Italo-Welt

ph!l

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 26.07.2014

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Juli 2014, 22:19

Scheinwerfer Innenleben entchromen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nabend Gemeinde.
Habe mal ein bisschen recherchiert. Viele haben ihr Innenleben der Scheinwerfer schwarz lackiert.
Bei vielen Scheinwerfertypen anderer Marken ist es möglich die helle Chromschicht (selbstverständlich nicht die Reflektorflächen) mittels Backofenreiniger zu entchromen.
Bei meinem VW Touran z.B. habe ich das selber gemacht. Das Ergebnis war der Wahnsinn.
Einsprühen, einwirken lassen und zu sehen wie die Suppe runterläuft und das schwarze zum Vorschein kommt.
Hat das jemand beim Punto schon mal probiert?
Falls nicht wäre es ideal wenn jemand einen normalen Scheinwerfer rumliegen hat damit man das mal probieren könnte.
Die Schwarzen sehen nämlich schicker aus :D

Gesendet von meinem Cynus T2 mit Tapatalk

KMAG

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 29. Juli 2014, 06:18

Alle die ich kenne, haben bei sich einfach nur die angeschliffen. Anschließend die Reflektorflächen abgeklebt und dann lackiert.

DonTotti

Punto-Fahrer

Beiträge: 148

Aktivitätspunkte: 840

Dabei seit: 07.12.2013

Wohnort: Überlingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Juli 2014, 07:42

Und jetzt bräuchte man nur noch ne Anleitung zum öffnen der Scheinwerfer

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V 77PS 5 Türer| EZ: 02.08.2007 | Im Besitz seit 06.12.2013


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Juli 2014, 08:17

Google fragen... dann Kuchen backen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 625

Aktivitätspunkte: 33 715

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Juli 2014, 09:35

Dazu gibt es Anleitungen zB bei Google, im Prinzip müssen die Klammern runter, wenn welche da sind, dann bei 70 grad im Backofen gleichmäßig erwärmen. Sollten die dann doch zu zäh aus einander zu ziehen sein, noch um 10 grad wärmer machen. Dann auseinander ziehen und später anders rum wieder zusammen. Dabei darauf achten das sie dicht werden, notfalls mit Temperatur gesteuertem Lötkolben und Heißklebersticks verschweißen.

Fotos machen, PDF erstellen und hier anderen zur Verfügung stellen :rolleyes: :thumbsup:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


ph!l

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 26.07.2014

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Juli 2014, 19:33

Die De- und Wiedermontage stellt sich nicht als Schwierigkeit dar, weil ich das ja schonmal gemacht hab (mit Heissluftfön).
Nur bevor ich die Dinger auseinanderzergel wär es interessant zu wissen, ob jemand sich das Innenleben schonmal genauer
angeschaut hat ;)
Hat u.U. jemand einen kaputten Scheinwerfer? oder das Innenleben?
Dann würde ich mal testen was passiert wenn man das Teil mit dem Reiniger in Berührung bringt ;) Gibt nämlich auch Scheinwerfer da ist unter der Beschichtung nicht schwarzes
Plastik, sondern weißes. Das sollte man vorweg schon mal besser ausprobiert haben ;)
Dann würde selbstverständlich eine ausführliche Umbauanleitung erfolgen!!

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 344

Aktivitätspunkte: 6 780

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:22

Warum Baut man nicht einfach die Schwarzen vom Punto Abarth ein :huh:
Man spart das Öffnen, Lackieren und wieder Dicht! verschließen.....

KMAG

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 30. Juli 2014, 06:27

Vermutlich weil die originalen schwarzen im Vergleich zu den silbernen und grauen einfach nur schweine teuer sind.

Und die schwarzen H4 Nachbau aus dem freien Zubehör haben eine Lichtausbeute, die fast noch mieser ist als die der Angel Eyes.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (30.07.2014)

blub

Punto-Fahrer

  • »blub« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.04.2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Juli 2014, 11:27

Ich würde sie einfach lackieren, so wie es meistens gemacht wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das blanke Kunststoffgedöns in dem Scheinwerfer so toll aussieht; egal welche Farbe der Kunststoff hat.

ph!l

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 26.07.2014

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Juli 2014, 14:01





Die Optik ist schon in Ordnung ;)
Einen Unterschied zu original Schwarzen sieht man nicht.
Und genau... für andere Scheinis geb ich doch nicht so viel Kohle aus wenn man das mit einem geringen Aufwand selber so machen kann.

Habe mal 2 Fotos von meinem Touran hochgeladen. Ich hoffe es hat funktioniert bzw. Sie sind nicht zu groß. Hab es vom handy aus gemacht!

Dann werde ich mich mal um einen alten Scheinwerfer kümmern und es testen. Also wenn ihr jemanden kennt der einen kennt und so weiter... lasst es mich wissen ;)

Gesendet von meinem Cynus T2 mit Tapatalk


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 344

Aktivitätspunkte: 6 780

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Juli 2014, 17:52

Vorsicht :!:
Der user Ph!l fährt einen Punto der letzten generation!
und genau für diesen Typ gibt es bereits Schwarze Scheinwerfer (wahrscheinlich Günstiger wie die Hochgepuschten Abarth Scheinwerfer....) :!: nämlich vom Twinair!

Du glaubst nicht wie viele Stilofahrer sich die scheinwerfer schon zerschossen haben, weil das Glas (was es nicht einzeln gibt!) Geasprungen ist!.... dann heißt es einmal von Vorne!

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Juli 2014, 18:53

Ich hab' Fiat-Original-Nebler geöffnet, mir hat sich der Kleber nicht "leicht" gegeben ... Messer biegen musste ich und damit schneiden - hätte mit 'nem Draht machen soll'n.
Plastik hat sich verformt am Ende, weil die Nebler einfach hartnäckig waren.

Es gibt original dunkel-graue Scheinwerfer oder "total-schwarze" Scheinwerfer für den Punto 2012?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


ph!l

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 26.07.2014

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 31. Juli 2014, 22:33

Twinair? Da muss ich doch mal nach forschen ;). Hab übrigens festgestellt das es anscheinend kein grande ist...sondern ein evo. Woran erkenn ich das ?! Hab es bei der Aktualisierung von Blue&Me festgestellt bin aber etwas irritiert.

Gesendet von meinem Cynus T2 mit Tapatalk

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 625

Aktivitätspunkte: 33 715

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. August 2014, 08:29

Von außen, die Stoßfänger sind anders, vorne und hinten, die Frontscheinwerfer und Rückleuchten sind anders. Das Armaturenbrett unterscheidet sich ebenfalls vom GP, das sind für mich die größten Unterschiede.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (1. August 2014, 09:23)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. August 2014, 08:42

Bei den meisten Evos steht auf der Heckklappe "EVO"

Wenn ich mich nicht irre.
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. August 2014, 23:01

Bei den Evo's stand immer Punto Evo drauf.

Die Türverkleidungen und Sitze sehen ebenfalls anders aus

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. August 2014, 08:29

@ph!l

Hatte das mit dem Backofenreiniger auch schon an meiner Leiste im Grill probiert. Hat sich aber überhaupt nix abgelöst. Welchen Reiniger hast du genommen ?

Gruss
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

ph!l

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 26.07.2014

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. August 2014, 08:30

Es muss einer sein der "ätzend" ist. Gibt es von Gut&Günstig bei Edeka oder Marktauf. Da ist unbedingt drauf zu achten da die meisten Reiniger nur reizend sind. Das reicht aber nicht. Welche Leiste vom grill willst du behandeln? Die Chrom? Ob das gehen wird weiss ich nicht. Das ist ja ne richtige Beschichtung und keine Bedampfung.

Gesendet von meinem Cynus T2 mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!