Italo-Welt

Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. August 2009, 12:55

Rücksitzbank rastet nicht ein?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Jungs und Mädels,

ich hatte vor einiger Zeit ein knarcksen aus den hinteren Bereich wenn ich über eine Bodenwelle gefahren bin.

Natürlich sofort zu FIAT:

Was KAM raus:

Die Rückbank war nicht richtig drin und die Tür musste nachgezogen werden. Nun habe ich gestern meine Eltern (leider) wieder vom Flughafen abgeholt. Der Koffer passte allerdings nur rein, wenn ich die Rücksitzbank zuerst nach vorne klappte und dann wieder zurück. Zuhause angekommen, habe ich dann wieder die Bank nach vorne geklappt, Koffer raus und Bank wieder eingerastet. Nun fahr ich eben wieder über eine Bodenwelle -> Geräusch wieder da...Ich angehalten, bank nach vorne und erneut, diesmal mit schmackes wieder einrasten lassen. Dran gerüttelt wie verrückt -> bewegte sich nichts. Ja, und wie es kommen sollte: Nächste Bodenwelle -> Klappergeräusch.

Bin ich einfach nur zu dumm um blöde Bank einzurasten oder kann es jetzt schon wieder sein, dass die Tür nachgezogen werden muss (Einrastung 3 Tage her, von Fiat natürlich)...

Dazu muss ich sagen, dass das Geräusch nach dem Fiat Besuch ehrlich weg war.

:046:

danke an alle :)

Phil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philip3105« (11. August 2009, 12:55)

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


Kugelfang

Punto-Schrauber

  • »Kugelfang« ist männlich

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 27.04.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. August 2009, 13:10

Hm. Ich hatte das mit der Rückbank auch MAL, ganz am Anfang. Hatte sie zurückgeklappt und angenommen sie wäre arretiert..wieder klappern ;-) Danach wieder raus und mit -wie Du sagst- Schmackes einrasten lassen. Hat mich schon etwas verwundert, das die Bank dann erst richtig eingerastet ist. KAM mir SEHR feste vor, wie ich die da nach hinten drücken mußte..aber hat seinen Sinn nicht verfehlt, seit da ist Ruhe. Einfach nochmal probieren. Ich glaub' nicht, das die Tür schon wieder nachgezogen werden muß (evtl die andere Tür? ;-) 5-Türer?)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V Blue&Me/Chemical Grey


Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. August 2009, 13:16

Komm definitv von der Fahrerseite. Wobei meine mum hinten rechts aus dem radkasten auf dem nachhause weg auch was klappern gehört hat - das kann natürlich auch der Koffer gewesen sein - Das werde ich MAL ohne Koffer mit nem Kumpel checken.

Um ehrlich zu sein: "schmackiger" (lustiges Wort) kann ich die gar net da reinhauen lassen^^

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


stunt124

Mitglied

  • »stunt124« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 30.04.2009

Wohnort: Brühl

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. August 2009, 14:14

hi,das gleiche hatte ich auch mit meiner rückbank.bei mir musste ich sie richtig mit schmackes zurück klappen damit sie einrastet und seitdem habe ich ruhe.
Rechtschreibung,wat is dat?!? :Banane35:


Mein GP!!!!

Mein Grande Punto: 1.4 8V / 77PS / Dynamic in Crossover-Schwarz / Fußraumbeleuchtung + Deckenbeleuchtung in rot / zur Zeit 15" von Dezent / schwarze Sietenblinker / Mittelarmlehne von WS


Punto-Bandit

Punto-Fahrer

Beiträge: 154

Aktivitätspunkte: 775

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. August 2009, 14:40

Hallo zusammen,
hatte auch das gleiche "Problem". Zuerst die Rückbank und dann klapperten noch die Gurtschlösser gegen das Plastik . ;-)
Gruß Andreas

Mein Grande Punto: Sport 1.4 16V 95 PS , LPG


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. August 2009, 15:12

Es kann auch das Schloss der Heckklappe sein. Wenn der Eisenbügel sich "verschoben" hat, dann kann das Schloss beim Eisenbügel zu viel Spiel haben und dann klappern.

Zum testen einfach mit Panzertape oder anderem Klebeband einfach den Eisenbügel wo das Schloss der Heckklappe einrastet mit dem Tape umwickeln und dann MAL über die Huckel fahren wo das Geräusch immer aufgetreten ist.

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. August 2009, 15:29

Nach dem FIAT Besuch wars ja weg :) Also kann es nur die Rücksitzbank sein...oder seit gestern ist was neues hinzu gekommen^^

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


Acquaviva82

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 11. August 2009, 15:56

Also ich hatte am Anfang auch so ein Rappeln aus dem Heck... Auch bei mir dachte man es wäre die Rückbank die nicht richtig eingerastet sei. Am ersten Tag war das Geräusch auch weg, aber danach tauchte es auch wieder auf. Ich wieder zu FIAT. Es war die Antenne im Dachhimmel die ständig klapperte und das Schloss im Heck wurde nachgezogen, sowie die Plastikabdeckung an der Heckklappe innen wurde festgeklebt. Resultat: Es rappelt nichts mehr!

Also, es muss nicht unbedingt an der Rückbank liegen. Lass den Wagen MAL durch checken, du wirst sehen was es für überraschende Lösungen geben wird...

Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. August 2009, 21:14

Hab permanent dieses knackgeräusch hinten links... mir ist es aber egal... verarbeitungsmäßig is FIAT leider gottes wirklich nicht 1. sahne.
Aber alle marken haben ihre macken und lieber so ein knarzer als nen motorschaden oder sonstwas^^
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!