Augustin-Group

comic

Punto-Schrauber

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 307

Aktivitätspunkte: 1 715

Dabei seit: 15.12.2007

Wohnort: 590

  • Nachricht senden

701

Samstag, 29. August 2009, 18:04

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Siehe Anhang. ;)
»comic« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tacho.jpg

Mein Grande Punto: G-Tech R (275 PS) • Novitec Front- und Heckansatz • KW Gewindefahrwerk V2 inox-line • G-Tech Sperrdifferenzial • G-Tech LLK • G-Tech Schaltwegeverkürzung • Brembo GT 4-Kolben-Bremsanlage • O.Z Alleggerita HLT 215/40 R17 auf Yokohama Advan AD08R


Punto_Freak

Punto-Fan

  • »Punto_Freak« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 470

Dabei seit: 05.05.2009

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Nachricht senden

702

Samstag, 29. August 2009, 18:09

hab die 1.2l maschiene...

und bin bei 180 stehen geblieben;) und das auf gerader strecke
Ein Mal Punto, Immer Punto

Mein Grande Punto: Magnaflow ESD, RIAL Ancona Chromfelgen, AP- Gewindefahrwerk, Fußraum - und Unterbodenbeleuchtung und noch weitere kleinigkeiten ;)


DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

703

Samstag, 29. August 2009, 23:38

180 km/h mit na 1,2 L Maschine :shock:

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

704

Sonntag, 30. August 2009, 01:01

Never ever, unser 1.4 schafft mit Mühe 175.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

705

Sonntag, 30. August 2009, 07:10

habe mit meinem die 170 km/h geschafft, auch 1,2l

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


vobi

Punto-Fahrer

  • »vobi« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 30.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

706

Sonntag, 30. August 2009, 10:24

ist das denn so schwer zu verstehen?
Der Tacho geht total vor.
Eure 180 oder 175 sind sowieso nicht echt,sind nur ungenaue Zahlen,zieh MAL 10-15 ab,mindestens.

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet,Weiß Skydome...


djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

707

Sonntag, 30. August 2009, 11:13

da wir nicht wissen um wie viel der Tacho vorgeht, geben wir hier halt die Geschwindigkeit laut Tacho wieder.

Das dies nicht 1:1 ist, dürfte jeden klar sein, oder?

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


vobi

Punto-Fahrer

  • »vobi« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 30.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

708

Sonntag, 30. August 2009, 11:16

häng dir nen Navi rein ,dann weiss du es.
Bei mir waren es satte 25 km/h zu viel auf dem Tacho.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vobi« (30. August 2009, 11:16)

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet,Weiß Skydome...


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

709

Sonntag, 30. August 2009, 11:20

25 km/h zuviel ist aber wirklich heftig! Ich habe seit kurzem auch wieder ein gescheites,
gutes Navi. Mein Tacho geht 10 km/h vor im Vergleich zum Navi. Wenn ich mir dann über-
leg, mit Winterreifen (175er auf Stahl), bergrunter und 203 km/h auf dem Tacho, kann ich
mit über meinen 1,4 8V nicht beschweren. Dies war übrigens noch vor der Kennfeldoptimierung
bei TT Chiptuning!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

710

Sonntag, 30. August 2009, 11:52

Zitat

Original von vobi
häng dir nen Navi rein ,dann weiss du es.
Bei mir waren es satte 25 km/h zu viel auf dem Tacho.

solltest MAL zum Fiat-Händler fahren und es überprüfen lassen. Eventuell hat dein Tacho falsche Reifen programmiert bekommen oder dein Tacho ist defekt.

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic



comic

Punto-Schrauber

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 307

Aktivitätspunkte: 1 715

Dabei seit: 15.12.2007

Wohnort: 590

  • Nachricht senden

711

Sonntag, 30. August 2009, 12:44

Also mein Tacho scheint ebenfalls um die 10km/h abzuweichen. Als auf dem Tacho etwas mehr als 225km/h zu lesen waren, hat mir das Navi 215 oder 216km/h angezeigt. Auch kein schlechter Wert für den Motor denke ich, wobei er ab Tacho 210 echt um jeden km/h kämpfen muss. :D

Mein Grande Punto: G-Tech R (275 PS) • Novitec Front- und Heckansatz • KW Gewindefahrwerk V2 inox-line • G-Tech Sperrdifferenzial • G-Tech LLK • G-Tech Schaltwegeverkürzung • Brembo GT 4-Kolben-Bremsanlage • O.Z Alleggerita HLT 215/40 R17 auf Yokohama Advan AD08R


vodad2

Mitglied

  • »vodad2« ist männlich

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 24.05.2009

Wohnort: DE, Niedersachsen

  • Nachricht senden

712

Sonntag, 30. August 2009, 22:39

so, heute aus nen Trip von Berlin zurück, nur MAL kurz getestet, 180 km/h Tacho - 175 km/h Navi :shock: hätte ich echt nicht gedacht.

Gruß
vodad2

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V 77PS 3T Active - Underground Grau metallic (KD-DV6101, höhenverstellb. Fahrersitz, FFB)


puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

713

Montag, 31. August 2009, 08:33

so, nun will ich hier MAL updaten, hab leider den eintrag von meinem ersten GP ned gefunden, sonst hätt ich den zitiert. damals waren es glaub ich 187 laut navi oder so.

Nun zu meinem 2. GP:
also es war auf der heimreise von der ostsee, auf irgendeiner langen bergabpassage auf der A13 von berlin richtung Dresden (fragt mich bitte nich wo genau, bin die A13 da das erste MAL gefahren). Da hab ich nach gefühlten 2km bergab ( also es war wirklich ein langer berg) eine höchstgeschwindigkeit von 192 laut Navi erreicht, das waren dann ca.200 laut tacho. Mehr ist aber devinitv nicht drin mit dem auto, da ich bei der geschwindigkeit ca. 6500umdrehungen drauf hatte. Ich dachte er zerfällt gleich, aber er hat gehalten;-)
auf der geraden bekomm ich ihn mit genug anlauf auf 170-180 laut navi, damit bin ich zufrieden, da ja nur 165 eingetragen sind.
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


Herbstspass

Mitglied

  • »Herbstspass« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 01.09.2009

  • Nachricht senden

714

Freitag, 4. September 2009, 14:27

lt. Tacho 195km/h bergab
mehr geht bei meinem leider nicht
„Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio

Mein Grande Punto: Grande Punto Dynamic 3T 1.4 16V, Ambient weiß


Melli

Punto-Fan

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 31.07.2009

Wohnort: Schalksmühle

  • Nachricht senden

715

Samstag, 5. September 2009, 10:22

Wir haben auf recht grader Strecke mit dem 1.2l gute 180km/h gehabt.

Jedenfalss besser als mit meinem alten Twingo, der fuhr zum schluss:
-> bergab mit rückenwind grade MAL 98km/h und wurde stetig langsamer, so sah dann die fahrt zum Schrotti aus, lkw´s wollten mich überholen.

:-?

Mein Punto Evo: 1.3 multijet


ben_der

Mitgliedschaft beendet

716

Samstag, 5. September 2009, 11:36

Laut Tacho irgendwas mit 230+ (around 235)...Auf leicht abfallender Autobahn und dank Windschatten von nem Audi RS6 :oops:
215 laut Tacho läuft er normal von selbst.

GPSport23

Punto-Fan

  • »GPSport23« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 290

Dabei seit: 07.05.2009

  • Nachricht senden

717

Dienstag, 8. September 2009, 02:12

Also ich bin heute aus Prag heimgefahren (wunderbare Strecke übrigends, in DL überall unbegrenzt) und habs auf 190 laut NAVI gepackt... Tacho war so auf Knappe 203 glaub ich.... mit dem 1.4 16V, wer bietet mehr mit der Maschine? :razz:

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 16V Sport - Crossover Schwarz Metallic


yellowduck

Mitglied

  • »yellowduck« ist männlich

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 220

Dabei seit: 16.08.2009

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

718

Donnerstag, 10. September 2009, 01:22

Drehzahlen/Höchstgeschwindigkeit bem 1.3er Multijet Diesel

moin!
heute auf der heimfahrt von der arbeit hatte ich endlich die ersten 1000 kilometer runter und somit die offizielle einfahrphase überstanden. also auf der autobahn MAL ordentlich aufs gas - aber egal wie ich es anstellte, mehr als 170 km/h (laut tacho) waren einfach nicht aus meinem punto rauszukitzeln. ok, bei gefälle vielleicht 173 ;-)
ich wollte jetzt erst MAL nicht den vierten gang bis 5500 umdrehungen oder so hochschrauben, sondern hab mich im fünften gang an die höchstgeschwindigkeit rangetastet. aber es war schon witzig - ab 170km/h und zwischen 4000 und 4300 upm geht sowas von nix mehr, da bewegen sich die nadeln keinen millimeter.
is das so normal? gibts nen begrenzer, den den diesel ab 4000 oder so zumacht? warum hab ich 230km/h auf dem tacho stehen? muss mein motor erst noch dran gewöhnt werden, dass er jetzt auch "rasen" darf? wieviel umdrehungen darf ich maximal überhaupt fahren?

klar, ich erwarte bei nem 75ps-diesel keine wunder, sonst hätte ich das falsche auto gekauft, aber so 180-190 km/h hatte ich schon erwartet, wenns MAL eilig ist ...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.3 Multijet 16V Dynamic


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

719

Donnerstag, 10. September 2009, 07:39

Über 4.000 U/Min wird zur Materialschonung der Ladedruck des Turbos zurückgenommen, weswegen du keinen Geschwindigkeitszuwachs verzeichnen kannst.

An sich dreht der kleine Diesel bis 5.000 U/Min.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


yellowduck

Mitglied

  • »yellowduck« ist männlich

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 220

Dabei seit: 16.08.2009

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

720

Donnerstag, 10. September 2009, 10:02

@bimmerkiller: du scheinst ja auch den kleinen diesel zu fahren. das heißt, mehr als 170 sind definitiv nicht drin? und wenn du sagst, dass der ab 4000 zumacht: im vierten gang kann ich höher drehen (hab mich aber nur bis 5000 getraut). du sagst ja auch, dass das möglich ist. warum aber geht es, selbst ohne turbo, im fünften ums verrecken nicht über 400-4200 hinaus?

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.3 Multijet 16V Dynamic


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!