Italiatec

Stingray

Punto-Schrauber

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 1 005

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juli 2009, 15:43

Lendenwirbelstütze

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab meinen GP mit dem Driver-Paket - sprich mit Mittelarmlehne und Lendenwirbelstütze bestellt. Ging auch nicht anders da es ein Paket ist.

Die Mittelarmlehne hab ich bekommen - die Lendenwirbelstütze fehlte.

Lt. Fiat kann man die nicht nachträglich einbauen, und sie wollen mir 250 Euro gutschreiben.

Was sagt ihr - ist das gerechtfertigt, oder geht leicht gar ein Einbau wenn man sich auf die Füsse stellt???

Mein Grande Punto: GP Linea Sportivo "Sport" 1.4 T-Jet in chemical-grau


macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Juli 2009, 15:59

RE: Lendenwirbelstütze

Ich hab einen Vorführwagen gekauft und da war die Lendenwirbelstütze drin,
finde das Ding ganz gut für mein Kreuz.
Ich glaube auch dass man die nicht nachrüsten kann, wenn du keine brauchst
lass dir die 250,- Euro Gutschreiben,

oder die sollen sich was Einfallen lassen, da du einen mit - Lendenwirbelstütze - bestellt hast.

Wie gesagt ich finde das Ding gut und möchte es nicht mehr missen
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Juli 2009, 16:24

nachrüsten geht nicht, aber mit 250€ Entschädigung kannst du mehr als zufrieden sein, zumal sie ab Werk ja "nur" 100€ kostet!
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Stingray

Punto-Schrauber

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 1 005

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Juli 2009, 16:27

Wo kosten die 100 Euro??

In Österreich kostet das Paket 300 Euro, und ich glaube nicht das die Mittelarmlehne 200 Euro kostet, oder irre ich mich??

Mein Grande Punto: GP Linea Sportivo "Sport" 1.4 T-Jet in chemical-grau


macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juli 2009, 16:35

RE: Lendenwirbelstütze

@Carsten84
-Werk ja "nur" 100€ kostet!-
Aber wenn ich mir extra eine bestelle wegen meinem Kreuz, dann nützen mir
die 250,- Euro gar nichts.

Darum wenn ich mir einen Neuwagen zusammen stelle, suche ich das Zubehör aus
was ich möchte und brauche.
Stell dir vor jemand bestellt einen Automatik und geliefert wird ein Schaltgetriebe
und er ist noch Behindert und bekommt jetzt 3000,- Euro Nachlass das nützt Ihm nichts.

Wenn ich ein Auto zusammen stelle und es fehlen Teile die nicht nachgerüstet werden können,
würde ich das Auto nicht abnehmen, zum Beispiel (Tempomat - Lendenstütze usw).
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


Stingray

Punto-Schrauber

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 1 005

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juli 2009, 16:38

Naja übernommen habe ich es ja schon.

Es ist nicht so das ich Probleme hätte aber da ich sowieso ne Mittelarmlehne wollte, dachte ich mir für die LWS sicher nicht schlecht da ich eh viel Sport mache.

Die Übernahme war so knapp und bündig - das ich es erst später gesehen habe.
Tlw. vielleicht meine Schuld - andererseits ändert an der Sachlage nichts das es fehlt.

Wäre es nur die LWSStütze würd ich vielleicht nichts sagen, aber es passen ja leider einige Sachen nicht.

So sehr ich die Italiener mag - da dürftens ziemliche Chaoten sein :roll:

Mein Grande Punto: GP Linea Sportivo "Sport" 1.4 T-Jet in chemical-grau


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Juli 2009, 18:03

WAS es gab so eine lendenwirbelstütze? Verdammt^^

ich hab eh so rückenprobleme und hätte sowas gern im punto.
Gibts so ne auflage oder so für nachträgliches hinzufügen?
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


puntini

Mitglied

  • »puntini« ist weiblich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 28.03.2009

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Juli 2009, 21:48

woran erkenn ich denn die lws??

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Juli 2009, 22:06

Du hast dann am Fuß der Mittelarmlehne (hinter der Handbremse) einen Schalter zur Verstellung der LWS.

Würde das Ding übrigens auch nciht mehr missen wollen! :)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Juli 2009, 22:10

ich wills unbedingt haben.. gibts da keine schickimicki nachbau variante zum selberbauen oder zum reinmontieren kA.

Mein kreuz tut eh immer weh :D xD
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"



Gianluca

Punto-Schrauber

  • »Gianluca« ist männlich

Beiträge: 306

Aktivitätspunkte: 1 555

Dabei seit: 25.11.2008

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Juli 2009, 23:07

Es gibt so Gesundheitskissen :lol: keine ahnung wie man die in echt nennt auf jeden Fall entlasten die teile die Wirbelsäule.... das wäre wohl die billigste Variante

Ich hab auch die LWS und mache davon eigentlich nie Gebrauch, ich finde die Sitze vom GP schon so ziemlich gemütlich und entlastend.Aber wenn du das bestellt hast und es nicht so gebaut wurde wie du es bestellt hast hast du doch das Recht ein neues Auto zu bestellen wenn mich nicht alles irrt, du musst halt wieder warten... wie lang hast du den Wagen denn schon?

Stingray

Punto-Schrauber

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 1 005

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. Juli 2009, 08:05

Seid letzten Donnerstag habe ich den Wagen.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich tun soll/werde.
Ärgerlich auf jeden Fall....

Das Problem ist auf einen neuen Wagen warten wäre ein Horror, vorallem da meiner schon ne Woche alt ist.

Mein Grande Punto: GP Linea Sportivo "Sport" 1.4 T-Jet in chemical-grau


fiatgp

Mitglied

  • »fiatgp« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 220

Dabei seit: 27.04.2008

Wohnort: Murgtal (Schwarzwald)

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Juli 2009, 11:08

also wenn hier niemand erfahrung mit sowas hat würd ich MAL bei nem anwalt fragen wie das rein rechtlich ist, also was du gesetzestechnisch für möglichkeiten hast... könnte mir vorstellen dass du durch die übernahme bzw. das annehmen des autos deine rechte in irgendeiner weise verloren hast.

Ich persönlich würde mich aber definitiv wehren...

gruß ;)

PS: würd mich wahnsinnig interessieren was dabei rauskommt / rausgekommen ist.
Viele verwechseln schlechte Eigenschaften mit persönlicher Note!

Mein Grande Punto: Sondermodell Feel: 1.4-Liter-Benziner (77PS :( ), schwarz metallic mit en paar kleinen optischen Veränderungen innen und außen....


Stingray

Punto-Schrauber

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 1 005

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Juli 2009, 11:13

Naja zum Glück habe ich einen eigenen Anwalt.

Wobei ich ja nicht weiß was ich mache, aber informieren werde ich mich auf jeden Fall.

Ich kann euch ja dann schreiben was er gemeint hat!

Mein Grande Punto: GP Linea Sportivo "Sport" 1.4 T-Jet in chemical-grau


Stingray

Punto-Schrauber

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 1 005

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. Juli 2009, 12:54

Also meine Anwalt meint rechtlich steht es mir zu, solange die Aufwendungen (Umbau) nicht zu hoch sind.
Also im Regelfall müßten Sie es umbauen, auch wenn es mehr kostet als ein sofortiger Einbau bei Produktion.
Ist aber eine Streitfrage - aber zumindest ist die Verhandlungssituation hinsichtlich einer EuroAbfindung besser.

Vorallem wollte ich ja weiterhin zu diesen Händler (wegen Mängel ausbessern, usw.,...) da es leider im Umkreis auch keinen guten Händler bzw. ne gute Werkstatt gibt.

D.h. streiten bis aufs Blut bringt vermutlich nichts, weil ich ja weiterhin dort hinfahren sollte.

Oder ich stell mich stur - dann müßt ich mir vermutlich nen anderen Händler suchen da die Vertrauensbasis von beiden Seiten vermutlich nicht mehr da wäre.

Mein Grande Punto: GP Linea Sportivo "Sport" 1.4 T-Jet in chemical-grau


Gianluca

Punto-Schrauber

  • »Gianluca« ist männlich

Beiträge: 306

Aktivitätspunkte: 1 555

Dabei seit: 25.11.2008

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Juli 2009, 15:09

Ja sich mit dem Händler zu streiten ist nur empfehlenswert wenn du genau weißt dass du auch nicht mehr hingehst. Du musst ihm klar machen dass eine LWS für dich unumgänglich ist und das auf eine nette weise. Ich denke er wird meinen dass man da keine nachträglich einbauen kann dann musst du halt nach anderen auswegen fragen weil du den Wagen ja so bestellt hast, ihn aber nicht so vorgefunden hast wie du ihn wolltest. Falls er dann einen neuen wagen bestellt und du warten musst kannst du versuchen dir für diese zeit einen Wagen vom Händler geben zu lassen...
Wird aber schwer sag ich dir jetzt schon

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. Juli 2009, 16:27

Zitat

Original von Stingray
Wo kosten die 100 Euro??

In Österreich kostet das Paket 300 Euro, und ich glaube nicht das die Mittelarmlehne 200 Euro kostet, oder irre ich mich??


naja, zumindest in Deutschland kostet das Paket nur 150€ und wenn du die Mittelarmlehne einzeln bestellst kostet diese 50€, macht also 100€ für die Lordosenstütze!

ich hab ja auch nicht gesagt, dass du dich damit abfinden musst, sondern nur gesagt, dass es ein faires Angebot ist!

Die Frage für den Händler ist zunächst einmal diese, ob er das Falsche bestellt hat, oder FIAT das Falsche geliefert hat. Im letzteren Fall würde Fiat die Nachrüstung komplett bezahlen (technisch ist sie ja schon möglich), andernfalls wäre es die Sache des Händlers. Ich würd aber MAL davon ausgehen, dass es einfach ein Bestellfehler seitens des Händlers war (sind auch nur Menschen).

Du musst dich jedenfalls zunächst einmal fragen, ob du auf die Lordosenstütze verzichten kannst / möchtest oder eben nicht. Erst danach macht ein Gespräch mit dem Händler Sinn.
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Stingray

Punto-Schrauber

  • »Stingray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 1 005

Dabei seit: 11.02.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. Juli 2009, 22:43

Also vorweg - ein Bestellfehler KANN nicht vorliegen.
Das "Driver Paket" beinhaltet eben die Lordosenstütze UND die Mittelkonsole.
Somit handelt es sich sicher um eine Minderlieferung.

Und ja das Angebot ist für das erste MAL okay - aber natürlich versuche ich mehr raus zu holen. Eigentlich (da es sich um eine Minderlieferung handelt) ist es ja ne Frechheit, aber bitte.

Vermutlich werde ich auf einen Geldbetrag einsteigen. Der Grund ist der - wenn die im Nachhinein was einbauen, und vorallem vielleicht an der Elektrik herumpfuschen (frei nach dem Motto das Kabel drück ma irgendwie rein) habe ich fast die Angst das dann irgendwas nicht paßt.

Und nein ich habe keine Rückenprobleme, hätte die Stütze gerne gehabt - aber es ist zum Glück kein Muss.

Mein Grande Punto: GP Linea Sportivo "Sport" 1.4 T-Jet in chemical-grau


Gianluca

Punto-Schrauber

  • »Gianluca« ist männlich

Beiträge: 306

Aktivitätspunkte: 1 555

Dabei seit: 25.11.2008

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. Juli 2009, 22:48

Na also, wenn du die Stütze nicht zwingend notwendig brauchst, dann kannst du über eine Entschädigung in Form von Geld froh sein :)
Die Stütze braucht man meiner Meinung nach nur bei längeren Fahrten um die Wirbelsäule MAL in eine andere Position zu bringen. Wenn sie voll Aufgeblasen ist stört sie sogar ein bisschen...

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. Juli 2009, 23:01

wieso kann da kein Bestellfehler vorliegen, wenn der Händler zum Beispiel nur die Mittelkonsole und nicht das Paket bestellt hat? In E-Link wird das alles zwar im Klartext angezeigt, aber da kann man schnell MAL in der Zeile verrutschen!
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!