Augustin-Group

Grandezzo

Punto-Fahrer

  • »Grandezzo« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 19.08.2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Mai 2015, 01:42

Abarth-Pedalset im Grande Punto eintragungsfrei?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

sind die Pedale inkl TÜV-Gutachten und daher eintragungsfrei oder ist es günstiger sich Pedale zu kaufen und diese dann eintragen zu lassen?

Ist da eine Anleitung dabei, muss gebohrt werden? Wie teuer ist die Eintragung ?(habe 35€ ergoogelt, passt das?)
Ich möchte die Pedale auf jeden Fall nicht vor dem TÜV ausbauen und danach wieder einbauen müssen.

Gruß, Grandezzo

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.9 Multijet,Exoticarot,Klimaautomatik,Bluetooth,Hifi-System mit Subwoofer,getönte Scheiben


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 343

Aktivitätspunkte: 6 775

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Mai 2015, 19:31

Ich hab letztens meine Gelben Ventilkappen Eintragen lassen... das hat auch 35 euro Gekostet...

Mensch... das gab es in manchen Versionen ab Werk...Schraub die rein und Gut.
Ja es muss Gebohrt werden.

Grandezzo

Punto-Fahrer

  • »Grandezzo« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 19.08.2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Mai 2015, 23:00

Äh, ich stehe etwas auf der Leitung, also laut dir eintragungsfrei. Aber ab Werk gab es die doch sicherlich nur im Abarth Punto, nicht im GP, der hatte doch andere, oder ist das egal, weil beide TYP 199 sind? Woher weiss denn der TÜV, dass dies so ist. Ist da ein Gutachten dabei. oder ist da eine Herstellernr. auf den Pedalen, anhand derer der TÜV dies überprüfen kann?

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.9 Multijet,Exoticarot,Klimaautomatik,Bluetooth,Hifi-System mit Subwoofer,getönte Scheiben


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Mai 2015, 04:28

Kupplung und Gaspedal sind eintragungsfrei, da kannst du machen was du willst. Eintragungspflicfhtig ist letztlich nur das Bremspedal, da das ein Eingriff in die Bremsanlage ist.
Dabei ist es dann ganz egal wo und wie diese Pedale ab Werk verbaut wurden. Soviel zur Theorie. In der Praxis sieht es dann eher so aus, das doch kaum einer mehr weiß, was alles ab Werk Serie/Sonderausstattung (vor allem wenn eine Fiat Nummer drauf ist) ist und was nachträglich eingebaut wurde
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Punto-Driver

Punto-Fan

  • »Punto-Driver« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 02.07.2014

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Mai 2015, 17:10

Hi,

Also ich würde sagen einfach einbauen, weil einmal wie schon gesagt wurde keiner weiß ob die ab Werk dran sind oder nicht.

Und eigentlich sind die Teile original von FIAT (Abarth) und dadurch fallen die unter die EWG Betriebserlaubnis weil diese Teile schon hei der Produktreihe also Punto 199 genehmigt wurde .

So würde ich das sehen. Ich habe universelle Pedale drin, diese sind auch eintragunsfrei.

Grandezzo

Punto-Fahrer

  • »Grandezzo« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 19.08.2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Mai 2015, 00:21

Ok, danke für die Infos. Welche hast du denn drin Punto-Driver?

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.9 Multijet,Exoticarot,Klimaautomatik,Bluetooth,Hifi-System mit Subwoofer,getönte Scheiben


Punto-Driver

Punto-Fan

  • »Punto-Driver« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 02.07.2014

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Mai 2015, 07:48

Ich habe diese Verbaut:http://www.amazon.de/gp/aw/d/B004KEZW0U/…1063697&sr=1-21

Ich seit her auch schon 5 Mal beim TÜV weil ich andere dinge eintragen lassen musste, der TÜV hat diese nur mit dem Komentar "Die sehen ja cool aus und sind nicht so rutchig" kommentiert.

Die werden nach der Anleitung einfach von hinten so dran gezogen, das mach ich so nocht weil !!Die Schrauben zu lang sind!! und dann den Stoff im Fußraum kaputt machen wenn man sie ganz durchdrückt. Bin dann hin gegangen und habe die Originalen Gummis von den Pedalen runter gemacht und da ist mir aufgefallen das die Originalen Pedale Löcher haben wo die Gummis drin heben. Da habe ich die universellen dann draufgehoben und genau an der stelle die universellen durchgebohrt und dann mit kürzeren Schrauben in den original Löchern verschraubt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!