Augustin-Group

donatello

Punto-Fahrer

  • »donatello« ist männlich

Beiträge: 102

Aktivitätspunkte: 605

Dabei seit: 18.06.2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Mai 2015, 19:56

Grande Punto Scheinwerfer (Dectane): Infos / Meinungen / Erfahrungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo GP Fahrer,

durch einen Unfall bedingt (mein parkendes Auto wurde gerammt) bekomme ich neue Scheinwerfer.

Nun habe ich mich mal etwas umgesehen nach möglichen Scheinwerfern, da mir die dunkleren besser gefallen und auch sehr gut zu meinem schwarzen GP passen würden.

Mein Grande Punto ist einer der Serie 1 (Baujahr 02/2008, daher müsste ich die gelben Stecker haben, korrekt?

Die Werkstatt hat mir bereits mitgeteilt, dass die dunkleren Scheinwerfer der Serie 2 nicht kompatibel sind und dafür am Kabelbaum etwas verändert werden müsste.

Dann bin ich auf die Scheinwerfer von Dectane (Daylight oder Dayline) gestoßen, die auch schick aussehen.

So wie ich das sehe, würden diese beiden für mich in Frage kommen:

1. DRL Optik
http://www.tiefenwerk.com/product_info.p…---05---08.html

oder

2. Echtes DRL
http://www.tiefenwerk.com/product_info.p…---05---08.html


Hier im Forum habe ich dann mal einige Threats dazu gelesen und ich versuche mal zusammenzufassen was ich bisher dadurch rausgefunden habe:

1. DRL Optik

Das Tagfahrlicht ist etwas schwächer, lässt sich manuell über die Standlichfunktion an und ausschalten und es gibt keine Probleme mit dem Boardcomputer Fehlermeldung "Standlicht".

2. Echtes DRL
Das Tagfahrlicht ist sehr hell, startet automatisch mit dem Starten des Wagens und leuchtet nach dem Ausstellen etwa 30 Sekunden nach.
Die Optik ist hier besser, dafür gibt es Probleme mit dem Boardcomputer Fehlermeldung "Standlicht".

Ist das so richtig?

Konnten die Probleme mit dem Boardcomputer bei Variante 2 bereits gelöst werden oder bestehen diese noch immer?

Ich würde vom Gefühl her eher mit Variante 1 sicher gehen wollen, damit es keine Probleme mit dem Boardcomputer gibt.

Die Themen hier im Forum sind alle schon etwas älter, daher müsste es doch mittlerweile Erfahrungen mit den Dectane Scheinwerfern geben, könnt ihr mir vielleicht etwas zu den Punkten...

- Haltbarkeit
- Dichtheit (Feuchtigkeit/Wasser)
- Ausleuchtung

sagen?

Ist Variante 1 aus eurer Sicht zu empfehlen oder soll ich wieder standardmäßig die originalen Fiat Scheinwerfer nehmen?

DANKE! :thumbsup:

Mein Grande Punto: Linea Sportiva, 1.4 T-Jet 16V 120 PS, Einparkhilfe hinten, Getönte Scheiben hinten, Ladedruckanzeige, org. Subwoofer, Mittelarmlehne, Navigon 5110, Marderstopp, Bilder <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=10400" target="_tab">hier


KMAG

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 21. Mai 2015, 23:05

Die Frage ist, was ist dir wichtiger. Gute Optik, oder gute Lichtausbeute. Die daylines, daylights usw. haben in der Regel H1 Birnen verbaut. Da ist das Licht oft mies bis hin zu fahren im Blindflug. Dajer würde ich wieder die nirmalen Scheinwerfer nehmen.

Gesendet von meinem Samsung Galaxy Note 3 via Tapatalk.

Giftzwerg

Mitglied

  • »Giftzwerg« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 17.10.2011

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Mai 2015, 10:23

Hi,

ich hab die mit dem echten TFL jetzt seit knapp drei Jahren verbaut. Jedoch spricht für die Scheinwerfer nicht viel, außer die Optik beim fahren. Zum einen gibt es das Problem mit der Fehlermeldung immer noch. Des Weiteren fing, ungefähr nach einem Jahr, der Klarlack auf den Scheinwerfern an abzublättern. Bin leider kein Einzelfall. Sieht leider sehr unschön aus. Kann dir gern mal ein Bild schicken, falls du es dir nicht so recht vollstellen kannst. Aber was noch viel schlimmer ist, ist die Lichtausbeute bei Regen oder Nebel (Motto:Blindflug). Ich hatte vorher die originalen Scheinwerfer mit anderen Birnen verbaut. Zum einen war das Licht wesentlich bläulicher und zum anderen zu 200% heller.

Puntorianer

Punto-Schrauber

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Mai 2015, 11:02

Genau so wie Giftzwerg es sagt...
Ich hab die mit TFL Optik und leider bin ich echt etwas enttäuscht . Die Lichtausbeute ist wirklich nicht so dolle und wie auch bei ihm blättert bei mir auch der Klarlack auf den Scheinwerfern ab , spricht für keine gute Verarbeitung. Gut aussehen tun die Scheinwerfer , mehr nicht ...

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet , Carribean Orange , ATS Streetrallye , Ragazzon ESD , Schwarze Frontscheinwerfer , Rückleuchten geändert , Fußraumbeleuchtung ( nachgerüstet ) , Sitzheizung (nachgerüstet )


donatello

Punto-Fahrer

  • »donatello« ist männlich

Beiträge: 102

Aktivitätspunkte: 605

Dabei seit: 18.06.2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:55

Könnt ihr mir mal Bilder zu den abblätternden Lack zukommen lassen?

Aber dicht sind die Scheinwerfer, oder gibt es auch Probleme mit Feuchtigkeit?

Habt ihr die Standardleuchtmittel verbaut? Dachte mir, dass ich dann die Philips Blue Vision oder Nightbreaker damit verwende.

Mein Grande Punto: Linea Sportiva, 1.4 T-Jet 16V 120 PS, Einparkhilfe hinten, Getönte Scheiben hinten, Ladedruckanzeige, org. Subwoofer, Mittelarmlehne, Navigon 5110, Marderstopp, Bilder <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=10400" target="_tab">hier


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 28. Mai 2015, 23:02

Ich hab die Dayline mit blauem LED Standlicht Streifen momentan noch verbaut. Lack schaut noch gut aus. Feuchtigkeit innen, gibt's bei mir nur, weil ein Gummi hinten nicht mehr vorhanden ist. Verbaut sind Osram Nightbreaker unlimited 2.0 als Leuchtmittel. Bin bis jetzt doch sehr zufrieden. Da aber bei denen kein Blinker Standlicht möglich ist, werde ich diese gegen schwarze Scheinwerfer tauschen.

donatello

Punto-Fahrer

  • »donatello« ist männlich

Beiträge: 102

Aktivitätspunkte: 605

Dabei seit: 18.06.2008

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Mai 2015, 06:55

Wie siehts eigentlich auch aus, wenn mal eine Birne getauscht werden muss, kommt man da dann einigermaßen dran. Nicht, dass jedesmal der Scheinwerfer ausgebaut werden muss...

Mein Grande Punto: Linea Sportiva, 1.4 T-Jet 16V 120 PS, Einparkhilfe hinten, Getönte Scheiben hinten, Ladedruckanzeige, org. Subwoofer, Mittelarmlehne, Navigon 5110, Marderstopp, Bilder <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=10400" target="_tab">hier


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 29. Mai 2015, 07:09

Austausch der Leuchtmittel ist, bei mir zumindest, simple und schnell erledigt. Sogar schon im Dunkeln mal getauscht. Absolut kein Problem

Daniart11

Mitglied

  • »Daniart11« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 26.02.2013

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 31. Mai 2015, 01:53

Hallo, ich habe auch diese Scheinwerfer knapp 2 Jahre der Lack ist schon fast weg, Motorregulierung spinnt seit anfang an, lichtausbeutung mit normalen H1 nicht wirklich gut. Ich habe Xenon H1 verbaut ist natürlich besser aber nicht legal! Aussehen ist Top aber der Rest wiel zu teuer für den Wert. Und noch was anders die linie ier Australlung ist katastrophal, es hat richtig ein ecken der nach rechts oben zieht und somit jede stört der vor dier fährt, obwohl die lichter auf normale höhe eingestellt sind.

Mein Grande Punto: 1.2 8V 2013, Gewindefahrwerk HiLow 4, ESD Ragazzon, 18 Zoll Barracuda


Puntorianer

Punto-Schrauber

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Juni 2015, 12:24

Also ich habe die osram nightbreaker unlimited drin . Natürlich besser , aber trotzdem finde ich könnte es noch deutlich heller sein . Liegt an der Linse die brechen das Licht ja anders

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet , Carribean Orange , ATS Streetrallye , Ragazzon ESD , Schwarze Frontscheinwerfer , Rückleuchten geändert , Fußraumbeleuchtung ( nachgerüstet ) , Sitzheizung (nachgerüstet )



Hansi

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 02.06.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Juni 2015, 12:49

leider lese ich das erst jetzt, dann hätte ich mir viel Bastelei sparen können. Also die Fehlermeldung habe ich nicht weg gekriegt, mein Freund wollte dann irgend wann einmal aus München vorbei schauen und das erledigen, aber ich habe dann frustriert die Originalen eingebaut, weil es Herbst wurde und die Licht ausbeute einfach besch...eiden war.
ich habe eher den Eindruck, die sind für xenon konzipiert worden, aber das kommt ja leider nicht in Frage.
Also meine persönliche Meinung ist- Sicherheit geht vor und daher eben die Originalen oder zumindest gleichwertige mit Klarglas.

donatello

Punto-Fahrer

  • »donatello« ist männlich

Beiträge: 102

Aktivitätspunkte: 605

Dabei seit: 18.06.2008

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Juni 2015, 23:26

Die Meinungen von euch hören sich ja nicht so begeistert an, mein Händler und ich mussten mittlerweile auch feststellen, dass die echten Daylights nicht mehr lieferbar sind. Aufgrund eures Feedbacks suche ich jetzt auch nicht mehr weiter, sondern es werden jetzt die originalen Abarth Scheinwerfer beschafft und eingebaut. Denke das ist der beste Mittelweg bezüglich Optik, Haltbarkeit und Sicherheit! Danke allen fürs Feedback!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva, 1.4 T-Jet 16V 120 PS, Einparkhilfe hinten, Getönte Scheiben hinten, Ladedruckanzeige, org. Subwoofer, Mittelarmlehne, Navigon 5110, Marderstopp, Bilder <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=10400" target="_tab">hier


luna687

Punto-Meister

  • »luna687« ist weiblich

Beiträge: 1 085

Aktivitätspunkte: 5 615

Dabei seit: 25.01.2010

Wohnort: Freital/Sachsen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Juni 2015, 23:49

Mit den Abarth-Scheinis machst du nix verkehrt. Aber lass dich bitte nicht von den günstigen Nachbauten verführen. Die Lichtausbeute ist zwar um einiges besser, als bei den Daylines, aber auch da löst sich der Klarlack.

Mein Grande Punto: 1,4l 16V 95PS Sport,weiß,7x17 P61,schw SW,schw LED-RL,rote Bremssättel,Federn 40/30,Seitenstreifen "Punto",Innenraum schw/weiß,SuperSprint-ESD 70x140,Fiat-Sportpedale, Abarth-Heck umgebaut


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!