Augustin-Group

Stevil

Mitglied

  • »Stevil« ist männlich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 04.04.2008

Wohnort: Goslar

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 16. April 2008, 22:19

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Doc_Snyder
Die meisten Händler verneinen die Garantie, aber wenn Du jmd. findest, bei dem Du das Auto kaufst, dann macht er die Garantie vielleicht auf seine Kappe!

Ich bin immer der Meinung:
Sollte die Lambdasonde kaputt gehen und Fiat sagt, die Garantie ist weg, dann muss der Gasfritze für den Schaden haften, weil Dir dieser auch 2 J. Garantie gibt. Liegt es nicht an der Gasanlage (Gutachten erstellen lassen) dann muss Fiat dafür haften, Garantie hin oder her.... irgendeiner muss zahlen.... Finde es sowieso eine Frechheit, dass die Garantie erlischt....LPG hat nur Vorteile was Verbrennung und Kühlung angeht.... von daher verstehe ich das ganze gar nicht!

Bei mir ist nun auch wieder (die DRITTE Anlage) ICOM JTG verbaut. Läuft ohne ruckeln und zuckeln! Ist mein Dritter GP!
Vermutlich wird dieser auch wieder verkauft und dann hole ich mir ein Fiat Bravo ins Haus...mal gucken, ob das alles so klappt!


Also ich war heut bei unserem ansässigen Händler und der meint die Werksgarantie bleibt erhalten, wenn ich die Gasanlage bei ihm verbauen lasse (5 Jahre). Was will man mehr. Ich werde das Angebot wohl wahrnehmen. Bissle teuer ist es noch, aber vielleicht kann ich noch was rausholen.

Ach ja, er verbaut eine Stargas anlage. Kann dazu vielleicht einer was sagen? Ist die gut?

Gruß Stephan

Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

122

Freitag, 18. April 2008, 11:13

noch nie gehört von dieser Firma und ich habe schon einige Gasforen durchforstet!

Lovati oder so und sowas hört man oft bei Fiat....

Würde das Angebot aber auch WAHR nehmen....5J. Garantie und Gasanlage ist doch super!

Nur sind die 5 Jahre auch ein Witz, weil Du sonst keine Rabatte mehr bekommst und 5J. lang jede Inspektion machen lassen musst und wer macht sowas schon noch nach 3-4 Jahren? Also ich selber würde dann nur noch das nötigste wie Ölwechsel und so machen!
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

123

Freitag, 18. April 2008, 16:08

Also ich kann jedem nur davon abraten sich für den T-Jet eine Gasanlage zu holen. Meiner ist nach nach 8000Km auf Gas verreckt. Kapitaler Motor- und Turboschaden. Steht inzwischen seit 5 Wochen in der Werkstatt und wartet auf einen neuen Motor.

Es kann ja nicht so schwer sein einen neuen Motor aufzutreiben, vorallem in der Zeit hätte ich mir ja einen neuen GP bestellen können. Also woran liegt es das die da so trödeln? Richtig! An der Scheiss Gasanlage.......

Und zum Thema Hersteller. Es ist eigentlich egal welchen Hersteller man wählt. Ob mit oder ohne Verdampfer....mir Pupsgaseinspeisung etc. pp.

Wichtig ist das man auf die Anlage und das Fahrzeug garantie hat um genügend Zeit zu haben sich die Anlage gescheit einstellen zu lassen. Ne gut eingestellte Anlage muss 20% mehr verbrauchen als auf Benzin, wer was anderes sagt lügt!

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


Stevil

Mitglied

  • »Stevil« ist männlich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 04.04.2008

Wohnort: Goslar

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 20. April 2008, 12:14

So, da bin ich MAL wieder.

Ich hab gestern den GP Sport bestellt. Der Händler meinte nach 2000km kommt die Anlage rein. Der Wagen ist dann für 3Tage da und ich bekomme sogar nen Leihwagen. Aber das Auto muss nochmal hin hat er gesagt, damit die Anlage richtig eingestellt wird.

Hoffentlich wird das alles gut und so wie ich es mir vorstelle. Da ich 160km jeden Tag fahre und hauptsachlich Autobahn mit nur wenig Stadt fahr ich recht gleichmäßig und der Raser bin ich auch nicht. Ich weiß ja nicht wie Du gefahren bist oder fährst und vor allem wo Du gefahren bist.

Wie gesagt, ich hab 5Jahre Garantie und deshalb mach ich mir keine Sorgen. Erst wenn er zu oft in der Werkstatt steht und ich nichts von der Anlage habe und nur mit nem Leihwagen rumgurke.

Gruß Stephan

Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

125

Montag, 21. April 2008, 16:35

Fahre auch nur Autobahn, und das 2x die Woche so 300Km mit normaler Reisegeschwindigkeit.
Der Motorschaden hatte nicht wie vermutet etwas mit dem LPG zu tun. Weiteres siehe in meinem anderen Beitrag über den Motorschaden.

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


EastsideR

Mitglied

  • »EastsideR« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 08.02.2007

Wohnort: Halle/Saale und Wolfsburg

  • Nachricht senden

126

Freitag, 25. April 2008, 18:43

mahlzeit,
fahre seit fast 2 jahren ne icom allerdings in nem leon cupra r (164kw)
kanns nur jedem empfehlen auf ne icom umzusteigen. schaut doch MAL auf www.gaseinspritzung.de unter referenzen seht ihr auch meinen leon.

Gruß Steffen
beulen/dellen und spot-repair-experte

Mein Auto: Seat Leon Cupra R 1M


Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 8. Mai 2008, 15:20

Verbauch..

Um MAL wieder das "Verbauchs-Thema" anzusprechen:
Wie hoch ist eurer so?

Habe nun die ersten 4000km runter und habe den Verbrauch moniert.
Wenn ich 38 Liter LPG Autogas tanke (also volltanke), komme ich maximal 380km weit. Davon dann noch die Startphase abziehen und ich bin locker bei über 10 Liter! Ich fahre hauptsächlich Autobahn (40km zur/von der Arbeit). Und ich würde sagen ich fahre moderat. Max 140, 145km/h.

Habe einen 1.4 16V Racing Punto. Also max 95 PS. Selbst wenn ich auf die von Fiat angegebenen Werte noch die 20% Mehrverbrauch für LPG Autogas draufrechne sollte ich doch unter 10 Liter bleiben?

Was habt ihr so für Erfahrungen??

Habe übrigend die Lovato Anlage von Ecoengines (Wegen Fiat-Garantie) drin.
Habe schon mit dem Fiat Techniker gesprochen, er will nun eine Testfahrt machen und das Gas evtl. "dünner" Einstellen.. Was auch immer das bedeutet. Hoffe aber MAL, dass "dünner" nicht bedeutet, das mein Wagen an allen Ampeln ausgeht.

Cheers
Daniel

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder


Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

128

Freitag, 9. Mai 2008, 09:14

RE: Verbauch..

Hat keiner Erfahrungen mit dem Verbauch?

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

129

Freitag, 9. Mai 2008, 11:06

Wenn ich auf der Autobahn durchgängig 150Km/H fahre komme ich auf ca 11 Liter. Bin aber auch schon MAL mit 9 Liter hingekommen.

Theoretisch müsste man mit LPG einen Mehrverbrauch von rund 30% haben, bei mir liegt er bei ca. 25-30%. Mein Tank fast auch 38 Liter und damit komme ich i.d.R. 350Km weit.

Die 20% sind, würde ich MAL behaupten, mit keiner Anlage möglich. Allein schon wegen der unterschiedlichen Energie (pro Liter) zwischen Benzin und LPG.

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

130

Freitag, 9. Mai 2008, 13:22

Ok,
danke schon MAL für den Hinweis.

ABER: Wenn die Angaben von Fiat stimmen mit 4 Liter ausserorts. Dann kann man sich noch drüber streiten ob 150km/h schnell ist. Wenn es so ist, würde ich ja noch 2-3 Liter mehr akzeptieren - macht 7. Darauf noch 30% (wobei ich das übertrieben finde) bin ich immer noch bei 9,1l auf 100km. Sprich unter 10. Ein Liter mehr oder weniger sind zwar "nur" 63 Cent. Aber es summiert sich (Bin ja nicht umsonst auf Gas umgestiegen..)

Gibt es sonst noch erfahrungen??

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder



Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

131

Freitag, 9. Mai 2008, 15:20

Bei 120Km/H braucht meiner so 6 Liter, die ausserortsangaben beziehen sich eher auf Landstraße mit 80.

Ich bin mit meiner Lovato-Analge auch unzufrieden, anscheinend hat mein Händler Probleme weil die Anlage unterdimensioniert ist. Sprich, wenn ich zügig fahre braucht die Anlage nebenbei noch Benzin obwohl der Anzeige auf Gasbetrieb steht. Einmal war das Auto schon zum Nachbessern dort, aber es hat sich nur minimal verbessert. Auf der Autobahn nimmt er sich pro 100Km neben dem Gas noch 1-3 Liter Benzin, je nach Fahrweise.

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


konti91

Punto-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 76

Aktivitätspunkte: 400

Dabei seit: 10.09.2007

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

132

Freitag, 9. Mai 2008, 16:10

Verbrauch!!

ich fahr seid zirka 1200 km mit autgas. mein verbrauch liegt bei normal fahrt (100 landstraße/130 autobahn) bei 7,4 liter!
Endlich ist der Grande Punto weg!!!!:-D

Mein Grande Punto: Fiat Bravo 1.9 8v blue me nav, klimaautomatik und und und


konti91

Punto-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 76

Aktivitätspunkte: 400

Dabei seit: 10.09.2007

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

133

Freitag, 9. Mai 2008, 16:10

Verbrauch!!

ich fahr seid zirka 1200 km mit autgas. mein verbrauch liegt bei normal fahrt (100 landstraße/130 autobahn) bei 7,4 liter! reichweite von ca 500 km!
Endlich ist der Grande Punto weg!!!!:-D

Mein Grande Punto: Fiat Bravo 1.9 8v blue me nav, klimaautomatik und und und


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

134

Donnerstag, 15. Mai 2008, 12:10

7,4L LPG auf 100KM ist echt mega wenig!!!!!!!
Habe mit meiner ICOM JTG nen Verbrauch von 8,04 heute erreicht. Mein Bordcomputer zeigt einen Verbrauch von 5,7L an! Sprich auf Benzin hätte ich nen Verbrauch von ca. 6,2 bis 6,4L, da der BC nie so genau ist! Habe also einen MEHRVerbrauch von ca. 25%, was ich ein bisschen zu viel finde!

Leider ist die Pumpe der neuen ICOM Anlagen etwas laut...dafür geht die Pumpe nicht mehr kaputt!

Fahre nur Stadt 50 bis 60 KMH ca. 2km, Umgehungsstraße 4km (90kmh), dann Bundesstraße mit 80kmh 11 und danach 8km Landstraße mit 95kmh

Paar mehr Ampeln liegen auch dazwischen!
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


LU-ZI

Mitglied

  • »LU-ZI« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 16.02.2008

Wohnort: Ludwigshafen

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

135

Montag, 19. Mai 2008, 20:07

Hallo zusammen !

Mein T-Jet hat jetzt seid 16.05. auch eine Autogasanlage. Dies ist jetzt mein 3. Fahrzeug mit Autogas.
Verbaut wurde eine BRC Sequent 24 mit 52 Liter (netto) Ringtank.
Umrüster war der Bosch Dienst Brenner in Mannheim.
Von Ihm wurde auch schon unser Zweitfahrzeug Daihatsu Cuore umgerüstet.
Der Umbau war in 3 Tagen erledigt und wurde wie gewohnt sauber und problemlos durchgeführt.
Die Anlage schaltet schnell und problemlos von Benzin auf Gas (auch während des Leerlaufs !) und macht keinen Unterschied zum Benzinbetrieb. Erste Vollgastests wurden auch schon durchgeführt.
Ich berichte Euch dann von meinen Verbrauchsmessungen, muss aber erst MAL meine erste Tankfüllung "verbraten".

Bis dann.
:P Achtung! Hier kommt LU-ZI, der Schrecken der Strasse ! :P

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet


Tobi_174

Punto-Fan

  • »Tobi_174« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 19.01.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 20. Mai 2008, 21:49

Hallo...
da mir die momentanen Spritpreise ein Loch in den Geldbeutel reißen habe ich beshclossen meinen GP auch auf LPG umzurüsten. War deswegen gestern bei einem Händler, der auf fiat.de für den Autogasumbau genannt wurde. Er wollte für den Umbau 2800€ haben und es ist nochnichteinmal ein Leihwagen mit drin...find ich schon sehr happig. Werde am Freitag nochmal zu einem anderen Händler fahren und mir ein weiteres Angebot machen lassen. Will es auf jeden Fall bei nem Händler machen lassen wegen Garantie...kennt jemand zufällig nen guten Händler im Raum Düsseldorf-Mönchengladbach der das macht???

Mein Grande Punto: Dynamic 1.2 8V Chemical Grau; 5-Türer; Umrüstung auf LPG


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:18

Zitat

Original von LU-ZI
Hallo zusammen !

Mein T-Jet hat jetzt seid 16.05. auch eine Autogasanlage. Dies ist jetzt mein 3. Fahrzeug mit Autogas.
Verbaut wurde eine BRC Sequent 24 mit 52 Liter (netto) Ringtank.
Umrüster war der Bosch Dienst Brenner in Mannheim.
Von Ihm wurde auch schon unser Zweitfahrzeug Daihatsu Cuore umgerüstet.
Der Umbau war in 3 Tagen erledigt und wurde wie gewohnt sauber und problemlos durchgeführt.
Die Anlage schaltet schnell und problemlos von Benzin auf Gas (auch während des Leerlaufs !) und macht keinen Unterschied zum Benzinbetrieb. Erste Vollgastests wurden auch schon durchgeführt.
Ich berichte Euch dann von meinen Verbrauchsmessungen, muss aber erst MAL meine erste Tankfüllung "verbraten".

Bis dann.


Bitte Bitte!
Will meinen TJET auch im Juli/August umrüsten lassen und ein paar Erfahrungswerte/Verbrauchswerte wären da sehr hilfreich.

Wieviel hast du bezahlt?

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Tina3991

Punto-Fahrer

  • »Tina3991« ist weiblich

Beiträge: 140

Aktivitätspunkte: 765

Dabei seit: 26.12.2007

Wohnort: Österreich/Vorarlberg

  • Nachricht senden

138

Samstag, 24. Mai 2008, 14:19

Hallo an alle!

Habe nun auch ein paar Angebote eingeholt wegen dem umrüsten auf Gas, nun weiß ich aber nicht was die Beste Anlage sein soll.

Da es bei uns in Vorarlberg keinen Umrüster gibt muss ich nach Deutschland! Daher ist es für mich sehr wichtig eine Anlage zu bekommen die nicht einen zu hohen Wartungsintervall aufweißt und auch ansonsten "Pflegleicht" Ist

Zur Auswahl stehen: Vialle LPI 2700€
Prins VSI ca. 1900€
Icom JTG Preis noch nicht besprochen

Was ist nun die beste Anlage?? Momentan tendier ich zu Prins

Bitte helft mir ich habe keine Ahnung.

Danke

Mein Grande Punto: 1.4 16V Linea Spotiva Speed 95PS


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

139

Samstag, 24. Mai 2008, 14:25

Zitat

Original von Tina3991
Hallo an alle!

Habe nun auch ein paar Angebote eingeholt wegen dem umrüsten auf Gas, nun weiß ich aber nicht was die Beste Anlage sein soll.

Da es bei uns in Vorarlberg keinen Umrüster gibt muss ich nach Deutschland! Daher ist es für mich sehr wichtig eine Anlage zu bekommen die nicht einen zu hohen Wartungsintervall aufweißt und auch ansonsten "Pflegleicht" Ist

Zur Auswahl stehen: Vialle LPI 2700€
Prins VSI ca. 1900€
Icom JTG Preis noch nicht besprochen

Was ist nun die beste Anlage?? Momentan tendier ich zu Prins

Bitte helft mir ich habe keine Ahnung.

Danke



Des intressiert mich auch :oops:
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Tina3991

Punto-Fahrer

  • »Tina3991« ist weiblich

Beiträge: 140

Aktivitätspunkte: 765

Dabei seit: 26.12.2007

Wohnort: Österreich/Vorarlberg

  • Nachricht senden

140

Samstag, 24. Mai 2008, 14:27

Hallo Crank ;-)

Bei dir in Regensburg verbauen sia aber nur die Prins oder??

Mein Grande Punto: 1.4 16V Linea Spotiva Speed 95PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!