Augustin-Group

MoKK

Mitglied

  • »MoKK« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 03.12.2014

Wohnort: A - Eggendorf

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Januar 2015, 13:29

Punto Evo Stossstange von Abarth auf normalen Evo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

geht das ohne große Probleme?

Vorallem von den Steck/Schraubverbindungen her.

Passt der Abarth "Schnurrbart" mit der Evo Motorhaube zusammen?

Und kann man die Verbreiterungen an der Seite irgendwie so bearbeiten, dass auch dies mit dem normalen Punto Evo zusammenpasst?

Bekommt man so etwas beim TÜV eingetragen?

Fragen über Fragen :)

Danke & LG
MoKK

Mein Punto Evo: Turbo ~160PS (non Abarth)


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 10. Januar 2015, 14:35

Eintragen musst nix, sind ja original Teile von Fiat/Abarth. Passen würde am normalen Evo aber nur die von Abarth Evo. Die vom Grande Punto Abarth passt nicht!
Die Verbreiterungen kannst du nicht wirklich, ohne dass es blöd aussieht, an den normalen Evo anpassen.

MoKK

Mitglied

  • »MoKK« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 03.12.2014

Wohnort: A - Eggendorf

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Januar 2015, 17:51

Kann wohl wieder zu.

Da ich jetzt doch noch Informatives gefunden habe,
wird das wohl etwas teurer - obwohl ich die Front-Stossstange wirklich billig (gebraucht) bekommen könnte.

Aber alleine die Anpassung der Radkästen PLUS dann zusätzlich der Übergang zu den Schwellern stellt wohl ein gröberes Problem dar :/

Mein Punto Evo: Turbo ~160PS (non Abarth)


DennisGP09

Punto-Fahrer

  • »DennisGP09« ist männlich

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 28.03.2010

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Januar 2015, 02:30

Schau dich mal auf den türkischen Puntoforen um da bauen sich viele eigenbau Verbreiterungen. Anpassen kann man alles aber es ist halt nicht leicht und wird definitiv ähnlich teuer wie das Kit nach und nach zu vervollständigen. Alternativ könnte man noch die abarth Front nehmen dann die (radläufe) an der Stoßstange absägen und die Rundungen der ori evo Front einschweissen. Hättest somit die abarth Front ohne die 2cm verbreiterung falls dir sowas auch zusagt.
Crossover schwarz metallic, sage und schreibe 77 PS, 5Türer im neuen Look :P
www.italonation.com
ITALO NATION WORLDWIDE

STÄNDERWERKS

Ständerwerks Kanal

Mein Grande Punto: Grande Punto Bj.09 , 5 Türer mit Abarth Aussenhaut und geclanter Front


luna687

Punto-Meister

  • »luna687« ist weiblich

Beiträge: 1 085

Aktivitätspunkte: 5 615

Dabei seit: 25.01.2010

Wohnort: Freital/Sachsen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Januar 2015, 21:02

So, wie's Dennis beschreibt, hab ich vor zwei Jahren meine GPA-Heckstoßstange umgebaut. Zwar sind die Radläufe angeklebt statt verschweißt, aber es kommt aufs Gleiche raus.
Luna´s White Dream

Mein Grande Punto: 1,4l 16V 95PS Sport,weiß,7x17 P61,schw SW,schw LED-RL,rote Bremssättel,Federn 40/30,Seitenstreifen "Punto",Innenraum schw/weiß,SuperSprint-ESD 70x140,Fiat-Sportpedale, Abarth-Heck umgebaut


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!