Augustin-Group

popi06

Mitglied

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 18.09.2010

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. September 2010, 11:23

Kratzer Armaturenbrett - gebrauchten Grande Punto Sport kaufen oder nicht?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Liebe Forumsgemeinde,

ich stehe kurz vorm Kauf eines Grande Punto Sports. Einziges Manko an dem Wagen, sind Kratzer oben auf dem Armaturenbrett. Nun meine Frage, bekommt man die weg? Was kann man tun? Soll ich Ihn nicht kaufen? Kann man vielleicht das Teil günstig tauschen? Bitte um schnellen Rat denn ich muss mich schnell entscheiden.

Viele Grüße..... Popi06
»popi06« hat folgendes Bild angehängt:
  • !!s18v,!!20~$(KGrHqF,!iUE)qzNdBIiBMk6(fedJQ~~_27.jpg

Grande2310

Punto-Fan

  • »Grande2310« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 350

Dabei seit: 25.07.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. September 2010, 11:31

Hi.
Also meiner Meinung nach ist das nicht unbedingt ein Grund ihn nicht zu kaufen, du könntest aber viell. gucken ob du was am Preis machen kannst...
Es gibt besondere Cockpit Reinigungsmittel speziell für schwarzes Plastik, aber ich denk auch hiermit wirst du die Kratzer nur mindern können und nicht ganz weg bekommen.
Ein Austausch ist aber definitiv teuer und aufwändig.
Musst du selbst entscheiden, wenn der Verkäufer dir aufgrund diesen Mangels einen Preisnachlass gewährt, ists doch okay. Es sei denn du bist Perfektionist, dann schaust du dich noch weiter um oder lässt dich MAL aufklären zwecks Tausch des Cockpits.
Viele Grüße

Mein Grande Punto: 1.4 16 V Sport ° New Orleans Blau ° Novi 40/40 ° FK Grill ° Front teillackiert ° getönte Scheiben ° Ragazzon Duplex Edelstahl ° G&S Diffusor bicolor ° TT-Chipped °


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. September 2010, 11:35

teil günstig tauschen nein, denn erstens musst du das teil komplett aus dem Auto ausbauen und einbauen und zweitens ist die mittelkonsole recht teuer.

um zu wissen ob du das auto kaufen solltest bräuchte man sowas wie preis Km und co. Denn zumindest ich kaufe ein auto nicht nur weil einen Kratzer hat oder nicht ;-)

da es Kunstoff kannste es auch höcstwahrscheinlich nicht rausputzen, was du rein theoretishc versuchen könntest, wäre mit nem sehr feinen schleifpapier es rauszuschleifen, allerdings nehme ich stark an das du dann das gesamte Amaturebrett bearbeiten muss, das es wieder gleich aussieht

Ps meine Kriterien für nen gebrauchtwagenkauf sind:
schon gefahrene kilometer
Leistung
Austattung
Nichtraucherauto
Berreifung
Tüv
Preis
und wie gut die austattung erhalten ist, wobei ich daher eher meine ob die sitze total übersäht von flecken und rissen sind...
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


bart

Punto-Schrauber

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1 795

Dabei seit: 23.08.2008

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. September 2010, 23:59

Zeig das Foto MAL einem Spezialisten für Smart Repair. Möglicherweise können die da etwas machen. Wenn ja, könntest du das Verkäufer machen lassen bzw. er geht um den entsprechenden Betrag im Preis herunter ;-)

Mein Grande Punto: 1.4 16V; 47,8 PS (Prüfstand); Dynamic - echtes Ersatzrad, Lenkradschonbezug (Tigerfellimitat), Schafswollsitzschonbezüge, umhäkelte Klorolle, diverse Stofftiere im Sichtfeld, Windabweiser, Schmutzfänger, Sicherheitsreflektoren, toter-Winkel-Spiegel


roberto il grande

Punto-Schrauber

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 205

Aktivitätspunkte: 1 060

Dabei seit: 24.12.2006

Wohnort: Biberach ( geb.Italia)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. September 2010, 17:50

allso ich würde denken das du das mit ner guten schwarzen schuh creme diese kratzer gut weck bekommen wirst. würde wegen solche kratzer nicht vom kauf abhindern lassen. das ist schnell behoben.
einmal punto immer punto, und lebt eure träume

Mein Grande Punto: EVO Abarth


smirizzi

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 27. September 2011, 23:21

Kratzer auf dem Armaturenbrett

Hallo erstmal ! hab meinen GP seit Januar 2010 und hab leider beim Kauf nicht gesehen, das auf meinem Amarturenbrett (richtung Beifahrerseite) 2 schöne Kratzer sind (Siehe Bild). Die habe ich erst ein paar Tage später bemerkt. Da hat wohl der Vorbesitzer etwas langes durchgeladen oder seine Wut an dem Auto ausgelassen :evil: naja aufjeden fall stört mich das weil es direkt ins Auge fällt. Das Armarturenbrett zu tauschen ist wie ihr schon sagt recht Teuer, da muss ja einiges abgebaut und wieder angebaut werden, ich will garnicht wissen, was das Teil neu bei Fiat kostet. Smart repair Werkstätten hab ich auch schon aufgesucht, aber die machen nur Lackreparaturen, da wo ich bis jetzt war.

@ roberto il grande : denkst du echt das es mit Schuhcreme weggehen würde? Wär echt super hab nur kein bock das Armaturenbrett zu versauen :lol:

hat da jemand vielleicht noch ne idee? Ich glaub da hilft wirklich nur ne professionelle smart repair Werkstatt die auf so "Gebrauchsspuren" spezialisiert sind. Hab sowas MAL im Fernsehen gesehen kann aber in meiner nähe so Fachleute leider nicht finden.

Ist echt ärgerlich so ein schöner GP und die hässlichen kratzer machen alles kaputt..

Vielen Dank schonmal im voraus!
»smirizzi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 35b0aa3b.l.jpg

smirizzi

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 28. September 2011, 12:45

Ja 2 oder 3 davon da war ich schon aber bei den anderen werd ich MAL anrufen und nachfragen vielleicht hab ich ja glück :-D vielen Dank nochmal !

smirizzi

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 17:35

Also kleines Update: War MAL die Woche bei einem der Smartrepairwerkstätten die mir Kath genannt hat (Thanks nochmal @ Kath :-D) und der nette kollege sagte mir, das es mit Kratzern in dem Plastikamarturenbrett nicht so einfach wäre. Er müsste das Armarturenbrett großflächig schleifen bis der Kratzer runtergeschliffen ist und dann auch großflächig wieder sprühen. Die Struktur an dieser Fläche wo er gearbeitet hat würde man dann noch kaum erkennen und würde sich an den Stellen wo er nicht gearbeitet hat wieder hervorheben. Sein Rat entweder das komplette Amarturenbrett bearbeiten damits gleichmäßig aussieht, wobei es danach keine Struktur hat und fast glatt wäre. Und dafür müsste entweder das Amarturenbrett ausgebaut werden (was teuer ist) oder die Frontscheibe raus (was billiger wäre) von den Arbeitsstunden her. Was denkt ihr? Kann man die Kratzer auch anders wegbekommen ohne gleich das halbe Auto auseinanderzunehmen? Werde aber natürlich wenn ich wieder bissl zeit hab noch paar andere Smart repair Werkstätten aufsuchen, aber denke die werden mir so ziemlich das gleiche sagen.

Vielen Dank im voraus

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 612

Aktivitätspunkte: 33 650

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 21:56

Willst du echt so ein Projekt aus den 2 Kratzern machen, das muß doch auch einfacher gehen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



smirizzi

Mitgliedschaft beendet

11

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 22:07

Nee hab echt kein lust so einen riesen Fackelzug wegen den 2 Kratzern zu machen aber wüsste jetzt auch nicht wie ich die Kratzer wenigstens etwas "unsichtbarer" machen könnte weil die fallen echt direkt ins auge und stören mich auf jeden fall.

kath

Mitgliedschaft beendet

12

Freitag, 7. Oktober 2011, 12:03

Guck einfach künftig beim fahren auf die Straße, dann merkste das nicht mehr so ;)

GPG+

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 680

Dabei seit: 04.06.2010

Wohnort: Schleswig Norwegen

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:50

Kratzer auf dem Armaturenbrett ? Highheels der Beifahrerin ? :oops:

Beim nächsten MAL die Turnübungen auf dem Fahrersitz veranstalten, dann sind die Kratzer in einer Symmetrie . :idea:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GPG+« (7. Oktober 2011, 13:53)

Mein Auto: meine beiden Autos sind von edelster Herkunft ! ( sind ja auch VW `s )


smirizzi

Mitgliedschaft beendet

14

Sonntag, 9. Oktober 2011, 18:00

Naja die Kratzer habe ich zum Glück nicht selbst gemacht, die Waren anscheinend beim Kauf schon drin, aber die meisten kennen das ja bei der Aufregung fällt einem sowas nicht auf, da achtet man eher auf andere Sachen. Die beiden Kratzer hab ich erst später bemerkt. Mir ist aufgefallen das so sämtliche Plastikverkleidungsteile im GP ziemlich Kratzempfindlich sind und nach ner Zeit einfach nur schlimm aussehen. Hab schon ältere Punto`s so die 188er oder 177er gesehen wo die besitzer ihren Hund drin rumkutschiert haben... also die sahen ja echt krass innen aus.

So Kunststoffpflegemittel für den Innenraum hab ich auch schon ausprobiert dann glänzt das ganze ganz schön und wird so schmierig also das gefällt mir dann auch nicht.

Ich glaube entweder muss man sich damit abfinden oder austauschen :-(

Chriso

Punto-Fan

Beiträge: 97

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Holzwickede

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Oktober 2011, 21:15

Kenn das Problem! Hatte selber 3 Kratzer oben drauf. Kann gerne "meinen " Aufbereiter anrufen, die haben das zu 90% wegbekommen. Sah nachher nur noch wie ein dünnes Haar aus ;-)

Wer von euch lässt vor dem Winter sein Auto versiegeln bzw macht es selber?

Mein Grande Punto: 1,4 8V, BJ 2006


smirizzi

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 9. Oktober 2011, 21:56

Wie hat der das gemacht?

smirizzi

Mitgliedschaft beendet

17

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:39

Also das Problem ist seit einiger Zeit (improvisiert) gelöst, also zumindest so, das ich den blöden Kratzer nicht mehr sehen muss.

Hab mir so ne Anti-Rutsch Matte geholt und einfach drauf damit.

Jetzt muss ich den blöden Kratzer nicht mehr sehen und hab auch noch ne sichere Abstellmöglichkeit :P

Ich weiss kam spät, war aber noch mit paar anderen Sachen beschäftigt 8)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

18

Samstag, 13. Oktober 2012, 12:23

Ganz intelligente Lösung muss ich zugeben. Ich lege aber nie Sachen offen im Auto. In der Fahrschule hab' ich mal fast das Eifone von meinen Fahrlehrer zerstört mit meiner Ausfahrttechnik. ^^
Deine Signatur ist ganz passend hier... "Was nicht passt, wird passend gemacht"

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

smirizzi

Mitgliedschaft beendet

19

Sonntag, 14. Oktober 2012, 13:53

Hehe :D

Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 16. Oktober 2012, 12:02

jenachdem wo die kratzer sind - Navihalterung fest verbauen
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!