Italo-Welt

xebit321

Punto-Profi

  • »xebit321« ist männlich

Beiträge: 499

Aktivitätspunkte: 2 915

Dabei seit: 12.02.2013

Wohnort: Messkirch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. August 2014, 08:20

Scheinwerfer Erfahrungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Jemand damit Erfahrungen?
»xebit321« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2014-08-20 08.19.43.png

Mein Grande Punto: 1.9 Diesel ... PS wird nicht veraten


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 20. August 2014, 12:10

Wo soll es die denn geben?

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

KMAG

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 20. August 2014, 12:57

Ist ein Italiener der die umbaut.
Leider ohne Zulassung.
Eintragung in DE nicht bezahlbar, da lichttechnisches Gutachten nötig.
Such mal bei Facebook nach "light`s on cars"


Gesendet von meinem Samsung Galaxy Note 3

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 20. August 2014, 14:24

Ach von denen hab ich gehört. Im Abarth Forum wurden die auch mal angesprochen.

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. August 2014, 17:35

Bei uns machen viele BMW Fahrer soetwas... im Stand (Zündung aus) ist soetwas laut denen erlaubt usw.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 20. August 2014, 17:38

Was nicht zugelassen ist, ist nicht zugelassen! Egal ob im Stand oder fahrend.

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. August 2014, 17:49

Bei Fiat vll. aber bei VW/BMW geht soetwas. Selbst ein TÜV-Angestellter hat selbst Unterbodenbeleuchtung und soetwas im Scheinwerfer.
;-)

Send from my tin can telephone X(

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 20. August 2014, 18:00

Ist doch immer wieder toll, wie Leute denken, sie könnten sich über alles hinweg setzen, nur weil es auch ein anderer hat! Die Scheinwerfer haben mit Sicherheit auch für diese Marken keine E-Nummer bzw. E-Zulassung! Das mit der Unterbotenbeleuchtung ist auch vom Gesetz her nicht verboten, dies am Fahrzeug zu montieren! Jedoch ist diese nach Gesetz nur eintragbar als Einstiegsbeleuchtung und ein bzw. aussteigen kann man ja nur bei stehendem Fahrzeug! Also legal dafür, aber nicht mehr beim fahren.

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

KMAG

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 20. August 2014, 19:28

Bei Fiat vll. aber bei VW/BMW geht soetwas. Selbst ein TÜV-Angestellter hat selbst Unterbodenbeleuchtung und soetwas im Scheinwerfer.
Es spielt keine Rolle ob Fiat, VW, BMW, Porsche oder Ferrari.
Und auch nicht, wo der jenige arbeitet.
Für einenTÜVler gelten die gleichen Regeln und Gesetze im Strassenverkehr wie für alle anderen auch.
Auf Privatgelände kann bzw. wird keiner was sagen, solange die Scheinwerfer keinen Einfluss auf den öffentlichen Strassenverkehr haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (21. August 2014, 06:38)


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. August 2014, 19:47

Ich sehe auf dem Bild modifizierte Scheinwerfergehäuse ohne Auswirkung auf die Linse.
Chrom-Bling-Bling wurde durch anderes Zeug ersetzt/lackiert.

Auf Tuning-Veranstaltungen sieht man bei uns inzwischen oft solche Modifikationen, daher gehe ich davon auch aus, dass alles ordnungsgemäß umgebaut wurde.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm



Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 20. August 2014, 19:57

Laut Informationen ausm Abarth Forum werden diese Scheinwerfer, originale von Fiat, auseinander gebaut und dann auf Xenon umgebaut! Dies ist aber nach wie vor nicht zulässig! Die Scheinwerfer werden nach wie vor nicht von unseren Fahrzeugen automatisch eingeregelt und auch haben wir keine Reinigungsanlage für die Front! Also gesetzlich somit verboten. Und dies gilt eben nicht nur für Fiat, sondern auch für alle anderen Marken

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. August 2014, 20:02

Bei dieser Auflösung des Bildes erkenn' ich schlecht was da genau ist... könnte auch Halogen-Linsen-Scheinwerfer sein.


Aber ich erkenn' das Auto glaub' langsam... das ist ein GP eines Italieners, hab' zu dem guten Kontakt. Milan nennt er sich.
Das was er macht ist illegal, das stimmt schon aber ein besseres Bild wär' viel aufschlussreicher.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


KMAG

Mitgliedschaft beendet

13

Donnerstag, 21. August 2014, 06:12

Auf Tuning-Veranstaltungen sieht man bei uns inzwischen oft solche Modifikationen, daher gehe ich davon auch aus, dass alles ordnungsgemäß umgebaut wurde.
Leicht naiv. Es gibt einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen dem was man kann und dem was man darf.



Hier hast du ein paar größere Bilder von vergleichbaren Scheinwerfern.






PlutoAmor

Punto-Fahrer

  • »PlutoAmor« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 950

Dabei seit: 20.06.2011

Wohnort: Worms

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. August 2014, 13:27

Moin,
Hab über einen italienischen Freund Kontakt mit dem Hersteller, weil ich mir welche bauen lasse ( sobald ich Geld über habe :D )

Die Dinger werden aus originalen Fiat Scheinwerfern gebaut, man kann hinschicken oder draufzahlen

Sind komplett xenon und ohne deutsche Zulassung.

Preis liegt bei ca. 450 Euro + Spedition.

Wenn man welche hinschickt wird's etwas günstiger.

Mein Grande Punto: R.I.P 15.12.13 GP 1.2 mit diversem Tuning, * 18.1.14 wilkommen neuer/ gebrauchter GP 1.4 T-Jet noch Serie


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 21. August 2014, 14:15

Und was willst dann damit, wenn die in Deutschland nicht zugelassen sind?

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. August 2014, 14:32

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Rein für Showzwecke
  2. Um sich im Verkehr strafbar zu machen
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Croatia-Army (21.08.2014)

PlutoAmor

Punto-Fahrer

  • »PlutoAmor« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 950

Dabei seit: 20.06.2011

Wohnort: Worms

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. August 2014, 15:14

Was will ich wohl damit? Einbauen ^^

Man bekommt alles eingetragen ist nur eine Frage der Mittel und Freunde die man hat.

Wird nicht leicht und nicht günstig aber das wäre es mir wert

Mein Grande Punto: R.I.P 15.12.13 GP 1.2 mit diversem Tuning, * 18.1.14 wilkommen neuer/ gebrauchter GP 1.4 T-Jet noch Serie


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

18

Donnerstag, 21. August 2014, 15:27

Ach ja? Du weißt das es sich um Xenon Einbau bzw. Umbau handelt? Du weißt auch, dass die sich am Punto nicht automatisch einstellen? Und das am Punto keine Scheinwerferreinigungsanlage vorhanden ist, ist dir auch bewusst?

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

PlutoAmor

Punto-Fahrer

  • »PlutoAmor« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 950

Dabei seit: 20.06.2011

Wohnort: Worms

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. August 2014, 15:36

Ja man muss sie nicht mit xenon nehmen, werde sie auch nur mit xenon Optik linse nehmen, dazu alle LEDs die verbaut werden in weiß und einen Orig Fiat Scheinwerfer hinschicken. Dadurch sind alles geprüfte bzw prüfbare Teile und man kommt relativ günstig weg.

Wären es keine Orig bzw bereits geprüften Teile käme ein Lichttechniches Gutachten auf mehrere tausend Euro.

Mein Grande Punto: R.I.P 15.12.13 GP 1.2 mit diversem Tuning, * 18.1.14 wilkommen neuer/ gebrauchter GP 1.4 T-Jet noch Serie


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

20

Donnerstag, 21. August 2014, 16:00

Und das nur damit du original Scheinwerfer von Fiat mit einer Xenon Optik Linse hast? Das wäre es mir dann leider nicht wert. Da würde ich lieber bei den Abarth Scheinwerfern bleiben und gut. Led geht auch mal irgendwann kaputt und diese lassen sich nicht mehr auszutauschen, wie ne normale Halogen Lampe. Kannst ja mal die fragen, welchen sich schon Vollledscheinwerfer in den neueren Autos geleistet haben.

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!