Italo-Welt

Trafmo

Punto-Profi

  • »Trafmo« ist männlich

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 3 660

Dabei seit: 07.07.2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 16:15

Fiat Sportpedale einbauen - Fiat Werkstatt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich habe mir vor kurzem die Originalen Fiat Sportpedale gekauft und möchte diese nun einbauen lassen und habe MAL in meiner Fiat Werkstatt nachgefragt wieviel das kosten solle ! Das Ergebnis 65€ !!!!! Die Pedale haben mich schon 125 € gekostet ! Was meint ihr zu dem Preis ?? Was habt ihr bezahlt ?
»Trafmo« hat folgendes Bild angehängt:
  • 50901363.jpg

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 16:21

Für 65€ würde ich es auf jedenfall nicht einbauen lassen. Ich hab zwar selber noch keine anderen, aber ich denke MAL das man das selber gut hinbekommt. Muss ja nur die Gummikappe von den Pedalen runter und dann die Löcher zum Bohren anzeichen. Mit der Fußablage weis ich leider nicht wie es da funktioniert, steht aber bestimmt in der Anleitung.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Fiat Sportiva

Punto-Schrauber

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 20.03.2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 16:29

Autsch!

125,- für die Pedale ist ja schon heftig, aber 65,- fürs einbauen.....

Naja, die Werkstatt berechnet nach Arbeitszeit und ne Stunde bist Du da schon mit beschäftigt. Aber das ist jetzt keine Arbeit, die besonders anspruchsvoll ist. Wenn Du also kein völliger Grobmotoriker bist, kannst Du den Einbau auch selber machen.

Wie schon beschrieben, Gummiauflage von den Pedalen runter. Bohrlöcher anzeichnen (edding, Tippex, whatever) bohren, festschrauben, fertig.

Bei der Auflage bin ich mir im Grande mit 100% sicher, aber wenns so läuft wie bei den meisten Fiat/Alfa Modellen, kannst Du die Kunststofffußstütze rausschrauben/wegclipsen, da schraubst Du dann die Metall-Stütze drauf, setzt das Kunststiffteil wieder an seinen ursprünglichen Fleck und fertig.

Klassische Samstag-Nachmittag-Beschäftigung :-)
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular

Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 16:34

die konnt sogar ich einbaun ohne was kaputt zu machen!!!!!
und des heißt was! :lol:
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Leonardo

Punto-Fan

  • »Leonardo« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 355

Dabei seit: 20.08.2008

Wohnort: Murgtal im Schwarzwald

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 18:09

Zitat

Original von Fiat Sportiva


Bei der Auflage ...... kannst Du die Kunststofffußstütze rausschrauben/wegclipsen, da schraubst Du dann die Metall-Stütze drauf, setzt das Kunststiffteil wieder an seinen ursprünglichen Fleck und fertig.



Was für eine Kunststoffstütze ? Bei mir ist da nur nackter Teppich, nicht einmal eine Verstärkung oder Kunststoffschutzschicht gegen Verschleiß.

Habe in allen bisherigen Autos neben dem Kupplungspedal immer eine entsprechend verstärkte Fußablage gehabt.

Wurde hier im Werk vergessen das Teil einzubauen oder ist das nur ab gewissen Modellen serienmäßig (habe Racing Ausstattung Modell Ende 2007)

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Racing 1,4 16V Crossover black metallic


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 18:29

Die fehlen bei jedem GP. :-( Stört mich allerdings auch, da der Teppich an der Stelle schon sehr unansehnlich geworden ist.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 18:33

ich wollte grade fragen.... wo soll denn da bitte plastik sein??

bei mir is da auch reiner teppich..

@trafmo.....die dinger würde ich aber auch selber einbauen, ist wie Florian schon sagt, entweder ne Samstag oder Sonntag-Nachmittag geschichte ;) geht auch relativ fix....

und wenn du schon MAL da unten am schrauben bist, kannst gleich sauber machen ^^
Grüße,
puntostyling

G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 18:39

Die Teile müssen dann auch noch Eingetragen werden, oder?

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 19:47

Zitat

Original von G-United
Die Teile müssen dann auch noch Eingetragen werden, oder?


Mein Grande Punto: Grande verkauft


Oo..Mäxchen..oO

Punto-Schrauber

  • »Oo..Mäxchen..oO« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 525

Dabei seit: 30.08.2008

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:10

Zitat

Original von Fiat Sportiva


125,- für die Pedale ist ja schon heftig,


...der Preis ist doch normal... derzeit sind die Pedale als Set bei ebay zu bekommen... original für 105 Euro... für ein Pedalset mit Fußstütze ist der Preis doch normal...
...ehemaliger GP Abarth-Fahrer... mittlerweile hat mir der Alfa GT den Verstand geraubt...

Mein Grande Punto: Ex-Abarth , Leder neu gesattelt schwarz/rot, Brembo Bremsen, Schweller lackiert, KW-Gewinde, Ragazzon Duplex, K+N Luftfilter, Heckwischer entfernt, weisse NSL, schwarze Blinker, Distanzscheiben HA 15mm, Novitec Pedalerie, 8,5x18 Felgen...



GrandeQL

Punto-Profi

  • »GrandeQL« ist männlich

Beiträge: 758

Aktivitätspunkte: 3 860

Dabei seit: 09.03.2008

Wohnort: nähe Bodensee

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:49

Zitat

Original von Paulemann

Zitat

Original von G-United
Die Teile müssen dann auch noch Eingetragen werden, oder?




Kann mir das jemand erklären?
Warum muss bei einer Modifikation der Padale keine technische Abnahme erfolgen?
Weil es Originalteil ist?

Mein Grande Punto: [5T] 1.4 T-Jet New Orleans Blau --> http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=8487


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:53

Zitat

Original von Paulemann

Zitat

Original von G-United
Die Teile müssen dann auch noch Eingetragen werden, oder?



Bei der Antwort wäre ich mir aber nicht so sicher.
Denn soweit mir bekannt ist, sind bei Pedalauflagen immer nur Teilegutachten dabei, was bedeutet, dass die Teile vorgeführt und eingetragen werden müssen.
Ich persönlich kenne keine Pedale, die Eintragungsfrei wären oder eine ABE hätten.

Flo85

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 21:27

Der Abarth hat die doch ab Werk drauf.
Somit kein Zubehör sondern Originalteil mit Teilenummer nehm ich MAL an?

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 21:28

Der Abarth hat die Pedale doch z.B. serienmäßíg drin.

Ich habe für die Pedale, die Alublenden für die Fensterheber tasten zusammen inkl. Einbau 235,- bezahlt. Da das Aufkleben der Blenden nicht so der Akt gewesen sein dürfte, würd ich MAL auf ca. 30 € tippen, die auf den Einbau der Pedale entfallen. (Pedale und Alublenden haben zus. 200,- gekostet).
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 23:09

Wenn ein Fahrzeug serienmäßig Teile hat, dann ist dieses Fahrzeug auch so abgenommen worden.
Ist also überhaupt nicht vergleichbar mit einer Nachrüstung mit Teilen, die nicht im angebauten Zustand beim entsprechenden Fahrzeug abgenommen wurden!

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 23:11

ich würde da auch MAL genauer drauf schauen, ob die nicht doch abgenommen werden müssen....normal sollte doch entweder ein teilegutachten oder eine ABE mitgeliefert worden sein...oder nicht???
Grüße,
puntostyling

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 23:17

Also ich hab nix mit dazubekommen, da ich aber bald zur Inspektion mache, werd ich da MAL nachhaken!
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 23:19

stimmt, bei dir wurds ja so eingebaut...und vom tüv haben die das sicher nicht abgenommen....gabs so ne diskussion um die pedale nicht schonmal irgendwo??

kommt aber eben auch wieder drauf an ob original von fiat oder welche von novitec oder sonstigen anbietern...
Grüße,
puntostyling

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 23:21

Ja es gab schonmal ne Diskussion mit den Novitec-Pedalen, für die es definitiv keine ABE, Gutachten oder sonstiges gibt.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 23:24

das beantwortet meine frage ;)

schade, über die fiat-homepage bekommt man da leider auch nix raus :(
Grüße,
puntostyling

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!