Italo-Welt

T-Jet-Freak

Mitglied

  • »T-Jet-Freak« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 24.02.2012

Wohnort: Konstanz

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. März 2013, 13:34

Fehlermeldung im Bordcomputer löschen/zurücksetzen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Halllo,

habe folgendes Problem. Habe an meinem GP die Standlichter gewechselt und im Bordcomputer erscheint die Fehlermeldung "Standlicht kontrollieren".

Kann mir vllt jemand sagen wie man die löscht oder zurücksetz.

Danke im Vorraus!

Mein Grande Punto: Fahre ein T-Jet


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 966

Aktivitätspunkte: 4 835

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. März 2013, 13:45

Diese Fehlermeldung wird nicht gespeichert, also kann man sie auch nicht zurücksetzen. Sie besteht so lange, wie der BC ein defektes Standlicht erkennt.
Funktionieren alle Standlichter? Welche Glühlampen hast Du eingesetzt? Funktionieren auch hinten alle 4 Glühlampen?
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Grande Azzurro

Punto-Profi

  • »Grande Azzurro« ist männlich

Beiträge: 709

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 08.02.2013

Wohnort: Velbert

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. März 2013, 13:45

Versuch mal die Batterie für 15-30 Minuten ab zuklemmen. :)

Hast du die gleichen Birnchen drin wie vorher ?
Oder liegt es vielleicht dadran das du jetzt welche mit SMD Technik verbaut hast?
Die brauchen weniger Strom und somit denkt der BC da ist was kaputt.

Mfg Fedele

Mein Grande Punto: Grande Airzzurro | 1.4 8v 77 Ps | Bj 10.2009 | Proline Pxx Felgen 17" 7.5J ET 38 195/40 Falken ALT | KW Gewindefahrwerk Jetzt Airride | Tacho/Mittelkonsolen Beleuchtung umgelötet auf Weiß & Blau | Abarth Sabelt Sitze


T-Jet-Freak

Mitglied

  • »T-Jet-Freak« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 24.02.2012

Wohnort: Konstanz

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. März 2013, 14:38

Also alle Birnen gehen noch vorne und hinten.

Ich habe andere Birnen reingemacht, war heute in der Werkstatt und die haben gesagt das es keine Originalen Birnen sind deswegen geht die Fehlermeldung nicht weg.

Naja muss ich halt mit der Fehlermeldung fahren ;)

Danke für die Infos

Mein Grande Punto: Fahre ein T-Jet


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. März 2013, 14:50

Dieses Problem hatte ich auch einmal. Starte den Wagen einfach ein paar mal, also ein paar Tage mit rumfahren. Die Fehlermeldung sollte dann wieder erlöschen. Kann sein, dass der BC es nicht gleich mitbekommen hat, dass nun alle Lampen wieder funktionstüchtig sind. Hört sich ein wenig komisch an, aber bei meinem Punto war das so.

Wenn die Fehlermeldung nicht erlischt, musst Du eine Ursachenforschung betreigen. Denn mit brennenden Kontrolleuchten wird es nichts mit der zukünftigen HU. Das nehmen die Prüfer ganz streng!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!