Italo-Welt

Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Januar 2007, 18:30

bescheuerte Sitze

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Geht es eigentlich nur mir so dass ich den Seitenhalt der Sitze total bescheuert finde?

Die seitlichen Wülste der Rückenlehne sind praktisch nur an den Sitz-Außenseiten zur Tür hin vorhanden, auf den anderen Seiten zur Fahrzeugmitte hin ist praktisch überhaupt kein seitlicher Halt gegeben.
Beim Sitzen hab ich dann auch immer den Eindruck, seitlich (zur Mitte hin) wegzurutschen und meine Haltung korrigieren zu müssen - was wohl eher daran liegt, dass die Sitz-Rückenlehne auf der zur Fahrzeugaußenseite zeigenden Seite einen Druck nur auf einer Rückenseite verursacht, auf der anderen Seite dieser "Reiz" fehlt.
Eigentlich würde ich ja wieder MAL fragen wollen, was sich Fiat dabei wieder gedacht hat - aber diese Frage ist wohl mittlerweile überholt und alltäglich...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner« (31. Januar 2007, 18:31)

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Januar 2007, 18:38

Im Gegensatz zu den Klappstühlen vom 176 und den stapelbaren Gartenstühlen vom 188 sind die vom GP schon eine echte Meisterleistung. Aber der Wahnsinn sind die nicht. Für meinen Geschmack auch noch viel zu weich und das mit dem Seitenhalt sowie dem Gefühl das man ständig die Sitzposition korrigieren muss stimmt auch.

Naja Fiat ist auf einem guten Weg.... ich denke in 5-10 Jahren wird sich hier noch einiges tun. Hätte gerne so Sitze wie in der aktuellen Mercedes E-Klasse *lach* aber ich glaub da kostet einer soviel wie der gesamte GP Innenraum. :lol:
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Januar 2007, 18:47

Zitat

Original von scub
Im Gegensatz zu den Klappstühlen vom 176 und den stapelbaren Gartenstühlen

Stimmt allerdings - aber wenigstens gab's da das Problem nicht da überhaupt kein Seitenhalt :-D

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Januar 2007, 20:16

Die Sitze in meinem Alfa waren schon besser (Seitenhalt, straffer und doch komfortabler zugleich).
Kann man nicht bestreiten.
Aber soooo schlecht find ich die Sitze im GP jetzt auch nicht.
500 km ohne Fahrtunterbrechung werden meiner Meinung nach nicht zur Qual.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Januar 2007, 20:22

Ich finde die Sitze echt klasse und mit der Lordosenstütze einfach perfekt! Vom Seitenhalt her finde ich die Sitze auch top. 8-)

mfg
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. Januar 2007, 20:25

Naja ich finde man merkt halt doch das es irgendwie nur Schaumstoff ist und nicht grade der Hochwertigste... Auch die Haltbarkeit bei den Fiat Sitzen ist nicht die Beste. Beim 188ger standen bei 80% der Fahrersitze die Rückenlehne nach
50.000 km irgendwie bißchen schräg.

Bin MAL gespannt wie das beim GP sein wird. Bisher hat ja hier noch niemand die 50.000km erreicht, oder doch?
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. Januar 2007, 20:55

Um gut oder schlecht oder auch Vergleich zu anderen ging es mir ja gar nicht - sondern wem auch die Unterschiede an den beiden Sitzseiten auffallen - bzw. das (wie mich) sogar beim Fahren stört.
Ich weiß nicht, ob ich mich MAL an das Gefühl des vermeintlichen seitlichen Wegrutschens gewöhnen werde. Zu einer entspannten und angenehmen Sitzposition trägt es jedenfalls nicht bei (und da hilft auch die Lordosenstütze nichts wenn man durch das Wegrutsch-Gefühl verkrampft).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Werner« (31. Januar 2007, 20:57)

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. Januar 2007, 23:15

Zitat

Original von GP2006
Ich finde die Sitze echt klasse und mit der Lordosenstütze einfach perfekt! Vom Seitenhalt her finde ich die Sitze auch top. 8-)

mfg


Nicht Äpfel und Birnen vergleichen. Du hast Sport-Sitze!

Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Februar 2007, 05:27

Zitat

Naja ich finde man merkt halt doch das es irgendwie nur Schaumstoff ist und nicht grade der Hochwertigste...


Alle Sitze sind nur noch aus Schaumstoff...

Sitze mit Federkern wären auch nicht viel besser, wenn die durchgesessen sind wirds richtig eklig. Ich rutsch nicht weg - Seitenhalt ist mir fast zu viel wenn man den Sitz zu weit vorne hat. ;)


Ansonsten kann wer will sich ja vorne Recarositze oder ähnliches einbauen lassen. (meine keine Sparco-Rennschalen oder ähnlichen schrott)
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieseljunky« (1. Februar 2007, 05:28)

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Februar 2007, 08:05

@ bk.968

Da haste recht!

Ich hatte MAL einen GP Activ als Leihwagen,ich fands auch ganz ok vom Seitenhalt,kein durchrutschen oder ähnliches festgestellt.Nur waren die Sitze für mich auch zu weich.Viel weicher als die Sportsitze!


mfg
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP2006« (1. Februar 2007, 08:08)

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco



centurion

Punto-Fahrer

  • »centurion« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 700

Dabei seit: 03.05.2006

Wohnort: BW

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Februar 2007, 09:33

also ich habe auch schon so nach ca. 1000 Km meine Sitze bemängelt, und siehe da, habe dann ein neues Sitzkissen bekommen. War eine Zeit gut, aber dann fing es wieder an. Ich sitze bzw. hänge in meinem Sitz nach links und das ist ganz unangenehm wenn man MAL länger Zeit fahren muss. Nun habe ich über 20TKm runter und werde die MAL in der Werkstatt fragen, ob das sein kann, dass alles nach links hängt.
Also meine Meinung: Sitze sind schrott !
Viele Grüße
centurion

Mein Grande Punto: 1,3 Multijet, 4-Türer,Emotion


Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Februar 2007, 12:49

Als ich finde meine Sitze auch gut, hatte davor einen Nexia da hat man gemerkt das daran gespart wurde. Das einzige was ich seltsam finde sind das die Kopfstützen zu schmal oder rund sind :lol:
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


fs153

Punto-Fahrer

  • »fs153« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 730

Dabei seit: 26.06.2006

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Februar 2007, 15:29

Ich frage mich immer wieder, ob einige vor ihrem Kauf des GP keine ausgiebigen Probefahrten gemacht haben. Man merkt schon, wenn einem die Sitze nicht gefallen und sollte sich dann entscheiden, ob das Auto dann die richtige Wahl ist...hinterher nörgeln ist wohl einfacher!!!

Habe mich damals bei meinem Stilo auch nicht über die Sitze aufgeregt, denn da merkte ich schon bei der ersten Probefahrt, dass die Wölbung in der Rückenlehne absolut furchtbar ist...habe dann lange abegwägt und trotzdem einen gekauft...und mich dann aber nicht mehr über die Sitze aufgeregt, weil ich ja um den Mangel wußte!!!

Mein Grande Punto: 1.3 16V Multijet 75PS Dynamic Lederlenkrad, Mittelarmlehne, beheizbare Aussenspiegel, Aussentemperaturanzeige


Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Februar 2007, 15:37

:oops:Hatte erst vor einen Activ zu kaufen war aber mit Extras fast so teuer wie
ein Emotion. Der Händler konnte von der Ausstattung nur ein ca 4x4 cm grosses Bild zeigen. :shock: Bin mit der Entscheidung aber Glücklich. :PDT_leb:
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. Februar 2007, 16:32

Zitat

Original von fs153
Ich frage mich immer wieder, ob einige vor ihrem Kauf des GP keine ausgiebigen Probefahrten gemacht haben.

Also ich weiß ja nicht wie lange Du Probefahrt machen durftest. Da ist man normalerweise mit so vielen Eindrücken beschäftigt, dass einem da noch nicht der Sitz auffällt.

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


fs153

Punto-Fahrer

  • »fs153« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 730

Dabei seit: 26.06.2006

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Februar 2007, 16:46

Ich habe mir den GP für ein Wochenende ausgeliehen und bin auch etwas längere Strecken gefahren, ist wirklich sinnvoll, damit man sich hinterher nicht ärgert...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Multijet 75PS Dynamic Lederlenkrad, Mittelarmlehne, beheizbare Aussenspiegel, Aussentemperaturanzeige


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Februar 2007, 19:31

Ich hab den Kaufvertrag meines GP unterschrieben, ohne ihn vorher gesehen zu haben :-D

Aber eins ist mir aufgefallen:
War am Wochenende teilweise als Beifahrer in meinem GP unterwegs.
Und der Beifahrersitz ist um einiges straffer als der Fahrersitz.
Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob das immer so gewesen war oder nach 20 Tkm der Fahrersitz schon durchgesessen ist.
Aber eigentlich wieg ich gar nicht soviel :-D
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


centurion

Punto-Fahrer

  • »centurion« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 700

Dabei seit: 03.05.2006

Wohnort: BW

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. Februar 2007, 07:18

Zitat

Original von fs153
Ich frage mich immer wieder, ob einige vor ihrem Kauf des GP keine ausgiebigen Probefahrten gemacht haben. Man merkt schon, wenn einem die Sitze nicht gefallen und sollte sich dann entscheiden, ob das Auto dann die richtige Wahl ist...hinterher nörgeln ist wohl einfacher!!!

Habe mich damals bei meinem Stilo auch nicht über die Sitze aufgeregt, denn da merkte ich schon bei der ersten Probefahrt, dass die Wölbung in der Rückenlehne absolut furchtbar ist...habe dann lange abegwägt und trotzdem einen gekauft...und mich dann aber nicht mehr über die Sitze aufgeregt, weil ich ja um den Mangel wußte!!!


und ich weis auch nicht wie lange du mit dem GP eine Probefahrt gemacht hast. Also ich hatte damals nichts zu bemängeln, das KAM halt später und nun habe ich diese Probleme wieder. In der Werkstatt hatt der meister das auch bemerkt und jetzt erstmal seitlich etwas unterbaut, aber ich denke MAL das ist nur vorübergehend, denn ich will das so nicht.
Nach wie vor, die sitze sind nicht so gut!
Viele Grüße
centurion

Mein Grande Punto: 1,3 Multijet, 4-Türer,Emotion


fs153

Punto-Fahrer

  • »fs153« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 730

Dabei seit: 26.06.2006

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. Februar 2007, 09:57

...vielleicht gibt es bei den Sitzen doch eine heftige Streuung in der Qualität, ist mir bei Fiat ja bekannt...
Wir habe ja zwei GP´s, meiner hat jetzt 22.000 km runter, der zweite knapp 35.000 km und bei beiden haben die Sitze noch den Halt wie am ersten Tag.
Generell war der Eindruck von meiner Probefahrt im Verhältnis zu meinen früheren Fiats (2 x Stilo, 3 x Punto) wesentlich besser und für mich auch recht angenehm, wobei das immer eine subjektive Empfindung ist. Wenn dein Sitz allerdings nicht in Ordnung ist, mußt du das natürlich reklamieren....

Grüße
FS 153

Mein Grande Punto: 1.3 16V Multijet 75PS Dynamic Lederlenkrad, Mittelarmlehne, beheizbare Aussenspiegel, Aussentemperaturanzeige


elaxer

Punto-Profi

  • »elaxer« ist männlich

Beiträge: 679

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 11.07.2006

Wohnort: Overath

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. Februar 2007, 11:37

Ich hatte ganz am Anfang MAL einen Dynamic für ein Wochenende und bin danach Montags meinen Sport abholen gefahren. Das ist wirklich schon ein Unterschied wie Tag und Nacht. Das hilft euch bei der Diskussion jetzt hier nicht viel, aber die Dynamic Sitze sind mir VIEL zu weich gewesen.

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport in Car. Orange mit getönten Scheiben, Interscope, Komfort-Paket, 40er Novitec Federn, Novitec Distanzscheiben HA, Novitec Front, Single-Frame Grill


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!