Augustin-Group

racegp

Mitgliedschaft beendet

421

Sonntag, 4. September 2011, 12:24

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Für die 75tkm Inspektion?

Du hast nen 1.2 macht das nen Unterschied bei der Inspektion?

DerTobi

Punto-Profi

  • »DerTobi« ist männlich

Beiträge: 442

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 19.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

422

Sonntag, 4. September 2011, 13:15

Also ich hab die 30tkm gemeint ...

ich weiß jetzt nicht was bei der 75tkm alles getauscht werden muss
Mein Motorrad: Kawasaki ZX9R

Mein Grande Punto: Active 1,2L 8V, 65PS, 3Türer, rockn roll blau,


gasfuss

Mitglied

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 21.02.2011

  • Nachricht senden

423

Mittwoch, 7. September 2011, 16:51

Bin mit meiner Werke zufrieden!

Berechnet wurden 2,65 Arbeitsstunden plus Wechsel von Öl und Bremsflüssigkeit für die 30000km Insp. macht 249 netto, brutto 297.
Bei einem Stundensatz von 69 Euro gehts wohl nicht billiger :-D

Wie lange dauerten bei euch die "jährliche progr. Wartung" und der Bremsflüssigkeitswechsel (bei mir 1,8 und 0,85 Arbeitsst.)?

Grüße

  • »grandepuntoträumer« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 01.12.2009

Wohnort: Hameln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

424

Mittwoch, 21. September 2011, 17:33

meine erste inspektion hat bei dürkop in hannover 248,15 € gekostet.

Mein Grande Punto: GP Racing 1,4 8 V ambient weiß


ItaLyDJ

Punto-Fan

  • »ItaLyDJ« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 02.12.2010

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrpott

  • Nachricht senden

425

Sonntag, 2. Oktober 2011, 15:04

Mahlzeit!

Meine erste Inspektion sowie Ölwechsel, wo Sie mir lt. einem Schreiben nur die Materialkosten berechnen, steht jetzt ebenfalls an.

Was kostet das wohl so grob alles zusammen?

Achja, und diese Inspektionen müssen in der Fiatwerkstatt gemacht werden, wegen der Garantie?!

Hab da nicht so die Ahnung von :oops:

Gruß ausm Ruhrgebiet!
Bernhard Hoecker auf die Frage, wie viele Schalker es denn wohl geben mag: "Ich habe keine Ahnung, aber egal, wo auf der ganzen Welt du auch "Scheiss Schalke" schreist...Es steht immer irgendjemand auf und haut dir aufs Maul."

Mein Grande Punto: 1,2 8V Active, 65 PS, 3-Türer, Rock'n' Roll blau, FFB, kurze Antenne, Klima und 4 Reifen :-D


Chriso

Punto-Fan

Beiträge: 97

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Holzwickede

  • Nachricht senden

426

Sonntag, 2. Oktober 2011, 16:01

Die Inspektion muss nicht mehr bei Fiat gemacht werden (neues Gesetz) und Garantie geht nicht verloren.
Wenn du aber Kulanzansprüche MAL stellen musst beziehen die sich gerne auf die Wartung.

Tip: Während der Garantie zu Fiat und nachher eine freie Werke suchen ;-)

Mein Grande Punto: 1,4 8V, BJ 2006


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

427

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:53

so, heute hat meiner auch seine erste Inspektion bekommen. hat zwar erst 17500 drauf, aber ich wollte ihn unbedingt nochmal in ner unabhängigen Werkstatt durchchecken lassen bevor er aus der garantie raus ist. Die genauen rechnungsposition kann ich noch nicht sagen, da der Wagen momentan bei meiner Madame ist (sie war mit ihm da).

Gemacht wurden.:

Ölwechsel
Ölfilterwechsel
Pollenfilter
Bremsflüssigkeit
Zündkerzen
Alle Kontrollen laut Inspektionsplan
Karosseriedurchsicht (wie im Service heft beschrieben)
(kann auch noch mehr gewesen sein, hab die genaue Übersicht ja noch nicht hier)

Luftfilter und Klima Anlage hab ich vorher selber schon gemacht
Luffi vor nem jahr (auswaschbar) und Klima letzte Woche

genommen hat die Werkstatt von mir 141 Euro für alles inklusive Inspektionsstempel und karossendurchsichtsstempel im Serviceheft

Achja, ist nen Starjet Motor
MAL ne bescheidenen Frage, Wie kann es sein, das die Zündkerzen bei 17.500 km schon fratze sind? Laut madame war eine wohl fast abgebrochen (die elektrode obendrauf) und ne zweite sah auch nicht mehr viel besser aus.
Wenn ich überlege bei meinem letzten Auto hab ich in 100.000 km insgesamt 3 Satz Zündkerzen verbaut und jedesmal wenn ich die alten rausgenommen habe hätte man sich wieder verwenden können. und der war baujahr 1992
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nexxus« (4. Oktober 2011, 22:56)

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


scuro

Mitgliedschaft beendet

428

Samstag, 22. Oktober 2011, 18:57

Also ich hab heute meine 30.000er Inspektion durchführen lassen:

Seit Mittwoch zwar Garantie vorbei aber ich wollte einen Garantieabschluss (sprich Inspektion in meiner Fachwerkstatt) machen lassen.

Anbei die Preistabelle:

Wartung 30000 KM durchführen 1,35 x 55,00 EU = 75,25 EU
Brems- und Kupplungsflüssigkeit erneuern 0,85 EU x 55,00 EU = 46,75 EU
Schlauch am Wasserrohr erneuern 0,15 x 55,00 EU = 8,25 EU

Dichtung 1,00 x 0,99 EU = 0,99 EU
Motoröl 3,30 x 9,00 EU = 29,70 EU
Kühlerfrostschutz rot 0,50 x 10,28 EU = 5,14 EU
Bremsflüssigkeit 1,00 x 12,21 EU = 12,21 EU
Entl. Schraube 2,00 x 7,98 EU = 15,96 EU
Schlauchbinder 1,00 x 1,80 EU = 1,80 EU
Ölfilter 1,00 x 12,27 EU = 12,27 EU
Pollenfilter 1,00 x 25,34 EU = 25,34 EU
Zündkerze 4,00 x 10,73 EU = 42,92 EU

+ 52,35 EU MwSt = 327,93 EU

Finde den Preis ganz okay, hab mich hier und in der 60.000er Inspektion durchgelesen und hab gesehen, dass einige noch mehr gezahlt haben. Denke der Preis kann sich sehen lassen für eine Fiat Fachwerkstatt.

Ciao

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scuro« (22. Oktober 2011, 18:58)


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

429

Samstag, 22. Oktober 2011, 19:42

Es wurde aber mehr gemacht als die Standard-30.000er Inspektion oder? Sonst wäre der Preis nämlich definitiv zu hoch...

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


scuro

Mitgliedschaft beendet

430

Samstag, 22. Oktober 2011, 21:02

da hast du recht viper, wenn ich mich nicht irre (hab mein scheckheft im auto), wurde folgendes nach 2 jahren ausgetauscht:

Brems- und Kupplungsflüssigkeit erneuern 0,85 EU x 55,00 EU = 46,75 EU
Bremsflüssigkeit 1,00 x 12,21 EU = 12,21 EU
Pollenfilter 1,00 x 25,34 EU = 25,34 EU

das wären: 84,30 EU + 16,02 EU MwSt = 100,32 EU

und wenn ich das vom gesamten abziehen würde, hätte ich im gegensatz zu manch anderen hier doch einen relativ günstigen preis erhalten.

manche haben mit viel weniger arbeiten / materialien mehr gezahlt also wenn ich die 22 seiten so verglichen habe.


racegp

Mitgliedschaft beendet

431

Dienstag, 8. November 2011, 21:00

75.000km - Inspektion - Benziner 1.4 8V 77PS - hat bei mir 238€ gekostet. :eek:

Feli

Punto-Fan

  • »Feli« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 01.12.2010

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

432

Donnerstag, 9. Februar 2012, 12:44

Meiner war jetzt auch bei der ersten Inspektion... Bekomme die Rechnung allerdings zugeschickt.

Ne Frage an die die auch nen Bremsflüssigkeitswechsel bekommen haben, wurde auch eure Kupplung entlüftet?

Mein Punto Evo: 1.4 8V Racing


racegp

Mitgliedschaft beendet

433

Donnerstag, 9. Februar 2012, 20:28

Wenn werden nur die Bremsen entlüftet. Zum Bremsflüssigkeitswechsel. Aber Kupplung entlüftet :shock:

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

434

Donnerstag, 9. Februar 2012, 21:02

Selbst die Bremsen müssen nicht entlüftet werden. Wir fahren Italiener, keine Deutschen Autos :-)

Beim Punto kann man jeden "Bremskreislauf" (also vorne rechts / vorne links / hinten rechts / hinten links) nacheinander die Bremsflüssigkeit wechseln. Einfach neue Flüssigkeit einfließen lassen, am betroffenen Bremssattel das andere Ende öffnen und die neue Flüssigkeit durchfließen lassen, bis die alte gleichzeitig herausgespült ist. Besser kann ich es jetzt nicht erklären.

Sollte ich mich irren, kann mich natürlich jemand verbessern.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Feli

Punto-Fan

  • »Feli« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 01.12.2010

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

435

Donnerstag, 9. Februar 2012, 21:52

@racegb: Haben ja alle ne hydr. Kupplung drin, die über die gleiche Flüssigkeit betätigt wird wie die Bremsen. Gemacht werden sollte es, weiß nur nicht ob ebenso alle 2 Jahre, deshalb die Frage.

@cingsgard: Ein Bremsflüssigkeitswechsel ist alle zwei Jahre fällig, egal aus welchem schönen Land die Fzg kommen :)
Ohne vorher mit dem Bremspedal Druck aufgebaut zu haben bekommst übrigends keinen gescheiten Wechsel hin. Erst dann öffnet man die Entlüftungsschraube und das Zeug "schießt" durch.

Wie dem auch sei, bei mir haben se auch die Kupplung entlüftet. Hab das Gefühl das die Mehrarbeit gesucht haben, da ich nen Gutschein für den Ölwechsel hatte. Bin auf die Rechnung gespannt :)

Mein Punto Evo: 1.4 8V Racing


eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

436

Sonntag, 19. Februar 2012, 17:31

hey, was wird denn bei der 2. inspektion gemacht?
kann man das irgendwo nachsehen?

was kann ich davon selber machen?
zündkerzen?
welche brauche ich?

kennt jemand das problem...
mein GP 1.4 t-jet
läuft im mom nicht so rund...
erst ab ca 3000 u/min kommt der turbo und schiebt brutal nach vorne.
ansonsten läuft er im unteren bereich ganz okay aber nicht wie sonst.
kann das von den zündkerzen kommen?
hab 70 000 km drauf und es sind noch keine kerzen gewechselt.

danke für info

Gruß
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

437

Sonntag, 19. Februar 2012, 17:34

Kerzen noch nie gewechselt oder was? Die müsste man alle 30tkm wechseln...

Mein Punto Evo: APE


Feli

Punto-Fan

  • »Feli« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 01.12.2010

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

438

Sonntag, 19. Februar 2012, 19:46

Also meine Inspektion hat nun incl. Bremsflüssigkeitswechsel knapp 190€ gekostet, allerdings hatte ich nen Gutschein für den Ölwechsel...

Recht teuer wie ich finde!

Hab übrigends ne Wartungsliste direkt von Fiat verlangt!
Hab ich hochgeladen und könnt ihr hier downloaden:
http://de.swoopshare.com/file/ef3a6362e5…5890573&lang=de

Mein Punto Evo: 1.4 8V Racing


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

439

Sonntag, 19. Februar 2012, 19:49

Geht doch, fahr MAL nen T-Jet, da kosten allein die Zündkerzen 80€ und die müssen alle 30tkm gewechselt werden, geschweige dennder Ölwechsel, der auch mit nem 100er reinhaut...usw. von dem her geht 190€ noch

Mein Punto Evo: APE


Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

440

Sonntag, 19. Februar 2012, 22:50

Entlüften?

Habe so eine Reparatur CD für den GP.

Da steht drin das man alle 2 Jahre beim Bremsflüssigkeitswechsel auch die Kupplung entlüften sollte.
Weiss jetzt nicht mehr wie es genau funktioniert, kann nur sagen das es nicht aufwendig war.
Schaue die Tage nochmal nach.

Alle zwei Jahre wechseln sollte man weil feuchtigkeit in die Bremsflüssigkeit kommt und das Bremspedal weicher wird, sagte mir ein bekannter KFZler.
Demnach würde die Kupplung auch nicht zu 100% funktionieren bzw. trennen, wenn in der Bremsflüssigkeit feuchtigkeit ist.

Hatte zuletzt vor dem Bremsflüssigkeitswechsel das Problem das ich den Rückwärtsgang nicht mehr so ganz geräuschlos reinbekommen habe. Seitdem Bremsflüssigkeitswechsel im letzten Herbst geht es wieder geräuschlos, also ist da schon was dran.
Da war meiner 3 Jahre alt.

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!