Italiatec

Yirk

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 17. Dezember 2012, 11:20

Wieviel kostet die 90.000km Inspektion? (Benziner)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute, bei mir ist bald die 90.000km Inspektion für meinen 1,4 8V fällig. Könnt ihr mir sagen was da für Kosten auf mich zukommen werden?

FRANKEN-GRANDE

Punto-Fahrer

  • »FRANKEN-GRANDE« ist männlich

Beiträge: 101

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Dezember 2012, 10:41

Ich habe keine mehr machen lassen, lohnt sich auch nicht mehr, wenn man den geringen Wert der Puntos mit betrachtet.
Einfach 'nen Ölwechsel machen und weiterfahren. Und nicht vergessen, bei 120k muss der Zahnriemen raus!
Den Termin würde ich nicht verpassen.

Mein Grande Punto: GP T-Jet Sport - seit Kilometerstand 50.000 mit LPG unterwegs


Yirk

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 18. Dezember 2012, 11:15

Hätte dann doch aber gerne ein sauber geführtes Scheckheft.

Was wird denn bei der 90.000 er alles so gemacht?!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 06:51

Im Prinzip steht es in Deinem Serviceheft drin (in groben Zügen). Es wird auch nicht mehr oder weniger gewartet als bei der 60.000 km Inspektion.



Ansonsten halte ich es wie Yirk:

Mein km-Stand aktuell: 145.000. Jetzt kommt ein Ölwechsel sowie Zündkerzenwechsel, schauen ob alles noch OK ist zwecks HU im Januar und gut ist. Getauscht wird nur, wenn etwas kaputt ist.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


racegp

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 13:24

Ich hab es machen lassen; nichts besonderes bis auf Keilrippenriemen; lag dann aber bei 220€ für die Inspektion ... (1.4 8V)

Bazoo

Punto-Schrauber

  • »Bazoo« ist männlich

Beiträge: 235

Aktivitätspunkte: 1 275

Dabei seit: 16.03.2013

Wohnort: Ochtendung

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. März 2013, 00:12

kannst du fast alles selber machen mit ein bischen Know How bekommt man das schon.
das einzigste was etwas kniffelig ist, den zahnriemen zu tauschen.
also ich würde kein unnötiges geld mehr in eine fiat werkstatt investieren sofern man es selber machen kann.
fiat ist in ersatzeilen recht teuer.
ist alles also nur halb so wild.

Mein Grande Punto: Sporting |1.4 16V 110 PS TT-Chiptunning | Starjet Caribean Orange | Duplexkomplettanlage ab Flexrohr aus Edelstahl (Endrohre Eigenbau) | 205/45 R17 | 35/35 Tieferlegungsatz H&R | Schwarze Scheinwerfer | Schwarze Seitenblinker | Schwarze LED Rückleuchten | Nebelschlußleuchte & Rückfahrscheinwerfer im Rot/Weiß Design | Drittes Bremslicht im GP Design | LED Innen & Kofferaumbeleuchtung 6000K (Eigenbau) | Kennzeichenbeleuchtung mit Philips Blue Vision | Singleframe Look | EmblemCleaning | Heckscheibe gecleant | getönte Scheiben in Schwarz 96% | Blendkeil in Schwarz 96% | blaue Fußraumbeleuchtung | rote Bremssättel | Luftfilter & Sicherungskasten Carboniert | Crunch Subwoofer 600W in der Kofferraummulde mit passender Endstufe | Motorhaubenlifter | Babyaufkleber in Wagenfarbe


Yirk

Mitgliedschaft beendet

7

Freitag, 22. März 2013, 07:48

Hab meine Rechnung bekommen und mir hats fast die Schuhe ausgezogen: 445 € !!!

Gemacht wurde die normale 90.000km Inspektion + Bremsflüssigkeit + Kupplungsschlauch (war gerissen)

Arbeitsstunden haben 125 EUro gekostet - der Rest war Material

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!