Italo-Welt

Motörhead

Mitglied

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 03.08.2009

  • Nachricht senden

301

Donnerstag, 26. Juli 2012, 23:42

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hatte in meinen 20 Jahren Führerschein schon an die 30 Autos. Im Moment stehen 3 in der Garage. Bei Motoren muß man etwas Glück haben. Ich behaupte einfach mal, daß ein Motor fast jeden Herstellers an die 400.000 Km hält, sofern man ihn gut behandelt und pflegt. Außer es ist ein Montagsmotor.

Mein Grande Punto: GP 1.4 TJET


Kugelfang

Punto-Schrauber

  • »Kugelfang« ist männlich

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 27.04.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

302

Freitag, 27. Juli 2012, 05:30

So sehe ich das auch, hatte nen Fiat (Marea, Benziner) mit locker abgespulten 220tsd. Den konnte man sogar "Treten" ohne sich Gedanken zu machen. Super Maschinchen war das. Mein Golf (3) dagegen hatte bei 180tsd so seine etwas fieseren Macken, lief dann auch noch ne ganze Weile bis mir einer mit knapp 70 ins Heck gerast ist..andere können sicher umgekehrtes sagen. Das berühmte "Quäntchen Glück" braucht man beim Auto definitiv, die Pflege spielt halt auch keine unwesentliche Rolle, egal von welchem Hersteller.

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V Blue&Me/Chemical Grey


  • »Volkan-GrandePunto« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 920

Dabei seit: 26.08.2009

Wohnort: nähe Köln

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

303

Sonntag, 19. August 2012, 13:36

Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen ..

Wollte eigentlich dem Fiat Konzern treu bleiben, da ich bis jetzt recht zufrieden war.

Der nächste Wagen muss definitiv mehr PS unter der Haube haben, so dass ich gelegentlich auch mal die Linke Autobahn Spur nutzen kann. :rolleyes: :rolleyes:

Also war ich vorgestern bei meinem Fiat Händler und bin den Abarth-Evo-esseesse 180PS. Probe gefahren

Also die Optik des Abarth hat mich voll und ganz überzeugt. Schön sportlich - 18 Zoll, tiefer, breiter..

Innen hat er mich etwas enttäuscht, die verarbeitung ist nicht viel besser als in meinem Grande Punto Sport, alles wirkt recht billig. Viel Platik, Sportsitze, aber kein LEDER !

Als ich dann los gefahren bin, hab ich natürlich einen Unterschied zu meinem 95PS GP gemerkt, aber der war jetzt nicht so groß. Als ich dann die Sporttaste im Abarth auf S gestellt habe, hat man dann doch den großen Unterschied gemerkt. Er zieht schön, sogar im 6 Gang. Schon erstaunlich wie man aus einem 1,4 Liter Motor 180 PS rausquetscht.

Der Sound hat mir auch gut gefallen, könnte aber ruhig noch lauter und aggressiver sein.

Naja lange Rede kurzer Sinn. der Verkäufer wollte für den Vorfürwagen 22.500€ haben :whistling: :whistling:

Das Preisleistungsverhältnis stimmt meiner Meinung nach definitiv nicht. 22,500€ nur für das Design? Sonst hat er nicht mehr extras, als andere Automodelle die aktuell im Umlauf sind. Nicht mal ein integriertes Navi-Autoradio. Oder eine komfortable Einparkhilfe.

Meiner Meinung nach viel zu übertreuert. Für das Geld bekomme ich einen VW Scirocco 2,0 200 PS TFSI oder A3 oder VW golf 6 oder einen gebrauchten VW Passat CC Sport ...usw.

Also werde ich wohl Abschied von Fiat nehmen müssen , leider :(

Mein Grande Punto: Verkauft!!


Unomaniac

Mitgliedschaft beendet

304

Sonntag, 19. August 2012, 19:16

Hallo,

kann ich echt nicht sagen, da ich mir schlicht noch keine Gedanken darüber gemacht habe. Mein Kleiner hat nun 135TKM runter, läuft und ist recht genügsam in Sachen Unterhalt.

Verkaufen oder in Zahlung geben würde ich den nicht. Bekommt man eh nichts mehr für und warum ein laufendes Auto verticken?

Eins steht aber fest: Der nächste hat definitiv mehr Power... :D

pierrino

Punto-Fan

  • »pierrino« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 24.03.2012

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

305

Montag, 20. August 2012, 22:10

Hallo, auf jeden fall wieder Fiat, fahre seit mittlerweile 15 Jahre Fiat und wahr nie in stich gelassen worden, bedingt auch eine gute Pflege der Autos, was nicht umbedingt nur etwas mit sauberkeit zu tun hat, sondern die Pflege der Mechanik und immer schön die Service intervalle einhalten ;)
Fahre nun schon in der 3 Generation Punto und finde die grösse und die Technik genugsam für meine Bedürfnisse!
Allerdings finde ich einen grossen Hubraum Sauger besser als jeden down gezizten Turbo, obwohl ich Aktuell den T-jet fahre, machte mir mein Punto HGT mehr spass.

Mein Grande Punto: Alltagshure T-Jet 88KW


zerberus

Mitglied

  • »zerberus« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 03.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

306

Montag, 20. August 2012, 23:34

Für nächste paar Jahre bleibt erstmal mein GP, wenn der keine Probleme macht. Danach kommt entweder ein Brava oder, wenn Geldbörse zulässt, eine Toyota Avensis.
Ich mag Fiat, aber Toyota bleibt für mich immer noch Messlatte für Qualität. Liegt daran, dass ich von 2006 bis 2012 eine Corolla BJ 98 gefahren und diese Fahrzeug hat Werkstatt nur zum Inspektion und Verschleißteil gesehen. Seit Mai fahre ich mein GP und bin echt zufrieden damit. Preis-Leistung von Fiat ist echt super. Besonders bei Gebrauchtwagen (na ja halt große Wertverlust).
Ich hab für mich ein Wagen kleinwagen ab BJ 2006 unter 100 TKm. für max. 5000€ gesucht. Für dem Preis konnte ich vom Toyota nur eine kleine Yaris kriegen. 4500-5000 für ein 6 Jahre alte kleine Yaris ist schon echt gut teuer. Wegen mein Bruder (ist ein KFZ-Mechniker und hat ein Fiat Brava BJ 03 fast 6 Jahre gefahren und war glücklich damit) habe ich mich nach ein Fiat umgeschaut und ein gute Angebot bei mir in der nähe gefunden. Mein GP hab ich für 3700€ gekauft. Für Auto BJ 2006 und 83 Tkm. echt super Preis. Ausstattung ist auch gut: BC, 2 Zonen Klimaautomatik, Einparkhilfe (nachgerüstet) usw. Also wenn Fiat sich gut nächste 2 Jahre schlägt, dann wird ein Brava, wenn GP Probleme macht - kommt wieder Toyota.

Ich bin nicht wirklich anspruchsvoll was Plastik Qualität usw. angeht - ein Auto muss zuverlässig sein. Deswegen kommt für mich nie ein VW in frage. Ich habe damals direkt nach Führerschein Erwerb in Jahr 2006 mir ein 3 Jahre alte Golf 4 geholt. Nach 4 Monate wurde Scheiß Ding vom Händler zurückgenommen und Kaufpreis fast Komplett erstattet. Innerhalb von 4 Monate wurde Fahrzeug 5 mal abgeschleppt, weil der 3 Mal gar nicht anspringen wollte und 2 Mal einfach während dem Fahrt ausgegangen und Feierabend. Nach 4 Monate kam dann Motorschaden. Motorschaden bei 16000 km.? :thumbdown: Nie wieder VW! NIE NIE NIE!

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

307

Dienstag, 21. August 2012, 07:34

Also soweit es mich betrifft wir es wohl wieder ein FIAT. Mit den 90.000km auf der Uhr kann ich so eigentlich keine größeren Probleme ausmachen. Der Motor kriegt alle 10.000km frisches Öl und das war's ... er läuft und läuft und läuft ...
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Bravosport

Mitglied

  • »Bravosport« ist männlich

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 20.11.2008

Wohnort: 92265 Edelsfeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

308

Donnerstag, 13. September 2012, 10:21

So, muß ich auch mal was dazu schreiben,

bin seit 33Jahren stolzer Führerscheinbesitzer. Hatte schon einige Autofabrikate unter meinem Hintern.:

Mini (original) war halt ein Kultauto mit div. Schwächen

Alfa Romeo Alfetta (hatte damals noch Korrosionsprobleme) gutes Auto bei entsprechender Pflege (technisch).

Mitsubishi Galant (hat sogar einen gerissenen Zahnriemen ohne Schaden überstanden)

Mazda 626 solides, gutes Auto ohne macken

Renault Laguna nie wieder, war das einzige Auto, das ich nach zwei Jahren schon wieder verkauft habe.

seitdem nur noch Fiat (Stilo 1,9 JTD 115PS 120tkm, Bravo Sport 1,9 Multijet 150PS 130tkm, jetzt Bravo 1,4 Multiair Sport 140PS)

Ausserdem noch nen Punto EVO Multiair Turbo 135PS (meuiner Tochter ihr Auto)

und nen 500er Lounge 69PS von meiner Frau.

ich werde mir wahrscheinlich auch in Zukunft Fiat kaufen ( Preis, Design,Unterhaltskosten u. Qualität passen meiner meinung nach)

Mein Auto: 1,4 MAir Turbo S&S, RDX Seitenschweller, Heckspoiler, Klimaautomatik, PDC


schmichi

Mitgliedschaft beendet

309

Dienstag, 18. Dezember 2012, 10:53

Ford mustang boss 302

FRANKEN-GRANDE

Punto-Fahrer

  • »FRANKEN-GRANDE« ist männlich

Beiträge: 101

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

310

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 00:05

Saß in einem neuen Golf VII drin, Wahnsinn.....

Wenn nächstes Jahr der neue GTI kommt, dann könnte ich schon schwach werden....

Mein Grande Punto: GP T-Jet Sport - seit Kilometerstand 50.000 mit LPG unterwegs



Solidus

Punto-Fan

  • »Solidus« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 07.08.2011

Wohnort: Köln

K
-
* * * * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

311

Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:04

Ich werden mich enscheiden wenn`s soweit ist. D.h. wenn mein aktueller nicht mehr will,oder wenn er zu teuer wird.
"Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können."(Enzo Ferrari)

Mein Punto Evo: Abarth Punto Evo essesse,schwarz-metalic, Kit Estetico rot, d.h. Noch original


  • »Barchetta1968« ist männlich

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 29.03.2012

Wohnort: Hannover near by

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

312

Sonntag, 23. Dezember 2012, 14:53

Da es aus Italien grad nix brauchbares mit Stoffdach gibt (Barchetta wurde begraben ;( , der Spider: vorne hui, hinten... und außerdem zu schwer, der 4C ist noch nicht zu kriegen :huh: , der 4200er hat so häßliche Rückleuchten und die mit den Tieren vorne drauf sind zu teuer), habe ich mich für einen TT 3.2 entschieden. Übrigens das perfekte Winterauto :D

Mein Auto: GP 1.6 Mjet Simon's Catcar, Ducati Multistrada 1000 DS, Gilera Runner FXR, halt alles Gute aus Italien


Scorpfighter

Punto-Schrauber

  • »Scorpfighter« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 425

Dabei seit: 21.09.2011

Wohnort: Straelen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

313

Sonntag, 23. Dezember 2012, 16:51

Bei mir wird es definitiv vw sein

Mein Punto Evo: Eibach 45/30,Dotz Shuriken 16",Ulter Sport 2x80 Black Edition, diverse Folierungen in Schwarz,Hifi-Alpine cde-134bt,AS X-ION 165,HX10SQ,Krüger&MAtz1004-Reserveradmulde,Ambientebeleuchtung


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

314

Sonntag, 23. Dezember 2012, 22:58

Entweder nen BMW 120d Xdrive oder nen X1

Bestellt wird Anfang Januar, da mein aktueller Firmenwagen (2011er BMW 120d) da zur "Betriebshure" degradiert wird
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


Dropmachine88

Punto-Schrauber

  • »Dropmachine88« ist männlich

Beiträge: 257

Aktivitätspunkte: 1 380

Dabei seit: 12.01.2011

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

315

Freitag, 11. Januar 2013, 14:25

Definitiv ein Abarth sobald irgendwann mal die Kohle stimmt xD

Mein Punto Evo: Progressiv Black, getönte Scheiben 85%, KN Tauschfilter, Dayline Scheinwerfer, Original Abarth Evo Felgen in 17", Cadamuro Heckspoiler,Rockford Fostgate Frontsystem, Eton im Kofferraum,Friedrich Motorsport Auspuffanlage Gruppe A, LSD Doors, Weitec Gewindefahrwerk, und diverse Lichteffekte in Rot sowie auch einige Folienarbeiten in Rot


White_Evo

Punto-Meister

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 1 056

Aktivitätspunkte: 5 375

Dabei seit: 12.02.2011

Wohnort: Unna / Bergkamen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

316

Freitag, 11. Januar 2013, 17:12

Mein Wunsch fällt auf den BMW 1er :love:
2008 - 2011: FIAT Grande Punto Active 1.2 8V 65PS, 3t, Crossover schwarz metallic, div. Umbauten
2011 - 2013: FIAT Punto Evo MyLife 1.2 8V 69PS, 5t, Ambient weiß, div. Umbauten
2013 - 20__: SEAT Leon 5F Style, 1.4 16V TSI 122PS, 5t, Nevada weiß metallic, Voll-LED-Scheinwerfer, ...

Mein Auto: SEAT Leon *Style* 1.4 TSI 122PS, Nevada weiß, Voll-LED-Scheinwerfer, ...


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

317

Freitag, 11. Januar 2013, 19:54

Die schönsten halbwegs bezahlbaren Autos sind wohl in meinen Augen derzeit der neue Seat Leon und die neue Mercedes A-Klasse.
Vielleicht in einigen Jahren ;)

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


racegp

Mitgliedschaft beendet

318

Sonntag, 13. Januar 2013, 15:55

Ich hab jetzt eigtl. mittlerweile soviele Möglichkeiten gefunden... das nächste Auto soll richtig Leistung haben von daher kommen folgende für mich in Frage:

(bis 15k)

- Mercedes Benz CLS
- Audi A3 2.0 FSI
- VW Golf 5 GTI
- VW Golf R32 (V)

Wenn ich eins finanzieren würde

- VW Golf 6 GTI
- Audi S3
- Audi A5

Aber mal sehen was die Zukunft bringt :)

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 978

Aktivitätspunkte: 5 070

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

319

Sonntag, 13. Januar 2013, 20:29

ich werd meinen GP wahrscheinlich noch 2-3 jahre fahren dann dürfte ich schon bei gut 230 tkm sein.

dann wird es bei mir wahrscheinlich ein Alfa 159 Sportwagon 2.0 JTD und für meine bessere Hälfte wirds evtl der 500 L mit dem twinair ma gugge ^^
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Yirk

Mitgliedschaft beendet

320

Montag, 14. Januar 2013, 17:47

Also für mich kommt im Moment nur der Seat Leon Cupra R in Frage. Allerdings das neue Modell und da müss ma ja noch n bissal warten drauf. ;-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!