Augustin-Group

Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

81

Freitag, 23. November 2007, 08:11

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich gucke immer, dass die Reservelampe nicht leuchten muss und das sollte auch reichen, damit die Pumpe genug zum pumpen hat.

Ich pump mir heute auch einen, aber kein Benzin....

Habe nun Bock auf Weizenbier und ne geile Kochsession...

08:10 und ich bin schon durstig...ich seh schon, wird ein heftiger Freitag! ;)
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

82

Freitag, 23. November 2007, 14:39

Hallo zusammen,
bin gerade in der BEschaffungsphase meines GPS :-D .
Momentan läuft es wohl auf einen GP 1.4 14V Racing hin mit LPG Umbau.
Die Anlage wird eine economics. Zumindest arbeite mein Fiat-Händler damit zusammen.
Der erste Preis durch Telefon für den Umbau war 2900€ :shock: . Auf der I-Net Seite von economics o.ä liegt der Preis darunter. Schätze MAL das es auf ca. 2500€ herauslaufen wird..

So - auf geht's. Bin ja neu im Forum

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

83

Freitag, 23. November 2007, 20:25

2900 Teuronen sind MAL kurz und knapp gesagt einfach VIEL ZU VIEL!

Selbst 2500 Euro für die Anlage sind zuviel...

2500 darf ne Vialle oder ICOM kosten (Generation 5 mit Direkteinspritzung und nix anderes)
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


getonup81

Mitgliedschaft beendet

84

Mittwoch, 28. November 2007, 21:00

Sehr Guter Beitrag!!!
Ich habe selbst schon einige Autogasanlagen verbaut und an verschiedenen Schulungen (Prinz, Femitec) teilgenommen. Generell ist das mit dem Einbau und der Einstellung nicht so einfach und ich habe ehrlichgesagt kaum eine Anlage gesehen die optimal verbaut wurde. Wir haben selbst in unserer Werkstatt mindestens eine Woche gebraucht (2Monteure!!!!) und davon mindestens 3 Stunden und 150 km für Probefahrt und Einstellungen. ABER die Autos sind nie wieder mit Problemen gekommen, außer natürlich die normalen Wartungsarbeiten. Allerdings waren die umgebauten Fahrzeuge ausschließlich Mercedes, da ich nunmal dort arbeite. Es würde jetzt den Rahmen sprengen alles aufzuzählen auf was man achten muss aber hauptsächlich auf sämtliche Leitungsverlegungen und Verschraubungen (korrosionsschutz!!!!!!!). Was mich im Moment davon abhält eine Anlage bei mir zu verbauen sind die Ventile, da ab ca 2001 sämtliche Fahrzeughersteller qualitativ schlechtere Ventile verbauen, die (langfristig) den Geist aufgeben, wenn der Motor mit LPG betrieben wird. Jedenfalls können bei so einem Umbau tausende Fehler gemacht werden, aber wenn es richtig gemacht ist hat man echt spaß am sparen...übrigens Leistungsverlust und Mehrverbrauch sollten nicht größer, bzw kleiner 5% sein, sonst ist was faul

Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 29. November 2007, 08:39

So,
habe jetzt noch MAL mit Fiat gesprochen. Die haben mir bestätigt, dass die komplette Werksgarantie wegfällt, wenn ich meinen Punto "irgendwo" umbaue.
Also lasse ich meinen Neuwagen direkt bei Lieferung beim Vertragshändler umbauen.

Aber jetzt MAL ne Frage:
Die wollten mir weis machen, dass hinter dem Tankdekel kein Platz mehr ist für den Autogas stutzen?
Deswegen würden sie mir wohl ein Loch in die Stoßstange bohren. Stimmt das?? Oder sind die nur zu faul um ein einbißchen zu fummeln??

Danke

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder


Stöckchen

Punto-Meister

  • »Stöckchen« ist männlich

Beiträge: 1 035

Aktivitätspunkte: 5 570

Dabei seit: 15.05.2006

Wohnort: Willingen (Upland)

K B
-
M F 2 1 0 4

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 29. November 2007, 11:08

Zitat

Original von Benski1980


Aber jetzt MAL ne Frage:
Die wollten mir weis machen, dass hinter dem Tankdekel kein Platz mehr ist für den Autogas stutzen?
Deswegen würden sie mir wohl ein Loch in die Stoßstange bohren. Stimmt das?? Oder sind die nur zu faul um ein einbißchen zu fummeln??

Danke


Das ist Quatsch. Mir hat mein Händler sogar selber vorgeschlagen das er mir den Stutzen hinter den Tankdeckel setzt.

Gruß ;-)

Mein Grande Punto: getarnt als Abarth Grande Punto in rot mit 155 PS


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 4. Dezember 2007, 10:53

@ Benski...

Er hat Recht...mein erster GP Jahrgang 2005 hatte ausreichend Platz für den zweiten Tankstutzen. Mein neuer GP August 2006 musste auch anders verbaut werden. Ab in die stoßstange...nach 2 Tagen siehst Du es eh nicht mehr!

@ getonup... mehr als 5% sind aber die Regel, aufgrund der Dichte des Gases. Meiner wird die gewöhnlichen 10-20% haben, womit ich voll und ganz leben kann!
Kein Mehrverbrauch halte ich physikalisch für unmöglich....10% wäre schon ein super Wert.

@ getonup: Mein GP springt KALT, wenn er eine Nacht gestanden hat, schlecht an...woran kann es liegen, dass er erst etwas jodelt...wenn der Motor warm ist oder auch kalt, aber schon einmal an war und direkt wieder aus und wieder an, dann klappt alles ohne Probleme....Woran kann das liegen? Ist ne ICOM Direkteinspritzanlage ohne Verdampfer!

Grüße Jonas
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 4. Dezember 2007, 13:22

??
Also ich habe auch noch MAL mit meinem Händler gesprochen. Den Füllstutzen kann man wohl nicht hinter den Tankdeckel verlegen, da da a) kein Platz sei und b) es eine Doppelwand sei?? Ok, jetzt habe ich vom Meister und von Doc_Snyder die Info das es nichtz geht! Aber wieso ging es bei Stöckchen? Welcher Jahrgang ist dein GP?? Und wenn es nun MAL nicht geht, geht's wohl nicht! Schade eigentlich. Habt ihr einen Tip wo man den Anschluss am besten dann hinbaut? Will das eigentlich nicht sehen?


Danke

P.S.: Es wird übrigens eine Ecoengine. Da laut Fiat nur damit die Garantie bestehen bleibt! Dann frage ich mich aber, wieso Fiat mit dieser Anlage wirb, wenn sie nicht MAL vernünftigt verbaut werden kann!!

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder


Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 4. Dezember 2007, 15:49

Ich bleib dran am Thema :twisted::
Habe nun direkt mit Ecoengines gesprochen. Die wiederum haben mir gesagt: Ja es geht! Allerdings ist es ein wenig Fummellei. Da sag ich - mir doch egal! Ich habe dafür bezahlt. Inzwischen hat sich Ecoengines auch mit meinem Autohändler in Kontakt gesetzt. Es läuft also doch darauf hinaus, dass es hinter der Tankklappe eingebaut wird.

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder


konti91

Punto-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 76

Aktivitätspunkte: 400

Dabei seit: 10.09.2007

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 16:49

preis frag!!!

so ich habe mit meinem händler gesprochen, der will für den einbau 2200 Euro haben.
für die zeit bekomme ich ein leihwagen.
is das ok!
Endlich ist der Grande Punto weg!!!!:-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »konti91« (5. Dezember 2007, 16:50)

Mein Grande Punto: Fiat Bravo 1.9 8v blue me nav, klimaautomatik und und und



Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 10:50

Also gegen 2200€ kannst du glaube ich nichts sagen, wenn es die von Fiat unterstütze Anlage sein soll (Ecoengines). Ein Händler wollte die mir für 2900€ umbauen. Der zweite wo ich mir meinen GP bestellt habe, baut sie nun für 2500€ ein. Immer noch viel, aber naja...
Und lass dir nichts erzählen. Der Tankstutzen für die Gasanlage passt hinter den Tankdeckel!! Es ist mehr arbeit und ne fummelei! Aber es ist technisch möglich!

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 12:22

So hab heute mein T-Jet abgeholt mit der neuen Gasanlage. Es ist eine Lovato. Bin bis jetzt eigentlich sehr zufrieden, hat auch keine spürbaren Leistungseinbusen. Einziges Problem ist, dass es kurz ruckt wenn man das Gaspedal durchdrückt.

Der Tankstutzen ist dort wo er hingehört, neben dem Benzinstutzen.

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


Rolf

Punto-Fan

  • »Rolf« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 12.07.2007

Wohnort: Neresheim(Kreis AA)

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 19:26

Hallo
also ich hab mein LPG Tankstutzen auch im Tankdeckel es ist genug platz!!!!
gruß rolf

Mein Grande Punto: 1xWeiß 1xBlau gpSPORT!!! & Dodge Nitro 2010 mit 24Zoll


getonup81

Mitgliedschaft beendet

94

Freitag, 7. Dezember 2007, 16:17

@ DOC snyder: kenne diese Anlage nicht wirklich aber normalerweise müsste Dein auto im Benzinbetrieb starten. Vielleicht wurde die Umschalttemp. zu niedrig eingegeben oder ein falsches rpm modul verbaut (macht man wenn man kein vernünftiges Drehzahlsignal vom Motor abgreifen kann), welches schon bei Zündung ein dem Gassteuergerät eine Motordrehzahl vorgaukelt...

Benski1980

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 23.11.2007

  • Nachricht senden

95

Samstag, 8. Dezember 2007, 09:27

Könnt ihr mir MAL Bilder schicken, mit dem Tankstutzen hinter dem Deckel?
Mein Verbauer mault die ganze Zeit rum und meint nun: Ich würde Probleme bekommen beim Tanken, wenn ich im GP den Gasstutzen neben den BEnzinstutzen lege. Das wäre dann beim Tanken immer ein Gefummel und echt nervig.

Stimmt das??

Mein Grande Punto: 1.4 16V Racing, Rock 'n' Roll blau, Stoff INOX schwarz/grau, Klimaautomatik, Blue & Me, Komfortpaket, LPG Umbau, ESP Hill Holder


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

96

Samstag, 8. Dezember 2007, 09:36

Dann frag ihn MAL, ob es mehr gefummel wird, als bei Seicento zu tanken...

Wenn´s n Fiat-Mechaniker ist, weiß er, was ich meine.

Wenn es in der Liga spielt, isses gut machbar :D

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


Rolf

Punto-Fan

  • »Rolf« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 12.07.2007

Wohnort: Neresheim(Kreis AA)

  • Nachricht senden

97

Samstag, 8. Dezember 2007, 21:58

Zitat

Original von Benski1980
Könnt ihr mir MAL Bilder schicken, mit dem Tankstutzen hinter dem Deckel?
Mein Verbauer mault die ganze Zeit rum und meint nun: Ich würde Probleme bekommen beim Tanken, wenn ich im GP den Gasstutzen neben den BEnzinstutzen lege. Das wäre dann beim Tanken immer ein Gefummel und echt nervig.

Stimmt das??



Hallo
werde morgen MAL schauen das ich bilder mache!!!!!
hab auf alle fälle kein Problem damit meinen normalen tankdeckel abzubekommen!!!!
gruß rolf

Mein Grande Punto: 1xWeiß 1xBlau gpSPORT!!! & Dodge Nitro 2010 mit 24Zoll


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 9. Dezember 2007, 13:56

Über dem Benzinstutzen wurde der Gastankstutzen gesetzt. Dieser wird mit einer Schraube verschlossen, die man von Hand draufdrehen kann. Zum Tanken wird die Schraube entfernt und dann der Adapter für das jeweilige Land draufgeschraubt.

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


Rolf

Punto-Fan

  • »Rolf« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 12.07.2007

Wohnort: Neresheim(Kreis AA)

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 21:09

Hallo
So hier MAL bilder von dem tankstutzen!!!







Gruß Rolf

Mein Grande Punto: 1xWeiß 1xBlau gpSPORT!!! & Dodge Nitro 2010 mit 24Zoll


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 8. Januar 2008, 10:13

@ Rolf

Danke für die Bilder

Leider hast Du einen kleinen Stutzen, als den von der ICOM Anlage.
Mein Umrüster = netter akkorater Bundeswehrpilot will es nicht nochmal so "reinquetschen" und lässt sich auf nix ein. Also muss das Ding in die Stoßstange rein. Soviel zum Thema Kunde ist König...aber was solls....für LPG muss man sich nicht schämen.

Ich komme einfach nicht unter den Verbrauch von 8,3L / 100KM Gas....
Bei Benzin habe ich nen Verbrauch von ca. 7L. Ich bin echt nicht am heizen....vielleicht habe ich auch immer Pech, dass meine GPS mehr verbrauchen!

Was habt Ihr so an Gasverbrauch?
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!