die laut Beschreibung auch sein.

Täusch ich mich da dann, dass beim Starten vom GP ne Spannungsspitze entsteht die die LED's ggf. zerstören könnte??

Vielen Dank
hofmac :)

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport orange / 95PS / Novitec 40mm / Fußraumbeleuchtung LED / Kofferaumbeleuchtung "Grande Punto" Schriftzug / Kurzstabedelstahlantenne /


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!