Italo-Welt

Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Februar 2016, 09:55

Biofunktionaler Pollenfilter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da die Pollenflugsaison vor der Tür steht, habe ich mal nach neuen Pollenfiltern für mein Auto gesucht. Ich bin durch Zufall auf diese Biofuntionalen Pollenfilter gestoßen.

Hat schon jemand solche Pollenfilter verwendet und Erfahrungen damit gesammelt?

Ich bin sehr daran interessiert, zumal da ja allerhand versprochen wird.

Nur der Preis ist ganz schön happig, etwa 3X teuerer als normale und doppelt so teuer als Aktivkohlefilter.

Ich bitte um Wortmeldungen.

:)
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 613

Aktivitätspunkte: 33 655

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Februar 2016, 11:03

Um Pollen aus dem Fahrzeug innern zu verbannen, reicht ein normaler Filter in der richtigen Feinheit.
Aktivkohle ist gegen Gerüche, nett, aber für Pollen unerheblich, das Bio dingsbums, bei dem Preis kannst du dir 3 Filter pro Jahr leisten, hast dann auch keinen Ärger mit Feuchtigkeit und Pilzsporren am Filter.
Dann gebe ich noch die äußerst ungünstige Einbau Situation zu bedenken, der Filter wird derart gefaltet/geknickt, das eine genaue Sitzposition nicht sicher gestellt ist.
Beim reinigen meines Heizungskastens, mit Kamera, lag in der Filterführung, soviel Dreck, Blätter und so, vom Gebläse angesaugt, das der Filter nicht dicht sitzt und dann kommen Pollen rein, egal welcher Filter!
Für Pollen freie Innenluft, würde ich einen Filter vor der Ansaug Öffnung im Motorraum bauen und zwar so, das es sicher ist.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (21. Februar 2016, 13:31)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Star Rider (21.02.2016)

AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Februar 2016, 11:43

Vielen Dank für den Tipp. Für meinen Scirocco musste ich nur gute 16 € bezahlen. Bin gespannt.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!