Italiatec

bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

21

Montag, 16. Juli 2012, 04:31

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

was ich nicht verstehe, wieso du nicht vorher MAL zum tüv gefahren bist und mit dem abgeklärt hast was du vor hast... so wie ich es mitbekommen habe sind da wohl einige toleranter, weil sie von anfang an mitspielen durften:D ich persönlich habe auch das problem, das meine 8x18 et 38 vorn etwas raus schauen und ich mich auf den verkäufer und die bisherigen abnahmen hier im forum verlassen habe.... aber da es für die rial nogaro kein gutachten für den grande punto gibt, muss ich zur einzelabnahme und das mit großen bauchschmerzen, auch wenn nichts schleift, so guckt doch was raus;)

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


philomard

Punto-Fahrer

  • »philomard« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 25.12.2011

Wohnort: Selm

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

22

Montag, 16. Juli 2012, 09:35

Ja genau so geht es mir auch habe mit vielen Leuten hier geschrieben ob die passen alles sagten ja und dan bin ich von Dortmund nach Berlin die hollen gefahren drauf gemacht und ja schauen vorne ein wenig raus aber wird schon werden...... .das lustige ist in den Papieren steht ist für den Grande Punto 199 also meiner



Aber egal kann ja nicht jeder alles Wissen fande es aber sehr nett das sich so viele gemeldet haben auf meine Fragen und Tgeben

Danke an alle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »philomard« (16. Juli 2012, 09:41)

Mein Auto: Punto Abarth Leistungssteigerung auf 210PS Eibach federn 70mm Abgasanlage spurverbreiterung und 18zoll Monza rs Felgen Gelbe Nebelleuchten kommt noch mehr


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

23

Montag, 16. Juli 2012, 10:26

Na klar steht der GP drin - und nun guck dir die Auflagen an. :thumbup:

philomard

Punto-Fahrer

  • »philomard« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 25.12.2011

Wohnort: Selm

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

24

Montag, 16. Juli 2012, 10:48

Ja ich sagte ja steht drin !

Ja die Auflagen sind Reifen müssen im Radhaus bleiben wenn nicht muss nachgearbeitet werden was ich zu 1000000% nicht machen werde den auf den aufwand habe ich keine lust um es ehrlich zu sagen und wie würde es den beim platik gemacht werden?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »philomard« (16. Juli 2012, 10:55)

Mein Auto: Punto Abarth Leistungssteigerung auf 210PS Eibach federn 70mm Abgasanlage spurverbreiterung und 18zoll Monza rs Felgen Gelbe Nebelleuchten kommt noch mehr


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

25

Montag, 16. Juli 2012, 12:27

Wie weit stehen deine Reifen denn raus? Ein Foto wäre ganz gut.

Ich hatte da Problem vor kurzem auch - siehe meinen Thread dazu: Felgen-Abnahme verweigert.

Wenn es bei dir auch nicht mehr ist, dann kann ich Dir die Dekra Niederlassung in Mülheim-Heißen empfehlen - super nett, schnell, unkompliziert und haben mir auch geholfen und es abgenommen.

Adresse ist:
Station Mülheim-Heißen
Hardenbergstr. 75
45472 Mülheim

Telefon 0208/3018833

Wenn Du dort vorstellig wirst, solltest du aber nicht unbedingt erwähnen das Du diesen Tipp aus Foren hast, denn dann reagieren Prüfer gerne negativ.
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


BasHa

Punto-Fan

  • »BasHa« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 475

Dabei seit: 25.09.2011

Wohnort: Kreuzau

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

26

Montag, 16. Juli 2012, 21:06

Schaut die Lauffläche raus???

Ich habe auf meinem 17 Zoll mit 215er Bereifung....und bin ohne Probleme durchgekommen beim Fahrwerk hat er dann zwar was kritisch geguckt aber hat alles genau gepasst....die Lauffläche ist milimeter genau drin :D

also EIGENTLICH dürftest du keine Probleme kriegen ;)

Mein Grande Punto: H&R Fahrwerk, LED Kennzeichenbeleuchtung,Getönte Scheiben, schwarze Seitenblinker, Borbet LV 4, LED Tagfahrlicht, Blaue LED UBB, Sportantenne, Dachhutze, Heckspoiler,Novitec X One Bodykit, DaylineScheinwerfer , Schwarze LED Rückleuchten, TT - Chiptuning Ragazzon Duplex Anlage


philomard

Punto-Fahrer

  • »philomard« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 25.12.2011

Wohnort: Selm

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 17. Juli 2012, 00:57

ja ich sage MAL 6mm steht die raus ist nur gering aber es giebt 1000000golf oder polo neuere ältere und da stehen die mallocker 3 cm raus und keinen interessiert es





Mühlheim Heißen ist Top Arbeite auf der A40 essen in der volsperrung wir haben die eingerichtet und ich muss 2 MAL die woche bis heißen fahren werde dan MAL da vorbei

Mein Auto: Punto Abarth Leistungssteigerung auf 210PS Eibach federn 70mm Abgasanlage spurverbreiterung und 18zoll Monza rs Felgen Gelbe Nebelleuchten kommt noch mehr


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 17. Juli 2012, 10:09

OffTopic: Du versaust mir also den Weg von Essen nach Mülheim! Ertappt! :-D
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


philomard

Punto-Fahrer

  • »philomard« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 25.12.2011

Wohnort: Selm

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 17. Juli 2012, 10:36

HaHa ja mache ich aber lieber 3-4 mon als 2jahre jedes MAL sperren auf machen und wieder sperren

Mein Auto: Punto Abarth Leistungssteigerung auf 210PS Eibach federn 70mm Abgasanlage spurverbreiterung und 18zoll Monza rs Felgen Gelbe Nebelleuchten kommt noch mehr


Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 17. Juli 2012, 16:33

Geistige Kurzzeiteuphorie!?

ja ich sage MAL 6mm steht die raus ist nur gering aber es giebt 1000000golf oder polo neuere ältere und da stehen die mallocker 3 cm raus und keinen interessie


Erstmal vorweg, damit du dich nicht angegriffen fühlst.

Du bist hier kein Einzelfall!

Irgendwo im Verlauf des Thread hast du geschrieben das alle User im Forum dir geschrieben haben es gibt kein Problem bei den Felgen.

Hatte dir geschrieben das du bei 7,5J und ET35 an der Vorderachse probleme bekommen würdest durch diese recht neue EU-Regel. Damit kommen wir dann auch schon zu deinem Zitat von oben:

Verstehst du was es mit dieser EU-Regelung auf sich hat!?

Kann es dir gerne nochmal beschreiben, wenn du dann auch langsam liest und das gelesen auch wirklich aufnimmst.

Klar gibt es tausende Golf und Polo wo die Felgen viel weiter überstehen. Es gibt hier auch GP´s die an der Vorderachse 8x17 und Et35 haben, aber die haben die Felgen eintragen lassen bevor diese Eu-Regelung gegriffen hat.

Beantworte gerne tausende von Fragen. Dafür ist das Forum ja auch da.

Aber wenn ich nachher lese "mir hat es ja vorher keiner gesagt" oder merke das jemand nur halbherzig alles geschriebene überfliegt bin ich schon etwas entäuscht.

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)



Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 17. Juli 2012, 19:09

Was besagt denn diese EU-Regel genau in Bezug auf Rad/Reifen Kombination?
Habe nur einen Schrieb von der Innung bekommen in Bezug auf die neuen Gesetzesvorlagen im SP-technischen Bereich für Lkw und KOM, im Bezug auf TüV stand da nix drin.

Ich kenne das noch so das das Profil vom Kotflügel bedeckt sein muss, d.h. wenn die Lauffläche noch minimal am Kotflügel aussteht geht es grenzwertig in ordnung. Habe früher selbst nen A-Corsa gefahren wo die Reifen ordentlich rausstanden mit 195/55 R13 auf ner ET20 M SSF Felge. Da gabs keinerlei Probleme. Wenns nur minimal ist, was sie rausstehen, dann würd ich an deiner stelle einfach MAL den inneren Plastikkotflügel warmmachen, damit der elastisch wird und dann mit gefühl einfach MAL vorne an beiden seiten ein wenig ziehen. So kommste schon ohne weiteres 2 bis 3 mm raus vielleicht auch mehr. Würd allerdings ab ner nem halben Zwntimeter ne Börtelmaschine mit Heißluftfön empfehlen, damit du das gleichmässig hinbekommst und der lack nicht reißt.

Und Längslöcher im Plastik sind gar nicht so wild....
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 17. Juli 2012, 20:42

EU-Regel

Hallo Nexxus!

Früher war es so das nur die Profillauffläche abgedeckt sein musste. Seit dieser EU-Regelung soll alles abgedeckt sein.

Wenn du z.b die Tomasson T1 hast die schön nach aussen gewölbt ist hast du schon ein Problem, auch wenn der Reifen abgedeckt ist. Glaube, es geht da um Verkehrsicherheit für Radfahrer und Fussgänger.

Habe meinen GP jetzt im vierten Jahr. Hatte im ersten Jahr die gleiche Kombination wie Philomard. Hatte die RH Cup in 7,5x16 Et35 und 205/50/16.

Bin letztes Jahr auf 17 Zoll umgestiegen. Wieder RH Felgen, aber in 7x17. Die Felge hat ET55 und kann nur mit RH Adapterplatten gefahren werden. Habe vorne 15mm Platten und hinten 20mm. Habe also vorne Et40 und hinten Et35 auf einer 7 Zoll breiten Felge.

Das fand der Prüfer, an der Vorderachse, gerade noch OK nach neuer EU-Regel.

Die letzten 2 Jahre war es wohl so das die Prüfer noch etwas spielraum hatten, aber mittlerweile richten sich fast alle nach dieser EU- Regelung.

Hatte deshalb Philomard geraten sich erst beim Tüv zu informieren, ehe er die Felgen kauft.

Wäre schade wenn er sie jetzt nicht eingetragen bekommt.

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nexxus (17.07.2012)

Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 18. Juli 2012, 10:56

Was bringt dir ein TÜV-Prüfer, der dir das durchgehen läßt, wenn die nächste Polizeiüberprüfung, dir dein Fahrzeug dann stilllegt.

Nur weil dir ein TÜV Prüfer sein "ok" gegeben hat, heißt das noch lange nicht, dass die Polizei das auch macht. Und gerade bei Räder, die vorstehen, macht die Polizei meist kurzen Prozess. Liegt wohl auch daran, dass es das erste ist, was einem Polizisten ins Auge fällt...

Also - ein "ok" vom TÜV ist kein Freifahrtsschein ;)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


philomard

Punto-Fahrer

  • »philomard« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 25.12.2011

Wohnort: Selm

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 18. Juli 2012, 12:45

ist es auch nicht aber ich möchte es im Brief stehen haben.....mehr nicht hier sind mal bilder davon unten ist ja normal wegen der stoßstange das der reifen raus schaut ist sogar bei meinen winterreifen so oben ist es so der fingernagel vomdaumen was raus schaut
»philomard« hat folgendes Bild angehängt:
  • SAM_0282.JPG

Mein Auto: Punto Abarth Leistungssteigerung auf 210PS Eibach federn 70mm Abgasanlage spurverbreiterung und 18zoll Monza rs Felgen Gelbe Nebelleuchten kommt noch mehr


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 18. Juli 2012, 14:20

das sieht wie bei anderen die auch sowas versucht haben so aus als ob und das foto scheint es zu belegen die lauffläche des reifens also da wo der reifen kontakt mit dem asphalt oder beton oder schotter hat aus dem radkasten guckt und das wird auch niemand so eintragen ob nach alter oder neuer der sogenannten eu-regel ist hierbei egal und das haben auch tuningbegeisterte und willige prüfer kaum spielraum


Solltest du dir sehr auf den Arm genommen vorkommen, so ist das gewollt! Wer so schreibt wie du, der spuckt auch noch auf die, die ihm helfen wollen. Interessanterweise machen doch noch einige mit. :huh:

ben_der

Mitgliedschaft beendet

36

Mittwoch, 18. Juli 2012, 15:07

Die Lauffläche steht zuweit raus. Punkt aus. Das trägt keiner ein.
Sehs ein oder nicht.

Vielleicht würds mit ner anderen Reifenmarke passen (Tolleranzen und Designeigenschaften machen halt auch nen Unterschied), oder mit nem anderen Fahrwerk...oder oder oder.
Fakt ist: passt nicht.

Entweder ziehen & bördeln, schmalere Reifen oder andere Felgen.
Ist ja nicht so dass die Situation auswegslos ist :rolleyes:

Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 18. Juli 2012, 17:52

Was bringt dir ein TÜV-Prüfer, der dir das durchgehen läßt, wenn die nächste Polizeiüberprüfung, dir dein Fahrzeug dann stilllegt.

Nur weil dir ein TÜV Prüfer sein "ok" gegeben hat, heißt das noch lange nicht, dass die Polizei das auch macht. Und gerade bei Räder, die vorstehen, macht die Polizei meist kurzen Prozess. Liegt wohl auch daran, dass es das erste ist, was einem Polizisten ins Auge fällt...

Also - ein "ok" vom TÜV ist kein Freifahrtsschein ;)
Nunja. Wenn der TüV Prüfer die besagte Felge mit besagter Bereifung einträgt, dann kann der Polizist zwar sagen, das sie ihm zu weit rausstehen. Eine Stilllegung kann er auch durchziehen, allerdings geht die ganze sache dann auch vor gericht, da er vor Gericht die rechtmäßige Eintragung dieser Kombi anzweifeln muss und das wird schwierig, wenn der TüV Prüfer als Sachverständiger diese Kombination genehmigt und sie somit für dieses Fahrzeug legalisiert. Im Normalfall wird der Polizist nur etwas anmerken und dann sehen das es abgenommen ist und im Fahrzeugschein steht und somit ist die sache dann für ihn meistens erledigt
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 18. Juli 2012, 18:06

die lauffläche ist doch abgedeckt... ist doch nur die seitenwand die mit felge rausschaut und da sieht es nach neuer regel wohl doof aus, meine stehen auc h so raus, aber ich fahre so selten das ich noch nicht beim tüv war

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:52

Meine auch!

@bigben

Was hast du denn für eine Kombi?

Auch 7,5 breit mit ET35 ?

Vielleicht hat man glück und findet einen Prüfer der es noch durchgehen lässt.

Ich würde dem Prüfer jetzt erzählen das ich die Felgen letztes Jahr im Forum von jemandem gekauft habe der seinen Punto verkauft hat und die natürlich eingetragen hatte.

Macht sich eigentlich immer gut vorher beim Tüv zu fragen als den Prüfer vor vollendete tatsachen zu stellen.

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)


philomard

Punto-Fahrer

  • »philomard« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 25.12.2011

Wohnort: Selm

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 18. Juli 2012, 23:30

ja diese woche wird es eng zum TÜV zu kommen da zu viel auf der A40 ist nähste woche habe da nen kleinen TIP bekommen in dortmund bei der küs oder gtü beide würden sie eintragen lege paar euros extra hin und der soll es dan machen sagte mir jemand aus dem forum werde da wohl mal hin fahren und schauen





Felgen bkeiben reifen auch dan lass ich nur das Fahrwerk eintragen und felgen nicht wennn se mich anhalten ja pech mir sate hier auch einer einfach fiat deckel drauf fertig aber glaube ich nicht

Mein Auto: Punto Abarth Leistungssteigerung auf 210PS Eibach federn 70mm Abgasanlage spurverbreiterung und 18zoll Monza rs Felgen Gelbe Nebelleuchten kommt noch mehr


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!