Augustin-Group

Kawaron

Mitglied

  • »Kawaron« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 10.12.2007

  • Nachricht senden

21

Montag, 2. Februar 2009, 17:23

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an Alle,

ich war selbst über die Preise erschrocken, zumal es teurer war als die teuerste Inspektion bei BMW für einen 525d.

Da ich meine Extension-Garantie in Form einer Car-Garantie verlängert habe und die Durchrostungsgarantie nicht verlieren möchte, muß ich weiter zum Service fahren. Der Verkäufer riet mir, ich könne auch zu einer Kette (z.B. ATU , Bosch) fahren, die nachweislich die Fiat-Wartungspläne hat. Ich solle mir diese vor dem Service zeigen lassen. Fiat erkennt im Garantiefall den Service dann an. Schwieriger wird es bei Kulanz, aber die gibt es nach Aussage des Verkäufers selbst bei Alfa kaum noch.

Zum 90.000 km Servive werd ich dann MAL zu einer der Ketten fahren.

MfG Kawaron
MfG Kawaron

Mein Grande Punto: 1,3 Multijet 75 PS & BMW e39 525dA touring


Hannes2000

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 04.01.2007

  • Nachricht senden

22

Montag, 9. Februar 2009, 18:45

ich habe auch bald die 90.000 vor mir!
Überlege auch zu ATU usw zu fahren.

Frage mich nur,wie die unterschiedlichen Preise für die Inspektion bei teilweise denselben Fahrzeugen zustande kommen???

Das muss mir MAL einer erklären!

steve@munich

Punto-Profi

  • »steve@munich« ist männlich

Beiträge: 526

Aktivitätspunkte: 2 795

Dabei seit: 03.06.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

23

Freitag, 6. März 2009, 09:29

Hallo!

Also ich fahre den 1,9 Multijet.
Ich habe nun bei meinem Händler für nen 60.000 Kundendienst angefragt.

Der soll über 500 Euro kosten. Und er sagt, beim 60.000 müssen meist auch die Bremsen gemacht werden....das würde dann insgesamt 700 Euro kosten.

Also langsam muss ich mir echt ans Hirn langen und mich fragen, warum ich nen Fiat fahre.......dachte immer dass das günstiger sei.

Der Preis ist doch der Wucher - oder nicht???

Zudem war ich eigentlich immer der Freund davon etwas in ner Fachwerkstatt machen zu lassen.

Was meint ihr? Den 60.000 kann ich doch auch selber machen - oder?
Wenn ich mir dann nur die Teile kaufe, wirds mich nur die Hälfte kosten, wenn überhaupt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steve@munich« (6. März 2009, 09:51)

Mein Grande Punto: Fiat Bravo T-Jet (150), Blue&Me, getönte Scheiben, Eibach Federn, Kurvenlicht, Klimatronic, PDC


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

24

Freitag, 6. März 2009, 10:50

Ich war bei Verwanten die eine Werkstatt haben und hab 250 Euro gezahlt all inklusiv :lol:

steve@munich

Punto-Profi

  • »steve@munich« ist männlich

Beiträge: 526

Aktivitätspunkte: 2 795

Dabei seit: 03.06.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

25

Freitag, 6. März 2009, 10:53

Ja, genau so in der Art habe ich mir das auch vorgestellt.
Hast Du auch den 1,9er Diesel?

Mein Grande Punto: Fiat Bravo T-Jet (150), Blue&Me, getönte Scheiben, Eibach Federn, Kurvenlicht, Klimatronic, PDC


Hannes2000

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 04.01.2007

  • Nachricht senden

26

Freitag, 6. März 2009, 10:57

@BlackDevil:

wieviel KM haste drauf? Was sagt die Garantie dazu??

LG

Black Devil

Mitgliedschaft beendet

27

Freitag, 6. März 2009, 11:05

Sorry Leute hab mich bisserl verlesen :oops: ich hab nen Benziener und kein Diesel und mein GP hat jetzt 62340 klm druf.Und hab schon lange keine Garantie mehr :-(

Tja wer lesen kan ist klar im vorteil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Devil« (6. März 2009, 11:05)


Calimero

Punto-Schrauber

  • »Calimero« ist männlich

Beiträge: 369

Aktivitätspunkte: 1 945

Dabei seit: 18.04.2007

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

28

Freitag, 6. März 2009, 17:35

Ich war die Tage bei Fiat, wegen der 60 000er beim 1,9er Diesel.

Die Richtzeit von Fiat sind 3 1/2 Stunden (276€ reiner Arbeitslohn ohne Material für die Inspektion :shock: ), davon gehen alleine 1 1/2 fürs Einstellen des Ventilspiels drauf, der Rest ist normaler Kram:

Ölwechsel mit Filter
Luftfilter
Pollenfilter
Kraftstofffilter
Bremsflüssigkeit wechseln

und das normale Durschauen eben.

Der Meister hat jetzt gesagt, er berechnet mir nur 2 Stunden, aber selbst dann soll ich MAL mit guten 400€ rechnen mit Material, hoffentlich halten die Bremsen noch was länger, bis jetzt sind sie noch toll zu bremsen, aber das muss ja nix heißen

Mein Grande Punto: 1.9JTD Sport


steve@munich

Punto-Profi

  • »steve@munich« ist männlich

Beiträge: 526

Aktivitätspunkte: 2 795

Dabei seit: 03.06.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

29

Freitag, 6. März 2009, 20:37

Ich werde morgen auch nochmal persönlich vorbeifahren, denn ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich die Bremsen machen muss.

Ich frage dann MAL was man machen kann und auf was ich ohne Bremsen komme.

Mein Grande Punto: Fiat Bravo T-Jet (150), Blue&Me, getönte Scheiben, Eibach Federn, Kurvenlicht, Klimatronic, PDC


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. April 2009, 10:23

RE: Wieviel kostet die 60.000k Inspektion? (Diesel)

Also mein 60'000 kostete gute 900€ :oops:

ok es wurde der normale Service gemacht plus Ölwechsel und Bremsscheiben und Bremsklötze wurden auch getauscht liste dann noch auf was genau wieviel gekostet hat...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion



Calimero

Punto-Schrauber

  • »Calimero« ist männlich

Beiträge: 369

Aktivitätspunkte: 1 945

Dabei seit: 18.04.2007

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

31

Montag, 27. April 2009, 18:34

So heute war es soweit, 60.000km Inspektion bei meinem 1.9er Diesel:

Arbeitslohn (es wurden nur 2 Stunden berechnet) 142,00€

Teile:

Pollenfilter 24,26
Ölfilter 14,51
Dichtring 2,12
Scheibenklar 0,82
Luftfilter 17,54
Kraftstofffilter 62,87
Ölablassschraube 5,06
Motoröl 5W40 41,22

gesamt 310,40 + 58,98 MwSt. ergibt eine Gesamtrechnung von 369,38€

Mein Grande Punto: 1.9JTD Sport


karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. Oktober 2009, 22:40

Hi,

hatte heute meine 60.000 Inspekion (1.9er Diesel / 01.2006)

ARBEIT:
Wartungsdienst: 122,10 (1,85h)
Bremsanlage erneuern: 36,30 (0,55h)
Einspritzanlage überprüfen: 33,00 (0,50h / auf mein Wunsch)

TEILE:
Filtereisatz: 18,18
Öl 5W-40: 67,25 (Menge: 5,00)
Scheibenreiniger: 2,31
Filtereinsatz 58,79
Dichtung: 17,07
Luftfilter: 28,51
Kupferring klein: 0,61
Bremsbelag Satz: 79,10
Bremspaste: 1,70 (Menge: 2,00)
Montagereiniger: 3,52 (Menge: 0,50)
Stopfen: 4,65
Glühbirne Y: 1,20

Netto: 474:25
Endsumme: 564,37

Festgestellt haben die dass, meine Vorglühkerzen defekt sind. Teile ca. 120€ + Arbeit sollen es ca. 230€ werden.

Der Tag ist gelaufen für mich :evil:
Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

33

Freitag, 6. August 2010, 21:21

Da ich morgen den Termin bei Timo hab, hab ich die 60.000er heute um 2.500km vorgezogen ;)

Habe 138,67 € bezahlt. Habe Sie aber bei nem Opel-Händler machen lassen und nen Freundschaftspreis gekriegt, weil ich beruflich ziemlich viel mit ihm zusammenarbeite.

Ach so, gemacht wurden die normale Durchsicht, 3,2 Liter Öl, Ölfilter und Schraube.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Alex7

Mitglied

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 28.02.2007

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 5. September 2010, 11:19

habe genau 241,74€ bezahlt wobei ausserplanmässig noch kosten für die ölablasschraube inbegriffen sind

whisperxtreme

Punto-Fahrer

  • »whisperxtreme« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 19.05.2010

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 11:50

Ich hab die 60000er schon etwas früher gemacht. Trotzdem hab ich das ganze Programm bekommen: Kraftstofffilter, Bremsflüssigkeit, Öl und was weis ich was noch alles auf der Rechnung stand. So lange hab ich nicht drauf geschaut, weil mich der Preis von 598 Euro schon ziemlich angepisst hat. Aber was will man machen? Man kann einfach nicht alles selbst in die Hand nehmen. Aber obs sich gelohnt hat? NEIN! Für was pflegt man ein Serviceheft, wenn man mit Kullanz eh nicht rechnen kann?
Letzte Woche ist mit beim Einbau der Nebelscheinwerfer aufgefallen, dass fast alle Lamellen aus der Kühlung der Klimaanlage herausgebrochen sind. Garantie ist abgelaufen, Kullanz? Fehlanzeige! Wird nichts übernommen... Ich hatte bisher ja nur gute Erfahrungen mit dem Punto, aber bei einen Auto, welches noch nicht 4 Jahre alt ist, darf das nicht passieren! Ein Freund von mir ist Servicetechniker bei Mercedes, die ersetzen das bei gepflegtem Serviceheft auch nach Ablauf der Garantie ohne Fragen...

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 90PS mit TT-Chiptuning (~116PS); Bj 2006; Eibach Sportline (45/30mm); CMS C9 Felgen; Pirelli P7 215/40 R17; Friedrich Gruppe A Auspuffanlage; EBC Greenstuff Beläge; Nebelscheinwerfer nachgerüstet; schwarzer Frontgrill und Singleframe Opt


IcYcLaW

Mitglied

  • »IcYcLaW« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 23.07.2008

Wohnort: Kamen

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 00:19

Meine 30.000 hatte ca 140 € komplett gekostet ! Und jetzt die 60.000 197 € ...

Ich frag mich immer wo manche hinfahren ? Bei denn heftigen Preisen !

Gruss grtimo

Mein Grande Punto: Mutijet 1.9 8V 131 PS... VOLL Ausstattung ;)


Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:35

Tja und die Leutz mit den höheren Preisen (inkl. mir) fragen sich wie man für 197 Euro ne 60.000er Inspektion bekommt in ner Fiat Werkstatt. Is eigentlich nicht möglich wenn der Besitzer net grad der Onkel ist oder man die Hälfte scho selbst gemacht hat. Bei der 60.000 muß ja beim 1.9er zb das Ventilspiel eingestellt werden, allein das verschlingt schon gut Arbeitszeit. Liste doch MAL bitte Deine 197 Euronen auf, würd mich MAL interessieren.

Gruß
AP
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


flausch110

Punto-Fan

  • »flausch110« ist männlich

Beiträge: 49

Aktivitätspunkte: 285

Dabei seit: 28.10.2007

Wohnort: Lutherstadt Eisleben, Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 9. November 2010, 17:49

278,37 €
..die sich wie folgt zusammen:

Arbeitslohn: 2,25h zu 48€/h= 108,00

Pollenfilter: 22,58
KS-Filter: 70,73
Luftfilter: 18,55
Bremsflüssigkeit: 7,18
Paraflu: 4,89
Frostkonzentrat: 2,00

Summe Teile: 125,93

Insgesamt: 233,39 netto/ 278,37 Brutto

Gruß
Stefan

Mein Grande Punto: 1.3 Mjet Sport 90PS,16V ,new-orleans-blau,blue&me,3-Trg,DPF,Komfortpaket,NSW,17",Klima,


fandda

Punto-Fahrer

  • »fandda« ist männlich

Beiträge: 98

Aktivitätspunkte: 530

Dabei seit: 06.11.2010

Wohnort: Ettelbruck / Luxemburg

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 9. November 2010, 18:01

Wenn ich das hier alles so lese kann ich ja von Glück reden das mir diese Kosten erspart werden, zumal das die luxemburger Stundenlöhne um einiges höher sind... Glaub kauf mir jetzt immer nur noch Autos wo dann die 60.000er gleich mitgemacht wird, dann spar ich wenigstens die Kostens desbetreffend. :oops:
God is a dutchman, and his son is driving a Fiat!

Mein Grande Punto: 1.3mjet Sport


special85

Punto-Fan

  • »special85« ist weiblich

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 16.04.2009

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 25. August 2011, 19:29

so 60.000 Inspektion von meinem 1.3 bei 49.000 Km durchgeführt und insgesamt mit TÜV und ASU 442,61 Euro gezahlt, finde den Preis ganz i.O., da ich ein Angebot aus ner Vertragswerkstatt für nur Inspektion von knapp 600 Euro hatte. In der freien Werke war es günstiger und ich hab auf alle Ersatzteile noch 15% bekommt.

Mein Grande Punto: dunkelgrauer Multijet 1.3 75 PS, LED Rückleuchten


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!