Italiatec

yokon

Punto-Fan

  • »yokon« ist männlich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: LU

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juli 2009, 16:51

Dingend - LED Rücukleuchten - MW Motorsport

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

habe Heute meine "klarglas LED Rückleuchten black" bekommen von MW Motorport.

Hierzu jetzt meine Fragen:

1. Auf der Webseite steht was von E-Prüfzeichen und TUV-frei, allerdings war keine Zertifizierung mit im Paket? Brauche ich da keine, was ist wenn der TUV das E-Prüfzeichen sehen will, wie soll er denn wissen dass die TUV-frei sind?

2. Handelt es sich hierbei nicht um die Dectane Leuchten? Weil im Paket lag noch so ein billiger Zettel bei von "Auto-Style" bei, mit schreibfehler (ü à ö è é sind nicht zu sehen). Und auf der Leuchte selbst steht hinten "SONAR" drauf und nicht Dectane? Sind das zwei verschiedene Hersteller? Dachte nämlich dass die bei MW Motorsport auch von dectane sind?

3. Fals ich sie nicht zurückschicken sollte, mit was kann ich die abdichten, weil auf den "Auto-Style" Zettel steht dass die nicht abgedichtet sind.

Vielen Dank schonmal für die Antworten. Brauche sie dringend wegen der Rückgabefrist.

MFG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yokon« (29. Juli 2009, 16:52)

Mein Grande Punto: 1.3 Mjet 90PS (Caribbean Orange)


Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Juli 2009, 18:15

Kann dazu nur eins sagen, die E-Prüfzeichen sind an den Leuchten im Glas eingeprägt.
Für solche Sachen gibt es dann keine Zettel o.ä. !

Mein Grande Punto: Grande verkauft


yokon

Punto-Fan

  • »yokon« ist männlich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: LU

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Juli 2009, 18:52

Danke.

Die zweite Frage hat sich auch erledigt.

Wer kann mir sagen wo genau die abgedichtet werden müssen?

Mein Grande Punto: 1.3 Mjet 90PS (Caribbean Orange)


Zivi09

Punto-Meister

  • »Zivi09« ist männlich

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5 510

Dabei seit: 17.03.2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Juli 2009, 20:58

An den orgi. Rückleuchten hast du doch so ein viereckiges Dingen aus Schaumstoff.

Das ist selbstklebend und das pappst du einfach um das Loch wo das Kabel raus kommt am Auto.

Dann zusammenstecken, die Steckverbindung abisolieren Klebeband.... (isolierband) und fest schrauben. Fertig
Einer Frau ein Kompliment machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld.... :MDR54:

---===>>> Mein Grande <<<===---

Lg Nils

Mein Grande Punto: GP T-jet den Rest gibts im Link ;)


yokon

Punto-Fan

  • »yokon« ist männlich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: LU

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Juli 2009, 22:42

Hab die Leuchten drangemacht, die Steckverbindung braucht man aber nicht isolieren, da die Steckverbindung hinter dem selbstklebenden Isolierding in dem Loch der Karosserie drin ist (?)

Aber bei dem Zettel der beilag steht noch: "Wie auch bei Serienleuchten, kann sich Kondenswasser bilden... keine Gewährleitung... Um Kondenswasser zu vermeiden empfehlen wir den äusseren Rand der Rückleuchten mit Silikonkit zusätzlich abzudichten", was ist wohl damit gemeint?

Hast du oder sonst jemand schonmal Kondenswasserprobleme gehabt?


Edit: wo bekomme ich die gelben Birnen her für den Blinker? Fals eine Kaputt geht. Am besten mit link, damit ich weiß welche ich genau brauche.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yokon« (29. Juli 2009, 22:48)

Mein Grande Punto: 1.3 Mjet 90PS (Caribbean Orange)


Zivi09

Punto-Meister

  • »Zivi09« ist männlich

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5 510

Dabei seit: 17.03.2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Juli 2009, 09:32

Zu Edit: Steht auf der Birne drauf und die bekommst du an jeder Tanke oder Elektroladen.

Nein ich hatte keine Probleme damit bis lang. Klar dann schmierst du das da rum und wenn du an die Birnen muss reißte den ganzen Müll wieder runter... Toller Tipp...

Es reicht vollkommen die Steckverbindung zu Isolieren. Damit bist du auf der Sicherenen Seite..

Was du versuchen kannst ist, mit som selbstklebenden Schaumstoffband, welches man auch für Fenster oder Türen am Haus oder so verwendet drum rum kleben... Dann haste es eigentlich richtig dicht.

/edit: Oder frag bei Fiat nach ob die Ersatzteile haben für die Dichtung der Rückleuchten... Das wird dann wohl nen pass genauer Ring sein!
Einer Frau ein Kompliment machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld.... :MDR54:

---===>>> Mein Grande <<<===---

Lg Nils

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zivi09« (30. Juli 2009, 09:33)

Mein Grande Punto: GP T-jet den Rest gibts im Link ;)


yokon

Punto-Fan

  • »yokon« ist männlich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: LU

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Juli 2009, 10:14

Also steckverbindung abdichten hat sich schonmal erledigt! Dachte auch schon an diese klebestreifen! MAL schaun! Lasse sie einstweilen MAL so drauf und kucke ob es kondensation gibt! Bei fiat glaube ich nicht dass es abdichtungen gibt, da auf den original leuchten auch keine drauf sind.

Mein Grande Punto: 1.3 Mjet 90PS (Caribbean Orange)


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

8

Donnerstag, 30. Juli 2009, 10:53

Kannst du MAL bitte sagen warum du dir so einen einscheißt auf Deutsch gesagt???
Sonar ist der Produzent und Dectane einer der vielen Vertreiber der Produkte.
E- Zeichen ist innen am rand von den Scheinwerfern wenn du den Kofferraumdeckel aufmachst. Und wenn du die Sufu benutzt hättest dan könntest du dir diesen Thread ersparen.
Übers abdichten kann man sich drüber streiten :roll:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!