Italiatec

LU-ZI

Mitglied

  • »LU-ZI« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 16.02.2008

Wohnort: Ludwigshafen

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 10. Juni 2008, 09:43

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

1. Der Motor läuft immer im korrekten Lamda Bereich, da sonst sofort die Motorkontrollleuchte an gehen würde.
(Außnahme: Bei Volllast arbeitet der Motor nicht nach Lamda sondern nach festem Kennfeld)

2. Die Klopffestigkeit hat nichts mit der Gemischzusammensetzung zu tun, sondern mit dem Zündzeitpunkt. (Zündung vor OT)

3. Durch ein fetteres Gemisch könnte man den Ladedruck nicht erhöhen, weil die Ladedruckregelung gemischunabhängig arbeitet und die Einspritzmenge der Laderleistung angeglichen wird.

LU-ZI
:P Achtung! Hier kommt LU-ZI, der Schrecken der Strasse ! :P

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 10. Juni 2008, 10:26

Habe keinerlei Probleme mit der ICOM JTG. Ich hatte bisher 3 DREI Grande Punto und alle bei Löchte Autogas in Ostbevern umrüsten lassen. Die Anlage läuft gut. Die ersten Wochen war die Pumpe sehr laut, nun ist sie leise und nur soviel hörbar wie der Motor selber auch laut ist. Verbrauch liegt 20% über dem von Benzin, was völlig normal ist bei kleineren Motoren. Mein Verbrauch liegt ca. bei 8L was wirklich angenehm günstig ist.
Löchte baut seit Jahren Fahrzeuge um und bieten neben Icom auch Prins und einige andere. Ich finde die Sache sauber verarbeitet. Laut seinem BOSCH SIEMENS Computer läuft mein GP mit Gas mit ähnlich gleichen Werten wie auf Benzin! Konnte mir das alles angucken.

Kann daher aus MEINEN Erfahrungen nur zu einer ICOM raten. Dort können weniger Teile kaputt gehen, da das Steuergerät vom Benziner genommen wird. Die Pumpen machen auch keinen Ärger mehr. Haben einen Arbeitsdruck von 4,5 Bar....3,5 Bar benötigt man bei LPI!
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


Sergio

Mitglied

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 20.03.2008

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 15. Juni 2008, 12:10

jetzt auch mit LPG

Hallo zusammen,

seit gestern hab ich auch meinen T-Jet mit LPG Anlage. 58l Tank im Kofferraum, Lovato EasyFast System und der Tanstutzen ist genial hinter der Tankklappe versteckt. (kann Bild einstellen wenn gewünscht)

Über den Verbrauch kann ich noch nichts sagen, kommt noch.

Kleiner positiver Nebeneffekt: Den mitbestellten weißen Einsatz für die Nebelschlussleuchte hat mir die Werke gleich noch mit eingebaut, vorsorglich die Gewichte an den Bremssätteln (Aktion gegen Bremsenbrummen) angebracht, Motorhaube etwas angehoben (sieht man nicht) wegen der blöden Scheibenwaschdüsen.



Bezüglich meines Eintrags vorher: Da hab ich wohl was falsch verstanden. Fehler gemacht..

Mein Grande Punto: T-Jet Sport in Weiß, Chrome Shadow, BlueME, 2Z Klima, Komfortpaket, dunkle Scheiben, Tempomat, weiße NSL und Lovato EasyFast LPG Anlage


Blackfox

Punto-Fan

  • »Blackfox« ist männlich

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 06.06.2008

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 15. Juni 2008, 12:43

RE: jetzt auch mit LPG

Zitat

Original von Sergio
Hallo zusammen,

seit gestern hab ich auch meinen T-Jet mit LPG Anlage. 58l Tank im Kofferraum, Lovato EasyFast System und der Tanstutzen ist genial hinter der Tankklappe versteckt. (kann Bild einstellen wenn gewünscht)

Über den Verbrauch kann ich noch nichts sagen, kommt noch.
quote]

Ich habe die gleiche Lovato Anlage in meinem Linea. Mich würde brennend Dein Gasverbrauch interessieren, da ich bisher keinerlei Vergleichswerte habe. Mein Gasverbrauch pendelt nach jetzt 2500 gefahrenen KM so irgendwo zwischen 8,5 - 9 Litern auf 100Km, dabei liegt der Anteil an Autobahnfahrten bei 70% und hier wiederum unterliegt der größte Teil allen Möglichen Geschwindigkeitsbegrenzungen. :evil: Das bedeutet, der Wagen wird nur selten unter Volllast gefahren.
...schlimmer geht´s (n)immer...

Mein Auto: ist ein Punto Evo Dynamic 1.4, 8V und der große Bruder Fiat Linea Dynamic 1.4, 8V


tommy1000_3

Mitglied

  • »tommy1000_3« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 02.05.2008

Wohnort: NRW Aachen

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 15. Juni 2008, 13:45

einfach nur geil

also ich habe meine lpg Anlage bei Fiat einbauen lassen nach anfänglichen Problemen mit der Motorkontrolle leuchte habe ich nun keine Probleme mehr und das tanken macht wieder Spaß :-D :-D :-D :-D :-D mit 51,6 Cent freut sich mein Geldbeutel

Mein Grande Punto: GP 1,4 8v Novitec Fahrwerk 18 Zoll Novitec Felgen LPG Gasanlage


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:00

RE: einfach nur geil

Zitat

Original von tommy1000_3
51,6 Cent freut sich mein Geldbeutel


Dann tankst du aber in Holland oder Belgien, oder?
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


gpsgpl

Punto-Fan

  • »gpsgpl« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 03.10.2007

  • Nachricht senden

167

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:18

Zitat

Original von Facu

Zitat

Original von gpsgpl
hallo, ich habe meinen neuen auch bei fiat umrüsten lassen okt. 2006 und bis heute ca. 28000 km auf gas, es ist eine Zavoli anlage, abgesehen von anfänglichen problemen wie motorlampe hatte ich kaum probleme, bzw. sind nicht der rede wert. im august habe ich die anlage beim hersteller in italien nachjustieren bzw. die neueste software wurde überspielt, fazit, das auto fährt noch besser und noch sparsamer auf gas.

Ich habe kein leistungsverlust im gegenteil, ok gasverbrauch liegt bei mir so ca. 23 bis 43 % höher aber wem interessiert es bei dem gapreisen, mir net.
Mit neuer software liegt es jetzt so bei 18-22 % mehrverbrauch.

Das du mit deinem probleme hattest tut mir leid echt du, weil eine 100% eingestellte anlage macht keine probleme, fahre selbst seit 10 jahren auf gas und kenne mich relativ aus auf gas, ich tippe MAL dein umrüster hatte kein plan.

Einmal autogas, immer autogas


MAL eine frage, wie ist das möglich, dass mit einer verdampferanlage die leistung gleich bleibt bis erhöht wird??? Sind bei solchen anlagen nicht leistungsverluste -10% normal?
Was haltet ihr so von dieser behauptung bzgl einer gasanlage? mir wurde gesagt das die leistung höchstens bei direkteinspritzeranlagen gleich bleibt. Und da gibt es glaub ich nur die Icom und die vialle und die icom soll dabei sogar alle 25tkm probleme haben mit den bosch-pumpen. Würde also nur die "vialle" bleiben oder?



weil es bei mir so ist, habe ja gpl/lpg und kein erdgas wo man 10% leistungsverlust hat, mein GP fährt besser auf gpl als auf benzin, wobei ich benzin nur für 300-500 mtr. benötige und da eh langsam fahre weil kalt....mittlerweile ca. 42.000 km auf gas no problem

Mein Auto: GPL UMBAU-70 cent/liter-freude am fahren und tanken :-) K&N Filter, Ragazzon Endtopf, Schwarze LED-Leuchten, böser Blick, tiefschwarze scheiben, Alu-Grill, Gewinde Fahrwerk -65mm


tommy1000_3

Mitglied

  • »tommy1000_3« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 02.05.2008

Wohnort: NRW Aachen

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 15. Juni 2008, 19:23

ja natürlich tanke ich in Belgien in Deutschland geht so etwas ja nicht weder beim Gas noch anderen sprit sochten

Mein Grande Punto: GP 1,4 8v Novitec Fahrwerk 18 Zoll Novitec Felgen LPG Gasanlage


Facu

Punto-Schrauber

  • »Facu« ist männlich

Beiträge: 200

Aktivitätspunkte: 1 185

Dabei seit: 17.03.2008

  • Nachricht senden

169

Dienstag, 17. Juni 2008, 21:05

HI,

brauche MAL dringend wg lpg einbau beweisfotos das der anschluss auch in der tankmulde möglich ist. meine werke will da bilder sehen!

gruss

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

170

Dienstag, 17. Juni 2008, 23:17

Schau MAL hier
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.



Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

171

Dienstag, 17. Juni 2008, 23:19

hehe jo des geht....
des is meiner xD :lol: is zwar eng aber funzt....
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crank« (17. Juni 2008, 23:20)


graf monte

Mitglied

  • »graf monte« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 30.11.2007

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

172

Mittwoch, 18. Juni 2008, 22:35

RE: jetzt auch mit LPG

Zitat

Original von Sergio
Hallo zusammen,

seit gestern hab ich auch meinen T-Jet mit LPG Anlage. 58l Tank im Kofferraum, Lovato EasyFast System und der Tanstutzen ist genial hinter der Tankklappe versteckt. (kann Bild einstellen wenn gewünscht)


Hi, die Bilder kannst du gerne MAL einstellen, habe eine Vialle LPI, und die haben mir den Stutzen in der Stoßstange gemacht, weil sie "angeblich" nicht paßt, aber ehrlich gesagt habe ich den Gasstutzen von Crank gesehen auf den Bildern und ich finde das von mir der Gasstutzen größer aussieht, was ja eigendlich nicht sein kann(hmmh, kopf kratz).
Nichts ist für die Ewigkeit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »graf monte« (18. Juni 2008, 22:36)

Mein Grande Punto: Grande Punto 3 Türer Dynamik 1.4 8V Dualogic 77PS Jungle Grau Metallic Klimaautomatik Regensensor Cruise Control Parksensoren Komfortpaket Autogasanlage vorraussichtliche EZ:4/08


EastsideR

Mitglied

  • »EastsideR« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 08.02.2007

Wohnort: Halle/Saale und Wolfsburg

  • Nachricht senden

173

Donnerstag, 19. Juni 2008, 14:52

doch du hast nur n anderen anschluss und dadurch auch an deinem adapter zum tanken n größeres gewinde.
beulen/dellen und spot-repair-experte

Mein Auto: Seat Leon Cupra R 1M


Travis

Mitglied

  • »Travis« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Bad Tölz

  • Nachricht senden

174

Donnerstag, 19. Juni 2008, 21:54

Wir mein Dad und ich möchten unsere beiden GP's umrüsten lassen. Mit welchem Preis muss man denn rechnen? Kommt man mit 2000€ pro Auto hin.
Wie schaut es mit der Garantie aus?

Grüße
Phil

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Underground Grau


Blackfox

Punto-Fan

  • »Blackfox« ist männlich

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 06.06.2008

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

175

Donnerstag, 19. Juni 2008, 22:03

Zitat

Original von Travis
Wir mein Dad und ich möchten unsere beiden GP's umrüsten lassen. Mit welchem Preis muss man denn rechnen? Kommt man mit 2000€ pro Auto hin.
Wie schaut es mit der Garantie aus?

Grüße
Phil



Der reguläre Preis für einen Umbau bei der Fiat Niederlassung in Düsseldorf liegt bei 2400€ incl. einer zweijährigen Garantie für den Motor welche sich gegen Aufpreis auch noch verlängern läßt. Eingebaut haben die eine Lovato Easy Fast Anlage. Soweit ich auf der Homepage von Ecoengines, dem Importeur von Lovato, gelesen habe, hat Fiat einen Rahmenvertrag mit denen abgeschlossen. Die LPG Auto sollen in naher Zukunft genau wie die Erdgasfahrzeuge schon ab Werk bestellt werden können.
...schlimmer geht´s (n)immer...

Mein Auto: ist ein Punto Evo Dynamic 1.4, 8V und der große Bruder Fiat Linea Dynamic 1.4, 8V


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

176

Donnerstag, 19. Juni 2008, 23:00

Ich hab 2100 für ne prins anlage al inklusive bezahlt wobei einen turbo umrüsten laut meinem umrüster 100 euro mehr kostet.... also mit 2000 kommst hiun (is aber dann ein guter preis)

garantie verlierst du auf bestimmte teile im motorraum (ka welche) könnte man aber bei meinem zb für 120 euro im jahr extra versichern lassen. wenn dein händler die umrüstung net weiter giebt verlierst auch keine garantie xD ;-)
der umrüster heißt abart wie der fiat tuner ohne h, is in leverkusen und regensburg zu haus...
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

EastsideR

Mitglied

  • »EastsideR« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 08.02.2007

Wohnort: Halle/Saale und Wolfsburg

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 19. Juni 2008, 23:28

wenn du dir n angebot für beide autos zusammen machen lässt dann sollte sich da am preis einiges bewegen lassen. frag einfach wieviel drin is bei 2 umrüstungen.
beulen/dellen und spot-repair-experte

Mein Auto: Seat Leon Cupra R 1M


gluerain

Punto-Fan

  • »gluerain« ist männlich

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 13.05.2008

Wohnort: Bozen/Südtirol

  • Nachricht senden

178

Freitag, 20. Juni 2008, 13:50

Hallo an alle!

hab mich auch entschlossen, meine T-jet auf LPG umrüsten zu lassen. Doch hab ich hier im Forum gelesen, dass die ICOM empfohlen sei...jedoch ist die bei uns in Südtirol leider nicht erhältlich u so habe ich mich beim Händler informiert, der mir eine Autogas Systems einbauen will, von Fiat empfohlen.. Starten muss ich dann halt immer auf Benzin, auf LPG wird geschalten, sobald der Motor 40° erreicht hat..

Was haltet ihr davon?
gut oder schlecht?

Liebe Grüße

Mein Grande Punto: t-jet sport in weiß mit dunklen scheiben u mittelarmlehne, blue&me, Lpg-Anlage u hübsche Beifahrerin=)


EastsideR

Mitglied

  • »EastsideR« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 08.02.2007

Wohnort: Halle/Saale und Wolfsburg

  • Nachricht senden

179

Freitag, 20. Juni 2008, 15:10

es müssen alle auf benzin starten. wenn der preis stimmt dann machs du bekommst das grinsen nicht mehr aus dem gesicht wenn du an der tanke vorbei fährst
beulen/dellen und spot-repair-experte

Mein Auto: Seat Leon Cupra R 1M


gluerain

Punto-Fan

  • »gluerain« ist männlich

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 13.05.2008

Wohnort: Bozen/Südtirol

  • Nachricht senden

180

Freitag, 20. Juni 2008, 15:20

er hat was von 2000€ gesagt.. ist das zu viel? bei uns in italien gibts ja die 3 jahre steuerfrei (spare mir 700€ damit) u außerdem einen Staatszuschuss von 350€ da müsste der preis passen=) oder? freu mich schon aufs tanken, weil unter 1,55 gibts bei uns fast nirgends mehr benzin=( gas preis liegt bei 0,7€/l

Mein Grande Punto: t-jet sport in weiß mit dunklen scheiben u mittelarmlehne, blue&me, Lpg-Anlage u hübsche Beifahrerin=)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!