Italo-Welt

aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

261

Sonntag, 16. November 2008, 22:07

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab heut gas für 59,9cent getankt... ^^

Hoffe das benzin morgen auch wieder stark für ne zeit sinkt damit ich roller volltanken kann...

Ich hab ja ne Lovato Easyfast drin und die verbraucht auch kein Benzin. Ich kann es aber so einstellen lassen wurde mir vor einer woche bei Fiat gesagt. Er braucht es nur zu aktivieren. Allerdings würde er dann auch wieder Gas zurückregeln, so das man eh kein leistungsplus hat.
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


1.4 T-Jet 16V

Mitgliedschaft beendet

262

Sonntag, 16. November 2008, 22:44

Der nimmt zu 100% Benzin immer dann wenn du deinem Punto gut treten Tust!
Weil nur Mit GAs packt er das garnicht!
Achte MAL auf deine Tank anzeige!!

MAch klima aus, geh auf die autbahn und fahr mit gas MAL gute 180 kmh dann kannste es sehen!!

fliesrod

Punto-Fan

  • »fliesrod« ist männlich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 24.05.2007

  • Nachricht senden

263

Sonntag, 16. November 2008, 23:24

Ich hab gestern für 52,9cent getankt :-D Gleichzeitig hatte ich nur 7,05l/100km Gasverbrauch bei fast ausschließlich Landstraße und Autobahn.

Bin dann noch ca. 400km Autobahn gefahren letzte Nacht und hab MAL genau auf die (Benzin-)Tankanzeige geachtet, Geschwindigkeit war immer so im Bereich von 120-180 km/h und die Nadel hat sich kein bisschen bewegt.

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport, exotica-rot, Alpine ida-X100 + Lenkradinterface, Lovato Easy Fast Gasanlage, Westfalia abnehmbare AHK, Axton Subwoofer


1.4 T-Jet 16V

Mitgliedschaft beendet

264

Montag, 17. November 2008, 07:05

Ich rede ja auch vom T- Jet!
Beim Normalen 16v ist das bestimmt ganz anderst!!

getonup81

Mitgliedschaft beendet

265

Montag, 17. November 2008, 10:21

Hab auch ne Lovato Easyfast drin und verbrauche auch bei Vollgas auf der Autobahn keinen Tropfen Benzin. Habe das jetzt schon mehrmals ausprobiert und auchh MAL mit ca 30min über 180km/h. Fahre übrigens auch nen T-Jet

Puntoracer

Punto-Schrauber

  • »Puntoracer« ist männlich

Beiträge: 284

Aktivitätspunkte: 1 490

Dabei seit: 06.08.2008

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

266

Montag, 17. November 2008, 13:21

Hab gehört das der Motor mit LPG Autogas ab 140 zu trocken läuft kann das jemand von euch bestädigen :?:

Mein Auto: Mini Countryman Cooper D :) :) :)


fliesrod

Punto-Fan

  • »fliesrod« ist männlich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 24.05.2007

  • Nachricht senden

267

Montag, 17. November 2008, 16:00

Zitat

Original von 1.4 T-Jet 16V
Ich rede ja auch vom T- Jet!
Beim Normalen 16v ist das bestimmt ganz anderst!!

Sollte aber auch beim T-Jet nicht sein, insofern ein Zusatzheizer verbaut wurde. Ist dies nicht der Fall ist es gut möglich das der Motor bei Vollgas und höheren Geschwindigkeiten sich nen guten Schluck Benzin genehmigt.

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport, exotica-rot, Alpine ida-X100 + Lenkradinterface, Lovato Easy Fast Gasanlage, Westfalia abnehmbare AHK, Axton Subwoofer


Intruder

Mitglied

  • »Intruder« ist weiblich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 22.09.2008

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

268

Montag, 17. November 2008, 18:19

Ich habe am Freitag meinen TJet aus der Werkstatt geholt, und obwohl sie mir sgten, sie hätten keinen Fehler gefunden, also auch nichts gemacht, braucht er plötzlich auf wundersame Weise kein Benzin mehr.

Und das, obwohl ich ihn diesmal gut getreten habe, also teilweise 190 gefahren bin. Offensichtlich geht es doch ohne Benzinverbrauch.

Ich hätte halt gerne gewußt, was geändert worden ist, aber das werde ich wohl nicht erfahren, eigentlich schade.

Jedenfalls kann ich nun bestätigen, dass es durchaus möglich ist, mit dem TJet viel Benzin zu verbrauchen, (so wie es bei mir beisher war), als auch kein Benzin zu brauchen (wie es jetzt ist, und sich hoffentlich auch bestätigt).

Ich denke, es liegt wirklich am Können und am Wissen der Umrüster.

Ich teste jetzt MAL mehrere hundert Kilometer, ob er wirklich kein Benzin mehr braucht, aber im Moment habe ich ein gutes Gefühl, bin schon 300 km gefahren, ohne dass sich die Benzinnadel bewegt hat. Dafür braucht er jetzt über 10 l Gas auf 100, aber das ist immer noch besser, als Gas und Benzin.

Intruder

Mein Grande Punto: TJet, Serie 2 Sport, rot, 120 PS, LPG Umbau


tanteria

Mitglied

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 28.10.2008

  • Nachricht senden

269

Montag, 17. November 2008, 21:47

Hallo zusammen,

also ich fahre einen Bravo T-Jet mit 120 PS und habe seit 38.000 Km eine BRC-LPG
Autogasanlage drin. Wenn ich starte geht das im Benzinbetrieb und bei ca. 50 Grad (ca. 3-4 Minuten)schaltet die Anlage automatisch auf LPG-Betrieb um und verbraucht kein Benzin mehr.

Da ich zu 95 % meine Strecken auf der Autobahn zurücklege fahre ich sehr oft Geschwindigkeiten von 140 -210 Km/h und selbst bei Vollgas läuft der Wagen auf LPG und wie gesagt alles tadellos, somit brauche ich wirklich maximal 20 € Benzin im Monat.

Gruß
Tanteria

LU-ZI

Mitglied

  • »LU-ZI« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 16.02.2008

Wohnort: Ludwigshafen

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

270

Dienstag, 18. November 2008, 18:41

... sag ich doch.

Gute Anlage (BRC) + guten Umrüster = Spass mit Gas !!!

Viele Umrüster verbauen zu kleine Verdampfer um den Preis zu drücken. Diese kommen im Volllastbereich an Ihre Leistungsgrenze was dann zwangsläufig zur Umschaltung auf Benzinbetrieb führt.
Ein "Vorheitzer" oder eine "Gasvorwärmung" sind überflüssig wenn der Verdampfer genug Reserven hat um auch bei kalten Außentemperaturen genügend Druck liefern zu können.

LU-ZI
:P Achtung! Hier kommt LU-ZI, der Schrecken der Strasse ! :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LU-ZI« (18. November 2008, 18:43)

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet



Angelgott77

Mitglied

  • »Angelgott77« ist männlich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 22.05.2008

Wohnort: Butjadingen

  • Nachricht senden

271

Mittwoch, 19. November 2008, 00:31

GP mit Autogas

Hallo Leute

So ich muss MAL was loswerden habe einen GP 1.4 16v auf gas umbauen lassen war bei fiat in bremen die über nehmen keine ich wiederhole keine garantie und der preis ist 2900 euro ich habe gedacht ich drehe durch.habe bei opel einbauen lassen 2000 euro ladirezzo omegar anlage habe mit 14000 km einbauen lassen.Und habe nur Problme der GP ist nur am ruckeln wenn ich über 3500 undrehungen komme wahr schon 10 MAL dar um feineinstellungen vorzunehmen opel macken ist ratlos kann sich das nicht vorstellen denkt ich habe lange weile GP hat jetzt 22000 runter manchmal läuft der ohne probleme weiss nicht mehr was ich machen soll.opel macker hat gesagt noch einmal einstellen wenn er dann nicht läuft kommt die anlage wieder raus und ich bekomme mein geld zurück.

Mein Grande Punto: Autogas 7,0l LPG


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

272

Mittwoch, 19. November 2008, 14:41

2900€ - da hat dich jemand wohl deftig über den Tisch gezogen. Selbst das Umrüsten mit richtig guten Markenanlagen von BRC kostet nicht mehr als 2200-2300€ (incl. Garantieübernahme!!!)

Helfen können wir dir da nicht - das musst du mit dem Umrüster klären und wenn er das nicht in den Griff bekommt, dann zurückbauen lassen und Geld zurückverlangen!

Und da er dir das ja schon angeboten hat, dann nimm das Angebot auch an. Nimm das Geld und geh damit zu BRC - damit hast du keine Probleme.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (19. November 2008, 14:42)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Pazzifal

Mitglied

  • »Pazzifal« ist männlich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 19.11.2008

  • Nachricht senden

273

Mittwoch, 19. November 2008, 20:26

Aktueller Gaspreis 19.11: Im Ruhrgebiet zahle ich 0,689 :-(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pazzifal« (19. November 2008, 20:27)


tanteria

Mitglied

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 28.10.2008

  • Nachricht senden

274

Donnerstag, 20. November 2008, 13:25

Ich will nicht ärgern, aber ich wohne direkt an der belgischen Grenze und tanke im
Moment für 0,329 € und selbst im Sommer als das Benzin bei 1,56 € stand habe ich nicht mehr als 0,519€ bezahlt.

Gruß
Tanteria

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tanteria« (11. Dezember 2008, 18:35)


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

275

Montag, 1. Dezember 2008, 12:14

Muss hier MAL kurz meinen Senf dazu geben! Einige schreiben echten Schrott!

1. bin seitdem ca. 25000km gefahren. ohne probleme.
bin voll zufrieden, fahre täglich 120km und da lohnt sich der umbau, selbst wenn man den mehrverbrauch von max. 20% einrechnet.
verbrauch liegt je nach fahrweise zwischen 7 und 9 liter gas, fahre aber meistens nur 110km/h mit tempomat. in zahlen ausgedrückt: ich spare jeden monat knapp 200 €uro spritkosten und das ist das was zählt. alles andere ist unwichtig.

Dass sind seit August letzten Jahres ca. 2100km pro Monat. Sprich, bei folgender Rechnung:
200€ / 2100KM = 0,0952 Euro/KM Ersparnis. Bei 100KM sparst Du also 9,50€ ?!??!

Deine Rechnung fürs sparen würde ich MAL gerne sehen! Benzinverbrauch wurde auch nicht berücksichtigt!!!
Zeig her deine Spartipps!

2. Der andere (Name lass ich MAL auch weg), dass er nur 5% Mehrverbrauch hat. Glaubt so einen Schrott nicht, es ist physikalisch völlig unmöglich, da die Gasdichte etc. anders als bei Benzin ist. Es ist nicht die Gasanlage allein die den Verbrauch erhöht, sondern an erster Stelle das Gas selber. Wer MAL Gemisch von 5/95 oder 40/60 getankt hat, weiss wovon ich spreche!!!
Also schreibt nicht immer irgendeinen Mist ins Forum!

Der nächste mit einem Standardverbrauch + 15-20% rennt dann gleich zum Gasfritzen und beschwert sich, weil hier einige Leute weder rechnen noch nachdenken können!

JEDER GP unterscheidet sich schon beim Benzinverbrauch ab Werk. Es gibt Benziner die verbrauchen nur 5,5L und es gibt welche die verbrauchen bei gleicher Fahrweise einen Liter mehr! Also macht Euch nicht verrückt und glaubt nicht jeden Mist der hier geschrieben wird!

---------------------------------------------------

aktueller Gaspreis für LPG in 48151 Münster ca. 0,65€

Ich finde es eine Frechheit, dass sie nicht auf 0,60 runtergehen! Abzocke!
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doc_Snyder« (1. Dezember 2008, 12:21)

Mein Grande Punto: BMW 525d


Cubelix

Mitglied

  • »Cubelix« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 13.06.2008

Wohnort: Kandel/Pfalz

  • Nachricht senden

276

Sonntag, 7. Dezember 2008, 11:49

Ob die Gasanlage Benzin bei Vollast nimmt oder nicht ist eine reine Einstellungssache... Mein Umbauer hat mich extra noch gefragt wie ichs haben will... Er kann einstellen das er unter einer bestimmte grenze Benzin nimmt oder ab einer bestimmten Obergrenze... auch ist es möglich zum Gas etwas Benzin mit einspritzen zu lassen...

Es soll auch Gastuner geben, die dir dein Umbrau frissieren, damit mehr Power hast... Natürlich zu lasten des Verbrauchs und der Garantie...

Grüße
Cubelix

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V Dynamic, Crossover Schwarz, 5 Türen, LPG Umbau, dezente Chrom verzierungen NEU: Fußraumbeleuchtung


fränky747

Punto-Fan

  • »fränky747« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 465

Dabei seit: 25.09.2008

Wohnort: Emsland

  • Nachricht senden

277

Sonntag, 14. Dezember 2008, 14:15

Hey Doc_Snyder

Hier einmal ein Link wo man es genau durchlesen kann wie die Ersparnisse mit Autogasanlagen sind.
http://www.adac.de/images/ADAC%20Kostenv…tcm8-131697.pdf

grüße
fränky747

fränky747

Punto-Fan

  • »fränky747« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 465

Dabei seit: 25.09.2008

Wohnort: Emsland

  • Nachricht senden

278

Montag, 15. Dezember 2008, 20:29

Hey Pumpkin04

Wollte hier MAL nachfragen wie es mit deinem GP mit LPG Anlage ist.
Kann dir nur mitteilen das meiner hervorragend läuft.
Ich hoffe bei dir ist es noch genau so???

grüße

fränkyy747

Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

279

Dienstag, 6. Januar 2009, 07:41

Franky, ich weiss schon wie ich es ausrechne, aber anscheinend einige andere nicht...oder wie erklärst Du dir die Ersparnis von 9,50 pro 100km bei dem oben gezeigten Beispiel?
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


El Rakiti

Punto-Fahrer

  • »El Rakiti« ist männlich

Beiträge: 98

Aktivitätspunkte: 535

Dabei seit: 17.02.2009

Wohnort: Vom Niederrhein

  • Nachricht senden

280

Mittwoch, 18. Februar 2009, 15:39

Zitat

Original von Doc_Snyder
2. Der andere (Name lass ich MAL auch weg), dass er nur 5% Mehrverbrauch hat. Glaubt so einen Schrott nicht, es ist physikalisch völlig unmöglich, da die Gasdichte etc. anders als bei Benzin ist. Es ist nicht die Gasanlage allein die den Verbrauch erhöht, sondern an erster Stelle das Gas selber. Wer MAL Gemisch von 5/95 oder 40/60 getankt hat, weiss wovon ich spreche!!!
Also schreibt nicht immer irgendeinen Mist ins Forum!


Also 5 / 95 wär ja wohl perfekt! Dann hättest du einen 95% Butananteil (und damit den meisten Anteil, mit dem energetisch "besseren" Gas).

Aber prinzipiell hast du Recht, das Gasgemisch macht was aus und genauso die Außentemperatur, wenn du tankst.

Und es ist technisch möglich, LPG OHNE mehrverbaucht zu kriegen. Beispielweise die Direkteinspritzanalge von Vialle, wo das Gas nicht über die Verdampfereinheit verdampft wird, sondern direkt flüssig eingespritzt wird.

Aber ich bin kein Experte und lasse mich -wie immer- gerne korrigieren...

Gruß Raki

Mein Grande Punto: EU GP 1.4 Active mit LPG


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!