Italiatec

aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. August 2008, 15:42

Will div. Motorraum sachen lackieren, geht das?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

mahlzeit...

spiele mit dem gedanken mir im Motorraum diverse sachen lackieren zu lassen ( wie zb Motorabdeckung, Luftfilterkasten, Sicherungsabdeckungen usw). Nun war ich gestern bei meinem Lackierer. Er sagte mir, das er mir auf diese sachen keine garantie geben kann. Dieses Plastik besteht meisst aus recycletem Material, niemand weiß also was genau da alles drin ist. Er würde es mit Plastikhatfgrund vorlackieren, dann Grundierung drauf, Farbe, Klarlack.
Nun meine Frage an euch, haben wir hier jemanden der sachen im Motorraum lackiert hat und wenn ja, wielang sind diese verbaut und wie wurde vorgearbeitet?
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Overload

Punto-Schrauber

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 364

Aktivitätspunkte: 1 860

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. August 2008, 16:00

Spar dir das Geld und lackier es selber!

Für 30 € circa haste Kunststoffhaftvermittler und nen "hitzebeständigen" Lack dazu. Such dir ne Farbe aus, mach 1 - 2 Versuchsobjekte und dann kanns losgehen!
Halten müsste das, die Frage ist nur wie lange.

Auf jedenfall das ganze Zeug erstmal mit Bremsenreiniger oder Silikonentferner "waschen".
Dann leicht anschleifen mit 400-800èr Schleifpapier.
Dann ordentlich Kunststoffhaftvermittler drauf würde auf jedenfall 3-4 MAL drüber gehen
Dann lack drauf 1-2 MAL, je nach Deckvermögen und los gehts mit dem Einbau.

Im Motorraum herrschen 60-80°C das müsste normalerweise auch normaler Lack durchhalten.
Geh auf jedenfall in ein Lackfachgeschäft, dort gibts eigentlich alles was du brauchst! Oder schau bei Obi, wennse dort alle in Dosen ham ;)

Bei mir hatte das jetzt 3 Jahre gehalten, nur leichte Stellen waren abgeplatzt, 1-2 mm groß maximal!
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Overload« (16. August 2008, 16:01)

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. August 2008, 10:06

naja, da ich aber mehr sachen hab zum lackieren wird das ne zu große sache...
Sind auch paar sachen die vom Karosseriebereich sind. Das heisst ich müsst mir die Farbe anmischen lassen und dann in Dosen füllen lassen. Ich bräucht nen Staubfreien raum, schleifpapiere usw... Hab das damals schonma gemacht. Ich hab nachher für die Dosen inkl. allem drum und dran gerad ma 30€ weniger gezahlt wie inner lackiererei und es war unsauberer. Die Farbe hielt nich lang, es waren nasen drauf usw.
Sowas lass ich lieber in einer Lackiererei machen, bezahl dort eh kaum was... ^^
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


tuningmichl

Punto-Profi

  • »tuningmichl« ist männlich

Beiträge: 444

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 06.09.2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. August 2008, 10:10

ich hab bei meinem die Motorabdeckung lackiern lassen das hält seit über nen Jahr jetzt ohne Problem

Mein Grande Punto: Skoda Octavia Combi 1Z Laurin und Klement


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. August 2008, 10:13

sehr schön... das sind antworten die ich hören will... ;P
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. August 2008, 00:25

Hat sonst keiner was im motorraum lackiert und könnt mir da MAL sagen wie es bei ihm nach einer gewissen zeit aussieht von der haltbarkeit her?
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Stevo

Punto-Profi

  • »Stevo« ist männlich

Beiträge: 415

Aktivitätspunkte: 2 335

Dabei seit: 21.06.2008

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. August 2008, 15:48

die zusammensetzung vom Kunststoff is vollkommen banane du musst nur drauf achten bewegen die teile sich... werden sie wärend der fahrt beansprucht (drehen, biegen oder sonstige bewegungen im teil, Kein vibrieren des teils oder das es nur wackelt) is das alles nich der fall kannst das problemlos beschichten...

Ne kleine anleitung wenn ihr das mit 1K lacken(Spraydose) machen wollt
Das teil am besten liegent Lackieren... (grösste fläche nach oben zeigent)

-Fein anschleifen (P500-P800)
-Plastic-Primer
-HS-Grundierfüller (gut trocknen lassen, 60min bei ca 25°)
-Fein anschleiffen (P1000-P1200)
-Basislack auftragen in 2-3 dünnen schichten
-ca 15min bei ca.20° ablüften lassen
-2-3 Schichten Klarlack (aufpassen das es nicht Läuft... eine minimale orangenhaut zieht sich bei der trocknung noch glatt)
-60min bei ca.20° trocknen lassen (optimal bei 60° 30min trocknen lassen)

wenn noch fragen sind einfach melden
MfG Stevo^^

:-D Wer Schreibfehler findet darf sie Behalten :-D

Meine Baustelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stevo« (19. August 2008, 15:49)

Mein Grande Punto: 3-Türer 1,4 T-Jet 120PS LPG-Gas umbau BJ. 10/07


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!